Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, ob sich heiße Luft in den Artikel eingeschlichen hat.

Leopold Kohr - Small is Beautiful

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

8. Mai 2017 | Vom Vorteil kleiner Staaten

14. Februar 2017 | Vielfalt + Nähe = Krieg; hier die Beweisliste

Vielfalt bringt uns Gewalt, Konflikte, weniger Wohlstand, weniger Vertrauen, weniger Zusammenhalt. Merkel wusste genau, was sie tat. Das ist auch bei anderen Eliten der Fall. Sie sind verantwortlich dafür. All die negaiven Seiten von Einwanderern und Flüchtlingen sind vorhersehbar und sind wissenschaftlich fundiert. Daher ist jede Gewalttat unmittelbar auf das Handeln der Eliten zurückzuführen.

Merkel vergewaltigte diese Frauen.

Der herrschenden westlichen Elite klebt das Blut weißer Einheimischer an den Händen und sie sind schuld an den Vergewaltigungen einheimischer Frauen. Die Frage ist, was in der Geschichte mit herrschenden Eliten gemacht wurde, die einen so offenen, verräterischen Hass für ihr Volk auslebten? Ich werde die Antwort zu dieser Frage den Lesern überlassen. [..]

Heute entdeckte ich Leopold Kohr. Meine Idee mit den sieben EU-Mitgliedern geht in die Vierziger Jahre zurück. Ohne von Leopold Kohr zu wissen, veröffentliche ich seit Anfang Februar 2010 die Fiktion, die BRD abzuwickeln bzw. aufzulösen, weil sie bankrott ist und aus den 16 Bundesländern sieben EU-Mitglieder zu bilden.

Bereits Anfang der Siebziger Jahre hat mich Wolf Schneider mit seinem Buch über die Verstädterung fasziniert: Überall ist Babylon.

"Herman van Rompuy, wir haben ein Problem!"

Die Zwangslage ist da. Wir haben den Teuro und eine Staatsquote von 50 Prozent. Die Gerüchte um die Deutsche Mark RC 3 verdichten sich. Immerhin ist diese Währung ein gesetzliches Zahlungsmittel, während der Release Candidate 2 aus Ostberlin nur noch Spielgeld ist.

Wenn es Interessengruppen für die von mir favorisierte Lösung gibt, dann werden sie diese aufgreifen und mit oder ohne Volksentscheide in allen 16 Bundesländern durchsetzen. Auch die Besserwisser und die Bedenkenträger werden nicht gefragt. Sieben deutsche EU-Mitgliedsstaaten und sieben Verfassungen sind besser als eine bankrotte BRD mit einem Grundgesetz. Für die Patrioten gibt es einen internationalen deutschen Kulturverein ohne Bundeswehr.

Leopold Kohr

"1992 schrieb der Bierbrauer Freddy Heineken, angeregt durch die Philosophie Leopold Kohrs, einen Artikel über die Zukunft Europas mit dem Titel Eurotopia - Ein Europa der 75 Regionen, nicht der Staaten. Danach gab er bei Prof. Wesseling den Entwurf einer entsprechenden Landkarte in Auftrag, die Leopold Kohrs Idee der Aufteilung der Nationen entwurfartig widerspiegelte."

Manfred W. K. Fischer: "Bereits im September 1941 erschien im New Yorker Magazin "The Commonweal" ein Artikel Kohrs mit dem Titel "Disunion Now". Darin sprach er sich erstmals gegen den nationalen Größenwahn und für ein Europa der Kantone aus. Die nationalstaatlichen Einigungsprozesse der Vergangenheit hätten nur imperiale Großmächte hervorgebracht, die sich gegenseitig in den Haaren lägen, so Kohr damals. Anfang der 1950er Jahre vollendete Kohr dann sein Hauptwerk "The Breakdown of Nations" (Das Ende der Großen). Erst 1957 wurde das Buch in London veröffentlicht. Ein Indiz dafür, dass Kohr mit seinen Ideen seiner Zeit weit voraus gewesen ist.

