Aktuelles zu antisemitisch

Bild von Hans Kolpak
Antisemitisch ist ein sinnfreier Kampfbegriff. Die Semiten schlagen sich seit Ismael und Israel, den Söhnen Abrahams, gegenseitig die Köpfe ein. Was habe ich damit zu tun? Nichts!

Wikipedia: Semiten

Die Bibel führt die Abstammung Abrahams auf Sem, den Sohn Noachs, zurück. In Anlehnung daran bezeichnete man in biblischer Zeit alle Völker des Nahen Ostens, die sich als Nachkommen Abrahams betrachteten, als „Söhne des Sem“.

Demnach gehören zu den Semiten die Amharen, Tigrinya, Araber, Hyksos, Malteser, Minäer, Sabäer, Amoriter, Ammoniter, Akkader/Babylonier/Assyrer/Aramäer, Hebräer, Kanaaniter, Moabiter, Nabatäer, Phönizier und Samaritaner.

Die Semiten im sprachwissenschaftlichen Sinne sind mit den Nachkommen Sems der Bibel nicht völlig identisch. So sprachen die Kanaaniter zwar eine semitische Sprache, der biblische Stammvater Kanaan wird jedoch als Sohn des Noach-Sohnes Ham beschrieben.

Heutige semitisch-sprachige Völker sind z. B. Araber, Hebräer, Aramäer und Malteser. Der Sammelbegriff „Semiten“ wird aber eher in Bezug auf die historischen Völker verwendet.

Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

Google News: "antisemitisch"

Google News

 


 

24. June 2017 10:32


rbb|24

Zwischenfall bei Vortragsreihe - Israel-Gegner stören Veranstaltung ...
rbb|24
Heftige Wortgefechte und laute Zwischenrufe - damit wurden die israelische Politikerin Aliza Lavie und die Holcaust-Überlebende Deborah Weinstein ...
Drei Israel-Gegner stören Veranstaltung in der Humboldt-UniTagesspiegel

Alle 17 Artikel »

 


 

24. June 2017 4:07


Die Achse des Guten

WDR/Arte-Doku: Die endgültige Kapitulation vor dem Antisemitismus
Die Achse des Guten
Deshalb ist Antizionismus in seiner Konsequenz immer antisemitisch. Deshalb kann man nicht über den wieder erstarkenden Antisemitismus in Europa sprechen, ohne die Feinde des israelischen Staates zu erwähnen, die unter dem Tarnmantel der ...

 


 

23. June 2017 5:53


Süddeutsche.de

Wir brauchen einen Diskursknigge für Israel - Politik - Süddeutsche.de
Süddeutsche.de
Wichtig wie selten zuvor oder ein Hauptproblem im Nahostkonflikt: Israel spaltet die Gesellschaft. Die Seiten müssen lernen zu diskutieren.
Das Schmierentheater der WocheF.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Alle 16 Artikel »

 


 

23. June 2017 3:41


neues deutschland

Im Kern antisemitisch«
neues deutschland
Der Al-Quds-Tag ist im Kern antisemitisch und zielt auf ein Jerusalem ohne Juden und die Vernichtung Israels und seiner jüdischen Bevölkerung ab. Jede Vernichtungsdrohung gegen Juden, egal ob sie sich in Deutschland oder Israel befinden, richtet sich ...
Demonstrationen zum al-Quds-Tag in Berlin [1:56]Suedtirol News
Antisemitismus in Deutschland: Muslime und Rechtsextreme im FokusSputnik Deutschland

Alle 50 Artikel »

 


 

22. June 2017 8:33


Tagesspiegel

Ein ernstes Problem - holterdipolter bearbeitet
Tagesspiegel
Seit der Gründung des Staates Israel verfestigt sich das antisemitisch getönte Narrativ von Israel als postkolonialer Besatzungsmacht. Jedes dieser paranoiden Stereotype verhandelt Ängste und Abspaltungen in Mehrheitsgesellschaften. Und noch jedes hat ...
"Haben Sie nicht!" - "Haben wir doch!"Süddeutsche.de
Ein problematischer Film – Klischees dienen der Sache nichtNeue Zürcher Zeitung
Die Vorgänge beim WDR bleiben im DunkelnIsraelnetz.com - Nahost-Nachrichten
Tichys Einblick -Die Freiheitsliebe -WDR Nachrichten
Alle 227 Artikel »

 


 

22. June 2017 12:05


Jüdische Allgemeine

Kennen Sie Sarah Halimi?
Jüdische Allgemeine
Haben Sie schon einmal den Namen Sarah Halimi gehört? Vermutlich nicht. Gerade eine Handvoll seriöser Zeitungen in Deutschland hat über den antisemitisch motivierten Mord an der 66-jährigen französischen Ärztin vor zwei Monaten in Paris berichtet.

 


 

21. June 2017 3:09


FOCUS Online

Dialog "Religion & Politik": "Auch bei uns gibt es Antisemitismus ...
FOCUS Online
Auch in Oldenburg und im Ammerland gibt es ihn: Das Thema Antisemitismus beherrschte den 2. Religionsdialog „Religion und Politik“, zu dem die ...

und weitere »

 


 

18. June 2017 6:31


SCHLAGLICHTER

Per Definition nicht antisemitisch? | Radio Dreyeckland
radio dreyeckland
Am 8. Juni habe ich ein Interview mit Joachim Schroeder geführt, bei dem es um einen Film über modernen Antisemitismus geht, den er zusammen mit Sophie ...
Auserwählt, Ausgegrenzt • SCHLAGLICHTERSCHLAGLICHTER (Blog)

Alle 3 Artikel »

 


 

15. June 2017 12:49


tagesschau.de

Wie antisemitisch ist Deutschland?
tagesschau.de
Glaube - darum geht es in der aktuellen ARD-Themenwoche. Dazu gehört auch ein beunruhigendes Thema: der Antisemitismus. Vor allem im Internet verbreiten sich Hetze und Hassbotschaften gegen Juden. Wie antisemitisch ist Deutschland heute?

und weitere »

 


 

30. May 2017 11:04


derStandard.at

Ist Robert Musils "Mann ohne Eigenschaften" antisemitisch?
derStandard.at
Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem ...

und weitere »