BRD auflösen: Herman van Rompuy setzt Menschenrechte für Deutsche durch

Bild von Hans Kolpak

Verfassungsfeind Nr.1: Die Regierung | EXTRA 3 | NDR

Die BRD mit ihrem provisorischen Grundgesetz wird aufgelöst. Sieben deutsche EU-Mitgliedstaaten mit Verfassung werden gebildet. Alle sieben deutschen Länder haben keine EU-Außengrenze. Die internationale DZiG Deutsche Zivilgesellschaft braucht weder Bundeswehr noch Grenzpolizisten, um weltweit deutsche Sprache, deutsches Brauchtum und deutsche Kultur zu pflegen.

Dies ist ein mögliches Szenario durch die EU-Diktatur in Brüssel, um die finanziellen Probleme der ausweglos bankrotten BRD zu lösen. Herman van Rompuy als Erfüllungsgehilfe der Bilderberger kann auf diesem Weg einer seit Sommer 2009 vorbereiteten Währungsreform zurück zur Deutschen Mark zuvorkommen. So wie der Euro das finanzielle Desaster der Öffentlichen Hand um zehn Jahre verschleppte, ist auch eine Währungsreform wie 1948 nur ein Herumpfuschen an Symptomen, aber keine solide Lösung wirtschaftspolitischer Probleme. Die Menschenrechte sind der entscheidende Hebel, um die BRD aus den Angeln zu heben und aufzulösen.

Auf diesem Hintergrund sind Anmerkungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der FAZ vom 4. März 2010 auf Seite 11 verständlich. "Bei wichtigen Themen muss sich die Politik auch gegen die Mehrheitsmeinung der Bevölkerung durchsetzen. Beispiele: Einführung des Euro und des Nato-Doppelbeschlusses. " Merkel warnte Politiker davor, mit Hilfe von Demoskopen Entscheidungen zu rechtfertigen. Meinungsforscher sollten keine Politik machen.

Tatsächlich haben elf der sechzehn deutschen Bundesländer weniger als 5 Millionen Einwohner. Sie sind wirtschaftlich nicht stark genug, um als Mitglieder der Europäischen Union eine nennenswerte Rolle zu spielen. Legt man jedoch die sechzehn Bundesländer zusammen, wie bereits am 5. Februar 2010 vorgeschlagen, dann entstehen sieben starke Länder mit 8 bis 18 Millionen Einwohnern. Zwölf EU-Mitglieder haben weniger als 8 Millionen Einwohner. Von den 27 Mitgliedsstaaten der EU haben von Deutschland abgesehen nur sechs mehr als 18 Millionen Einwohner.

Unser sinnvoller Grund, national zu denken und zu handeln, sind unsere wirtschaftlichen Interessen in Regierung und Verwaltung, in Unternehmen und in Haushalten. Wir brauchen als Mitglieder der Europäischen Union keine Bundeswehr und können uns hundertprozentig darauf konzentrieren, wieder schuldenfrei zu wirtschaften. Eine Staatsqote von zehn Prozent wie im Deutschen Kaiserreich ist greifbar nahe.

Deutsch ist die Muttersprache von etwa 105 Millionen Menschen weltweit. Um deutsche Sprache, deutsches Brauchtum und deutsche Kultur zu pflegen, brauchen wir keine Bundesrepublik. Das ist ein viel zu teures Auslaufmodell aus 1949. Wir können uns die BRD nicht leisten! Mindestens 80 Millionen Menschen sprechen Deutsch als Fremdsprache. Das sind insgesamt 185 Millionen Menschen, die einer nichtstaatlichen internationalen Deutschen ZivilGesellschaft beitreten können. Das wäre etwas, was es noch nie zuvor gab – ohne Soldaten und ohne Waffen! Die meisten Gesetze werden sowieso von der EU vorgegeben. Und der Lissabon-Vertrag hebelt gerade das Grundgesetz aus. Der Traum von einer deutschen Verfassung ist endgültig ausgeträumt. Darauf warten wir seit 1990. ‚Warten auf Godot‘ heißt vergeblich warten.

Die Dinosaurier sind ausgestorben, warum nicht auch die Bundesrepublik Deutschland? Schließlich wurde der Föderalismus eingeführt, um eine starke Zentralregierung in Berlin zu verhindern. Schon das Deutsche Kaiserreich war unseren europäischen Nachbarn ein Dorn im Auge. Diese Ängste sind lebendiger als je zuvor. Die USA und Großbritannien, Frankreich und Rußland wären sofort bereit, eine solche Neuordnung zu unterstützen und zu begleiten. Deutsche Bürger sollten besonders ihre amerikanischen Freunde mit ihren eigenen Waffen schlagen – ohne Bürgerkrieg.