Nach Kohrs Ansicht lag/liegt das Wohl des Menschen nicht im permanenten wirtschaftlichen Wachstum, sondern in der Rückkehr zum "menschlichen Maß". Er behauptete, dass hinter allen Formen des sozialen Elends eine einzige Ursache stünde: etwas (Staat, Wirtschaftseinheit, Betrieb, Institution) sei zu groß geworden. Um dies zu untermauern wies er auf die Analogie der Saurier hin, die ebenfalls an ihrer Größe zugrunde gegangen seien. Jede Vereinigung zu einer größtmöglichen Einheit sei die Vorstufe zum Verfall, so Kohr weiter. Als Beispiel führte er bereits damals einen Vielvölkerstaat wie die UdSSR an – heute längst in kleinere Einheiten zerfallen. Ein Staat sollte eine Bevölkerungsgröße von 12 bis 15 Millionen Menschen nicht übersteigen, denn dann würde er seine reibungslose Funktionsfähigkeit verlieren. Der Kontakt der Staatsspitze zur Bevölkerung wäre nicht mehr optimal gewährleistet."

Leopold-Kohr-Akademie

Kulturpublizist Dr. Anton Thuswaldner: "Für Leopold Kohr hatten jedes Land und jede Region ein unabdingbares Recht auf Selbständigkeit und Unabhängigkeit. Er wollte die kleinen Einheiten und deren Bewohner befreit wissen vom Zugriff großer Mächte und Konzerne. Das, wofür er politisch kämpfte, galt in der Literatur lange schon als Selbstverständlichkeit."

Leopold Kohr Das Ende der Großen Zurück zum menschlichen Maß Salzburg/Wien 2002 (Otto Müller Verlag); 343 Seiten; ISBN 3-7013-1055-6 Neuausgabe der deutschen Fassung von „The Breakdown of Nations“ (London 1957)

Bereits vor fünfzig Jahren sagte Leopold Kohr das Ende der großen Machtblöcke voraus und empfahl die Rückkehr zum menschlichen Maß. Dieses Plädoyer für die „richtige Größe“ entstand in einer Zeit, in der Wachstum und internationale Zusammenschlüsse dominierten, und ist heute – im Zeitalter der Globalisierung – aktueller denn je. Der Slogan „small is beautiful“, den Kohrs Schüler und Freund Fritz Schumacher in den 70er Jahren berühmt machte, hatte Kohr schon früher ausführlich begründet: Kleine Staaten und und soziale Einheiten seien effizienter und friedlicher als große. In brillanter Analyse zerlegt Kohr die Ideologien des Größenwahns in der Politik und in der Wirtschaft. Er zeigt anhand zahlreicher Beispiele aus Geschichte und Gegenwart, warum große Einheiten zwangsweise scheitern müssen und nur die Einhaltung des richtigen Maßes die Menschheit vor dem Sturz in den Abgrund retten kann. Die Leopold-Kohr-Akademie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die bedeutenden Werke Kohrs in einer neuen Reihe herauszugeben, derer erster und wohl wichtigster Band hiermit vorliegt.

Mit offenen Karten: Europas Kleinstaaten

 


 

Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

""Leopold Kohr"" - Google News

Google News

 


 

12. December 2018 8:39 Konzert „Silent Night – Stille Nacht“ - Ried  meinbezirk.at

Fr. 14. 12. 2018, 19.00 Uhr, Sparkassen-Stadtsaal Das Programm setzt sich mit drei besonderen Persönlichkeiten und ihrem Lebenswerk auseinander – dem ...

 


 

10. December 2018 3:54 Stille Nacht: Mehr als nur Musik  Tips - Total Regional

RIED. Als ein Teil der Feiern zu 200 Jahre Stille Nacht findet am Freitag, 14. Dezember, um 19 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal das Konzert Silent Night – Stille ...

 


 

7. December 2018 9:00 Aus der Armut geboren - Flachgau  meinbezirk.at

OBERNDORF, SALZBURG (kle). Die soziale Botschaft des Stille-Nacht-Lieds und seiner Autoren steht im Mittelpunkt der Ausstellung „Aus der Armut geboren.

 


 

4. December 2018 9:00 Die Vereinigten Staaten von Europa  Salzburger Nachrichten

In der SN-Wochenendausgabe vom 1. 12. 2018 tauchte diese skurrile Idee der Vereinigten Staaten von Europa wieder auf. Das Vorbild der USA und der ...

 


 

29. November 2018 9:00 Das Oberndorf von gestern virtuell zum Leben erweckt  regionews.at

(LK) Denkt man an das Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“, fallen einem meist verschneite Winterlandschaften und Bergidylle ein. Doch die Zeit, in der das Lied in ...

