9/11 Reloaded

Bild von Hans Kolpak

Siehe auch DZiG-Unterseiten
Johannes Rothkranz: Was am 11. September 2001 wirklich geschah
HOAX 911 WTC Pentagon
Drei Fragen zum World Trade Center am 11. September 2001

3. Dezember 2013 | ONE WORLD TRADE CENTER MEGA-RITUAL & THE OCCULT/ ILLUMINATI

26. März 2016 | Michael Snyder - Obama hält daran fest: Islamischer Staat stelle »keine existenzielle Gefahr für die USA« dar

Trotz der schrecklichen Bombenanschläge in Brüssel ist US-Präsident Barack Obama weiterhin überzeugt, es gebe keine Notwendigkeit, die Vorgehensweise der USA im Kampf gegen den IS zu ändern. Er ist der Ansicht, islamischer Terrorismus stelle keine grundsätzliche Bedrohung unserer Lebensweise dar, und er will alle und jeden davon überzeugen, dass die Art und Weise, wie er gegen den IS vorgehe, genau die richtige sei.

Ein Blogbeitrag auf bumi bahagia = Glückliche Erde brachte mich dazu, den Kalauer aufzuwärmen und mir den 544seitigen Wälzer von Dr. Judy Wood für 50 Euro zu kaufen. Es lohnt sich! Link zum Buchtitel siehe weiter unten

9/11 Spurensuche / 7 Araber / Kontrollierte Sprengung / Pulverisierung mittels Atomexplosion / NEIN

Zur Auflockerung beginne ich mit einem Kurzvideo, das in schnellen Worten und vielen Bildern die Unmenge an Absurditäten und das Ausmaß an Verdummung menschlicher Wesen offenbart. Reste von Intelligenz lösten sich in Staub auf und verteilten sich in Manhattan. Einiges wurde auch geschluckt und wieder ausgeschieden.

Der 11. September: Eine Verschwörungstheorie

7. September 2012 | übersetzt aus der englischen Ursprungsfassung auf 9/11: A Conspiracy Theory mit vielen Links

Joe Cocker - First we take Manhattan (Official Video)

9/11 - Die Suche nach der Wahrheit geht weiter - Frank Stoner bei SteinZeit

11. März 2016 | Zu Gast ist der Radiomoderator Frank Stoner. Er berichtet von brandheißen Erkenntnissen und Beweisen zu 9/11, die im deutschsprachigen Raum noch weitgehend unbekannt sind.

Das Buch Where Did The Towers Go? von Dr. Judy Wood ist eines der wichtigsten unserer Zeit. Die Ingenieurin und Materialkundlerin hat eine forensische Analyse von ground zero in New York erstellt. Ihre Auswertung der Daten von tausenden Bildern, Videos, Zeugenaussagen etc., ergibt erstmals ein schlüssiges Bild, was an jenem Tag in New York überhaupt passiert ist.

Ihre Kernaussage ist, die Türme stürzten nicht zu Boden, sondern verwandelten sich noch in der Luft zu Staub. Dies geschah mit Hilfe einer Waffe, die auf einer uns bisher unbekannten Technologie basiert.

Diese Erkenntnis ist natürlich schwer zu glauben, doch sollte sich jeder am Thema 9/11 Interessierte einmal die Zeit nehmen, sich die Beweise anzusehen. Dann wundert man sich, warum man auch als langjähriger „Truther“ von so vielen Fakten und Anomalien noch nie gehört hat. Du weißt nichts über den 11. September, wenn Du das Material von Dr. Judy Wood nicht kennst.

Ihr Buch Where Did The Towers Go? ist eines der wichtigsten unserer Zeit, denn es beweist die Existenz einer Technologie und einem Physikverständnis, welche unsere Welt sofort verändern könnte. Denn wer hunderttausende Tonnen von Stahl und Beton in Sekunden zielgerichtet zu Staub verwandeln kann, kann auch Glühbirnen zum Leuchten bringen.

