pol. Hans Emik-Wurst

Ibrahim Günes: So kam Syrien in die heutige Lage - Hintergründe

5. Oktober 2016 | Der Aufstieg des Ibrahim Günes

Quelle des folgenden Textes

23. Dezember 2016 | Ibrahim Günes: Syrien - Die Wahrheit

Warum die Assad-Familie - Hafez und Bashar Al-Assad - so lange an der Macht ist? Was das alles mit dem Krieg zu tun hat? Ist es wirklich eine Revolution oder steckt da mehr dahinter?

Zuerst einmal muss man die Geschichte Syriens kennen, um zu verstehen, warum erst Vater Assad und dann Sohn Assad an der Macht waren. Ich mache es aber kurz: Die Syrisch Arabische Republik existiert in ihrer jetzigen Form seit 17. 04. 1946. Vorher war Syrien unter französischer Mandatsherrschaft. Bis 1970 gab es ausschließlich Putsche - 24 Jahre lang!

Ein wunderbarer Film: Body Fat Index of Love - Wer glaubt schon an die Liebe?

Ich habe vergessen, wie lange es her ist, dass ich einen derart wunderbaren Film gesehen habe! Bei amazon.de bestellen

Body Fat Index of Love - Wer glaubt schon an die Liebe?

12. April 2018 | Für die kreativen Freigeister Stigu und Ella gibt es nur eine Art von Beziehung: regelmäßiger, guter Sex ohne Verpflichtung und ohne feste Bindung. Es scheint fast ironisch, dass gerade diese beiden für die Umsetzung einer großen Werbekampagne zum Thema „Ehe und Familie - Nachhaltige Beziehungen“ gebucht wurden.

Mit reichlich Zynismus arbeiten sich die beiden Werbeprofis in das Thema ein und müssen entdecken, dass es sich zunehmend nicht nur um die Gefühle und Beziehungen auf dem Werbepapier handelt, sondern auch um zärtliche Zuneigung zueinander. Zusammen erleben sie einen etwas anderen skandinavischen Sommer, der in einem traditionellen Finale gipfelt: dem Ehefrauentragen-Wettbewerb. Hat die Werbung für die Liebe doch etwas bewirkt?

Diogenes Lampe: Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs

17. April 2018 | Mathias Broeckers: Atemlos in Douma

16. April 2018 | Mathias Broeckers: Rote Linien


Quelle

  • Giftgaswerkstatt und Bombenterror in Syrien.
  • Giftanschlag in Salisbury.
  • Diplomatische Krise der EU mit Russland.
  • Sezessionsversuche mit Katalonien, um Spanien zu zerteilen und so Gibraltar zu behalten.
  • Aufhetzen Griechenlands gegen die Türkei, die nach Russland umgeschwenkt ist.
  • Anschläge in Deutschland.
  • Ausrauben der russischen Ex-Oligarchen, die ihr Heil in der Flucht nach London suchten, als Putin Jelzin ablöste.

Die Britische Regierung läuft offensichtlich Amok und führt sich in der ganzen Welt auf, wie es eben nur das Perfide Albion kann.

Die folgende ausführliche Analyse basiert auf meinen eigenen Spekulationen in Bezug auf die kommenden Ereignisse, die ich von meiner eigenen Wahrnehmung des aktuellen Geschehens ableite. Sie ist daher weder verbindlich noch erschöpfend und natürlich nicht frei von Irrtümern. Sie kann aber von jedem aufgrund eigenem Hintergrundwissens geprüft und weitergedacht werden. Der Sinn des Ganzen ist, anzuregen, die beängstigende Politshow, die uns gerade gegeben wird, mit nüchternem und ruhigem Blick aus der geopolitischen Perspektive zu betrachten.

Diogenes Lampe


Jason Mason: Die Massenverhaftungen in den USA starten und die Elite bereitet sich auf ein Armageddon vor

Vorwort

Warum lege ich Ihnen ans Herz, dieses abgefahrene Buch zu kaufen? Es fügt meine bisherigen Kenntnisse seit meiner Geburt zu einem stimmigen Gesamtbild zusammen. Genügt das? Immerhin sind zwischenzeitlich 65 Jahre vergangen.

Das Buch "Mein Vater war ein MiB (Men in Black)", das unter dem Pseudonym Jason Mason erscheint, lenkte meine Aufmerksamkeit auf dieses Thema. Auf seiner Internetseite www.Jason-Mason.com greift er laufend aktuelle Themen auf, die sein Buch inhaltlich ergänzen. Man stellt ihm wirklich nach, um ihn zum Schweigen zu bringen, doch bislang ist alles gut ausgegangen.


Jason Mason: Mehr als 25.000 versiegelte Anklageschriften

"In einem aktuellen Video gibt der investigative Alternativ-Journalist David Seaman bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA jetzt starten.

Seaman will höchstpersönlich die geöffneten Anklageschriften gesehen haben und sagt, dass Regierungsangestellte und Generäle ihm das ermöglicht hatten, und seiner Aussage nach befinden sich unter den Angeklagten Mitglieder verschiedener königlicher Familien, Stars und Promis sowie bekannte Politiker.

Die Anzahl der versiegelten Anklageschriften ist nunmehr auf fast 25.000 angestiegen! David Seaman schreibt auf seinem Youtube-Kanal, dass die elitären Kabbalisten sich bereits vor Angst in die Hosen machen und glaubt, dass die Zeit nun gekommen ist, wo ihnen all ihre Verbrechen heimgezahlt werden.

Dieses Ereignis kann wahrlich die Welt verändern. David sagt im Video, dass es sich hier um einen „Kult von erbärmlichen Dummköpfen handelt, die den Satan anbeten“.

