Bild von Hans Kolpak

Geballte Meinungsvielfalt im Netz

Beim Recherchieren im Netz fallen mir immer wieder Autorenportale mit interessanten Inhalten und überzeugenden Konzepten auf. Es erscheint mir passend, diese hier vorzustellen um das gezielte Stöbern in den Angeboten zu erleichtern.

 


 

Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

Google News: "Autoren"

Google News

 


 

19. September 2014 3:14


Lesung - Autoren präsentieren mehrere Bücher
Freie Presse
Lesung - Autoren präsentieren mehrere Bücher. Zwickau. Küf Kaufmann und Bernd-Lutz Lange versprechen feinen, hintersinnigen, jüdisch-sächsischen Humor. Am 12. Dezember präsentieren sie gleich mehrere ihrer Bücher im Zwickauer Haus der ...

 


 

19. September 2014 12:07


saarbruecker-zeitung.de

Branchentreff der Saarland Film: Aus dem Alltag von Autoren
saarbruecker-zeitung.de
Die Saarland Film hatte zu ihrem 2. Branchentreff geladen und sich dem Thema „Drehbuch- und Stoffentwicklung“ gewidmet. Sturms Vortrag schwebte nicht in höheren Autoren-Sphären, sondern gab handfeste Tipps für Kollegen. Kurzfilme zu schreiben und ...

 


 

18. September 2014 3:19


NDR.de

Selfpublishing - ein neuer Trend für Autoren?
NDR.de
Normalerweise bekommen Autoren etwa zehn Prozent vom Nettoerlös. Wer sein Werk als E-Book über eine Selfpublishing-Plattform veröffentlicht, bekommt 70 Prozent. Das klingt wahnsinnig verlockend, hat aber auch seine Tücken. Katja Piel hat lange in ...

 


 

18. September 2014 11:28


Prämierte Autoren aus 13 Ländern
börsenblatt
Darüber diskutieren Autoren mit Vassiliou im Anschluss an die Bekanntgabe der Preisträger. Podiumsgäste sind neben der EU-Kommissarin: Marica Bodrožić (Deutschland, Preisträgerin 2013), Mely Kiyak (Deutschland), Katri Lipson (Finnland, Preisträgerin ...

 


 

18. September 2014 5:00


Reisen in die persönliche Vergangenheit verschiedener Autoren
Derwesten.de
Von Sekt und Canapés gestärkt, ließen sich die mehr als siebzig Besucher bereitwillig von den vier Autoren, unterstützt durch eine kleine Präsentation persönlicher Fotos, lesend oder erzählend auf die unterschiedlichen Reisen in deren persönliche ...

 


 

16. September 2014 1:53


Meedia

Wolfgang Michals offener Brief an die Carta-Autoren: “Wir sind Teil des ...
Meedia
Publishing Neue Eskalationsstufe im Carta-Streit: Ex-Herausgeber und Gründungsmitglied Wolfgang Michal hat nun in einem offenen Brief an die Autoren nach eigener Aussage "seine Sicht der Dinge" dargelegt. Die beiden öffentlichen Briefe von der ...

und weitere »

 


 

16. September 2014 7:50


buchreport

US-Autoren beklagen sich bei Amazon-Verwaltungsrat
buchreport
Der offene Brief geht einmal mehr auf die Initiative von Douglas Preston zurück und wurde laut Autoren über 1000 Mal unterzeichnet, von Autoren wie Stephen King, Suzanne Collins, James Patterson und David Baldacci. In dem Schreiben heißt es, die ...
"Bücher sind keine Toaster"börsenblatt

Alle 5 Artikel »

 


 

15. September 2014 9:56


Süddeutsche.de

SZ-Nacht der Autoren - Teelicht, Streiflicht, Augenpinkelfrosch
Süddeutsche.de
Derart glückliche Frühstücks-Langzeitbeziehungen wollen gepflegt sein, etwa mit der jährlichen "Nacht der Autoren", bei der Leser hinter die Kulissen blicken können. Chefredakteure diskutieren mit dem Publikum, vorübergehend hebt sich sogar der ...

 


 

15. September 2014 9:23


literaturcafe.de

Frankfurter Buchmesse 2014: Tipps für Self-Publisher und Autoren
literaturcafe.de
Die Self-Publishing Area ist ein idealer Ort auf der Messe, um sich mit anderen Autoren und Experten auszutauschen und Impulse fürs Veröffentlichen ohne Verlage zu erhalten. Erstmals können Einzelautoren in diesem Jahr sogar E-Books ausstellen.

und weitere »

 


 

10. September 2014 1:26


Autoren erleiden Einnahmeverluste
börsenblatt
Der Amazon-Protest von Authors United, einem Verbund von rund 900 Autoren in den USA, hat vor rund einem Monat hohe Wellen geschlagen – aber im Streit zwischen Amazon und Hachette nicht zur entscheidenden Wendung geführt. Initiator Douglas ...

Akif Pirinçci

Zitat: Der Autor lässt keinen Zweifel aufkommen, der moderne Intellektuelle Deutsche produziert "geistigen Dünnschiß, ist von Natur aus dumm und würde sich nicht daran stören, wenn der Intendant des Gorki-Theaters ein schwuler Zwergpinguin mit Tourette-Syndrom im Rollstuhl wäre". Akif Pirinçci hat bei diesem Satz die Lacher auf seiner Seite. Doch dann legt er nach: "Der deutsche Intellektuelle ist ein Vaterlandsverräter, er hat sich instrumentalisieren lassen und ist zum Wiederkäuer völlig irrer Botschaften von linken und gutmenschlichen Arschlöchern staatskneteschmarotzender Natur geworden." Die Zustimmung im Gelächter des Publikums war eindeutig.

Matrix - Steuervieh auf einer Steuerfarm: Das bist Du!

Vertiefendes zur Menschenfarm: Willkommen im Vierten Reich - Die Währungslügen und Finanzlügen unseres Geldsystems

Kommentieren

Zum Kommentieren bitte einen Benutzernamen über das Kontaktformular mitteilen. Meine Antwort-E-Mail enthält einen Link zum Anmelden. Auch die Newsletterregistrierung habe ich herausgenommen. Bitte mir eine E-Mail-Adresse mitteilen.

Dekadente Deutsche Demokratie:
Inflation, Zinseszins und überbordende Bürokratien sind schleichende Prozesse in einem schuldenbasierten Geldsystem, das Arbeitskraft, geistige und materielle Güter verdrängt.

Newsfeeds

Inhalt abgleichen