Aktuelles zu Rassismus

Bild von Hans Kolpak

Vorsicht Blond: Antideutscher Rassismus in Apothekenblättchen

25. August 2016 | Man kennt sie ja, die harmlosen kleinen Gesundheitsblättchen, die kostenlos in jeder Apotheke ausliegen. Doch leider kennt man sie nicht gut genug. Manches davon verbreitet neuerdings antideutsche Hetze in Reinkultur und hetzt gegen die eigene Kundschaft, nämlich gegen Deutsche. Ein schockierendes Beispiel findet sich in dem Heft "Baby&Familie" vom Februar 2016.


Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

Google News: "Rassismus"

Google News

 


 

26. March 2017 1:00


„Gegen Gewalt und Rassismus“: Ein Blick auf die eigene Lebensgeschichte
Lokalkompass.de
Unterstützt wurde das Projekt nicht nur durch den Runden Tisch gegen Gewalt und Rassismus der Stadt Unna, sondern auch durch Gereon Kleinhubbert vom Kulturreferat der Stadt Bergkamen, der die Kunsträume im Pestalozzihaus zur Verfügung gestellt ...

 


 

26. March 2017 12:17


Osthessen News

Zeichen gegen Rassismus: AWO Sozialzentrum aktiv bei ...
Osthessen News
Ein klares Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus haben die Beschäftigten des AWO Sozialzentrums in Bruchköbel gesetzt. Anlass geben die ...
Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit - Oberhessen ...Oberhessen-live
Tag gegen Rassismus - Gelsenkirchen setzte ein Zeichen für Vielfalt ...Lokalkompass.de

Alle 3 Artikel »

 


 

25. March 2017 1:04


Deutschlandradio Kultur

Mohamed Amjahid: "Unter Weißen. Was es heißt, privilegiert zu sein ...
Deutschlandradio Kultur
Wie viele Ausdrucksformen kennt Rassismus? Jede Menge, weiß der Autor und Journalist Mohamed Amjahid. In seinem Buch zeigt er unter anderem, dass sich ...

und weitere »

 


 

25. March 2017 11:32


Blick aktuell (Pressemitteilung)

„Rassen gibt es nicht, nur Rassismus
Blick aktuell (Pressemitteilung)
„Rassen gibt es nicht, nur Rassismus“, dieser Satz aus dem Programmheft prägt sich ein. Nach anfänglichem „Gekabbel“ arrangieren sich die alte Dame und ihr auch schon betagter Fahrer, und im Laufe der Zeit werden sie gute Freunde. Hoke fährt sie zur ...

 


 

25. March 2017 10:26


Allgemeine Zeitung

Gewaltopfer im intensiven Gespräch mit Schülern
Allgemeine Zeitung
Er ist dem Heriburg-Gymnasium besonders verbunden, da er dort vor zwei Jahren zum ersten Mal Schülern über seine Erfahrungen und seine Engagement berichten konnte. Deshalb hat er die Patenschaft für die Schule als „Schule ohne Rassismus - Schule ...

 


 

24. March 2017 11:31


Mittelbayerische

Rassismus ist noch immer in den Köpfen - Kelheim - Mittelbayerische
Mittelbayerische
Grünen-Landtags-Fraktionschefin Schulze stellt die „Mitte“-Studie in Kelheim vor. Fazit des Abends: Rechte Denke ist Alltag.

und weitere »

 


 

23. March 2017 5:41


SÜDKURIER Online

Debatte um Rassismus und Sexismus im Alltag
SÜDKURIER Online
Bei einer Podiumsdiskussion in der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen haben vier Fachleute von teils bundesweit tätigen Organisationen über Rassismus und Sexismus im Alltag diskutiert. Sie waren einhellig der Meinung, dass Rassismus eine schwere ...

 


 

21. March 2017 10:09


Telepolis

Unter Weißen: "Rassismus gibt es überall"
Telepolis
Wie fühlt es sich an, als nichtweißer Mensch "Unter Weißen" zu leben, wie geht man mit dem alltäglichen mal mehr, mal weniger subtilen Rassismus um? Wie erkennt man Vorurteile, wie kann man sie korrigieren? Die Geschichte der Ressentiments ist auch ...

 


 

21. March 2017 1:58


Frankenpost

Deutliches Bekenntnis gegen Rassismus
Frankenpost
Selb - Den Themen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus hat sich das Jugend- und Kulturzentrum Jam am Samstag gewidmet: Dazu gab es einen Workshop zum Thema "Rassismus im Alltag" und eine Podiumsdiskussion "Gemeinsam gegen Rassismus".

 


 

20. March 2017 4:22


Bayerischer Rundfunk

Aktionen gegen Rassismus in Franken
Bayerischer Rundfunk
In diesem Jahr stehen die Aktionen unter dem Motto "Rassismus ade! Vielfalt olé". Geplant sind Kundgebungen mit Reden, Tanz, Musik und kreativen Kulturbeiträgen. In Nürnberg wird beispielsweise vor der Lorenzkirche ab 14 Uhr ein Infostand des Beirates ...