 


 

26. November 2018 4:54 EU-Austritt Großbritanniens: Besser wäre ein harter Brexit  WirtschaftsWoche

Der Ausstiegsvertrag der EU mit Großbritannien knebelt die Briten und verstößt gegen elementare Grundsätze der Demokratie. Die Briten sollten sich daher für ...

 


 

12. November 2018 9:00 8. November 2018 - Ausgabe 46 - Das Blog der Leser  ZEIT ONLINE

Leserbrief zu „Dienen wollen“ von Patrik Schwarz. Maaßen-Bashing ist derzeit eine wohlfeile und äußerst preiswerte journalistische Option. Ist das nicht ein ...

 


 

10. November 2018 9:00 10. November 1983: Bill Gates stellt die erste Version von "Windows" in Las Vegas vor.  Salzburger Nachrichten

Unter Samstag, 10. November, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:

 


 

1. November 2018 8:00 Migrationspakt: "Dann braucht es keine Politiker mehr"  DiePresse.com

Vizekanzler Heinz-Christian Strache über auf Autopilot geschaltete Beamtenapparate, den Gleichschritt mit Orbán und Trump und eine gefährliche Situation für ...

 


 

25. October 2018 9:00 Nuclear-Free-Future-Awards in Salzburg vergeben  SALZBURG24

Die Nuclear-Free-Future-Awards 2018 wurden am Mittwochabend in der Stadt Salzburg vergeben. Mit diesem Preis werden seit 20 Jahren Menschen und ...

 


 

11. October 2018 8:03 Gruber-Mohr-Roas – auf den Spuren der Stillen Nacht  SalzburgerLand Magazin

Auf den Spuren der "Stillen Nacht", darum ging es Anfang Oktober bei der Gruber-Mohr-Roas. Der Arnsdorfer Lehrer Franz-Xaver-Gruber und der Oberndorfer ...

 


 

6. October 2018 9:00 Widerstandsnest Salzburg  Salzburger Nachrichten

Anti-Atom-Bewegung. Die Plattform gegen Wackersdorf und das World Uranium Hearing mit "Red Crow" waren Meilensteine im Anti-Atom-Kampf. Wo steht die ...

 


 

11. September 2018 9:00 Überlingen: Jury des Alternativen Nobelpreis tagt in Überlingen  SÜDKURIER Online

Ole von Uexküll ist Direktor der Right Livelihood Foundation und leitet die Sitzungen Preisträger des Alternativen Nobelpreises werden am 24. September ...

 


 

26. July 2018 9:00 Überraschende Einigung: Zell am See behält Tauernklinikum  meinbezirk.at

ZELL AM SEE. Eine Besprechung zwischen Vertretern des Landes Salzburg und der Stadt Zell am See brachte eine überraschend Wende der seit 2016 ...

 


 

27. June 2018 9:00 Kinder malten Weltrekord an Friedensbildern  Salzburger Nachrichten

2700 Bilder auf einer Wäscheleine ergaben über einen Kilometer Kunstgenuss. Kinder und Jugendliche aus dem nördlichen Flachgau und dem bayerischen ...

 


 

27. May 2018 9:00 Rekordernte bei Honig, kein Bienensterben  ORF.at

Wirtschaftlicher Erfolg zeichnet sich für Tausende Salzburger Bienenzüchter ab. Ihre Ernte ist nach mageren Jahren wieder perfekt - mit mehr als 300 Tonnen ...

 


 

16. May 2018 5:53 Formen des gewaltlosen Widerstands in Deutschland  freiewelt.net

Gewaltloser Widerstand ist eine legitime Form des politischen Handelns. In der Geschichte finden wir zahlreiche Beispiele für diese Form des Widerstands.

 


 

7. April 2018 9:00 "Oberndorf ist überall": Leopold Kohr und Stille Nacht  Salzburger Nachrichten

Das menschliche Maß war seine große Lebensvision: Leopold Kohr verwendete seine Heimatstadt Oberndorf als Beispiel für die Lehre von kleinen ...

 


 

26. February 2018 9:00 Früher Prophet: Krise der EU und Englands  ORF.at

Montagabend ging es an der Uni Salzburg um den Brexit und den amerikanischen Philosophen Leopold Kohr. Neben Großbritannien prophezeite der gebürtige ...