Freie Energie ist möglich, der Einsatz einer solchen Technologie ist dank Dr. Wood in New York bewiesen.

Frank Stoner könnt ihr jeden Mittwoch werbefrei und live ab 20 Uhr auf http://www.radio-emergency.de/ zusammen mit Alex in der Amok Alex & Frank Stoner Show hören.

Deutsches Talkradio vom Feinsten.
Amok Alex & Frank Stoner Sendungen zu Dr. Judy Wood:
Siehe die beiden folgend zitierten Videos.
https://www.facebook.com/AmokalexandFrankstonershow/
http://www.drjudywood.com/
http://www.checktheevidence.co.uk/cms/

Geheime Technologie und 9/11- Dr Judy Wood | Amok Alex & Frank Stoner Show No 30/2015

22. November 2015 | In dieser Sendung geht es nur um eine Frage, "Where did the towers go?" und das gleichnamige Buch der amerikanischen Wissenschaftlerin Dr. Judy Wood. Wir präsentieren ihre Arbeit, die zahlreiche Fakten, Daten und Anomalien umfasst, von denen die meisten in Deutschland noch weitgehend unbekannt sind. Daraus ergibt sich, daß am 11. September in New York eine Waffe zum Einsatz kam, die auf einer neuartigen Technologie und einem erweiterten Verständnis der Physik basiert.

Du weißt nichts über 9/11, wenn Du die Arbeit von Dr. Judy Wood nicht kennst.

9/11 & Dr. Judy Wood – Die Verschleierung der Beweise // Am0k Alex & Frank St0ner Show Nr. 48

23. Januar 2016 | Thema dieser Sendung ist u.a. die Frage, warum die umfangreichen Beweise, die Dr.Judy Wood zu 9/11 vorbrachte, in Deutschland kaum bis gar nicht diskutiert werden. Dabei geht es nicht nur um Zeitgeschichte, 9/11 ist ein Schlüsselthema, denn hier sind die Beweise in your face, es gibt eine geheime Technologie, die auf einem völlig anderen Verständnis von Physik beruht. Anstatt als Waffe könnte diese Technologie auch zur Lösung der Energiefrage und damit zur Gestaltung einer besseren Welt dienen. Gibt es einen Zusammenhang zwischen 9/11 und dem Phänomen der Kornkreise? Hot stuff!

Dr Judy Wood : Evidence of breakthrough energy technology on 9/11

21.08.2013

http://globalbem.com/
http://www.globalbemvoices.com/
https://www.indiegogo.com/projects/globalbem-breakthrough-energy-movement#/

Dr Judy Wood at the Breakthrough energy Movement conference,2012 Holland

Title: The dawn of a new age, evidence of breakthrough energy technology on 9/11

Run time : 2.24.57
Speaker : Dr Judy Wood
Price : Free

If you enjoyed this presentation and want to support GlobalBEM please visit our donate page here http://globalbem.com/info/donate/ and subscribe to our newsletter to get informed about our next conference.

For many years, we have heard that a "free-energy1 device is just around the corner," but it never seems to come to fruition. Nikola Tesla wanted to give free energy to the world nearly 100 years ago but was afraid it would fall into the wrong hands and be used for destructive purposes. Well, that is no longer just a risk; it has already happened. However, until we understand just how powerful this technology is as well as how powerful the interests are that control it, we won't see it in general use. We first need to respect what this technology can do, otherwise it would be like leaving a gun cabinet unlocked around children who do not know what guns can do. We also need the world to see what this technology has done. This technology was used to destroy the World Trade Center complex on 9/11/01 and was a demonstration of a new kind of free-energy technology in front of the entire world. As more people around the world recognize this, the less power the controlling interests will have. And if the entire world knows that free-energy technology exists, individuals can openly build their own devices and share their designs with others. It won't be a secret!

