Bild von Hans Kolpak

Geballte Meinungsvielfalt im Netz

Beim Recherchieren im Netz fallen mir immer wieder Autorenportale mit interessanten Inhalten und überzeugenden Konzepten auf. Es erscheint mir passend, diese hier vorzustellen um das gezielte Stöbern in den Angeboten zu erleichtern.

 


 

Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

Google News: "Autoren"

Google News

 


 

25. April 2015 8:02


shz.de

Wer hat Lust am Schreiben?
shz.de
Die Stadt sucht junge Buchautoren. Der Wettbewerb für Kinder und Jugendliche wird bist zum 15. Mai verlängert. Kommentare. 0. Die Stadt verleiht mit dem „Swantje“ am 24. Juni erstmals einen Autorenpreis an junge Neumünsteraner. Auch Tabea (8, rechts) ...

 


 

25. April 2015 5:14


Südwest Presse

Schwäbisch Hall Autoren bieten Kluftinger-Show
Südwest Presse
Dabei bieten die Autoren Einblicke in die Entstehung ihres neuesten Bestsellers "Grimmbart". Am Mittwoch, 29. April, ist das Duo mit der Show im Haller Neubau-Saal zu Gast. Das HT verlost siebenmal zwei Karten. Einfach E-Mail oder Fax mit dem Stichwort ...

 


 

24. April 2015 3:50


Westdeutsche Zeitung

15 Autoren für Oskar Schlemmers Fensterbilder
Westdeutsche Zeitung
Wuppertaler Autoren treffen sich zur Lesung: Wolf von Wedel-Parlow (obere Reihe v. l.), Dorothea Renckhoff, Andreas Steffens, Dorothea Müller und Jürgen Kasten, Karl Otto Mühl (untere Reihe v. l.), Arnim Juhre, Marina Jenkner, Ingrid Stracke, Günther ...

und weitere »

 


 

24. April 2015 6:08


Trierischer Volksfreund

Autoren aufgepasst: Wir suchen Ihre Kurzgeschichte! – Talentwettbewerb startet
Trierischer Volksfreund
„Wir wollen ein Forum für junge Autoren schaffen, interessante neue Stimmen entdecken und die besten Debüts präsentieren“, sagt Peter Reinhart, stellvertretender Chefredakteur des Trierischen Volksfreunds. „Ziel ist es, literarische Talente aufzuspüren ...

und weitere »

 


 

23. April 2015 12:10


Romane über Terror und Gewalt Kein verlockender Stoff für Autoren
Deutschlandradio Kultur
Terror und Gewalt sind beherrschende Themen in den Medien. Doch wie verarbeiten Schriftsteller dieses Phänomen? Sie halten sich weitgehend zurück, hat Literaturkritikerin Brigitte Neumann beobachtet. Kann Belletristik den Schrecken besser fassen und ...

 


 

23. April 2015 12:08


Highston: Amazon bestellt Serienpilot von Nebraska-Autoren
serienjunkies.de
Der Oscarnominierte Drehbuchautor Bob Nelson mag vielleicht nicht mehr der Jüngste sein, doch nach dem Erfolg von Nebraska hat er sich einen Namen gemacht. Bei Amazon darf er nun einen Serienpiloten schreiben und erhält Unterstützung von Sacha ...

und weitere »

 


 

23. April 2015 11:10


literaturcafe.de

Buchcover-Designerin Carolin Liepins: Worauf Autoren achten sollten
literaturcafe.de
Wer ist Ihr eigentlicher Auftraggeber, eine Agentur oder ein Verlag? Sehen Sie sich auch als Partnerin des Autors? Carolin Liepins: Meine Auftraggeber sind Verlage und selbstverlegende Autoren. Wenn ich direkt mit dem Autor zusammenarbeite, sehe ich ...

 


 

22. April 2015 10:31


filmstarts

"Daredevil": Zweite Staffel kommt – mit neuen Autoren
filmstarts
Marvel und Netflix setzen "Daredevil" fort. Dies kommt nach den starken Zuschauerreaktionen und Kritiken wenig überraschend – im Gegensatz zur Meldung, dass man auf neue Autoren setzt. Keine zwei Wochen nachdem Online-Streamingdienst Netflix die ...

und weitere »

 


 

21. April 2015 4:54


HNA.de

Literaturfestival: Noch mehr Autoren lockten 2500 Besucher
HNA.de
Noch mehr Autoren, noch mehr Veranstaltungen und noch mehr Besucher - so lautet die Bilanz des vierten Literarischen Frühlings in Waldeck-Frankenberg. „Einfach überwältigend“, fasste Christiane Kohl als Sprecherin der Organisatoren im Gespräch mit ...

und weitere »

 


 

21. April 2015 10:35


RP ONLINE

Kultur-Tipp: Autoren stellen ihre Werke vor
RP ONLINE
Dieser wurde 1995 von der Unesco ins Leben gerufen - als Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren. In Düsseldorf kann man an diesem Tag, aber auch an weiteren Terminen ...

und weitere »

 


 

Wissenswertes zu unserer Menschenfarm

Matrix - Steuervieh auf einer Steuerfarm: Das bist Du!

Vertiefendes zur Menschenfarm: Willkommen im Vierten Reich - Die Währungslügen und Finanzlügen unseres Geldsystems

Warum ich Akif Pirinçci zitiere

Dieser deutsche Schriftsteller nimmt die erfolgreiche Umerziehung des deutschen Volkes aufs Korn, weil er als Sohn türkischer Eltern einen freien Blick auf die absurden Klimmzüge deutscher Ideologen hat. Es ist krank und armselig, was in der deutschen Denklandschaft verbrochen wird. Und hier auf DZiG.de thematisiere ich ebenfalls vieles von dem, was mir auffällt. Zitat aus einem Artikel, der die Stimmung in einer Veranstaltung mit Akif Pirinçci beschreibt:

Auf der beeindruckenden Bühne des Bonner Brückenforums las der Bestsellerautor Akif Pirinçci am 10. Mai 2014 aus seinem Buch "Deutschland von Sinnen. Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer". Er legte Wert darauf, seine Vorlesung als Wutrede verstanden zu wissen.
...
Der Autor lässt keinen Zweifel aufkommen, der moderne Intellektuelle Deutsche produziert "geistigen Dünnschiß, ist von Natur aus dumm und würde sich nicht daran stören, wenn der Intendant des Gorki-Theaters ein schwuler Zwergpinguin mit Tourette-Syndrom im Rollstuhl wäre". Akif Pirinçci hat bei diesem Satz die Lacher auf seiner Seite. Doch dann legt er nach: "Der deutsche Intellektuelle ist ein Vaterlandsverräter, er hat sich instrumentalisieren lassen und ist zum Wiederkäuer völlig irrer Botschaften von linken und gutmenschlichen Arschlöchern staatskneteschmarotzender Natur geworden." Die Zustimmung im Gelächter des Publikums war eindeutig.

Ich selbst pflege mich gewählter auszudrücken. Doch merke ich, wie meine Worte an die meisten umerzogenen Menschen vorbeirauschen und lediglich Unverständnis hervorrufen. Nutzen Sie die Suchfunktion auf dieser Internetpräsenz und werden Sie fündig!