Ausgemerkelt und vergauckelt

Bild von Hans Kolpak

Quereinstieg in die Politik

Die wenigsten Berufspolitiker sind studierte Politologen. Natürlich gehört ein grundsätzliches Verständnis für politische Sachverhalte und Prozesse zur Voraussetzung, um in den Beruf einzusteigen, viel wichtiger ist es allerdings Fachkenntnisse in verschiedenen Bereichen und vor allem Kontakte zur politischen Szene zu haben.

Einige Sprüche, die das Leben schrieb

"Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert." - Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik

Hartgeld.com-Leser am 4. November 2016 um 17:20 Uhr: "Maas macht debil, bei Anschiss, Wort und Spiel."

17. Januar 2016 auf Hartgeld.com:

Erst wenn der letzte Steuergroschen verkonsumiert,
der letzte demokratische Politiker das Wahlvolk verraten hat,
die letzten GrünInnen vergewaltigt sind,
dann werdet ihr sehen, dass man mit Gutmenschlichkeit nicht überleben kann.

8. September 2015 | arminius

Der Systemabbruch hat auch eine gute Seite. Die Brüsseler Blutegel werden sich noch eine Weile mit sich selbst beschäftigen, bevor sie sich in alle Winde zerstreuen. Die Berliner Mischpoche wird sich nach Paraguay oder sonstwohin verflüchtigen. Es dürfte amüsant zu beobachten sein, wie der riesige Apparat der Wichtigtuer zur Bedeutungslosigkeit verdampft.

Thomas Bachheimer in einem Kommentar zu einem Moslem, das das Oktoberfest verbieten möchte:

Das dauernde Köpfen ist eine Beleidigung für den Menschen des 21. Jahrhunderts du Idiot!

Wahrheiten und Lügen

Das Schöne an Wahrheiten ist ihre Freiheit. Lügen müssen immer gestützt werden durch Propaganda, Halbwahrheiten und weitere Lügen. Wahrheiten genügen sich selbst. Sie brauchen keine Öffentlichkeitsarbeit.
Hans Kolpak

20. September 2015 | Walter K. Eichelburg von Hartgeld.com

Über Erpressung von Politikern und Propaganda über die Systemmedien werden wir dazu gebracht, unsere zukünftigen Abschlächter nicht nur zu finanzieren, sondern sie auch zu hofieren. Unsere Reaktion wird unvorstellbar sein, wenn die Moslems beginnen, uns abzuschlachten. Wir sollen das Gefühl bekommen, dass wir Menschen 2. Klasse sind, gegenüber denen, die uns bald abschlachten werden - weil die "demokratische Politik" es so will. Von "Demokrattie" werden wir danach 100 Jahre nichts mehr wissen wollen, denn es wird das politische System der Hochverräter sein.

13. August 2016 | Bundespressekonferenz für Comedy-Award nominiert

Türkei & Syrien: Die Bundesregierung zum Völkerrecht

"Alles ein bisschen schwierig & nicht einfach zu formulieren" -Türkische Angriffe auf syrischem Territorium und eine geplante türkisch-amerikanische Flugverbotszone: Wie sind diese Entwicklungen für die Bundesregierung eigentlich mit dem Völkerrecht vereinbar?

1.000 Euro

Eine Dame will bei der Bank 1.000 Euro einzahlen, fragt: "Ist mein Geld bei Ihnen sicher?"
Der Kassierer nickt.
Dame: "Und was, wenn Sie pleite machen?"
Kassierer: "Dann kommt die Landeszentralbank auf!"
Dame: "Und was, wenn die pleite macht?"
Kassierer: "Dann kommt die Bundesbank auf!"
Dame: "Und wenn die pleite macht?"
Kassierer: "Dann tritt die Bundesregierung zurück, und das sollte Ihnen nun wirklich 1.000 Euro wert sein!"

Und noch ein Witz

Putin kehrt nach seinen New Yorker Gesprächen mit Präsident Obama über Syrien und andere Fragen zurück in den Kreml. Ein enger Vertrauter fragt, wie die Gespräche verlaufen seien. Putin berichtet, um die Atmosphäre zu kühlen und die Nerven zu beruhigen, bevor man sich schwerwiegenderen Themen wie den Kriegen in Syrien und der Ukraine widme, habe er vorgeschlagen, sich doch zunächst zu einer Runde Schach zusammenzusetzen. Das Spiel mit Obama kommentiert er mit den Worten: "Es ist, als spiele man mit einer Taube. Erst wirft sie alle Figuren um, dann scheißt sie auf das Brett und stolziert anschließend herum, als habe sie gewonnen."

Anlass zu diesem Witz: Hintergründe der russischen Bombardierungen in Syrien und Moskau und Washington wollen die internationalen Beziehungen umgestalten und Putin demonstriert das Prinzip der Flanke: Koalition der Vernunft gegen den Terror

Snowden ein russischer Agent? Putin redet Klartext und trollt CIA

18. Juli 2016 | Besonders BILD, aber auch Hans-Georg Maaßen, Präsident des Verfassungsschutzes, behaupteten in jüngster Zeit häufig, der NSA-Whistleblower Edward Snowden sei in Wirklichkeit ein "russischer Agent". Nun hat sich Wladimir Putin zu den Unterstellungen geäußert und spart nicht mit Seitenhieben auf die CIA. Wieso hält sich Snowden überhaupt in Russland auf und was erfahren die russischen Behörden von ihm?