Planet Erde

Bild von Hans Kolpak

Warum lege ich Ihnen ans Herz, dieses abgefahrene Buch zu kaufen? Es fügt meine bisherigen Kenntnisse seit meiner Geburt zu einem stimmigen Gesamtbild zusammen. Genügt das? Immerhin sind zwischenzeitlich 64 Jahre vergangen.

Das Buch "Mein Vater war ein MiB (Men in Black)", das unter dem Pseudonym Jason Mason erscheint, lenkte meine Aufmerksamkeit auf dieses Thema. Auf seiner Internetseite www.Jason-Mason.com greift er laufend aktuelle Themen auf, die sein Buch inhaltlich ergänzen. Man stellt ihm wirklich nach, um ihn zum Schweigen zu bringen, doch bislang ist alles gut ausgegangen.

Bei diesem Navigationspunkt und den untergeordneten Themen geht es nicht nur um Deutschland, auch wenn unsere Kultur eine zentrale Rolle spielt. Es geht um den gesamten Planeten Erde mit allen Wesen, die hier leben. Der Knackpunkt ist die Fähigkeit, sich frei denkend zu bewegen und sich von den vorgegebenen Konditionierungen zu lösen.

Warum verzichte ich auf eine Wiedergabe in für Suchmaschinen lesbarem HTML? Warum scanne ich einzelne Seiten aus diesem Buch und biete sie hier als Bild-Dateien an?

Ich möchte Ihnen, lieber Leser, die Chance bieten, dieses Wissen für Ihr eigenes Lebens auszuwerten. Wir wollen kein Aufsehen erregen und unser Leben in Gefahr bringen, sondern alle Bestrebungen unterstützen, die die von uns gewünschte Lebensweise erhalten. Zwar leben wir de facto auf der Menschenfarm, doch unser Bewusstsein ist so weit entwickelt, dass uns ein selbstbestimmtes Leben mehr Frieden und Freude verschafft als ein fremdbestimmtes.

Liebe ist die bestimmende Kraft, die Sie gegen Angriffe von energiesaugenden Wesen abschirmt und schützt. Bleiben Sie in der Liebe und beharren Sie auf Ihrem Naturrecht zu leben! Im Zweifelsfall verschafft Ihre Seele Ihnen die notwendige Orientierung.

Die beiden ersten Seiten der Schlussworte fassen prägnant zusammen, in welcher Situation sich die Menschheit derzeit befindet: