Ich nehme noch Wetten an

Bild von Hans Kolpak

Vorbemerkung: In vielen Texten habe ich bereits dargelegt, warum ich jegliche Ideologien und Dogmen aus alten Zeiten und aus der Gegenwart ablehne. Dies betrifft göttliche und politische Weltsichten einschließlich der Staatsgläubigkeit, die fast alle Menschen auf diesem Planeten fest im Griff hält. Daher brauche ich auch nicht zwischen Juden, Christen und Moslems zu unterscheiden. Das Denken und Handeln eines Menschen wird massiv gesprägt, sobald er sich auf solche Weltbilder einlässt. Es sind nämlich allesamt schädliche TRUGBILDER. So wird aus einem selbstbestimmten Leben ein fremdbestimmtes mit sichtbaren und unsichtbaren geistigen Führungskräften. WARUM?

Wird es durch die Bürgerkriege bei den EU-Mitgliedern mindestens 20 Millionen Tote geben?

Wettbedingung: Wer der tatsächlichen Zahl am nächsten kommt, erhält 13,6923 Prozent der Gesamteinzahlungen zurück, der nächste 12,6923 Prozent, usw. Somit werden 100 Prozent der eingezahlten Beträge an 13 Gewinner ausgezahlt. Das sind dann pöse "Bürgerkriegsgewinnler".

Hinterher wird es niemanden mehr geben, der mich wegen einer illegalen Wette abmahnt und wahrscheinlich gibt es auch keinen Euro und keine Europäische Union mehr. Und kein politisch Korrekter wird sich finden, der nochmals die Worte Rassist oder Nazi in den Mund nimmt.

Ist das krass genug oder fällt jemandem noch was heftigeres ein?

Hintergrund ist ein Kommentar von mir auf Zuwanderer

20. Mai 2017 | Severin Möres: Die 12 wichtigsten Fakten zur Islamisierung Europas und was wir dagegen tun können

Weltliche Musik und Islam

2. Juli 1998 | Musik ist Sünde

Es gibt keine gemäßigten Islamisten", sagte mir der algerische Protestsänger Lounés Matoub, als ich ihn in seinem Heimatdorf Beni Doual in den Bergen der Kabylei besuchte, "ebensowenig wie es gemäßigte Terroristen gibt."
...
"In einem islamischen Gottesstaat ist für Protestsänger wie mich kein Platz, weil jede weltliche Musik als haram, Sünde, gilt."

Christmas Food Court Flash Mob, Hallelujah Chorus - Must See!

On Nov.13 2010 unsuspecting shoppers got a big surprise while enjoying their lunch. Over 100 participants in this awesome Christmas Flash Mob. This is a must see!

THE REAL HOUSE WIVES OF ISIS (BBC)

4. Januar 2017

So dicht, wie Europa besiedelt ist, kommen wir auch mit 300 Millionen statt mit 745 Millionen Menschen zurecht. Der Fehler ist seit den Fünfzigern, Kulturfremde massenhaft und staatlich alimentiert auf den Kontinent zu locken.

Dane tests German Danish border

HD ~~ Wie sieht der Islam aus ? ~~ Doku 2016

11. September 2016 | Die Anschläge von Nizza, Würzburg und Ansbach im Sommer 2016 waren nicht nur Taten psychisch labiler Personen, die Täter hatten offenbar auch islamistische Motive. Der islamistische Terror hat Deutschland erreicht. Viele Menschen sind verunsichert: Was ist das für eine Religion, in deren Namen solche Attentate verübt werden?

Das gelobte Land

[Verfasser unbekannt]

Ein Flüchtling flieht in die Türkei,
Kriegt einen Apfel und ein Ei.
Da er das viel zu wenig fand,
Floh er drauf nach Griechenland.

Dort gab’s am Tag zwei Euro zehn,
Auch davon lebt man nicht bequem.
Drum flieht er mit den ganzen Horden
Weiter schnell in Richtung Norden.

Aber auch die Mazedonen
Wollen ihn nicht recht entlohnen.
Ob denn da wohl die Bulgaren
Etwas großzügiger waren?