BIO
Dr. Judy D. Wood is a former professor of mechanical engineering with research interests in experimental stress analysis, structural mechanics, optical methods, deformation analysis, and the materials characterization of biomaterials and composite materials. She is a member of the Society for Experimental Mechanics (SEM), co-founded SEM's Biological Systems and Materials Division, and has served on the SEM Composite Materials Technical Division. Dr. Wood received her B.S. (Civil Engineering, 1981) (Structural Engineering), M.S. Engineering Mechanics (Applied Physics, 1983), and Ph.D. (Materials Engineering Science, 1992).

http://www.drjudywood.com/
http://wheredidthetowersgo.com/

Our information

globalbem.com
globalbemvoices.com
facebook.com/GlobalBEM
twitter.com/GlobalBEM
youtube.com/user/GlobalBEM
soundcloud.com/globalbem

If you have any questions about the videos, please contact us at voices@globalbem.com

The Global Breakthrough Energy Movement (GlobalBEM) is a non-profit volunteer-powered organization dedicated to educating & activating the public about breakthrough energy technologies which are clean, sustainable and world changing.

Disclaimer : We are all, in a sense, investigators of our world. And while we, as individuals or as Globalbem, may not agree with everything presented on this video, we fully support freedom of thought and speech as well as the Quest for truth.
We are a non-profit organization of volunteers and thus each member or any other person involved in any way, has to take responsibility for their own statements, acts and beliefs.

all rights reserved © GlobalBEM 2012

Weitere Quellen

rememberbuilding7.org

ae911truth.org

1. April 2016 | Offizielle Version zu 9/11 wiederlegt: Sprengmeister legt Beweise für kontrollierte Sprengung vor

Gruppe42 zeigt: Johann Kalari (Sprengmeister) über 9/11

29. November 2015 | „Erst als ich mich mit dem Thema Frieden auseinandersetzte, wurde 9/11 zu einem Schlüsselthema.“ – 4+2 Fragen mit Johann Kalari

15. März 2016 | BOMBSHELL! Larry Silverstein designed NEW WTC-7 in April of 2000
Übersetzung: 16. März 2016 | Larry Silverstein entwarf das neue WTC-7 im April 2000

Painful Questions - Analyse der Anschläge vom 11. September 2001 + Interview mit Eric Hufschmid

24. Juli 2011 | Weitere Infos unter: http://www.der-laute-ruf.de

Eine Videodokumentation ergänzend zum Buch "Painful Questions" von Eric Hufschmid. Anschließend folgt ein Interview mit dem Autor des Buches, in dem weitere brisante Fragen gestellt und den bisherigen Tatsachen entsprechend beantwortet werden.

16. Juni 2012 | 9/11 USrael-Insidejob: Die "Mini-Nuke" Theorie ist widerlegt! Dimitri Khalezovs "11. September - Die dritte Wahrheit" entlarvt

Links zur Arbeit von Dimitri Khalezov:

http://www.911thology.com ALIVE AND FREE!
http://www.911thology.com/nexus1.html Ground Zero – Nuclear Demolition of the World Trade Center
http://www.911-truth.net Index
http://www.911thology.de/ Die dritte Wahrheit über den 11. September 2001


physics911.net

Where Did the Towers Go?: The Evidence of Directed Energy Technology on 9/11 (Englisch) Taschenbuch – 26. November 2014
von Judy Wood | Deutschsprachige Rezension auf Amazon.de

Auf Amazon.com ist es für 46 USD plus 7.45 USD Versand erhältlich. Das waren am 15. März 2016 50,43 Euro.

9-11 Der unwiderlegbare Beweis!!!

BBC Reports 911, WTC 7 Collapse BEFORE it Happens

4. Juni 2013 | TOO FAR FETCHED. On September 11, 2001 the BBC reported that the Salomon Brothers building (WTC 7) collapsed before it actually collapsed. Hard to explain and most people aren't even aware that the building collapsed much less that it was reported to have happened before it had happened!

