Bild von Prof. Dr.-Ing Hans-Günter Appel

Die Energiewende vertreibt die Stahlindustrie

Die Fusion der Stahlsparte von Thyssen-Krupp mit dem indischen Konzern Tata-Steel ist der Beginn der Aufgabe der Stahlproduktion in Deutschland. Die teure und unkalkulierbare Energiewende in Deutschland zwingt dazu. Die Stahlarbeiter werden in den nächsten Jahren ihren Arbeitsplatz verlieren und müssen um ihre versprochene Werksrente bangen. Es ist unverständlich, dass die Betriebsräte und die Gewerkschaften nicht Front gegen die unwirtschaftliche und unsoziale Energiewende machen, sondern Managementfehlern die Schuld geben. Schuld ist die unverantwortliche deutsche Energiepolitik.


Stillgelegte Industrieanlage [1]

Bild von Hans Kolpak

Philip Bagus: Viele Grenzen, viel Freiheit

Gefunden auf tag-der-freiheit.de unter #5

Mehr über Philip Bagus auf misesde.org

Bild von Hans Kolpak

Witze - aalglatt

Der YouTube-Kanal ist noch lange nicht voll!