Als Pressetext veröffentlicht am 24. März 2010

Quellen zu einer möglichen Währungsreform

Robert Klima: Gibt es bald eine Währungsreform? pdf-Datei in neuem Browserfenster

Michael Winkler am 22. Juli 2009 - Währungsreform

Wer ist Herman van Rompuy?

 


 

Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

Google News: "Rompuy"

Google News

 


 

24. April 2017 11:36


Le Soir

Présidentielle 2017: Herman Van Rompuy: «Macron, c'est la victoire ...
Tribune de Genève
Présidentielle 2017L'ancien président du Conseil européen voit dans la victoire d'Emmanuel Macron au premier tour la preuve qu'il y a «une grande partie de ...
Herman Van Rompuy: «Macron, c'est la victoire des modérés» - Le ...Le Soir

Alle 2 Artikel »

 


 

22. April 2017 6:00


Het Financieele Dagblad

Brexit is voor iedereen een obsessie geworden | Het Financieele ...
Het Financieele Dagblad
Het brexitteam van de Europese Commissie is niet groot. Hoofdonderhandelaar Michel Barnier tweette eind vorige maand nog een foto waar zo'n dertig ...

und weitere »

 


 

19. April 2017 4:10


Financieele Dagblad

Van Rompuy: handelsdeal met Britten tot 2019 onmogelijk
Financieele Dagblad
Dat zei de voormalige voorzitter van de Europese Raad, Herman Van Rompuy, woensdag bij een bijeenkomst die advieskantoor Deloitte voor Nederlandse klanten had georganiseerd. Van Rompuy stelde vast dat er nog altijd te weinig 'helderheid van geest' ...

und weitere »

 


 

16. April 2017 8:49


Express.co.uk

Cross Bencher: Still a market for Ukip memorabilia
Express.co.uk
Other Brexit-related items that look likely to spark a bidding war include a “Genuine Belgian Damp Rag” tea towel, emblazoned with the face of Herman Van Rompuy. MEP Farage famously told the former president of the EU Council that he had the “charisma ...

 


 

13. April 2017 10:19


RTBF

Eric Van Rompuy: "Il n'y a plus de confiance entre le CD&V et la N-VA"
RTBF
Sur le plateau de Jeudi en Prime, Eric Van Rompuy s'est longuement exprimé sur les tensions entre son parti et la N-VA. Le député fédéral et ancien ministre flamand de l'économie est connu pour ne pas avoir la langue dans sa proche. Pour lui, c'est ...
Eric Van Rompuy: “La confiance entre la N-VA et le CD&V n'a jamais été aussi ...lalibre.be

Alle 5 Artikel »

 


 

13. April 2017 9:44


7sur7

Van Rompuy: "Nous sommes à un tournant" avec la N-VA - 7SUR7.be
7sur7
La présidente de l'Open Vld Gwendolyn Rutten a exhorté ses partenaires flamands du CD&V et de la N-VA au sein de la coalition fédérale à déposer un pacte ...

und weitere »

 


 

10. April 2017 1:30


RTBF

Eric Van Rompuy qualifie les sorties de la N-VA de "trumpiennes" et populistes
RTBF
Après la réaction de Wouter Beke qui la qualifie d'"inacceptable", le député fédéral Eric Van Rompuy dénonce l'escalade, mais sans pour autant vouloir entraîner la chute du gouvernement. Les déclarations se succèdent, dit-il : "Ils veulent polariser l ...
Van Rompuy après les propos de Zuhal Demir: «Il y a un problème de ...Le Soir

Alle 48 Artikel »

 


 

6. April 2017 7:30


Project Syndicate

Europe's Reform Opportunity
Project Syndicate
BRUSSELS – The eurozone crisis is far less dangerous now than during its peak years of 2010-2013. Growth has picked up across the European Union, and five million jobs were created between 2014 and 2017. But the EU banking union remains ...

und weitere »

 


 

2. April 2017 11:03


RadioMaryja.pl (komunikaty prasowe)

Myśląc Ojczyzna – prof. Mirosław Piotrowski
RadioMaryja.pl (komunikaty prasowe)
Tak hałaśliwie nie zachowywał się wybrany jako pierwszy na podstawie Traktatu Lizbońskiego szef Rady Europejskiej Belg Herman Van Rompuy. Jeszcze jako premier Belgii znany był z cichych, ale skutecznych mediacji, ale gdy wszedł w krąg elitarny Unii, ...

 


 

31. March 2017 7:38


VRT Nieuws

De Roover bijt terug naar Van Rompuy na diens kritiek op N-VA
VRT Nieuws
vr 31/03/2017 - 07:37 Rik Arnoudt N-VA-Kamerfractieleider Peter De Roover zet CD&V-Kamerlid Eric Van Rompuy op zijn plaats na diens striemende kritiek op de N-VA van afgelopen weekend. Volgens Van Rompuy leiden de harde uitspraken van een ...