 


 

20. February 2018 9:00 Demokratien in der Sinnkrise - «Auch die Schweiz macht mir Sorgen»  Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Der Politologe Yascha Mounk gilt als «Prophet des Niedergangs der Demokratie». Wieso sieht er deren Ende kommen?

 


 

4. February 2018 9:00 Der Mensch als Maß aller Dinge  DiePresse.com

Er ist ein großer Kämpfer für das Kleine. Der Salzburger Philosoph Leopold Kohr gilt als Schöpfer der „Small is beautiful“-Idee. Als glühender Gegner des ...

 


 

27. January 2018 9:00 Rolf Hochhuth in Salzburg: "Ich konnte nie wegschauen"  Salzburger Nachrichten

Seine Stücke hatten für die Nachkriegsgeneration unglaubliche Sprengkraft. Und auch heute noch ist Rolf Hochhuth - der große Dramatiker Deutschlands ...

 


 

8. January 2018 9:00 Rekord dank Online-Handel - Günstige China-Päckli boomen  Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Neue Zahlen zeigen: Chinesische Online-Marktplätze sind immer beliebter. Schweizer Händler fühlen sich benachteiligt.

 


 

1. January 2018 9:00 Warum das BIP hoch umstritten und trotzdem beliebt bleibt  derStandard.at

Das Bruttoinlandsprodukt sagt wenig aus über den Wohlstand einer Nation.

 


 

13. December 2017 9:00 Unter Druck - Drohnen-Gesuche überfordern das Bazl  Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Die Zahl von Anfragen zu Drohnen hat stark zugenommen. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt zieht deshalb die Notbremse.

 


 

4. December 2017 9:00 BIP der Kantone - Die Wirtschaft macht nur kleine Schritte vorwärts  Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Das Wachstum des Bruttoinlandprodukts hat sich in den meisten Kantonen verlangsamt – mit Ausnahmen. Die Übersicht.

 


 

29. November 2017 9:00 Klima in der Schweiz - Seit 60 Jahren nur noch Hitzerekorde  Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Während seit 1990 ein Hitzerekord den anderen jagt, liegt der letzte Kälterekord in der Schweiz über 60 Jahre zurück.

 


 

20. November 2017 9:00 FPÖ-Minister-Coup? Nahost-Top-Expertin Kneissl könnte Außenministerin werden  VOL.AT

Die Publizistin und Nahostexpertin Karin Kneissl will laut eigener Aussage Außenministerin werden. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache habe sie eine Woche ...

 


 

17. November 2017 9:00 2018: Internationale Projekte für "Stille Nacht"  ORF.at

Zum 200-Jahr-Jubiläum des Weihnachtsliedes „Stille Nacht“ haben die Stadt Oberndorf und ihre Nachbargemeinden große Pläne. 2018 könnten dort 200.000 ...

 


 

2. November 2017 8:00 Europa ǀ Die Grenzen fließen  Freitag - Das Meinungsmedium

Die Nation ist künstlich, die Region ist natürlich. Erwiderung auf Heinrich August Winklers Essay „Europas falsche Freunde“

 


 

26. September 2017 9:00 "Alternativer Nobelpreis" für Kampf um sauberes Wasser  derStandard.at

Auch Kampf gegen Korruption in Aserbaidschan und für Bürgerrechte in Äthiopien und Indien geehrt.

 


 

12. August 2017 9:00 Wenn Giganten scheitern - Wirtschaft: Aktuelle Nachrichten und Berichte  WESER-KURIER online

Betrachtet man die gegenwärtigen Probleme in der Automobilindustrie und bei den Banken, hat man den Eindruck, dass ein Maß, eine Grenze überschritten ...

 


 

11. August 2017 9:00 Exklusiv: Das Kapitel „Small is beautiful“ aus dem Buch von Ali Mahlodji  Trending Topics

Heute erscheint das Buch "Was machst Du so?" im Econ Verlag. Wir veröffentlichen ein Kapitel aus seinen Prinzipien exklusiv.

 


 

13. July 2017 9:00 Die faszinierenden Vorteile von kleinen Staaten | NZZ  Neue Zürcher Zeitung

Trotz Brexit geht der Trend in Europa hin zu einer immer engeren EU. Dabei haben eigenständige Kleinstaaten viele Vorteile. Sollte Europa daher den globalen ...

