Kinderpornographie

Bild von Hans Kolpak

Volker Pispers Internetzensur

TrittBrettFahrer von ZensUrsula: whiteIT.de


Um sich der Peinlichkeit zu entziehen, Trittbrettfahrer zu haben, wechselte Ursula von der Leyen am 27.11.2009 ihren Namen: Aus ZensUrsula wurde KonjunktUrsula. Und wer die Plumpheiten zur Internetsperre von Frau Dr. Kristina Köhler liest, kann sich des Eindruckes nicht erwehren, daß ihr Nachfolgen der Ursula von der Leyen am 27.11.2009 im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bereits eingefädelt war. Statt vom Deaktivieren eines Webspace-Accounts schwurbelt sie vom Abschalten ganzer Webserver. NULL AHNUNG VON NICHTS!

Köhler: "Was ich aber nicht mehr nachvollziehen kann, ist, wie der aktive Teil der Internetgemeinde regelmäßig mit dem Hintern das wieder umstößt, was man sich vorne mit den Händen aufgebaut hat." Die Aufbauarbeit für die neue deutsche Diktatur bleibt spannend.

"High Noon" in deutschen Landen: Am 27.11.2009 um 12:03 Uhr würdigt der heise-Verlag niedersächsische Nebelkerzenwerfer unter dem Titel: "White IT": Staat und Wirtschaft vereint gegen Kinderpornographie. Der Startschuß ist massive Werbung für Microsoft zum Download einer Software. So wie ZensUrsula.eu die Scheinheiligkeit der Ursula von Leyen beleuchtet, so widmet sich whitEYEt.de dem Gezappel der Marionetten von whiteIT.de. 'Anbieter von whiteIT.de ist: Niedersächsisches Ministerium für Inneres, Sport und Integration Geschäftsstelle "White IT", Lavesallee 6, 30169 Hannover'.

Von Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann erfahren wir prompt, wie er sich die neue deutsche Diktatur unserer alimentierten Elite vorstellt: "Noch immer gibt es keine effektive Bekämpfung von Kinderpornographie im Internet!". Quatsch! E-Mail oder Anruf an den Provider genügt! 'Als prekär bezeichnete er die Zusammenarbeit mit Nationen, die wenig Anzeichen eines Rechtsstaats aufweisen. Bei diesen werde es schwierig sein, "von der internationalen Staatengemeinschaft Unterstützung zu erhalten". Es müsse aber "Rechtsklarheit" hergestellt werden.' Quatsch! Unsere Grundrechte sind bereits ausgehöhlt wie ein Schweizer Käse! Liest der Mann keine Zeitung? Hat der auch keine Ahnung, was im Lissabon-Vertrag festgenagelt ist? "Todesstrafe bei Kriegsgefahr und das Töten von Menschen bei Aufruhr und Aufstand" sind wohl deutliche Vokabeln - oder?

Es ist mal wieder so weit, die Untertanen in deutschen Landen aufzuklären, wie man mit sexuellen Triebtätern fertig wird, die sich an Kindern vergreifen und daraus noch ein Geschäft machen. Nur so merkt kaum jemand, wie die Grundrechte der Bundesrepublik Deutschland ausgehöhlt und das Grundgesetz zur Makulatur unter der EU-Diktatur umgestaltet wird. Die Sandsäcke, die das Bundesverfassungsgericht in die Paragrafenflut aus Brüssel wirft, richten nichts aus. Sie beruhigen nicht einmal das Gewissen der Parteimitglieder der Piratenpartei, die sich neuerdings endlich einer Steuerreform widmet. Entsprechende Positionen für das Parteiprogramm werden derzeit erarbeitet.

'Jugendmedienschutzbeauftragter des Deutschen Kinderschutzbundes, Ekkehard Mutschler: Entscheidender Faktor bei dem Bündnis sei, "dass zum ersten Mal auch die Wissenschaft dabei ist". Damit könne die Emotionalität aus der Debatte herausgenommen und das weitere Vorgehen auf eine "knallharte Faktenbasis" gestellt werden.' Hä? War das bisher nicht der Fall? Emotional ist vor allem Ursula von der Leyen gewesen, was ihr den Spitznamen ZensUrsula einbrachte und der Piratenpartei viele gute Stimmen bei der Europawahl und bei der Bundestagswahl in 2009.