Syrien: Vergiftete Atmosphäre

5. Oktober 2019 | Treka Z: Die Wahrheit über Syrien

Der syrische Comedian Treka Z. kam 2008 nach Syrien, wo sein Bruder beabsichtigte, ein Studium anzufangen. Zuvor lebte Treka 15 Jahre in Nigeria, wo jedoch die Probleme mit der islamistischen Bewegung Boko Haram immer größer wurden. 2008 entschied sich die Familie daher nach Syrien zu ziehen. Heute lebt er in Damaskus und veröffentlichte in dieser Woche ein ungemein interessantes Interview, in dem er über Syrien und die Entstehung des Krieges spricht. Diesmal war er der Interviewte, der von Hanin Elias befragt wurde. Zu der Entstehung des Syrienkriegs sagt er, dass Syrien schon immer ein säkulares Land war. Alle Religionen waren willkommen und lebten Tür an Tür. Irgendwann fingen Dschihadisten an, auf der Straße für die Einführung der Scharia zu demonstrieren. Ihr Ziel war es, Syrien zu islamisieren und somit alle anderen Religionen zu vertreiben.
24. September 2019 | Thierry Meyssan: Nationale Einheit in Syrien und Venezuela
Wie wir es als Einzige Anfang des Monats ankündigten, wurde am 16. September gleichzeitig in Syrien und Venezuela ein entscheidender Schritt in Richtung Frieden getan. Die beiden Nationen zwingen sich nicht mehr, mit Terroristen zu verhandeln, sondern ihre Regierungen haben begonnen, in Zusammenarbeit mit ihrer patriotischen Opposition ein neues Regime aufzubauen.

Book Trump: The Art of the Deal | Movie: Amazon.com prime video

Donald Trump's The Art of the Deal: The Movie (2016) | Trailer: Funny or Die

Hier schreibt ein Schnellmerker:
29. Mai 2018 | Marco Maier - Sanktionitis & Egoismus: Trump verspielt das US-Imperium

21. Mai 2018 | Ruhe in Frieden, liberale Weltordnung

Trump zerstört die Grundlagen der US-Hegemonie: mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit und doch perfekt koordiniert mit den großen Spielern dieser Welt.
...
Und dann werden sich die USA auf ihren Kontinent zurückziehen.

16. Mai 2018 | USA mit 6,29 Billionen USD im Ausland verschuldet

19. April 2018 | Weg vom US-Dollar: Warum der Iran jetzt den Euro als offizielle Währung für Auslandsgeschäfte einführt

Das iranische Parlament und der religiöse Wächterrat werden wohl zustimmen. Auch ich bin mit diesen Plänen einverstanden. Warum? Wie in seinem von ihm selbst produzierten Spielfilm vorgeführt, veranlasst Donald Trump mit seinem "Theaterdonner" die Lügenpresse, ihr Pulver zu verschießen, um so NATO und EU leichter zum Einsturz zu bringen. Erdöl und Erdgas im syrischen Hoheitsgebiet erzeugten feuchte Träume in Jerusalem und Ankara. Diebe träumen halt gerne.

Anschließend geht es in Nordamerika weiter und er wickelt Washington D.C. ab. Ich freue mich auf den Zerfall der 50 Bundesstaaten in mehrere Teile. Dann sind die US-Soldaten geraume Zeit mit sich selbst beschäftigt und haben keinen Bock mehr auf die nahöstlichen Einflüsterungen. Der Petrodollar ist dann genauso entbehrlich wie die Gewinne des tiefen Staates aus dem afghanischen Opium. Die Ströme krimineller Einwanderer nach Europa werden versiegen - auch wenn Merkel, May und Macron im Dreieck springen!

19. April 2016 | So radikal will ein Forscher die US-Karte verändern

22. November 2016 | The US Is Being Broken Up Into Six Smaller Republics

20. November 2016 | Zum Lob des Calexit

11. November 2016 | Orexit? Abspaltungsschwall ergreift US-Weststaaten

9. Oktober 2016 | Cowboys proben den Aufstand: Texas träumt von der Unabhängigkeit


Völkerrechtliche Implikationen des amerikanisch-britisch- französischen Militärschlags vom 14. April 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in Syrien
Deutscher Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, Sachstand, WD 2 - 3000 - 048/18

21. April 2018 | Tyler Durden - Russland: Wir haben Trumps »schöne, neue, kluge« Raketen

In Medien vorgetäuschter Giftgasanschlag

Offensichtlich ist die AfD nicht in die Strategien der Trump-Verwaltung eingeweiht. Warum sollte sie auch?
AfD: Völkerrechtswidrig und politisch verfehlt

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Dr. Alexander Gauland bezeichnete die Angriffe der Dreierkoalition als ebenso „völkerrechtswidrig wie politisch verfehlt“. Es sei ein Irrsinn, bei unklarer Beweislage „eine Bestrafung vorzunehmen, ohne den Schuldspruch abzuwarten“. Es wiederhole sich hier ein Muster aus dem zweiten Irakkrieg 2003, den die USA mit Behauptung von Giftgas-Vorkommen begründet habe: „Behaupten, nicht beweisen können und trotzdem schießen.“

Gauland forderte mehr Pragmatik: „Ohne Assad geht es leider nicht. Auch hier sollten wir eigentlich aus Libyen gelernt haben, dass das Ende einer Diktatur nicht den Anfang einer Westminister-Demokratie bedeutet.“ Russland sei ein Schlüssel zu einem besseren Syrien. „Nutzen wir ihn, einen besseren Schlüssel haben wir nicht.“

Gauland (AfD) verurteilt Angriff auf Syrien: "Was für ein Irrsinn!"

18. April 2018 | Dr. Alexander Gauland (AfD) verurteilt den Angriff auf Syrien von Großbritannien, USA und Frankreich. Vereinbarte Debatte zur aktuellen Lage in Syrien am 18.04.2018 im Deutschen Bundestag.

18. April 2018 | N8Waechter: Gemengelage am 18. April 2018

Abzug der US-Truppen aus Syrien

Nachdem US-Präsident Donald Trump unlängst verlautbart hatte, dass die US-Truppen aus Syrien abgezogen werden, war er scheinbar unter genügend Druck geraten, dass er die Schauspieleinlage des “Raketenangriffs“ auf drei Ziele in Syrien am vergangenen Wochenende anordnete. Die Mehrzahl der Analysten geht jedoch mittlerweile davon aus, dass durch den Angriff wichtige Stellungen des Tiefen Staates (CIA) in Syrien getroffen und vernichtet wurden.

Ob Trump folglich wirklich unter Druck war oder ob es ein von langer Hand geplanter, strategischer Zug zur ungehinderten Zerstörung ausgewählter Stellungen war, unterliegt gleichermaßen der Geheimhaltung, wie auch der Spekulation. Doch dass die USA ihre Truppen aus Syrien abziehen wollen, bekräftigt die aktuelle Meldung, dass die Trump-Administration ihre Streitkräfte von “arabischen Kräften“ ersetzt sehen möchte.

17. April 2018 | Mathias Broeckers: Atemlos in Douma

16. April 2018 | Mathias Broeckers: Rote Linien

16. April 2018 | Lawrow lässt „Bombe“ platzen: Neues im Skripal-Fall bringt London in Bredouille

15. April 2018 | Analyse des US-Raketenangriffs auf Syrien – Russland gewinnt ohne einzigen Schuss

14. April 2018 | Putin: Angriff der westlichen Koalition auf Syrien ist Akt der Aggression

„Am 14. April haben die USA mit Unterstützung ihrer Verbündeten einen Raketenangriff gegen Objekte des Militärs und der zivilen Infrastruktur Syriens geführt“, so Putin. „Ohne Zustimmung des UN-Sicherheitsrates und unter Verletzung der UN-Satzung und des internationalen Rechts haben sie einen Akt der Aggression gegen einen souveränen Staat unternommen, der sich an der vordersten Front im Kampf gegen den Terrorismus befindet.“

14. April 2018 | Moskau: Keine westliche Rakete in russische Flugabwehr-Zone in Syrien eingedrungen

11. April 2018 | Medien zum Syrienkrieg: Das Kartenhaus der Giftgas-Propaganda

11. April 2018 | Trumps Kriegsdrohung: Russisches Roulette

Donald Trump kündigt einen Raketenangriff auf Syrien an - und äußert sich via Twitter dabei so, als wolle er direkt russische Ziele bombardieren. Das ist unverantwortlich, er riskiert einen Krieg der Großmächte.

Israel wird langsam aber sicher isoliert. Erstmals hat Russland sein Schweigen zu den andauernden Angriffen Israels gebrochen. In Syrien wird ein zwischen Russland, USA und VR China abgestimmter Scheinkrieg ausgefochten, um das globale Finanzsystem abzubrechen. Der tiefe Staat von Washington D.C. tappt in die ihm gestellte Falle.

RV/INTELLIGENCE ALERT - April 12, 2018

The Alliance have now turned the tables on the Cabal with the false flag situation in Syria.

Trump has been instructed by the Alliance to bluff a war with Russia in order to crash the stock market.

Putin is aware of this and is playing his "bad cop" role as instructed by the Alliance.

There will be no war as both Trump and Putin are members of the Alliance. It is a scripted geopolitical play to force the stock market to collapse.

Once the stock market collapses, Trump will introduce the gold-standard (which already exists as the HR5404 bill) through executive action.

13. April 2018 | Theaterdonner in Syrien: Warum der Atomkrieg diesmal ausfällt

General Wladimir Schamanow, Vorsitzender des Verteidigungsausschusses im russischen Unterhaus: "Es gibt einen direkten Dialog mit dem Ausschuss der Generalstabschefs der USA. Über unsere Verbündeten, die türkischen Kollegen, verläuft die Kommunikation mit der NATO - die Informationen werden geprüft und präzisiert."

13. April 2018 | Andreas van de Kamp - USA: Showbusiness am Abgrund

13. April 2018 | C-Waffen-Attacke in Duma: Moskau hat unbestrittene Daten für deren Inszenierung

12. April 2018 | Syrien: Die USA, der Schattenstaat und eine NATO-Invasion

12. April 2018 | Niki Vogt: Achtung! Geheimoperation der USA in Syrien, Ost Ghuta zum Angriff auf Damaskus aufgedeckt und vereitelt!

