Aufgerufene Seiten | DZiG-Newsfeed auf Friedliche-Loesungen.org | Besuchen Sie auch Morgellons.be und bot.li und NAEB.tv und Kolpak.de

Die Kolumne 'Biss der Woche' seit 29. November 2005 ging am 6. Januar 2010 in diesem Portal 'Deutsche ZivilGesellschaft' auf. Der älteste übernommene Beitrag ist vom 26. April 2006. Ich schreibe über gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen.

Paperblog : Die besten Artikel aus Blogs Sollten DZiG.de , DZug.info oder DZ-G.ru ausfallen, dann rufen Sie http://193.254.188.53 auf.

Aktuelle Nachrichten weltweit: per Klick bis zur Auswahl eines einzelnen Ortes

Blogs

Bild von Hans Kolpak

Medizinskandal Krebs

Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung

Ein weiterer Höhepunkt in der Buchreihe "Medizinskandale" von Vitaminum ProLife ist 978 Seiten stark. Dieses Buch schließt die verheerendste Wissenslücke der modernen Menschheit.

Link zum gebundenen Buch Medizinskandal Krebs - "Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!"

Link zur E-Book-Variante im pdf-Format Medizinskandal Krebs - "Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!"

Start

  • Bahnbrechende Fortschritte der Molekularmedizin, Biochemie und Epigeneitik
  • Geheim gehaltene Studien
  • INSIDER-Wissen der erfolgreichsten Krebstherapeuten der Welt

Ziel

  • Erfolgreich zur HEILUNG Ihrer Krebserkrankung
  • Sichere VORBEUGUNG von Krebs

Bild von Hans Kolpak

Entsorgung von Ökostromanlagen: teuer und umweltschädlich

Für die Zwischenlagerung ausgedienter Brennstäbe von Kernreaktoren haben große Stromerzeuger 23,5 Milliarden Euro an den Staat bezahlt. Für den Rückbau der Kernkraftwerke und für die Verpackung von Brennstäben zum Strahlenschutz sind Kernkraftwerksbetreiber zuständig. Rechnet man dafür nochmal die gleiche Summe wie für die Zwischenlagerung, kostet die Beendigung der Kernstromproduktion rund 50 Milliarden Euro. Bündnis 90/Die Grünen, Greenpeace und andere schätzen sogar Kosten von mehreren 100 Milliarden. Über die weitaus höheren Entsorgungskosten der Ökostromanlagen, die nach 20 Jahren lukrativer Förderung anstehen, wird dagegen nicht geredet. Dabei werden die Kosten und die Umweltbelastung dafür weitaus höher sein.

Bild von Hans Kolpak

Ist das AfD-Wahlprogamm ein Social Bot?

Krieg der Stimmen

Pressetext:

AfD lehnt Einsatz von sogenannten social bots ab

Berlin, 23. Oktober 2016. Entgegen anderslautenden Berichten plant die AfD keinen Einsatz sogenannter social bots im Wahlkampf.

AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel sagte dazu gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters: „Wir überlegen selbstverständlich, welche Tools im Social-Media-Bereich für unsere Öffentlichkeitsarbeit sinnvoll sind. Dazu gehören Analyse- oder Hilfsprogramme, die die tägliche Arbeit erleichtern könnten. Jedoch werden wir natürlich keine social bots einsetzen, die auf Seiten Dritter im Namen der AfD automatisiert posten oder ähnliches.“

Bild von Hans Kolpak

Die AfD ist eine Systempartei

16. Juni 2016 | Nicola Beer, seit Dezember 2013 Generalsekretärin der FDP und Landtagsabgeordnete in Hessen:

"Dort liegt der größte gemeinsame Nenner der gefühlten Einheitspartei: Der Angst vor dem mündigen Bürger! Das ist es, was Deutschland lähmt!"

Warum ist die AfD eine Systempartei? Der Bundeswahlleiter und die Landeswahlleiter lassen nur Systemparteien zu. Die Pressetexte der Bundes-AfD mögen dies belegen.