According to the video linked below, BBC was reporting this collapse beginning at 4:20pm with a rumor, by 4:30 pm the Salomon building collapse was being reported as fact, according to this video. This was more than 50 minutes before it actually collapsed. The interview in the above video cut off just 5 minutes before the collapse.

John Kerry Confronted on Building 7 "Controlled Fashion" Comment

Senator John Kerry gets confronted on his "Controlled fashion" comment regarding the collapse of World Trade Center Building 7 and the fact he is a member of Skull & Bones.

Gedanken zu den Terrorzielen

Die „Terroranschläge“ auf zivile Ziele sind unglaubwürdig, denn sie entsprechen der NWO-Agenda. Wären sie von Daesh, dann gäbe es Anschläge auf Gebäude der EU, der NATO und auf Gebäude der nationalen Regierungen.

Das World Trade Center wurde ja auch nur entsorgt wegen des verbauten Asbests und wegen der vielen Leerstände.

Ich begrüße das #Abmerkeln sehr, weil die Bundeskanzlerin eine der führenden NWO-Protagonistinnen ist. Sie reiht sich nahtlos in die Masse derer ein, die Demokratie und Sozialismus in jeglicher Erscheinungsform in Misskredit bringen.

Die sich am Horizont zeigenden Widerstände von Millionen Menschen werden sich zu einem #Tsunami , zu einer Springflut auftürmen, der alles wegreisst, was uns heute unterdrückt und ausbeutet. „Die kritische Masse“ tritt in Erscheinung.

Hans Kolpak
Goldige Zeiten

Kommentare

Warum weiche Ziele?

Hartgeld.com/Terrorismus
Anderer Terror/Allgemeines:

Silberfan zur Leserfrage AT gestern 19:50:

Das kann man so beantworten: Es wird damit Wut im Volk erreicht, wenn das Volk durch Terror bedroht und getötet wird. Würden die Terroristen sich an Politikern rächen, würde das einheimische Volk diesen Terroristen wahrscheinlich noch danken, denn das Volk hat ja selbst keine Lust mehr auf diese Politik. Es sind die Politiker, die die Schuld am Terror haben, denn sie sind schuld an der Einschleusung der Terroristen. Die Politiker haben sich schon in der Vergangenheit beim Volk unbeliebt gemacht. Immer mehr Menschen leiden unter den Gesetzen der Politik. Wenn die Politik jetzt noch für den Terror am eigenen Volk die Schuld übernehmen muss, dann hat man das, was man erreichen wollte, erreicht: Das Volk hat endgültig die Schnauze voll und will die Politiker fortjagen.

Würden die Terroristen die Politiker töten, würde sich das Volk vielleicht insgeheim freuen, da sie der Meinung sein könnten, die hätten es verdient, da sie die Terroristen reingeholt hätten. Sie würden dann aber eine neue Politik verlangen, ein Kaiser würde nicht die Akzeptanz der Masse erhalten, wenn diese gar nicht betroffen ist. Klar wählen die Terroristen weiche Ziele, auch als Vergeltung für die Kriege des Westens im Irak, wo alleine 200.000 Kinder getötet wurden und nicht etwa der böse Sadam. Massenpsychologie ist die Waffe der vE. Die wollen, dass die Politiker vom Volk vertrieben werden und alle Ölaugen gleich mit. Das geht nur, wenn das Volk vom Terror betroffen ist, nicht wenn die Politiker es sind. Auf die wartet eine andere Art Abrechnung, die hier schon beschrieben wurde.