Leider nicht; und die Rumänen
Woll’n ihn auch nicht gern verwöhnen.
Drum flieht er nach Ungarn weiter;
Doch auch die sind geizig, leider!

Nichts wie weg nach Österreich!
Dort gibt’s hundert Euro gleich.
Man kann als Flüchtling dort gut leben –
Sollt‘ er da noch weiter streben?

Doch erhält er guten Rat:
Mehr noch gibt’s im deutschen Staat!
Und in Deutschland wird sein Hoffen
Noch bei weitem übertroffen:

Essen, Trinken, Taschengeld,
Um alles ist es gut bestellt.
Die Monatskarte für den Bus
Ist gratis, wie der Netzanschluss.

Neue Zähne gibt’s für lau
Auch noch für die Ehefrau.
Deutschkurs, Traumatherapie,
Und „Willkommen“! rufen sie.

Die jungen Frau’n sind ganz beglückt
Und hoffen, dass er gut bestückt.
Im Gratis-Flirtkurs lernt er dann:
Wie macht man die am besten an?

Kinder, Vettern und Cousinen,
Onkel, Tanten, Konkubinen,
Mutti Merkel lädt sie ein,
Sollen auch willkommen sein.

„Familiennachzug“ wird’s genannt,
Ist bald im Orient bekannt.
In Strömen fließt das Kindergeld,
Das Nächste kommt bald auf die Welt.

In Schule und im Kindergarten
Kann man die Neuen kaum erwarten.
Deutsche gibt’s dort nur noch wenig,
Da fühlt man sich gleich wie ein König!

Und so sagt sich der Migrant:
Hier ist das gelobte Land!
Deutsches Geld und deutsche Frauen,
Unverhüllt, schön anzuschauen,

Was kann ich noch mehr begehren?
Will hier leben, mich vermehren!
Nein, wir werden euch nicht köpfen,
Könnten euch ja sonst nicht schröpfen!

Selbst die dummen Christenpfaffen
Sammeln Geld für uns, die Affen!
Ohne Arbeit gutes Leben,
Wo könnt‘ es das sonst noch geben?

Vom Amt kommt Miete und Hartz IV –
Angela, ich danke dir!

Selbstversuch: Mit der Burka durch das Hamburger Rotlicht-Viertel | Galileo | ProSieben

14. Januar 2016 | Wie fühlt es sich an, komplett verschleiert durch die Straßen zu laufen? Und wie reagieren die Passanten darauf? Unsere Reporterin hat den Selbstversuch gewagt.

Muslim savages turn Paris into war zone, again. France. Jul 19, 2014

Was die Leitmedien totschweigen

Just another day in your neighborhood with your Muslim sub-animal neighbors.

As usual, there is a complete media blackout about the events from the despicably dishonest, corrupted, traitorous, Sharia compliant mainstream media, while the equally corrupted, traitorous, Sharia compliant government officials (Anne Hidalgo, Mayor of Paris, François Hollande, President of France, and their counterparts David Cameron from U.K., Angela Merkel from Germany, etc.) continue flapping their oral sphincter and diarrhea of the mouth about Islamofauxbia.

They are denying the existence of Islamic "no-go zones" or (called "zones urbaines sensibles" in French - Paris mayor: 'We'll sue Fox News over Muslim no-go zone claims') while in reality, there are now 751 of those.

And counting, keeping the true citizens in the dark until the very last minutes their heads are on the chopping blocks while the corrupted traitors themselves prepared for their own sound exits with stuffed coffers of bribed petrodollars from the Islamofascists Saudi Arabia, Turkey, Qatar, Yemen, etc.

It may happen just like the 9-11 terrorists' taqiyya telling airline passengers that they would be ok and alive as long as they conform to the terrorists' orders (we all know how that ended), or like ISIS's taqiyya telling the victims in orange jumpsuits that they would be alive, so that they would appear calm on camera until the minutes their heads are sawed off.