Anmerkung zu den Pressetexten

Meine zwei E-Mails an den Bundespressesprecher blieben unbeantwortet. Ich erwarte ja auch kein DANKESCHÖN, oder? Es kostet ja auch nur mein Geld, die bis jetzt 33 Verteilungen an bis zu 150 Presseportale und Nachrichtenverteildienste zu senden. Ich tue dies, weil die Leidmedien und die etablierten Parteien LÜGEN, dass die Schwarte kracht. Ich selbst wähle nicht, weil Wählen grober Unfug ist.

Martin Schulz

13. August 2017 | Martin Schulz ist sich sicher: „Ich werde Bundeskanzler“
Beim Wechsel von der EU-Politik in die Bundespolitik hat Martin Schulz übersehen, dass Angela Merkel alle Koalitionspartner in die Bedeutungslosigkeit führt. Zum Schluß gibt es in Bayern nur noch die CSU und in den restlichen Bundesländern die CDU und die AfD. Die drei werden dann zur Deutschen Einheitspartei zusammengeführt. Dann ist Honeckers Rache posthum vollbracht. Siehe unten das von Erich Kästner zitierte Gedicht "Die Deutsche Einheitspartei".

Was hat Martin Schulz noch alles übersehen?

Deshalb wird angestrebt, bei der nächsten Bundestagswahl diese drei Parteien auf mindestens 51 Prozent zu bringen:
9. August 2017 | Hans S. Mundi: „Wenn Merkel die Wahl gewinnt, sind wir alle verloren!“ – Eine Insiderin aus der Migrationsbehörde packt aus
Siehe hierzu unten den Kommentar eines Hartgeld.com-Lesers.

Bild von Hans Kolpak

Medizinskandal: quälende Migräne und Kopfschmerzen

Wer weiß schon, dass Migräne eine neurologische Erkrankung ist? Bei allen neurologischen Erkrankungen spielt der orthomolekulare Ansatz um Botenstoffe, Entzündungsmediatoren und Hormone eine entscheidende Rolle.

Dank des E-Books "Medizinskandal - Migräne / Kopfschmerzen" aus der Buchreihe mit dem einschlägigen Titel „MEDIZINSKANDALE“ können Sie ihre Wissenslücken jetzt schließen. Als Bonus wird das E-Book "Medizinskandal Übersäuerung" hinzugefügt. Es enthält eine Anleitung zum Entsäuern und zum Entschlacken.

Bild von Hans Kolpak

Biologische Verjüngung: Medizinskandal Alterung

Auf 1000 Seiten klärt dieses Buch von Vitaminum ProLife über die erfolgreiche Verzögerung der Alterung und über die erfolgreiche biologische Verjüngung des menschlichen Körpers auf.

ANTI-AGING umfasst sämtliche Interventionen und Natursubstanzen der Gerontologie (Altersforschung), die in den letzten Jahren erstaunliche Ergebnisse erzielten, jedoch kaum von der Öffentlichkeit wahrgenommen wurden. Alleinstellungsmerkmal dieses Werkes ist die intensive Auseinandersetzung mit REVERSE-AGING, der Umkehrung der Alterungsprozesse.

Link zum gebundenen Buch (1000 Seiten DIN A4) Medizinskandal Alterung - "Der ultimative Leitfaden zur biologischen Verjüngung!" mit der kostenlosen Beigabe des knapp 150-seitigen E-Books "Erfolgreich entsäuern und entschlacken"

Link zur E-Book-Variante im pdf-Format Medizinskandal Alterung - "Der ultimative Leitfaden zur biologischen Verjüngung!" mit der kostenlosen Beigabe des knapp 150-seitigen E-Books "Erfolgreich entsäuern und entschlacken"

Bild von Hans Kolpak

Gedruckte Bücher und E-Books zu Gesundheit und Wohlbefinden

Der Verlag Vitaminum ProLife hat sich auf die Recherche und Aufdeckung spektakulär hilfreicher, leider der konventionellen Ärzteschaft und der Bevölkerung in aller Regel unter Einfluss etwaiger Lobbygruppierungen verschlossener (respektive verheimlichter, sabotierter und denunzierter) Studien und Therapiekonzepte spezialisiert, die dem Genre der sogenannten „Alternativmedizin“ zuzuordnen sind.