Pressetext 2009-48-whitEYEt ZensUrsula hat endlich Trittbrettfahrer: whiteIT.de (pdf-Datei)

Hübsche Schlüsselbegriffe sind: WhiteIT, Bündnis, Kinder, Pornografie, Kinderpornografie, Pornographie, Kinderpornographie, Sexuell, Belästigung, Gewalt, Schutz, Bekämpfung, Internetseite, Herunterladen, Obhut, Erziehung, Aufmerksamkeit, Strafrecht, Gesetz, Zensur

21. Januar 2012 | Größter Internet-Protest der Geschichte stoppt US-Zensur-Gesetz

 


 

Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

Google News: "Kinderpornographie"

Google News

 


 

22. June 2017 3:20


Frankfurter Rundschau

Manchmal sagen Daten nur die halbe Wahrheit
Frankfurter Rundschau
... ist geneigt, dem Ansinnen nachzugeben. Es sei denn … Hockt da doch ein Lump namens Jan Roth (Anthony LaPaglia) im indonesischen Dschungel und unterhält im Darknet eine Börse für alles, was verboten ist. Drogen, Waffen, Kinderpornographie.

und weitere »

 


 

22. June 2017 11:56


POL-PDKO: Betrugsmasche - Angeblicher Anruf des BKA - Internationaler ...
Presseportal.de (Pressemitteilung)
In dem Telefonat sei ihm eröffnet worden, dass gegen ihn ein internationaler Haftbefehl aus der Türkei vorliege und man wegen Straftaten im Bereich der Kinderpornographie ermittele. Da dem Bürger das gesamte Telefonat nicht glaubhaft vorkam, legte er ...

 


 

18. June 2017 7:07


az Aargauer Zeitung

Die Wasserqualität, fehlende Impfstoffe und Kinderpornographie in ...
az Aargauer Zeitung
Die Schlagzeilen der Sonntagspresse in nicht verifizierten Meldungen:

und weitere »

 


 

14. June 2017 8:19


InTouch

Austin Jones: YouTube-Star wegen Kinderpornographie im Gefängnis
InTouch
Austin Jones ist eigentlich für seine Songs bekannt, aber nun sitzt er im Gefängnis! Ihm wird vorgeworfen, kinderpornographisches Material produziert und veröffentlicht zu haben. Wie „People“ berichtet, wurde der YouTuber am Montag in Chicago ...
YouTube-Star: Festnahme wegen Kinderpornosoe24.at
Das sollten Sie unbedingt zu Chicago wissen - FocusFocus
YouTube - FocusFocus

Alle 39 Artikel »

 


 

9. June 2017 11:00


Besitz von Kinderpornographie oder Jugendpornographie: Hohe Anforderungen ...
anwalt.de
Das Amtsgericht Bocholt befasste sich mit Beschluss vom 23.03.2017, Az. 3 Ds 540 Js 100/16 – 581/16 über die Anforderungen, die an eine Strafbarkeit wegen des Vorwurfs, Kinderpornographie oder Jugendpornographie auf den Rechner geladen zu haben ...

 


 

2. June 2017 2:11


inSüdthüringen.de

inSüdthüringen.de | Zehn Jahre Haft: 72-Jähriger missbrauchte ...
inSüdthüringen.de
Ein 72-jähriger Mann ist vom Landgericht Erfurt wegen Kindesmissbrauchs und Besitzes von Kinderpornographie zu zehn Jahren Haft verurteilt worden.

und weitere »

 


 

1. June 2017 2:36


St. Galler Tagblatt

Europol sucht Hinweise zu Kinderpornographie
St. Galler Tagblatt
Europol sucht Hilfe der Öffentlichkeit zu Kinderpornographie und stellt Webseite mit Fotos ins Netz. (Archivbild) (KEYSTONE/EPA ANP/LEX VAN LIESHOUT). KRIMINALITÄT ⋅ Die europäische Polizeibehörde Europol hat Beweisstücke aus dem Hintergrund ...
Ein ehemaliger Polizist hat einen blinden Jungen missbraucht - das Urteil ist ...Huffington Post Deutschland

Alle 57 Artikel »

 


 

14. May 2017 2:34


Soester Anzeiger

Kinderpornographie: Amtsgericht verurteilt Werler
Soester Anzeiger
Werl - Ein Mann aus Werl sollte sich vor dem Amtsgericht wegen des Verbreitens von kinderpornographischen Schriften verantworten. Zur Verhandlung erschien der Mann zwar nicht, verurteilt wurde er trotzdem. Der Werler, der noch nie vorbestraft war ...

 


 

6. April 2017 12:07


Merkur.de

Kinderpornographie: Weilheimer wegen Besitzes von Fotos verurteilt
Merkur.de
50 illegale Fotos hatte ein 48-jähriger Weilheimer auf seinem Computer. Er bestreitet, die kinderpornographischen Inhalte selbst darauf geladen zu haben. Weilheim – Am zweiten Verhandlungstag war für Weilheims Amtsrichterin Katrin Krempl alles klar.

 


 

19. January 2017 6:07


HNA.de

Kinderpornographie: 46-Jähriger aus Altkreis Münden erhält Haft auf Bewährung
HNA.de
Hann.Münden. Wegen des Besitzes von kinder- und jugendpornographischen Videodateien auf seinem Computer und einer externen Festplatte hat das Amtsgericht Hann. Münden einen 46-jährigen Mann aus dem Altkreis Münden zu einer Haftstrafe von ...

und weitere »