10. April 2018 | Risse in der Matrix

Achtung aufgepasst, wie viele IS-Krieger können Sie maximal auf den Fotos erkennen, die uns täglich unter die Nase gerieben werden? Es sind praktisch immer weniger als 25. Machen Sie sich einen Spaß und probieren Sie es selbst aus. Da zieht eine Truppe Schauspieler umher, die professionell in Szene gesetzt wird. Haben Sie irgendwo die Divisionen des IS gesehen? Und all die Panzerkolonnen?
...
Der IS, dessen Armee Sie nie gesehen haben, wird von der gesamten NATO und dem gesamten Nahen Osten und von Russland mit vereinten Kräften seit fünf Jahren bekämpft. Das ist absurd. Schwarz ist weiss. Was nicht da ist, ist da. Und was da ist, ist nicht da. Es gibt keinen IS. Es gibt Theater, das von der Weltpresse so einhellig vorgetragen wird, dass die Menschen nicht bemerken, dass sie etwas sehen, was es nicht geben kann, wenn man auch nur eine Prise Menschenverstand über die Situation streut. Wenn aber niemand die IS-Armeen gesichtet hat, gegen wen kämpfen eigentlich die NATO und Russland in Syrien? Nun, sie kämpfen gegeneinander. Deswegen ist der Krieg so zäh.
...
Diese Söldner werden vom inneren Ring gesteuert und beschützt, ihre Kampfkraft ist aber zweitrangig und an die wertvollen Sachen dürfen sie auch nicht heran. Und dann gibt es den äußeren Ring, bestehend aus verblendeten Jungs, die der Matrix auf den Leim gegangen sind, an die Existenz des IS glauben, ein Kalifat toll finden und Teil davon sein wollen. Das ist pures Kanonenfutter, Idioten, die man bedenkenlos verheizen kann. Eignen sich hervorragend für Photos und westliche Dokumentationen. Gesteuert wird das Kanonenfutter vom mittleren Ring. In Libyen ist es genau das gleiche Spiel.

ALCYON PLEYADEN 73 - NACHRICHTEN 2018: Skripal, Neuer Kalter Krieg UK-Russland, Palästina, UFOs

11. April 2018 | Wie wir in den Videodokumentationen von Alcyon Pleyaden sehen können, leben wir im kritischsten Moment der Menschheit, da sich der Planet in einer Übergangsphase befindet, in einem so extremen Wandel, wie es ihn in der Geschichte noch nicht gegeben hat und das wird auch von einer großen Menge an Photonenenergie begleitet, die auf unseren Planeten gelangt und zu einem Erwachen führt, einer tiefgreifenden Veränderung der genetischen Mutation im Menschen, während andererseits weltweit unzählige Ereignisse stattfinden, Veränderungen in der Geopolitik, den Regierungen, Religionen und auf gesellschaftlicher Ebene. Sie sind für die höchst dringende Vertreibung und Ausschaltung der Elite und ihrer Verbündeten der sichtbaren Regierung und der Schattenregierung notwendig, sowie der herrschenden Aliens, die unseren Planeten für sich behalten wollen.

Mit diesen Videos wollen wir bezüglich vieler Geschehnisse um uns herum die Augen öffnen, über die uns die offiziellen Medien falsch informieren oder die sie uns vorenthalten. Wir wollen das Ungleichgewicht in Natur und Klima, die immer drastischeren und kritischeren sozialen Situationen, Provokationen und Kriege in verschiedenen Ländern, die überall herrschenden Krisen und Konflikte ins Bewusstsein rufen… Ebenso Verschwörungen und geheime Intrigen, vermehrte UFO-Sichtungen, außergewöhnliche und lichtvolle Phänomene, die immer offenkundiger werden, all das sind Themen, die in den Alcyon Pleyaden Videos ausführlicher und tiefgründiger behandelt werden.

Über all das informieren wir regelmäßig die Interessierten an Alcyon Pleyaden, mittels einer Zusammenstellung von Nachrichten, Reportagen, Interviews und aktuellen Dokumenten von großem Interesse, die wichtig sind, um die Realität der Zeit, in der wir leben, zu kennen.

VIDEO ERSTELLT VON ALCYON

11. April 2018 | Syrischer Blogger Treka Zn zu Giftgas-Attacke: „Das war nicht Assad!!!“

Russland an USA, England und Frankreich: Schwelle des Akzeptablen ist überschritten

11. April 2018 | Kommentare auf deutsch.rt.com

Der Ständige Vertreter Russlands bei den Vereinten Nationen, Wassili Nebensja, warnte am Montag auf einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates vor "schwerwiegenden Folgen", sollte es einen Angriff westlicher Staaten auf Syrien geben.

Nebensja behauptete weiter, dass das Filmmaterial der so genannten Weißhelme "klar inszeniert" sei und forderte eine unabhängige Untersuchung durch die OPCW (Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons).

"Wir haben Ihnen bereits gesagt, dass es keine Zeugen für den Einsatz von chemischen Waffen gibt, es gibt keine Spuren von chemischen Waffen, weder Opfer, noch Tote, noch Verwundete, niemand ist in den Krankenhäusern aufgetaucht. Das gezeigte Filmmaterial war klar inszeniert und wurde von den Weißhelmen zur Verfügung gestellt.

Wir fordern, dass die OPCW-Mission unverzüglich Duma besucht, das Gebiet des angeblichen Chemiewaffenangriffs besucht, um medizinisches Personal und Anwohner zu befragen und Bodenproben zu sammeln."

Außerdem erklärte er, dass die derzeitige Hetze gegen Russland nicht nur den Höhepunkt des Kalten Krieges, sondern auch die Grenze des Akzeptablen überschritten habe: "Die Führungen der Vereinigten Staaten, Großbritanniens und Frankreichs betreiben eine Konfrontationspolitik gegen Russland und Syrien, ohne jegliche Rechtfertigung und ohne Rücksicht auf die Folgen, und fordern andere auf, diesem Beispiel zu folgen.

Ein breites Arsenal von Methoden wird eingesetzt, Verleumdungen, Beleidigungen, Falkenrhetorik, Erpressung, Sanktionen und Drohungen, Gewalt gegen einen souveränen Staat anzuwenden. Russland wird in unverzeihlicher Weise bedroht. Der Ton, in dem dies geschieht, hat die Schwelle des Akzeptablen überschritten, selbst jene während des Kalten Krieges."