Immer mehr Professoren, Ärzte und Heilpraktiker, aber auch alternative Therapeuten und medizinische Laien schöpfen aus dem reichen Fundus dieser Werke, in denen es vor zitierten Studien nur so wimmelt.

Medizinisches Insiderwissen – kompetent recherchiert auf den Punkt gebracht

Auf der Grundlage aufwendig recherchierter und sehr wohl verifizierbarer INSIDER-Informationen ist der Verlag auf seine Buchreihe mit dem einschlägigen Titel „MEDIZINSKANDALE“ spezialisiert. Sie enthält einzigartige und seriöse Bücher und E-Books zur Prävention und Behandlung häufiger Erkrankungen. Auch die Verlangsamung der Alterung (Anti-Aging) bis hin zur physiologischen Verjüngung (Rejuvenation) bildet einen thematischen Schwerpunkt. Von Studien sind die Quellen angegeben und Stellungnahmen von Experten werden durch deren Namen belegt.

Bild von Hans Kolpak

Codex Humanus - ein medizinisches Nachschlagewerk

Hypochonder und Besserwisser haben ein Problem. Sie lesen etwas über Symptome und entwickeln sie prompt, sie stellen für sich selbst eine Diagnose und liegen prompt daneben. Dagegen ist leider kein Kraut gewachsen. 2015 wurde neben der Buchreihe mit dem einschlägigen Titel „MEDIZINSKANDALE“ ein zweibändiges medizinisches Nachschlagewerk aufgelegt, von dem jetzt die zweite Auflage gedruckt und alternativ als E-Book ausgeliefert wird:
Bild von Hans Kolpak

Warum wählen Schriftsteller ihren Freitod?

Die Linke zerfleischt sich selbst. Sie können es nicht ertragen, wenn einer der ihren sie posthum entblößt. Rolf Peter Sieferle wählte für sich den Freitod, weil er die Wirklichkeit nicht mehr verkraftete. Die lebenden Linken kämpfen jetzt mit sich selbst. Es ist grausam, gelinkt zu werden. Die Aufrechten schauen zu.

31. Juli 2017 | Dirk Maxeiner: Finis Germania trifft Finis Klima

Freitod oder Selbstmord?

Wer findet den Fehler? In diesem Text fehlt der Begriff "Freitod". Dies liegt daran, dass bei Jehovas Zeugen überdurchschnittlich viele Menschen depressiv sind und ihr Leben auch dann noch vorzeitig beenden, wenn sie sich von diesem Verbrecherhaufen abgewandt haben. Deshalb wird "Selbstmord" verteufelt und "Freitod" totgeschwiegen. C. G. Jung lässt herzlich grüßen.

Da ich noch lebe und kein Schriftsteller bin, sondern nur ein Autor, besteht für mich Hoffnung. Hoffnung hat mich bewegt und ergriffen, nachdem ich das nun folgende Video angeschaut habe. Es endet mit zwei Buchempfehlungen:

  1. Finis Germania (Kaplaken) Gebundene Ausgabe
    4.6 von 5 Sternen 172 Kundenrezensionen
    Bestseller Nr. 1 in Bücher am 26.7.17 um 19:00 Uhr
  2. Das Migrationsproblem: Über die Unvereinbarkeit von Sozialstaat und Masseneinwanderung (Die Werkreihe von Tumult) Taschenbuch – 15. Februar 2017
    4.9 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen
    Bestseller Nr. 1 in Sozialpolitik am 26.7.17 um 19:00 Uhr
Bild von Hans-Wolff Graf

Ist unser Steuersystem ein Relikt des Mittelalters?

7. Juni 2017 | Matthias Weik und Marc Friedrich: Arbeit wird zu teuer - Unser Steuersystem ist ein Relikt des Mittelalters - nur eine Steuer hat Zukunft

Der vorgenannte Artikel, vor kurzem in Focus publiziert, ist insofern bemerkenswert, als er die seit Ende des Ersten Weltkriegs geltende ‚Besteuerung nach (vermeintlicher) Leistungsfähigkeit‘ - 1919 entwickelt vom damaligen bayerischen Finanzminister Matthias Erzberger und mittlerweile Grundlage der Besteuerung in nahezu allen Industrieländern - zutreffendermaßen als völlig überholt entlarvt.

Inhalt abgleichen