Vital Burger: ASR-Reportagen aus Syrien

Bild von Hans Kolpak
13. Juni 2017 | Assad besucht Markt und mischt sich unters Volk
Wie sicher er sich unter den Menschen fühlt zeigt die Tatsache, er hat einen Markt in Damaskus vor einigen Tagen besucht, ganz alleine ohne sichtbaren Schutz und er hat sich für die heimischen Produkte die dort verkauft werden interessiert. Ganz legere in Jeans und offenem Hemd trat er auf und wurde von den Menschen freudig begrüsst, gab ihnen die Hand, umarmte die Mütter und küsste die Kinder, hat sich bereitwillig für Selfies zur Verfügung gestellt.
Am 30.12. um 18:50 Uhr stehen immer noch die Fortsetzungen aus. Alternativ verlinke ich zu Artikeln mit aktuellen Fotos.
Im Folgenden erscheinen alle Videos von Vital Burger, der für "Alles Schall und Rauch" in Syrien unterwegs ist. Link zum Videokanal
Die Leitmedien erzählen uns, es sei für ihre Journalisten sehr schwierig, nach Syrien zu reisen, denn die Assad-Regierung lasse kaum einen Reporter ins Land und wenn, dann ständen sie unter ständiger Überwachung und seien Zensur ausgesetzt. Das "böse Regime" verhindere eine freie Berichterstattung.

Ich wollte wissen, ob das wirklich stimmt, und habe zusammen mit meinem guten Freund Vital Burger überlegt, ob er nicht beim syrischen Konsulat ein Journalisten-Visum beantragt und dann ins Land reist.

Siehe da, es war ohne Probleme möglich und jetzt befindet er sich in Damaskus, ohne irgendwelche "Schatten" und hat uns den ersten Video-Bericht gesendet.

Wir sehen, "Lügenpresse" ist die richtige Bezeichnung für die Leitmedien. Niemand hindert sie, nach Syrien zu reisen und ungehindert aus dem Land zu berichten. Der Grund, warum sie uns anlügen, ist, dass wir sonst die Wahrheit über Syrien erfahren würden. Das versuchen wir jetzt mit unserem Reporter, euch zu vermitteln.

[Text redaktionell optimiert.]

Tag 1 - ASR-Reportage aus Syrien

13. Dezember 2016 | Mein guter Freund Vital Burger ist nach Syrien und wird für uns aus dem Land berichten. Er ist auf eigene Kosten unterwegs, hat ein Journalisten-Visum ohne irgendwelche Auflagen und wird das anschauen das ihn und uns interessiert.

Link zum Beschreibungstext der Tage 3 und 3.1

Tag 3 - ASR-Reportage aus Syrien

Tag 3.1 - ASR-Reportage aus Syrien

Link zum Beschreibungstext des Tages 4

Tag 4 - ASR-Reportage aus Syrien

21. Dezember 2016 | Flughafen von Aleppo wird demnächst eröffnet

22. Dezember 2016 | Weihnachten in Aleppo

23. Dezember 2016 | Aleppo feiert Befreiung und Sieg über den Terror

List of cities in Syria | Liste der Städte in Syrien

Christliche Nonne nach Rückkehr aus Aleppo: Westmedien lügen über Realitäten in Syrien

29. Dezember 2016 | María Guadalupe Rodrigo ist eine argentinische Nonne, die seit Januar 2011 in der katholischen Diözese in Aleppo lebte. Sie blieb auch während des Belagerungsrings durch dschihadistische Rebellen in der Stadt. Nach ihrer Rückkehr berichtete sie über ihre Zeit in Aleppo. Eine Abrechnung mit der Rolle westlicher Medien in dem Konflikt und tödlichem "Demokratieexport".


Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

Google News: "Idlib"

Google News

 


 

19. November 2017 4:59 This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news

 


 

19. November 2017 2:53


Darum verlegt Ankara weiterhin Militärtechnik ins syrische Idlib
Sputnik Deutschland
Einheiten der türkischen Streitkräfte sind an der Grenze zur Provinz Idlib und im Raum Afrin stationiert, der von der syrischen kurdischen Partei der Demokratischen Union (PYD) kontrolliert wird, welche Ankara als terroristische Organisation einstuft ...

und weitere »

 


 

17. November 2017 3:29


The shifting red sands of Idlib
TRT World
It was two in the afternoon in Idlib city, where Shaikh was meeting tribal elders from Hama province, a one-hour drive away from the Turkish border. Fifteen men with sunburnt faces sat on two tables facing each other, with Shaikh and his associates ...

 


 

12. November 2017 2:04


Kampf um Idlib: Erdogan fürchtet Flucht der Söldner in die Türkei
FinanzNachrichten.de
Der Kampf um Idlib könnte zum Problem für die Türkei werden. Sie fürchtet eine Massenflucht von Söldnern - nachdem sie diese lange unterstützt hatte.

und weitere »

 


 

6. November 2017 1:39


TRT Deutsch

UN-Hilfsgüter für Idlib
TRT Deutsch
Die Vereinten Nationen haben in die syrische Stadt Idlib acht Lastwagen mit Hilfsgütern entsandt. Die LKWs erreichten die Stadt Hatay und passierten von hier den Cilvegözü Grenzübergang. Die Hilfsgüter sollen Menschen in Idlib und Umgebung ...

 


 

31. October 2017 10:45


TRT Deutsch

Heftige Niederschläge in Idlib
TRT Deutsch
Im Flüchtlingscamp Al Fırat mit etwa 700 Bewohnern können Betten, Decken und andere Materialein in den überschwemmten Zelten nicht mehr gebraucht werden. Die Niederschläge verursachten auch in den Camps Atma, Kah und Kerame bei Idlib ...

 


 

30. October 2017 5:09


Sputnik Deutschland

Russische Beobachter kehren nach Idlib zurück – Putins Beauftragter
Sputnik Deutschland
Laut dem Syrien-Beauftragten des russischen Präsidenten, Alexander Lawrentjew, stimmen die Gesprächsparteien bei den Syrien-Verhandlungen in Astana ...

und weitere »

 


 

30. October 2017 3:16


Daily Sabah Deutsch

Russland hofft auf Stabilisierung der Lage in Idlib durch Türkei ...
Daily Sabah Deutsch
Russland hoffe, dass die Türkei die Situation in der syrischen Provinz Idlib stabilisieren könne. Moskau sei der Ansicht, dass die Provinz durch militante...

und weitere »

 


 

29. October 2017 4:49


Sputnik Deutschland

Al-Nusra produziert und lagert chemische Waffen in Idlib – SANA
Sputnik Deutschland
„Die Terrorgruppe Dschebhat an-Nusra, Ableger von „Al-Qaida" in Syrien, verfügt über einige Giftstofflager in der Provinz Idlib, (…) lagert Geschosse mit Giftstoffen in den Siedlungen Maarrat Misrin und Gazlya", teilten die Quellen mit. Maarat Misrin ...

 


 

25. October 2017 4:37


TRT Deutsch

Hilfsgüter für Menschen in Idlib | TRT Deutsch
TRT Deutsch
Zehn Sattelschlepper des Türkischen Roten Halbmondes mit humanitären Hilfsgütern für die Bevölkerung im syrischen Idlib haben den Grenzübergang ...

und weitere »

 


 

24. October 2017 1:41


VOL.AT - Vorarlberg Online

Erdogan droht mit weiterem Militäreinsatz in Syrien
VOL.AT - Vorarlberg Online
Nach dem Einmarsch im nordsyrischen Idlib hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan mit einem Militäreinsatz in der kurdisch kontrollierten Region Afrin gedroht. "Im Moment ist die Operation in Idlib größtenteils abgeschlossen, Gott sei Dank.

und weitere »