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

4. Juli 2017 | Cui Bono: Wem nutzen Chemiewaffeneinsätze in Syrien?

Anfang April 2013 berichtete die Nuclear Threat Initiative (NTI), dass Kämpfer der al-Nusra-Front in Aleppo in den Besitz von großen Mengen Chlorgas gelangt seien. Sie hätten das Gas möglicherweise im März 2013 in dem Ort Khan al-Assal eingesetzt, 31 Menschen waren dort gestorben. Der Inhaber der Chlorgasfabrik, Mohammad Sabbagh, hatte bereits im August 2012 berichtet, dass die al-Nusra-Front seine Fabrik besetzt hätten und in den Besitz von 400 Containern gelangt seien. Inhalt pro Container: eine Tonne Chlorgas. Schon im August 2012 hatte die syrische Regierung den UN-Sicherheitsrat informiert, vor dem möglichen Einsatz des Chlorgases als Waffe durch die al-Nusra-Front gewarnt und eine UN-Untersuchungskommission nach Syrien eingeladen.

11. April 2018 | Bei US-Angriff in Syrien: Russland wird Raketen abfangen und Feuerquellen attackieren

10. April 2018 | EASA-Eilwarnmeldung: Mögliche Luftschläge auf Syrien innerhalb der nächsten 72 Stunden

9. April 2018 | Florian Rötzer: Trump droht Damaskus und Russland wegen Chemiewaffenangriff in Douma

"Der russische Außenminister Lawrow hat am 14. März, also bereits nach dem Skripal-Anschlag und zwei Tage, nachdem Theresa May Russland beschuldigt hatte, davon gesprochen, dass syrische Rebellen in Ost-Ghouta einen Anschlag mit Chemiewaffen planen, um die US-geführte Koalition zu einem Gegenschlag auf Damaskus zu provozieren. Einen Tag zuvor hatte der russische Generalstabschef Valery Gerasimov suggeriert, der Anschlagsplan würde von den USA ausgeheckt worden sein, um ihn als Vorwand zu nutzen, Damaskus anzugreifen. Beide warnten vor einem solchen Angriff."

9. April 2018 | zdf: Militärflugplatz bombardiert

Ist Israel für den Luftangriff auf einen syrischen Militärflugplatz verantwortlich? Der Angriff erfolgte zwei Tage nach einem mutmaßlichen Giftgasangriff der syrischen Truppen auf das Rebellengebiet Duma. Doch was steckt wirklich hinter dem Angriff?
...
Alon Ben David, Militärexperte des israelischen Fernsehsenders Channel 10: "Diesmal hat Russland beschlossen, diesen Angriff Israels öffentlich zu machen. Das bedeutet in meinen Augen, dass die Romanze zwischen Israel und Russland vorbei ist. Und Russland zeigt damit klar, dass es an der Seite von Israels Feinden wie Assad und den Iranern steht."
...
Für Israel wird es nun schwieriger, in Zukunft im Alleingang in Syrien seine Interessen zu vertreten.

10. April 2018 | 24-Stunden-Bilanz in Ost-Ghuta: So viele Kämpfer verließen Duma
„Seit Beginn der humanitären Pausen wurden unter Mitwirkung des russischen Zentrums für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien 161.207 Menschen aus Ost-Ghuta abgezogen“, heißt es weiter aus dem russischen Verteidigungsministerium.

8. April 2018 | Weißhelme vergasen Kinder für die Tagesschau

8. April 2018 | Berichte: Tote bei mutmaßlichem Giftgasangriff in Ost-Ghuta

Tsunami Bomben, Thailand 2004 Test

12. Dezember 2016 | Die Szene kennen wir aus dem Kino: Monsterwellen treffen auf New York und spülen Wolkenkratzer weg wie Legosteine. Der Film aus dem Jahr 1998 heisst «Deep Impact», Morgan Freeman und Elijah Wood sind die Stars.

Kriegsführung mit Naturkatastrophen heissen diese Planspiele. Mit Bomben vor der US-Küste zum Beispiel liessen sich 500 Meter hohe Tsunamis erzeugen. Eine Sieben-Tonnen-Bombe in den Krater des Vulkans im Yellowstone-Nationalpark geworfen, könnte eine Eruption auslösen. Zumal 640 000 Jahre nach dessen letzter Aktivität die Zeit für einen erneuten Ausbruch ohnehin nahe ist.

Die USA unter Asche und Wasser begraben: Diesen mörderischen Plan brütete Konstantin Siwkow aus. Er ist Doktor der Militärwissenschaften und Präsident der russischen Akademie für geopolitische Probleme.

Seine Visionen publizierte er in einer Fachzeitung der russischen Rüstungsindustrie. Einer der Zwischentitel lautet: «Apokalypse einfach und günstig». Weil der Westen Russland finanziell ausbluten lasse, müsse sein Land nun eben zu billigen und doch effizienten Waffen greifen.

Siwkow hat nicht nur die Geologie der USA erforscht, sondern auch die Besiedlung. «Mehr als 80 Prozent der Bevölkerung sowie die wichtigsten Industrien befinden sich an den Küsten», schreibt er. «Selbst ein relativ schwacher Tsunami von ein paar Dutzend Metern hätte für die USA katastrophale Folgen. Das hat 2005 der Hurrikan Katrina in New Orleans deutlich gezeigt.»

Der Wissenschaftler hat bis ins Detail berechnet, dass Vulkanausbruch und Tsunami «den Feind garantiert vernichten» würden – und auch auf den Rest der westlichen Welt Auswirkungen hätten. Nur Russland würde kaum leiden. «Naturkatastrophen sind saubere Waffen und haben keine Verstrahlung zur Folge», so Siwkow. Er schätzt, dass geeignete Munition sowie U-Boote bis in etwa zwölf Jahren für einen solchen Einsatz bereit wären.