Das Ziel der Terroristen ist das Volk, das Finanzsystem und die Eroberung Europas. Dazu wurde das ganze Islamtheater aufgebaut, dass es schlussendlich mit der Eroberung nicht so funktioniert, wurde auch schon beschrieben. Der Islam soll komplett verschwinden, das Volk nach dem Kaiser schreien, weil die Politik nichts gegen den Terror unternimmt und sie auch noch vor der Aufdeckung stehen, die sie beim Volk vollends zum Hassobjekt machen. Es wäre natürlich zu wünschen, wenn Merkel von Terroristen getötet würde, aber sie ist die Chefin dieser Bande und wird von allen Ölaugen geliebt. So war es auch nicht geplant, denn sonst funktioniert der Systemwechsel nicht. Das Volk würde sich für ein paar Poliker niemals beim Islam rächen, sondern neue wählen. Das geht aber nicht und der Goldstandard wäre gefährdet.

Kommentar der Redaktion
Das Grundprinzip dieses alten Plans: Der Sozialismus wird mit dem Islam ausgerottet, und zwar restlos mit allem, was dazugehört. Dann wird auch der Islam ausgerottet und der dritte Tempel von Jerusalem errichtet. WE.

2 Millionen kamen !!!

21. März 2016 | Zwei Millionen Ausländer kamen 2015 nach Deutschland

Geheimbericht: "1,5 Millionen bis Jahresende denkbar"

Noch strömen Menschen nach Europa ohne Qualifikation für unsere Wirtschaft und ohne Fähigkeiten für unsere Gesellschaft. Sie sahnen ab wie Heuschrecken und sie ziehen weiter, wenn nichts mehr da ist. Einen Teil der empfangenen Gelder überweisen sie an ihre Schleuser und Verwandten.

Viele belogene, getäuschte Menschen zeigen sich sehr undankbar. Sie haben auf ihren Wegen nach Europa verächtlich randaliert und maßlos zerstört, eine Spur von Müll, Schmutz und Verwüstung hinterlassend. Schwer abzuschätzen ist, wieviele Krimininelle und wieviele Söldner sich unter den derzeitigen wehrfähigen jungen Männern befinden. Eigentlich ist es egal, ob es Einhunderttausend oder eine Million Gewalttäter sind. Doch das ist nur ein letztes Zucken der US-Interessen. Deshalb habe ich ein Szenario entworfen:

Unsere Zukunft

Die Gegendemonstrationen der Antifas sind nur der Vorgeschmack zu den Friedensmärschen der wehrfähigen Asylbewerber zu den Moscheen, um die von Blackwaters bereits ausgelieferten Gewehre abzuholen. Dann wird nach ukrainischem Muster ein Bürgerkrieg entfacht.

Nach ein paar Monaten Bürgerkrieg fragen sich überlebende ahnungslose Gutmenschen, warum so viele Mitmenschen nach einem Kaiser schreien. Der wird uns schließlich präsentiert und die US-Soldaten und die Terroristen dürfen wieder nach Hause gehen. Dann offenbart sich, dass es nie NeoNazis gab, weil die Partei seit 1945 verboten ist und dass die Antifas ein bezahltes Phantom aus Tagedieben sind.

Bemerkenswert ist, dass es die Söldner des Bürgerkrieges zu allererst in die Ballungsräume der alten Bundesländer zieht, weil die unter US-Einfluss stehen.

Dies ist der bereits veröffentlichte Schlachtplan, der offen auf der Schlachtplatte ausliegt. Man braucht allerdings einen geübten Blick, um die dreidimensionalen Figuren in dem scheinbar sinnlosen Durcheinander zu erkennen.
Dann folgt ein Goldenes Zeitalter, in dem alle Werte, die unsere Kultur auszeichnen, wieder den Platz einnehmen, der ihnen gebührt.

Weder Verantwortliche noch die Bevölkerung ahnen, dass hinter dieser Situation ein Plan steckt, um in Europa wieder Monarchien ohne Parlamente zu etablieren. Leider wird dies eine schmerzliche Geburt sein. Doch für alle bringt es eine große Erleichterung, wenn es vollbracht ist.

Hans Kolpak
Goldige Zeiten