Hans Kolpak

Bild von Hans Kolpak

Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel und die Staatsoberhäupter aller Nationen

Gefunden auf www.Friedenspalast-Erfurt.de

Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel, Präsident Hollande, Präsident Obama, Präsident Putin, die Staatsoberhäupter aller Nationen und alle wohlmeinenden, friedliebenden Bürger der Welt

EINE WISSENSCHAFTLICHE LÖSUNG FÜR TERRORISMUS UND KONFLIKTE

Die Regierungschefs der europäischen Länder, Russlands und der Vereinigten Staaten haben sich bemüht, adäquate und effektive Antworten auf die terroristischen Anschläge in Frankreich sowie die anhaltenden Konflikte in Syrien und anderen Ländern zu finden.

Leider sind die Lösungsmöglichkeiten, die unseren Militärs und Staatschefs zur Verfügung stehen, dürftig.

Wirtschaftliche Sanktionen und diplomatischer Druck sind ineffektiv gegenüber dem Terrorismus. Militäreinsätze können die ohnehin kritische Situation verschärfen und die Gegensätze in der Bevölkerung noch weiter verstärken und aufflammen lassen, was wiederum zu Vergeltung und einer Zunahme terroristischer Aktivitäten führen wird. Das ist die unausweichliche Folge des Versuchs, Frieden durch Gewalt herbeizuführen. Aber wie können dann solche gefährlichen und komplexen Bedrohungen überwunden werden?

Zum Glück gibt es eine bessere Lösung — eine innovative, friedliche und erprobte Methode mit einer ausgezeichneten Erfolgsgeschichte.

Bild von Hans Kolpak

Guter Richter, böser Richter? Was für ein Spiel!

31. August 2017 | Ein Richter schlägt Alarm

Auf die Frage, ob er das Buch absichtlich kurz vor der Bundestagswahl veröffentlicht habe, erklärte er: „Ja. So ein Debattenbuch muss in einer Phase auf den Markt kommen, in der verstärkt politisch diskutiert wird.“

Mein erster spontaner Gedanke: Ich sehe vor meinem geistigen Auge Erika, die Selbstherrliche aus der Uckermark, in Schlappen dreckig grinsend auf der Bettkante sitzend, die Füße ruhend auf dem weichen Bettvorleger, im 19. Jahrhundert gegerbt und gehandelt aus der einstigen Seehoferei in München.

Was soll das? Der Vorsitzende des Deutschen Richterbundes, Jens Gnisa, spricht in seinem Buch Klartext? Woher hat er den? Die Justiz hat sich seit dem 24. Mai 1949 zu dem entwickelt, was sie heute ist.

Wenn einzelne Richter sich aufplustern, dann ist das recht interessant, aber in der richterlichen Praxis systembedingt bedeutungslos.

Bild von Hans Kolpak

Wie geht es ohne Sozialismus und Demokratie weiter?

Keine Satire!

Die Überschuldung wird Sozialismus und Demokratie beenden, den Geldverleihern und den Derivate-Verkäufern das Genick brechen. Dann tritt deren Tod ein und es wird kein Geld mehr an Schmarotzer und Umverteiler gezahlt.

www.Deutsche-Monarchie.de enthält einige Links zu Informationen, wie es bis 1918 war und wie es künftig sein könnte. Leider sind wir auf unsere Phantasie angewiesen, denn die "Monarchen" im Vereinigten Königreich und in den Benelux-Staaten samt Skandinavien sind nur Repräsentanten.

TOT- AL(L)E Kontrolle? / F(m)erkel: Netzwerk Fr-AU-en/ H. Maaßlos/AfD/ Drachen-Löwe

19. September 2011 | Kurz vor der Bundestagswahl:

Kann es möglich sein, dass "ein Mensch", ein Weib, ein ganzes Volk blenden kann, um den Schein des "Deutschlandwohlgesonnenen" bis zu 12 Jahren aufrecht zu erhalten, um dieses Volk ab dem Jahr 2014/15 seinem Untergang entgegenzuführen, um sich immer noch einiger finsteren Kräfte der Unterstützung bei diesem Vorhaben sicher zu sein?!

Was bedeutet ihnen die Nazikeule, die sie so reichhaltig und im großen Radius schwingen, um jedes Aufbäumen gegen die Zerschlagung und Vernichtung der ganzen Existenzgrundlagen der Deutschen im Keim zu ersticken?! Wie sieht es nicht nur mit der rechtlichen, sondern auch der moralischen Schuldfrage aus, wenn die rechtliche sich überhaupt auf Rechtsverbindlichkeit stützt?! Was ist wirklich "verfassungsfeindlich"?