 


 

9. May 2017 9:00 Hollywood-Musical über "Stille Nacht"  ORF.at

Das berühmte Weihnachtslied „Stille Nacht“ aus Salzburg wird nun von Hollywood-Filmmusikern für ein Musical verarbeitet. Das Projekt hat der Chef des ...

 


 

6. May 2017 9:00 Das Bier fließt und fließt und fließt  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Von der Innenwelt zur Außenwelt: In Berlins Kneipen spielt sich das Leben ab – und tatsächlich, in kaum einer anderen Metropole gehen die...

 


 

28. April 2017 8:00 Blog: Linke ratlos. ǀ Zwischen Teufel und Beelzebub waehlen?  Freitag - Das Meinungsmedium

Unter dem Titel: "Europa für Friedfertige" hat Michael Jaeger im Papier-Freitag 17/17 die Konsequenzen der Wahl in Frankreich analysiert. Da der Beitrag online ...

 


 

19. March 2017 8:00 Das identitäre Patriarchat feiert ungeniert Josefi  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sloopy lives in a very bad part of town, and everybody, yeah, tries to put my Sloopy down The McCoys, Hang on Sloopy Da lagen wir also am Kirchsee, und.

 


 

4. October 2016 9:00 Europäische Verteidigungsunion - Zeit für ein Europa von unten  Cicero Online

Brexit, Flüchtlingskrise und erstarkende Rechtspopulisten setzen Europa zu. Deutschland und Frankreich wollen darauf mit einer engeren militärischen ...

 


 

21. June 2016 9:00 Pat Metheny live in Salzburg: Und der Himmel hängt voller Gitarren  Salzburger Nachrichten

Für seine Liebe zu unendlichen Weiten ist er zwar berühmt: Doch in Salzburg zelebrierte Pat Metheny die Schönheit, die im Kleinen wohnt.

 


 

12. February 2016 9:00 Hütteldorf für Reiche: Zweitwohnsitze?  ORF.at

Ein neues Feriendorf in Neukirchen (Pinzgau) für EU-Ausländer erregt die Gemüter. Raumordnungsreferentin Astrid Rössler (Grüne) kritisiert den Plan für 63 ...

 


 

28. December 2015 10:52 Rezension Von der Utopie zur Expertokratie — der Freitag  Freitag - Das Meinungsmedium

In der Freitag-Community gibt es einen Autor, der regelmäßig durch interessante Beiträge auffällt, die allerdings nie in den Community-Empfehlungen ...

 


 

9. December 2015 9:00 Blog: Zukunft ǀ Die Zukunft der nächsten 50 Jahre  Freitag - Das Meinungsmedium

Welche Zukunft können wir uns vorstellen? Wie sieht sie technologisch aus? Was für gesellschaftliche Entwürfe könnten neue Innovationen folgen lassen?

 


 

22. November 2015 9:00 Wie der Käfer nach Amerika kam | NZZ  Neue Zürcher Zeitung

Nur eine Rückbesinnung auf ureigenste Werte kann VW retten.

 


 

29. June 2015 9:00 "Bergregionen klar benachteiligt" - salzburg.ORF.at  ORF.at

In Oberpinzgau und Lungau regt sich Unmut über ungerechte Verteilung von Infrastruktur, Ressourcen und Geld der öffentlichen Hand. Salzburg ist ...

 


 

27. January 2015 9:00 Villa Wittgenstein: Enttäuschung für Fans  ORF.at

Für die Pläne, aus der so genannten Wittgenstein-Villa in Oberalm (Tennengau) ein Kulturzentrum der Moderne zu machen, sehe es schlecht aus. Das teilt jetzt ...

 


 

30. December 2014 9:00 Reden, koksen und untergehen mit Pegida  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Vielleicht sollte man sich einmal das Logo von Pegida anschauen. Das Logo zeigt ein eigentlich aus der linken Szene bekanntes Piktogramm. Bei den Linken.

 


 

6. December 2014 9:00 "Stille Nacht" als politisches Lied  ORF.at

Im Zweiten Weltkrieg spielte das Lied „Stille Nacht“ im Kampf der USA gegen Nazideutschland eine politische Rolle. Der nach Amerika geflüchtete Salzburger ...

 


 

26. September 2014 9:00 Menschengerechte Stadt – Gràcia, Barcelona. Ein Vorbild für Wien?  oekonews.at

26.9.2014 Pull und Push-Maßnahmen, keine Zwangsbeglückung, Partizipation und Alternativen zum privaten Auto - Beamte müssen interdisziplinär denken.