Guido Felder: Schweizer Wissenschaftler schütteln darüber den Kopf

Der Tsunami-Experte Flavio Anselmetti von der Universität Bern sagt zu BLICK: «Vor 65 Millionen Jahren löste der Einschlag eines grossen Meteoriten wohl eine mehrere Hundert Meter hohe Flutwelle aus. Die hat vieles zerstört. Der Mensch aber bringt mit Bomben die dafür notwendige Energie nicht zustande – auch nicht für den Ausbruch eines Vulkans.»

Deep Impact 1998

4. November 2017


Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

"Giftgas Syrien" - Google News

Google News

17. September 2020 2:08 Konflikt mit Iran: Die neusten Entwicklungen  Neue Zürcher Zeitung

3. September 2020 9:00 Moskau und der Fall Nawalny: Aus dem Lehrbuch der Desinformation  tagesschau.de

22. May 2020 9:00 Familienfehde in Syrien: Regierung verhängt Reiseverbot gegen Cousin Assads  DER SPIEGEL

14. May 2020 9:00 Geboren im Krieg: Filmtagebuch aus Aleppo  Panorama

4. May 2020 9:00 Syriens Assad-Clan: Familienstreit über 120 Millionen Dollar  DER SPIEGEL

3. May 2020 9:00 OPCW-Bericht belegt eindeutig, dass Assad Giftgas eingesetzt hat  Mena-Watch

22. April 2020 9:00 Eliot Higgins : "Es hätte Möglichkeiten gegeben, die Giftgasangriffe zu stoppen"  ZEIT ONLINE

10. April 2020 9:00 Syrien: Noch darf Assad sich sicher fühlen  ZEIT ONLINE

9. April 2020 9:00 Krieg in Syrien: Irreführende Berichte zu Angriffen in Duma  tagesschau.de

9. April 2020 9:00 Giftgasangriffe in Syrien: EU und Schweiz fordern Konsequenzen  BLICK.CH

9. April 2020 9:00 Krieg in Syrien: Giftgas-Angriffe unter falscher Flagge? | tagesschau.de  tagesschau.de

8. April 2020 9:00 Ermittler: Assads Luftwaffe setzte Giftgas ein  Süddeutsche Zeitung

8. April 2020 9:00 Syrien-Krieg: OPCW will Schuldige von Giftgasangriffen in Syrien benennen  FOCUS Online

8. April 2020 9:00 Giftgas-Angriffe bestätigt  Süddeutsche Zeitung

4. March 2020 9:00 Der Krieg in Syrien – Eine Chronologie  fr.de

3. March 2020 9:00 Berichte über Giftgasangriff in Syrien - "Es gibt immer nur Freund und Feind in dieser Berichterstattung"  Deutschlandfunk

28. February 2020 9:00 Syrien: Die neusten Entwicklungen im Bürgerkrieg und in Idlib  NZZ - Neue Zürcher Zeitung

20. February 2020 9:00 Giftgas in Syrien: Warum sich die OPCW weiter unglaubwürdig macht  Telepolis

12. February 2020 9:00 Syrien: Recep Tayyip Erdoğan droht mit Angriffen über Idlib hinaus  ZEIT ONLINE

9. February 2020 9:00 Der OPCW-Abschlussbericht und der angebliche Giftgasangriff in Duma  Telepolis

5. February 2020 9:00 Kommt in Idlib der nächste Giftgasangriff?  Telepolis

21. January 2020 9:00 Ex-OPCW-Inspekteur kritisiert Abschlussbericht über den Duma-Vorfall  Telepolis

17. December 2019 9:00 Neue WikiLeaks-Dokumente entlarven Lügen über die Chemiewaffenangriffe in Syrien von 2018  World Socialist Web Site

13. December 2019 9:00 Russland und Syrien berichten von geplantem Giftgasangriff im Süden Idlibs  Telepolis

10. December 2019 9:00 AfD & Linke im Bundestag: Wortgleich wollen sie Giftgas in Syrien relativieren  BILD

25. November 2019 9:00 OPCW-Leitung hat Bericht zum angeblichen Giftgasangriff in Duma frisiert  Telepolis

12. November 2019 9:00 Milliardenschwerer Assad-Clan in Syrien: Glamour und Giftgas  SPIEGEL ONLINE

5. November 2019 9:00 Giftgas in Syrien: Vorbestimmte Schlussfolgerungen (neues-deutschland.de)  neues deutschland

3. November 2019 8:00 Die OPCW verhindert Aufklärung zum Giftgas im syrischen Duma  Infosperber

26. September 2019 9:00 Chemiewaffen-Angriff in Syrien: US-Regierung: Assad-Truppen sollen im Mai Chlorgas eingesetzt haben | svz.de  svz.de