Die Maas-losigkeit eines Heiko Maas, oder die Rettung des Individuellen, der Freiheit, der eigenen Seele? Die Gegenwehr, um auch das Individuelle zu retten und damit möglicherweise durch ein starkes und gefestigtes Deutschland auch die übrigen Länder in ihrem eigenen Kern zu stärken, ist sie "verfassungsfeindlich?" Das Bestreben, den Ursprung der deutschen Kultur nicht untergehen zu lassen?

Kann es möglich sein, dass in der Spiegelung zu dieser weiblichen "F(m)erkel"- Handhabung ein anderes Weib ebendiese 11-12 Jahre und ebenso ab dem Jahr 2014 ihren Scheinstatus ohne Titel in der Weise mehrfach und nachhaltig bis zum heutigen Tag missbraucht, um ein/mein Leben zu vernichten, dieses nicht nur gesundheitlich in einer Weise zu zerstören, dass ein jeder Tag ein Kampf um Leben und Tod ist, sondern auch dafür zu sorgen, dass ihre "Hintermänner und Weiber, ihre Schergen" weitere Verfolgungen aufnehmen, um unentwegt alle Existenzgrundlagen, die ich mir, gegen alle Widerstände wieder aufbaute, zu vernichten, - versteckte Morde zu verüben - und von diesem "Staat" ohne Verfassung niemals zur Rechenschaft gezogen zu werden?!

Und nicht nur das, sondern auch so lange zu provozieren, zu schweigen, sich als Halbgott aufzuspielen, gleichzeitig in Wahrheit Mörder zu sein, um eine Gegenwehr tatsächlich heraufzubeschwören und sich dann als "armes Opfer" bemitleiden zu lassen, bei dem dann die Justiz auf einmal eingreift und jeden winzigen Kratzer überdimensional hervorhebt und analyisert, diese angeblich so schwere Tat der Notwehr nicht nur in Zeitungen, sondern sogar bei RTL ausstrahlt - und zwar aus dem Grund, weil sie sich dann ganz sicher sein kann, dass ihre eigenen Verbrechen dahinter noch besser zu verstecken sind?

Was hat ein Einzelkämpfer, der versuchte, seit Jahren Hilfe zu erhalten, von Stiftungen, von Anwälten, von scheinbaren Freunden, von den Polizeibehörden für eine Chance, wenn sie alle in einem Boot sitzen, oder zu feige sind und wenn sich sein Gesundheitszustand in Richtung Untergang bewegt?!

Ich werfe hier auch ein Licht auf die AfD und auf weitere Einsichten. Ich bin müde und bitte um Verständnis, wenn diese Rede vielleicht nicht mehr ganz strukturiert aufgebaut ist, wie es eigentlich meiner Arbeitsweise entspricht, denn in "Sammellagern" lässt sich derlei nicht so leicht bewältigen. Wer bis hierher gelesen hat und ein aufrichtiges Anligen noch hat, der kann mir unter folgende Adresse schreiben: 26Dolphin at web.de

PS: Mein Magen/Bauchspeicheldrüse waren zeitweise in dieser letzten Woche besser, vielleicht lag es mitunter an Euren neuen Zeitlinien?! Wenn dem so ist, danke ich dafür!

Bild von Hans Kolpak

Energiewende auf den Punkt gebracht

Elektroautos und Wasserstoffautos sind grober Unfug, weil sie zu teuer sind und weil die notwendigen Rohstoffe fehlen. Die Gewinnung seltener Erden für Batterien ist mit grausamen Umweltschäden verbunden.

Die Energiedichte von Batterien beträgt nur einen winzigen Bruchteil von Gas, Benzin oder Diesel. Der Grenzwert von Stickoxiden in Büroräumen ist etwa zwanzig mal so hoch wie in Dieselabgasen. Außerdem düngen sie die Pflanzen zusammen mit dem lebensnotwendigen Kohlendioxid.

Begrenzte fossile Brennstoffe sind Torf, Holz und Braunkohle. Unbegrenzt und nicht biologischen Ursprunges sind Erdgas, Steinkohle und Rohstoffe für Kernkraftwerke. Sie werden laufend neu gebildet und daher unbegrenzt verfügbar.

Der Wirtschaftskrieg gegen die weltweit führende deutsche Dieseltechnik und die unsinnige Elektromobilität sollen die deutsche Industrie finanziell in die Knie zwingen. Die Deindustrialisierung aufgrund der hohen Stromkosten schreitet bereits voran.

DIE GRÖSSTE MENSCHLICHE DUMMHEIT SIND BALLUNGSRÄUME !!!

Quellen:

Bild von Hans Kolpak

Wählen oder nicht wählen - das ist hier die Frage

Hinweis von einprozent.de:

Mit unserem Leitfaden für Wahlbeobachter haben wir die ideale Hilfestellung für den Einsatz im Wahllokal bereitgestellt. Auf der Kampagnenseite www.wahlbeobachtung.de organisieren sich immer mehr Bürger und tragen sich als Beobachter ein. Auf unserem Blog haben wir Ihnen einige Vorschläge gemacht, was Sie tun können!

14. September 2017 | App „Wahlmission“ ermöglicht Wahlbeobachtung für Jedermann

Wer eine Partei wählt, verantwortet deren gebrochene Wahlversprechen. Er identifiziert sich mit einer Partei. Wer keine Partei wählt, entzieht dieser repräsentativen Demokratie die Legitimation. Nur 44 Bundestagsabgeordnete waren bei der Abstimmung für das Netzwerkdurchsetzungsgesetz im Plenum. Die übrigen MdB waren in der Kantine oder in ihren Büros, einige wenige vielleicht auch krank oder in Sonderurlaub. Diese im Fernsehen dokumentierte Situation macht das Gesetz unglaubwürdig, auch wenn der Bundestagspräsident Lammert diese Peinlichkeit hingenommen hat.

Ich wähle nicht mehr, weil ich von meiner Staatsgläubigkeit abgelassen habe. Ich will nicht mitverantwortlich für kriminelle Handlungen anderer sein. Trotzdem zahle ich meine Steuern und verteile die Pressetexte der Bundes-AfD.

Bild von Hans Kolpak

Zu Ehren von Volker Pispers

Wikipedia | Volker-Pispers.de | Medien

Bild von Hans Kolpak

Einsichten und Erfahrungen zu Veganismus und Vegetarismus

Zwei Leser von Bachheimer.com teilten ihre Erfahrungen und ihre gewonnenn Einsichten. Das eine Problem ist Nährstoffmängel, das andere Vergiftung durch Sojaprodukte.

Bild von Hans Kolpak

Unsere radioaktive Welt

Dr. Hermann Hinsch
Dreihornstr. 2
30659 Hannover
Tel. 0511 - 64 986 90
jhhinsch at t-online.de

Schrecklich, wie abergläubisch die meisten ihrer Landsleute wären, beklagte sich unsere Stadtführerin in Samarkand (Usbekistan). Wir konnten sie beruhigen: Bei uns ist es nicht anders, im Gegenteil. Der dortige Aberglaube vernichtet keine Lebensgrundlagen, unserer dagegen verlangt, Energiemais statt Weizen anzubauen, eine sichere Stromversorgung durch eine unsichere und teure zu ersetzen und dabei die Landschaft zu verschandeln. Und dann der Strahlenaberglaube.

Hat hier schon jemand schlechte Erfahrungen mit Radioaktivität gemacht? Nein, aber man glaubt den Angstmachern. Stellen wir uns eine typische Strahlengläubige vor: Grün, geschieden, mit Bindestrichnamen. Am 15. April 2011 las sie beim Frühstück auf der Titelseite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung: „Caesium-Alarm im Atomlager Asse. In 750 m Tiefe seien bei Proben 240.000 Becquerel des radioaktiven Isotops Caesium 137 festgestellt worden.“ Sie ist entsetzt. Zwar ist die Asse weit weg, und dann befindet sich dies schreckliche Caesium immerhin 750 m unter der Erde, aber wie schlimm es trotzdem ist, erkannte sie daran, dass es die Zeitung auf der ersten Seite brachte. Offenbar war das Caesium nicht mehr in den Fässern, sondern lief frei im Bergwerk herum. Wer damit nun in Berührung kam! Dass es sie selbst nicht betraf, konnte sie nicht beruhigen, denn ihr stand Schlimmeres bevor.

Bild von Hans Kolpak

Ist Larken Rose ein Märchenonkel?

Antwort auf
1. September 2017 | Gerhard Breunig: Die Angst vor dem großen Crash

Es gibt Halbwahrheiten. Gibt es aber auch Halbmärchen?

Der ZINSESzins erlaubt Staaten die Ausbeutung. Bloßer Zins ist lediglich ein Preis.

Währungsmonopole durch Zentralbanken sind Unfug. Würde ein Staat für sein Staatsgeld Akzeptanz finden? Er würde nämlich nur so viel in Umlauf bringen, um seine Behörden zu bezahlen. Es gäbe keine Steuern und Abgaben. Die Behörden hätten keine Schulden und würden keine Zinsen zahlen. Es gäbe auch keine Staatsanleihen.

Bild von Hans Kolpak

Politisch korrekte blindwütige Linke: Warum wird Imad Karim diffamiert?

Imad Karim schreibt:

„Ich bin der Ansicht, dass er selbst in Bezug auf meine Person Fake News verbreitete. Ich überlasse Ihnen, selbst zu entscheiden, wer Fake News verbreitete, ich oder der Kollege Claus Hanischdörfer selbst.

Schauen Sie sich bitte das Video an und teilen Sie es, sofern Sie der Überzeugung sind, dass das Video teilenswert ist. Ich werde diffamiert, weil ich der Gesinnungsethik von Claus Hanischdörfer und Thomas Reutter eine Absage erteilt habe.“

Inhalt abgleichen