The same traitors dhimmis morons (David Cameron) engages in endless, meaningless debates condemning truth sayers like Donald Trump, Geert Wilders and blocking their entries into U.K while their countries are being overrun by Muslim sub-animals flying ISIS flags, with cities after cities falling into Muzzy hands (London-istan now with Muslim terrorist as mayor).

There would likely be bloodbath and civil wars, if the non-Muslim citizens refuse to pay jizya (Islamic tax that imposed on non-Muslims for the right to live under Sharia compliant Muslim society) and want to live.

Whether that would happen now when the population of Muslim sub-animals in most Western societies are still in single digit, or later when it becomes much greater, the choice is clear. "Je suis Charlie", "Je suis Paris", "Je suis Brussels", "Je suis London", "Je suis Madrid", soon to be "Je suis Berlin", "Je suis Washington D.C.", etc. while the bought out, corrupted dhimmis announced climate control as the most serious national security threats. Vote Trump.

Im Dialog: Sabatina James zu Gast bei Michael Hirz

25. Mai 2016 | „Muslime, die demokratisch sind und unser Grundgesetz akzeptieren, gehören zu Deutschland“, sagt die prominente Islamkritikerin Sabatina James. Doch sie warnt davor, dass mit den Flüchtlingen auch Islamisten nach Europa und Deutschland kommen, denn damit gelangten auch „Frauenfeinde“ und Feinde unserer demokratischen Gesellschaft ins Land. James verweist auf die Gewalt in den Flüchtlingsunterkünften, unter der auch christliche Flüchtlinge zu leiden hätten. Sie fragt, warum die Kirchen sich nicht mehr für ihre Glaubensbrüder engagierten. Im Dialog spricht Michael Hirz mit der Islamkritikerin und Publizistin über ihre Kritik an der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung und die Frage, ob sie Muslime unter Generalverdacht stellt.

Sabatina James wurde in Pakistan geboren und kam mit zehn Jahren nach Österreich. Als sie sich der Zwangsheirat mit ihrem Cousin widersetzt und zum Christentum konvertiert, bricht die Familie mit ihr. James ist nicht nur Todesdrohungen ihrer Familie, sondern auch von Islamisten ausgesetzt. Sie muss ein Pseudonym als Namen wählen, lebt in einem Opferschutzprogramm und wechselnden Wohnorten unter Polizeischutz. „Meine Bewegung ist sehr eingeschränkt mittlerweile“, sagt James.

Kommentare

Muslime in Sicherheitsdiensten

Informationen Deutschland

[17:30] Hinter den Kulissen: Es ist vorsätzlich geplant

Meine Quelle hatte sich auf eine Stelle als Luftsicherheitsassisstent beworben und durchlief eine entsprechende Ausbildung. Am Ende der Ausbildung steht eine Abschlussprüfung. Diesen Test hat meine Quelle dann aus nicht nachvollziehbaren Gründen nicht bestanden, genau wie auch alle anderen „normalen" Bewerber mit deutscher Herkunft. Es sind alle dieser Gruppe durchgefallen, was schon rein aus Wahrscheinlichkeitsgründen kaum nachvollziehbar ist. Im Gegensatz dazu sind aber alle Farbigen und Moslems genommen worden.

Kommentar der Redaktion

Das sind die Sicherheitskontrolleure. Das ist Absicht und eine Szene aus dem Drehbuch. Auch hiess es gestern im Briefing: Moslems werden bewusst in hohe Positionen gebracht. Vermutlich wird es über diesen Weg inszeniert.WE.

[18:40] Leserkommentar-DE:

Ende 2012 war ich für 3 Tage zum Einstellungstest für die Feldwebellaufbahn bei der Bundeswehr. Was ich dort erleben konnte, ist kaum in Worte zu fassen.

Alle Bewerber für die Laufbahn der Mannschaften und Unteroffiziere, die den Eignungstest bestanden haben, welche der deutschen Sprache mächtig sind, einen ausgeglichenen Charakter haben und genau wussten, worauf sie sich als Soldat einlassen, wurden beim Abschlussgespräch ausgesondert.