25. June 2019 9:00 Wie die waffenfähigen Chemikalien nach Syrien kamen  Süddeutsche.de

12. June 2019 9:00 Das Giftgas im syrischen Duma haben Medien fahrlässig abgehakt  Infosperber

24. May 2019 9:00 Gab es einen Giftgasangriff auf die Rebellenhochburg Idlib?  Augsburger Allgemeine

22. May 2019 9:00 USA prüfen Hinweise: Erneut Giftgas-Angriff in Syrien? | tagesschau.de  tagesschau.de

22. May 2019 9:00 Syrien: Was man über den mutmaßlichen Giftgasangriff weiß - und was nicht  SPIEGEL ONLINE

22. May 2019 9:00 Syrienkonflikt: Aktivisten: Kein Beweis für neuen Einsatz von Giftgas in Syrien  Handelsblatt

22. April 2019 9:00 Rückkehr der Chemiewaffen - Moleküle des Terrors (Archiv)  Deutschlandfunk

1. March 2019 9:00 Giftgas: OPCW bestätigt Einsatz von Chemiewaffen in Syrien - Politik  Tagesspiegel

15. February 2019 9:00 Giftgasangriff? Was ist in Duma am 7. April 2018 passiert?  Telepolis

8. December 2018 9:00 USA: Giftgasangriff auf Aleppo war nur vorgetäuscht  DW (Deutsch)

26. November 2018 9:00 Krieg in Syrien: Giftgas in Aleppo - taz.de  taz.de

25. November 2018 9:00 Syrien: Offenbar mehr als 100 Verletzte bei Giftgasangriff auf Aleppo  ZEIT ONLINE

9. October 2018 9:00 Giftgas-Gefahr: Deutschland verwirrt mit Planspielen für Militäreinsatz in Syrien  WELT

19. September 2018 9:00 Chemiewaffen in Syrien: Die letzten Schranken einer barbarischen Kriegsführung  ZEIT ONLINE

27. August 2018 9:00 Moskaus fragwürdige Giftgas-Warnung  DW (Deutsch)

9. July 2018 9:00 OPCW-Bericht bestätigt Zweifel an Giftgasangriff in Ostghouta  Telepolis

6. July 2018 9:00 Bürgerkrieg: Chemiewaffenexperten weisen Giftgas-Einsatz in Syrien nach  Handelsblatt

16. May 2018 9:00 Experten bestätigen Einsatz von Giftgas in Syrien  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

25. April 2018 9:00 Syrien - Schweizer Firma lieferte Chemikalie für Assads Giftgas  BILD

25. April 2018 9:00 Syrien-Archiv stellt 861 geprüfte Giftgas-Videos in Netz  t-online.de

22. April 2018 9:00 Syrien: Giftgas-Experten mit Einschränkungen in Duma  Neue Zürcher Zeitung

19. April 2018 9:00 Krieg in Syrien: Bundesregierung: Assad setzte mindestens viermal Giftgas ein - Politik  Tagesspiegel

17. April 2018 9:00 Giftgasangriff in Syrien: "Sehr wahrscheinlich, dass Beweise verschwinden"  SPIEGEL ONLINE

16. April 2018 9:00 Giftgas in Syrien - Wie sinnvoll ist Vergeltung?  Deutschlandfunk

16. April 2018 9:00 Krieg in Syrien: Zwischen Fiktion und Wirklichkeit | tagesschau.de  tagesschau.de

16. April 2018 9:00 Die deutsche Debatte um den Syrien-Angriff ist beschämend  Tagesspiegel

13. April 2018 9:00 USA haben angeblich Beweise für Giftgas-Angriff durch syrische Regierung  Tagesspiegel

12. April 2018 9:00 Noch immer keine Belege für Giftgas-Angriff in Syrien  Tagesspiegel

12. April 2018 9:00 Giftgas-Einsätze in Syrien - Schwierige Suche nach Tätern  Deutschlandfunk

12. April 2018 9:00 Einsatz von Giftgas in Syrien wirft Fragen auf - STIMME.de  Heilbronner Stimme

11. April 2018 9:00 Geplante Giftgas-Untersuchung - "Indizien, dass Syrien nicht ehrlich war und weiterhin lügt"  Deutschlandfunk

11. April 2018 9:00 Giftgas in Syrien: Geächtet und genutzt  Deutsche Welle

10. April 2018 9:00 UN haben keine Bestätigung für Giftgaseinsatz in Syrien  Deutsche Welle

10. April 2018 9:00 Merkel: „sehr klare Evidenz“ für Chemiewaffen-Einsatz in Syrien  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

9. April 2018 9:00 Bürgerkrieg: Experten prüfen möglichen Giftgas-Angriff in Syrien – Russland ist empört  Handelsblatt

9. April 2018 9:00 Giftgas und Luftangriff: Rätselraten um Urheber  Deutsche Welle

8. April 2018 9:00 EU fordert Reaktion: "Extreme Sorge" über Giftgas in Ghouta  tagesschau.de

26. February 2018 9:00 Aktivisten werfen syrischer Regierung Giftgasangriff vor  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

17. February 2018 9:00 Syrien: Türkei soll in Afrin Giftgas eingesetzt haben  Süddeutsche.de

13. February 2018 9:00 Syrien: Macron will auf Giftgasangriffe reagieren  ZEIT ONLINE

7. February 2018 9:00 Syrien: Giftgas-Raketen mit Material aus Deutschland  RP ONLINE

5. February 2018 9:00 Syrien: Erneut Giftgas-Einsatz?  Berliner Morgenpost

22. January 2018 9:00 Syrien: Armee soll Giftgas in Duma eingesetzt haben  kurier.at

27. October 2017 9:00 UN-Bericht: Syrien erneut für Giftgasangriff verurteilt  tagesschau.de

27. October 2017 9:00 UN-Bericht: Syrien für Giftgas-Angriff verantwortlich  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