 


 

15. September 2014 9:00 Verwalterin verprasste 1,2 Millionen - News Zürich: Stadt Zürich  Tages-Anzeiger Online

Eine Officemanagerin hat einem Kunden innerhalb von dreieinhalb Jahren über eine Million Franken abgeknöpft. Der Fall ist aufgeflogen, das Geld ist weg.

 


 

11. September 2014 9:00 «Suffzienz statt Effizienz» - News Bern: Kanton - derbund.ch  Der Bund

Sympathischer und nachhaltiger ÖV? Öffentliche Verkehrsmittel gelten als sympathisch. Der ÖV verliert aber dann seine Unschuld, wenn seine ...

 


 

23. July 2014 9:00 Politikwissenschaftler über Geldkreislauf: „Diesen Unsinn müssen wir abstellen“  taz.de

Vollbeschäftigung wird es künftig nicht geben. Wir müssen daher unsere Abhängigkeit vom Geld verringern, fordert der Politologe Lex Janssen.

 


 

12. May 2014 9:00 Auslagen und Kosten | Bremen  kreiszeitung.de

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Ausstand: Der Bremer Künstler Tom Gefken unterhielt sich höchst angeregt mit Senator a. D. Josef Hattig (CDU), der gerade noch ...

 


 

4. March 2014 9:00 Neues Buch zum 20. Todestag von Leopold Kohr  ORF.at

Dem Philosophen und Austroamerikaner Leopold Kohr aus Oberndorf (Flachgau) wird das weltweit bekannte Prinzip „Small is beautiful“ zugeschrieben.

 


 

14. February 2014 9:00 1934: Austrofaschismus unter der Lupe  ORF.at

Freitag jährte sich zum 80. Mal die Auflösung der Gemeindevertretung der Stadt Hallein (Tennengau) im „Austrofaschismus“. Der Historiker Emmerich Tàlos hält ...

 


 

11. January 2014 9:00 Schwerpunkt: Neustart für Europa: Größe macht dumm  ZEIT ONLINE

Die alte Erzählung vom Frieden genügt nicht mehr – Europa sucht verzweifelt neue Leitmotive. Dabei liegt es längst auf der Hand: Das große Ziel heißt kleiner ...

 


 

19. November 2013 9:00 Osttirol auf den Spuren von Leopold Kohr  Dolomitenstadt.at

Der Durst-Firmenchef in seinem Metier: Richard Piock gibt die große Richtung vor. Fotos: Brunner Images. Richard Piock bereitet seine Referate sorgfältig vor.

 


 

7. October 2013 9:00 Spiegelsee/Reiteralm  Salzburger Nachrichten

Fotos und Bilder aus der Heimat. Sie haben von Ihrer jüngsten Wanderung einen schönen Schnappschuss mitgebracht? Sie haben in Ihrem privaten Archiv ...

 


 

6. September 2013 9:00 Freiburg, Wahlkreis 281: Wer ist der Direktkandidat Martin Kissel [www.journalitiker.de] und was will er?  RegioTrends.de

Zur Person Martin Kissel Geboren bin ich 1958 im pfälzischen Dahn, lebe jedoch seit 1980 in Freiburg. Das Studium (Sport und Geschichte) hat mich dazu ...

 


 

15. October 2012 9:00 Republik Katalonien? Nicht nur auf dem Balkan entstehen Staaten  DiePresse.com

In Zeiten der Krise wächst die Lust auf Unabhängigkeit: Katalonen, Schotten, Flamen - historisch gewachsene Nationen begehren auf.

 


 

1. August 2012 9:00 Jakob von Uexküll: „Diese Leute sind verrückt”  Profil.at

Interview. Der Gründer des Alternativen Nobelpreises, Jakob von Uexküll, über die Rettung der Welt.

 


 

12. March 2011 9:00 Gutachter: "Hätte Dissertation überarbeiten lassen" - Uni & Lehre  derStandard.at

Es wurden nur wenige Passagen aus Hahns Dissertation geprüft.

 


 

14. January 2011 9:00 Nehmt dem Staat doch endlich die Schulen weg. Der kann das nicht...  DiePresse.com

Österreichs schwächliche staatliche Schulen brauchen genau jene Kur, die schon bei Voest, AUA oder Telekom bestens gewirkt hat: die Privatisierung und den ...