Öffentlichkeitsarbeit von DZiG.de

Bild von Hans Kolpak

Maßstab für die Öffentlichkeitsarbeit sind die Vorgaben von: Deutscher Rat für Public Relations (DRPR).

Broschüre des DRPR "Selbstkontrolle im Berufsfeld Public Relations" als pdf-Datei. Neben weiteren enthält die Broschüre folgende Inhalte:

  • DRPR-Richtlinie für den Umgang mit Journalisten Seite 50
  • DRPR-Richtlinie für die Handhabung von Garantien Seite 52
  • DRPR-Richtlinie zur Kontaktpflege im politischen Raum Seite 54
  • DRPR-Richtlinie zur ordnungsmäßigen Ad-hoc-Publizität Seite 57
  • DRPR-Richtlinie über Product Placement und Schleichwerbung Seite 60

Der Pressekodex des Deutschen Presserates umfaßt die ethische Selbstverpflichtung von Journalisten und stellt daher den gesellschaftlichen Rahmen, in dem ich mich als Autor von Pressetexten bewege. "In Österreich besteht der Ehrenkodex für die österreichische Presse. In der Schweiz gibt es die Erklärung der Pflichten und Rechte der Journalistinnen und Journalisten des Schweizer Presserates." Quellen hierzu sind im Wikipedia-Artikel Pressekodex zusammengetragen.

Volker Pispers - Massenmedien gefährden die Demokratie / 3sat 11.09.2010

9. Oktober 2014 | Kritik von Albrecht Müller an Udo Ulfkotte - Gekaufte Journalisten

Udo Ulfkotte: So lügen Journalisten

Verdeckte Lobbyarbeit als Manipulation zum Nutzen von Politik und Wirtschaft (ZAPP NDR