Stattdessen wurden Moslems eingestellt, die mehr schlecht als recht sich ausdrücken konnten, und die Bewerberinnen auf untersten Nivou anmachten.

Bei dieser Personengruppe wurden die Testkriterien mit Absicht heruntergesetzt und bei den Sporttests wurden einfach mehr Punkte vergeben, als tatsächlich erreicht. Es wurden also mit voller Absicht gezielt soldatisch unbrauchbare Elemente in die Bundeswehr eingestellt.

Kommentar der Redaktion

Damals war Mr. Sachsensumpf Verteidigungsminister. Sein Vorgänger zu Guttenberg wollte da wohl nicht mitmachen und wurde offenbar über seine Dissertation entsorgt. Bei diesem Vorgehen muss es so viele Proteste geben, dass nur ein erpressbarer Minister dagegenhalten kann.WE.

[20:00] Der Heimatschützer zum Artikel:

Das Wichtigste: SICHERHEIT . . . wird BEVORZUGT mit Moslems belegt . . . so kommt dann ein Moslem als Luftsicherheitsassisstent zu seinem Flughafen. Oder das Asylheim zu seinem muslimischen Bewachungspersonal. Jetzt brauchen nur noch Terroristen sich diese Personen vorknöpfen und für ihre Sache gewinnen und schon haben wir trojanische Pferde in mehreren Flughäfen und mehreren Flüchtlingsheimen, welche den Terroristen die entscheidenden Informationen liefern, wie man Flughäfen ausschaltet oder unter Kontrolle bringt.

Die Lügenpresse kümmert sich um anderes . . . bspw. den intensivierten Kampf gegen Rächts. Polizei . . . farbige Bewerber jederzeit erwünscht! Bundeswehr . . . Moslems zugelassen. Damit ja nicht diskriminiert wird, fallen die Hürden der Prüfungen schwächer aus, damit die Bewerber ja nicht durchfallen. Wir müssen einfach zur Kenntnis nehmen, dass die Islamisierung das Primus Projekt der NWO-Zeit ist und um WIRKLICH jeden Preis gefördert wird.

Mit Vitamin M bekommt man heute Jobs. Also werden Moslems, die das Vitamin M (Moslem-Vitamin, auch Vielbeter-Vitamin) reichhaltig in ihren Genen haben, zu den Jobs geführt. Alle direkten Vasallen der Bundesregierung, wozu auch Bundeswehr, Polizei, Ministerien, Stadtverwaltungen und Bürgermeister gehören, werden also alles tun, um Migranten Jobs zu verschaffen. Man nimmt dann eben die, welche wenigstens ein paar Brocken deutsch sprechen, eingebürgerte Moslems. Mit dem Risiko, dass deren echte Chefs Mohammed und der Koran sind und dass ihre Frauen Kopftuch oder Burka tragen und fast nie deutsch reden!

Weil das niemand ernsthaft in den MSM aufgreift, kann nur eine Schlussfolgerung richtig sein: ES IST ALLES SO GEPLANT! ES IST SO GEWOLLT! MAN WILL ES DURCHZIEHEN UND IGNORIERT DIE RISIKEN DES BÜRGERKRIEGES.

Was aber, wenn es doch zum Bürgerkrieg kommt? Dann haben diese Mitläufer und Mittäter Schäden verursacht, für welche man sie zur Rechenschaft ziehen wird. Das kann man ihnen jetzt schon GARANTIEREN. Dann wird man ihnen ihre gutmenschliche, tolerante und weltoffene Einstellung zum Vorwurf machen und als das ELEMENT sehen, welches die ESKALATION ERZWUNGEN hat. Sie haben dann "ihren" Krieg vom Zaun gebrochen, wofür man sie und ihren Sozialismus auch hundert Jahre verdammen wird.

Kommentar der Redaktion

Seid sicher: der Michel wird unvorstellbar rabiat werden, wenn die Abrechnung kommt. Man kann es schon riechen. Aber nur hier gibt es zu lesen, was vorbereitet wurde.WE.