Ruhig und gelassen

Bild von Hans Kolpak

... und wieder "nur" ein Einzelfall:
20. Januar 2016 | Polizei leitete 61 Strafanzeigen ein

Ahlen (gl/dw) - Die Polizei Warendorf hat mit Unterstützung von Kräften der Einsatzhundertschaften aus Münster und Dortmund in Ahlen einen Einsatz zur Feststellung aufenthaltsrechtlicher Verstöße vor allem bei Personen aus dem nordafrikanischen Raum durchgeführt. Das Ergebnis sind 61 Strafanzeigen.

Heilkundelexikon - Wunden: Schusswunden

Klinisch-forensische Medizin: Interdisziplinärer Praxisleitfaden für Ärzte Schussverletzungen

6. Dezember 2015 | Kommentar zur "Falsche-Flagge-Aktion" in Paris: Paris, Freitag den 13. Nov 2015

Es ist nun ziemlich klar, daß die Massenerschießung in Paris niemals wie dargestellt passiert ist. Als ein Theaterstück war es sehr effektiv, weil die Menschen nach Jahrzehnten der falschen Erschießungen auf der Kinoleinwand und im Fernsehen schon so konditioniert worden sind, daß fast niemand mehr erkennt, daß die Haufen an Körpern in Paris so nie erschossen wurden.

16. Dezember 2015 | Terror-Pate Obama? Wir erkennen mehr vom „Drehbuch“

16. Dezember 2015 | Russland in einem unsichtbaren Krieg

20. Dezember 2015 | Grenzen - Alle Menschen werden Brüder? - Ob Euro-Rettung oder Flüchtlingshilfe: Das Recht wird gebrochen, um den Traum grenzenloser Solidarität zu verwirklichen. Dabei sind Grenzen für eine offene Gesellschaft unverzichtbar.

UNFASSBAR!!! US-Hauptziel IST KRIEG in Europa

Warum die NWO = Neue Weltordnung scheitert

Diesen Film habe ich gesehen, nachdem er im Oktober 2015 veröffentlicht worden war. Ich war noch nie so ruhig und gelassen wie gerade jetzt. Das hat seine Gründe.

Während Menschen um mich herum aufgrund der Propaganda aus den Leitmedien UND aus alternativen Quellen im Netz in Angst, in Unsicherheit oder in Gleichgültigkeit leben, beobachte ich, wie in einer weltweiten Periode geistigen Erwachens seit etwa 20 Jahren den Jesuiten und Juden die Felle davonschwimmen, weil die Ausbeutungssysteme zugunsten der USA durch Überschuldung zusammenbrechen. Kriege und finanzielle Fron verschwinden mit dem Wegbrechen des US-Dollars als Leitwährung. Wir erhalten eine multipolare Welt.

Die City of London lässt Washington D.C. samt Wall Street fallen wie ein heiße Kartoffel und orientiert sich an der Neuen Seidenstraße über Berlin und Moskau nach Peking. Die Weichen sind gestellt. Die aktuelle "Bedrohungslage" für Europa sieht aus Sicht der deutschen Bundespolizei so aus:

15. Dezember 2015 [20:00] Leserkommentar-DE:
Die Polizei weiss, was kommt: Heute mit einem Bekannten telefoniert, der bei der Bundespolizei ist. Die wissen ganz genau was kommt und auch die wissen ganz genau welche geistige Umnachtung die sog. Staatsführung beflügelt. Um hier zu zitieren: Es wird knallen, und zwar sehr bald. Und dann gibts einen unvorstellbaren Rechtsruck. Aber es wird, trotz erwarteter Toter, nicht so furchtbar werden, wie manche das befürchten, weil, da eben dieser Knall erwartet wird, schon alle in den Startlöchern stehen. Andererseits ist dieser auch der Meinung, dass das alles so passieren muss, sonst wacht ein großer Teil der Bevölkerung nie auf. Schocktherapie!
Kommentar der Redaktion: Der Schock wird für die Masse furchtbar sein, aber auch die wissen offenbar schon, dass es ein Theater sein wird.WE.

zitiert aus www.Hartgeld.com/revolutionen.html

Um weltweit wieder zu bezahlbaren und wertgedeckten Ausbeutungssystemen zurückkehren zu können, werden Demokratien und Sozialismus in Europa und Amerika abgebrochen. Es werden Monarchien eingesetzt, deren Finanzbedarf nur einen kleinen Bruchteil im Vergleich zur aktuellen geistigen und materiellen Sklaverei mit einer Staatsquote von 50 bis 80 Prozent beträgt.

Weil die Zusammenhänge komplex sind, befinden sich die meisten Menschen in großer Verwirrung. Doch massenpsychologisch muss es so sein. Lesetipp: "Die Psychologie der Massen" von Gustave Le Bon. Die Marionettenspieler wechseln nur die Pferde. Wir kehren zu Freiheiten wie vor 1914 zurück, die in vielen anderen Ländern selbstverständlich sind. Die westliche Wirtschaft auf Kosten von Afrika und Asien bricht zusammen.

Zwei Links zum thematischen Einstieg:
Die Achse China - Russland - Deutschland
Perspektiven-fuer-Deutschland

Jeder sollte ständig über Wasser und lagerfähiges Essen verfügen, um mehrere Wochen ohne Not in der eigenen Wohnung verbringen zu können. Dies sind die üblichen Dinge, wie sie sowieso laufend verbraucht werden.

BEWAHREN SIE EIN FRÖHLICHES HERZ, denn es ist ein Heiler!

Sprüche 17,22

Ein fröhliches Herz bringt gute Besserung, aber ein niedergeschlagener Geist dörrt das Gebein aus.

Rote Lügen in grünen Gewand - Torsten Mann im Interview - Teil 1

Rote Lügen in grünen Gewand - Torsten Mann im Interview - Teil 2

Rote Lügen in grünen Gewand - Torsten Mann im Interview - Teil 3

Kommentare

Kommentar von R.K. auf Epoch-Times.de

R.K. 18. April 2016 21:43

Hmm sorry, aber die "Erklärung" auf Ihrer Site mit den Opfern der Morde in Paris, bzgl. Schußwaffen/Ein- und Austrittswunden/Blutverlust, ist leider schlichtweg falsch.

Es kommt a) auf das Kaliber, b) auf die verwendete Munition, c) auf die verwendeten Schusswaffen (Mündungsgeschwindigkeit), d) den Abstand des Opfers, e) Auftreffwinkel und f) das betroffene Körperteil an.

Bei verschiedenen von mir genannten "Faktoren", können Aus- oder Eintrittswunden so stark variieren, daß sogar auf den ersten Blick keine solche Wunde erkennbar ist und kaum Blut/Gewebsflüssigkeit aus der/den Wunde(n) austritt.

Um sich nicht auf das selbe "Gleis" wie die sog. Mainstreammedien zu begeben, sollte man m. M. n., vorsichtig mit entsprechenden "Behauptungen" sein. Gerade, wenn man diese angehen und "entlarven" möchte, ist es m. E. wichtig, seine "Erkenntnisse" auch mit 100%igen, wasserdichten Fakten zu untermauern.

Übrigens, können Sie die von mir hier aufgestellten Behauptungen, in jeder wissenschaftlichen Forensikliteratur so oder so ähnlich nachlesen.

Ich füge Ihnen wegen Zeitmangels, nur zwei Links an.
http://www.heilkunde-lexikon.de/wunden-schusswunden.html
https://books.google.de/books?id=xL4dBAAAQBAJ&pg=PA206&lpg=PA206&dq=schu...
MfG
R. K.

Hans Kolpak
Goldige Zeiten