26. October 2017 9:00 UN-Report: Assad für Giftgasangriff mit Sarin verantwortlich  Deutsche Welle

6. September 2017 9:00 Syrien: UN machen Assad für Giftgasangriff verantwortlich  ZEIT ONLINE

30. June 2017 9:00 Syrien: Experten bestätigen Einsatz von Nervengas Sarin  ZEIT ONLINE

12. April 2017 9:00 Giftgasangriff in Syrien: Die Indizien, die Verschwörungstheorien, die Fakten  SPIEGEL ONLINE

12. April 2017 9:00 Chemische Waffen: Syriens Giftgas lässt sich nicht völlig vernichten  ZEIT ONLINE

6. April 2017 9:00 Ärzte bestätigen Giftgas als Todesursache  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

6. April 2017 9:00 Chemiewaffen-Einsatz in Syrien - "Symptome deuten auf eine Art Nervengas hin"  Deutschlandfunk

6. April 2017 9:00 Giftgas-Einsatz in Syrien - Die düstere Geschichte der Chemiewaffen  Cicero Online

5. April 2017 9:00 Russische Erklärung zum Giftgasangriff in Syrien: Eine Lüge und viele Ungereimtheiten  SPIEGEL ONLINE

5. April 2017 9:00 Giftgaseinsatz in Syrien: Vetomächte streiten im Sicherheitsrat  tagesschau.de

5. April 2017 9:00 Russland nimmt Assad in Schutz  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

5. April 2017 9:00 Wer ist für den Gasangriff in Syrien verantwortlich?  Süddeutsche.de

5. April 2017 9:00 Tödliches Gas  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

5. April 2017 9:00 Chemiewaffen: Giftgas in Syrien – war es Sarin?  ZEIT ONLINE

4. April 2017 9:00 Bürgerkrieg: Aktivisten melden Giftgasangriff in Syrien - viele Tote  SPIEGEL ONLINE

27. November 2016 9:00 Türkei: IS setzt Giftgas in Syrien ein  Deutsche Welle

25. August 2016 9:00 Syrien: UN-Ermittler bestätigen Giftgasangriffe in Syrien  ZEIT ONLINE

5. January 2016 9:00 Neue Hinweise für Giftgas-Einsatz in Syrien  Deutsche Welle

19. August 2014 9:00 Entsorgung auf dem Mittelmeer: Syriens gefährlichste Chemiewaffen sind vernichtet  Spiegel Online

19. March 2014 8:00 Deal mit Syrien : Deutschland lieferte Material für Assads Giftgas-Fabriken  Tagesspiegel

18. March 2014 8:00 Kriegswaffen: Deutsche Firmen lieferten Syrien Giftgas-Material  DIE WELT

7. January 2014 9:00 Giftgas: Erste Chemiewaffen aus Syrien abtransportiert  DIE WELT

11. December 2013 9:00 Was Obama über Giftgas in Syrien wusste - und was er sagte  Süddeutsche.de

16. September 2013 9:00 Uno-Bericht zu Giftgas in Syrien: "Schüttelkrämpfe, Vernichtungsgefühl, Bewusstlosigkeit"  Spiegel Online

21. August 2013 9:00 Damaskus: Syrische Opposition meldet 1300 Tote durch Giftgas  DIE WELT

Gibt es Atombomben oder werden wir verschaukelt?

Letzter Versuch

Dann lass uns unsere Prinzipien satteln und zur nächsten Lichtung reiten!
pol. Hans Emik-Wurst am 1. August 2018

19. Januar 2019 | Thomas Röper: Was hat es mit den neuen russischen Waffensystemen auf sich? Eine Zusammenfassung

7. Juli 2018 | Peter Haisenko: Können wirksame Luftabwehrsysteme die nukleare Abschreckung überflüssig machen?

Anne Morelli: Die zehn Prinzipien der Kriegspropaganda

  • 1. Wir wollen den Krieg nicht
  • 2. Das gegnerische Lager trägt die Verantwortung
  • 3. Der Führer des Gegners ist ein Teufel
  • 4. Wir kämpfen für eine gute Sache
  • 5. Der Gegner kämpft mit unerlaubten Waffen
  • 6. Der Gegner begeht mit Absicht Grausamkeiten, wir nur versehentlich
  • 7. Unsere Verluste sind gering, die des Gegners enorm
  • 8. Künstler und Intellektuelle unterstützen unsere Sache
  • 9. Unsere Mission ist heilig
  • 10. Wer unsere Berichterstattung in Zweifel zieht, ist ein Verräter.

Vom Ich-Phantom zur eigenen Normalität zurückkehren

2018 | David Icke - Das Ich-Phantom: … und wie man das wahre Selbst findet

Buchbeschreibung

Was ist los mit der Welt?

Worum geht es im Leben eigentlich?

Eine immer größere Anzahl von Menschen hat ein unbestimmtes Gefühl, dass mit unserer Gesellschaft irgendetwas nicht stimmt – doch was genau ist es?

David hat mehr als ein Vierteljahrhundert damit zugebracht, die Frage nach dem „Was“, „Wer“, „Wie“ und „Warum“ zu ergründen. Er tat dies bereits lange, bevor es die alternativen Medien in ihrer heutigen Form gab, und er hat diese Suche ständig vorangetrieben.

Fast täglich kann man inzwischen die Umsetzung seiner Voraussagen im täglichen Leben beobachten. Wer oder was diktiert die Natur unserer täglichen Erfahrung? Wer oder was führt die Menschheit entlang eines dunklen Wegs aus ständiger Kontrolle, Überwachung und Tyrannei? Und warum?

Michael Winkler zum 1. April 2018

In seinem Tageskommentar zum 1. April lässt er folgendes vom Stapel:

Israel bedauert die "Zwischenfälle" im Gazastreifen und kündigt an, künftig eine Politik der offenen Grenzen zu verfolgen. "Wir haben in Europa gesehen, wie segensreich sich die Aufnahme zahlreicher Muslime für den inneren Frieden auswirkt. Der jüdische Humanismus und die von Juden formulierten Menschenrechte drängen uns dazu, Flüchtlinge aufzunehmen, insbesondere, wenn diese Heimkehrer sind, in Gebieten, die heute zu Israel gehören. Gerade wir Juden verstehen, wie wichtig die Heimkehr für Flüchtlinge ist, sind wir doch selbst immer wieder heimgekehrt, aus Ägypten, aus Babylon und aus der Diaspora."

Inhalt abgleichen

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung