Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, ob sich heiße Luft in den Artikel eingeschlichen hat.

Brexit

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

31. März 2017 | EU's Juncker Engages in War of Words Against Trump, Threatens to Support Texit

President of the European Commission Jean-Claude Juncker criticized United States President Donald Trump for his vocal support for Brexit.

"The newly elected US president was happy that the Brexit was taking place and has asked other countries to do the same," Juncker said, speaking at the conference of the European People’s Party (EPP) in Malta.

"If he goes on like that I am going to promote the independence of Ohio and Austin, Texas, in the United States of America," the politician added.

31. März 2017 | Nigel Farage: EU chief looks like 'a complete idiot' - Former U.K. Independence Party Leader Nigel Farage on why the European Union boss Jean-Claude Juncker is campaigning for the breakup of the United States.

Walter K. Eichelburg zitiert am 24. Juni 2016 um 14:50 Uhr aus folgender Pressemeldung nur die beiden letzten Absätze, die in sein Weltbild passen:
Von seinem Bruder Karl Habsburg, der Chef der Paneuropa-Bewegung ist, kam heute eine Rund-Mail an diese Bewegung zum Brexit, Zitat:

Verträge waren kaum mehr etwas wert, stellt Habsburg fest und führt aus: Die Stabilitätskriterien wurden und werden laufend gebrochen von den Staaten, No-Bail-Out Klauseln außer Kraft gesetzt, das Dublin-Abkommen versank im Chaos und ob Schengen ja oder nein obliegt der Tageslaune der jeweiligen Regierung. Während die Staaten nicht in der Lage waren, die Außengrenzen, so wie im Vertrag von Schengen zur Reisefreiheit seit 1986 (!) deutlich vereinbart, zu schützen, regelten Europa und die Staaten die Speisekarten in Wirtshäusern.

Paneuropa fordert alle politischen Ebenen dazu auf, zu den europäischen Fundamenten zurückzukehren: Rechtsstaat, Marktwirtschaft, Freiheit, Subsidiarität, gemeinsame Außen – und Sicherheitspolitik.

Kommentar der Redaktion:
Es ist eine massive Diskreditierung der EU und eine Aussage, was sich im neuen Kaiserreich ändern wird.WE.
Vollständiger Text vom 24. Juni 2016

Brexit: EU braucht eine Rückbesinnung auf europäische Werte und Verträge!

Make Europe strong again! Besinnung auf die Grundwerte der Europäischen Union / Britannia does not rule the waves anymore

Karl von Habsburg: „EU braucht eine Rückbesinnung auf europäische Werte und Verträge!“ Brexit ist mehr ein Todesstoß für das Vereinigte Königreich als für Europa

Nach dem Brexit-Votum der Briten hält die Paneuropabewegung Österreich, 1922 gegründet und damit älteste pro-europäische Einigungsbewegung, nichts von Hysterie und Furcht auf der einen und Euphorie über die nationale Lösung auf der anderen Seite.

Das Ergebnis des britischen Referendums ist für den Präsidenten der Paneuropabewegung Österreich Karl von Habsburg ein einschneidendes Ereignis: „Es ist aber weniger ein Todesstoß für die europäische Einigung als vielmehr ein Todesstoß für das Vereinigte Königreich: Britannia does not rule the waves anymore.“ Der Brexit könne auch nicht als Hinwendung zum Commonwealth interpretiert werden. „Die großen Staaten im Commonwealth haben kein Interesse an historischen Reminiszenzen, die kleinen Commonwealth-Länder in Europa wollen keineswegs heraus aus der europäischen Einigung.“ Auch in den Ländern des Vereinigten Königreiches wie Schottland sei mit neuerlichen Referenden für eine Unabhängigkeit von London und eine Mitgliedschaft in der EU zu rechnen.

Karl von Habsburg stellt klar: „Wir brauchen kein Zurück zur Nationalstaaterei und wir wollen auch kein allmächtiges Brüssel – Europa muss zurück zu dem Fundament, auf dem es erfolgreich aufgebaut wurde!“

Dieses Fundament besteht aus den 4 Grundfreiheiten, welche für Paneuropa unverhandelbar sind, dem Bekenntnis zu Marktwirtschaft und Rechtsstaatlichkeit sowie Subsidiarität.

Verträge waren kaum mehr etwas wert, stellt Habsburg fest und führt aus: Die Stabilitätskriterien wurden und werden laufend gebrochen von den Staaten, No-Bail-Out Klauseln außer Kraft gesetzt, das Dublin-Abkommen versank im Chaos und ob Schengen ja oder nein obliegt der Tageslaune der jeweiligen Regierung. Während die Staaten nicht in der Lage waren, die Außengrenzen, so wie im Vertrag von Schengen zur Reisefreiheit seit 1986 (!) deutlich vereinbart, zu schützen, regelten Europa und die Staaten die Speisekarten in Wirtshäusern.

Paneuropa fordert alle politischen Ebenen dazu auf, zu den europäischen Fundamenten zurückzukehren: Rechtsstaat, Marktwirtschaft, Freiheit, Subsidiarität, gemeinsame Außen – und Sicherheitspolitik.
Und die Aussage "über uns" ignoriert er völlig, was sämtliche Aussagen, Karl Habsburg sei der neue Kaiser, unglaubwürdig macht:
Paneuropa ist ganz Europa: Unter diesem Schlagwort betonen wir den Grundsatz, daß jedes europäische Land ein Recht auf Mitgliedschaft in der Europäischen Union hat. Dieser Grundsatz gilt für die mitteleuropäische Schweiz genauso wie für die nordeuropäischen Länder Norwegen und Island, die Länder Südosteuropas, die Ukraine und Weißrußland sowie das von Rußland besetzte Gebiet um Königsberg. Für Europäer gilt der Grundsatz der Reisefreiheit innerhalb Europas.
www.Paneuropa.at "Richard Coudenhove-Kalergi (im Bild neben seiner Frau Ida Roland) erhielt 1950 den ersten Karlspreis der Stadt Aachen."

Ich kann mich täuschen und die Situation völlig falsch einschätzen. Doch selbst das ist egal, denn ich arrangiere mich sowieso mit Allem, was kommt. Die "Kunst des Krieges" besteht darin, unsinnige Maßnahmen zu unterlassen.

eigentümlich frei: Coudenhove und sein Europa
Der Paneuropa-Gründer Richard Coudenhove-Kalergi wird oft mit Zitaten aus seinen Frühwerken interpretiert. Allerdings hat er über ein halbes Jahrhundert publiziert. Das ist bei seiner Interpretation zu berücksichtigen. Rainhard Kloucek

Putin und Trump zum BREXIT: Die Menschen haben sich ihr Land zurückgeholt

24 Juni 2016 | Russischer Staatspräsident Wladimir Putin und US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump äußern sich zum Ergebnis des BREXIT-Referendums in Großbritannien.

Epoch Times 25. Juni 2016 "Die Leute sind wütend"

Für den Geschäftsmann ist klar warum die Briten der EU den Rücken kehren: "Die Leute sind wütend, auf der ganzen Welt. Sie sind wütend über die Grenzen, sie sind wütend, dass Menschen in ihr Land kommen von denen niemand weiß, wer sie sind. Sie sind wütend über viele, viele Dinge. Nicht nur in Großbritannien sondern auch in den USA und an vielen anderen Orten der Welt," so Trump.

Der Brexit ist für den Milliardär der Anfang großer Umwälzungen weltweit. Er glaubt auch, dass die Differenzen zwischen den Briten rasch beigelegt würden. Für ihn sei Großbritannien "eine tolle" Nation. "Ich sagte schon vorher, dass der Brexit geschehen wird und ich halte es für eine großartige Sache," so Trump weiter.

In den Vereinigten Staaten würde es auch große Veränderungen geben. Ein Umdenken bei den Menschen finde statt. Im Grunde genommen sei die Entscheidung der Briten eine Wiederspiegelung dessen was gerade in den USA passiere, meint Trump.

Monarchien?

Augenblicklich wirkt dieses hier auf mich makaber:
Informationen EU
Neu: 2016-06-26: 13:30
Vermutlich war der Brexit auch ein solcher Event. Die Wut auf die EU ist auch kein Zufall, denn die EU muss diese Wut mit Glühbirnenverboten und massivster Geldverschwendung bewusst auf sich aufbauen. Das wirkliche Ziel des Hassaufbaus ist aber die EU-gläubige, nationale Politik. Beim Plagiat wird gerade wieder über mich gelästert. Dort will man diese Diskreditierungen einfach nicht verstehen. Ja, es ist für neue Monarchien.WE.
Geht's noch?

Juncker vs. Farage: The final battle

“I’m surprised that you are here. You were fighting for the exit. The British people voted for the exit. Why are you here?” European Commission President Jean-Claude Juncker said on Tuesday (28 June) in Strasbourg.

Juncker addressed MEPs at the European Parliament for the first time after the United Kingdom chose to leave the European Union in a referendum on Thursday (23 June).

UKIP leader Nigel Farage also delivered a speech, in which he reminded MEPs that he started leading the Brexit campaign 17 years ago.

“When I came here 17 years ago and I said that I wanted to lead a campaign to get Britain to leave the EU, you all laughed at me. I have to say you’re not laughing now, are you?” the UKIP leader said.

“Virtually none of you have ever done a proper job in your lives or worked in business or worked in trade or indeed ever created a job,” he added.


Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

""Brexit"" - Google News

Google News

 


 

19. December 2018 7:53 Brexit: Britische Wirtschaft warnt vor No-Deal-Szenario  ZEIT ONLINE

Führende Wirtschaftsvertreter Großbritanniens appellieren in einem Schreiben an die Regierung: Sie befürchten weitreichende Folgen bei einem EU-Austritt ...

 


 

19. December 2018 7:25

  1. Brexit: 100 Tage vor dem EU-Austritt rechnet London mit Chaos  Berliner Morgenpost
  2. EU-Austritt: Britische Regierung bereitet sich auf Brexit ohne Abkommen vor  ZEIT ONLINE
  3. Brexit: Mays Kabinett bereitet sich auf No-Deal-Szenario vor  SPIEGEL ONLINE
  4. Mails an Firmen: Harter Brexit: London verstärkt Vorbereitungen  ZDFheute
  5. Brexit: May intensiviert Vorbereitungen für ungeordneten EU-Austritt  Handelsblatt
  6. Mehr zum Thema in Google News

 


 

19. December 2018 7:01 Viele Hürden auf dem Weg zum zweiten Brexit-Votum  derStandard.at

Forderung nach einem neuen Referendum wird lauter, doch die Zeit ist knapp und viele Details offen.

 


 

19. December 2018 6:22 Wird Norwegen zum Brexit-Vorbild?  BR24

100 Tage vor dem geplanten Brexit ist immer noch unklar, ob es zu einem geregelten EU-Austritt Großbritanniens kommt. Ohne Abkommen wäre ein Modell ...

 


 

19. December 2018 6:00 Statt Parlament oder Volk sollen ausgewählte Bürger über Brexit beraten  derStandard.at

Weil eine Einigung im Unterhaus immer unwahrscheinlicher wird, sucht Großbritannien nach Wegen, die Bürger in eine Brexit-Entscheidung einzubinden.

 


 

19. December 2018 5:52 Harter Brexit: Wie die EU das Schlimmste verhindern will  tagesschau.de

Wenn Großbritannien ungeregelt die EU verlässt, hat das auch für Europa drastische Folgen. Die EU bereitet sich auf den Notfall vor - und wappnet sich für eine ...

 


 

19. December 2018 5:43 Die Lage am Mittwoch: Liebe Leserin, lieber Leser,  SPIEGEL ONLINE

der ungeordnete Brexit ist ein Schreckensbegriff, der uns seit einer Weile begleitet, aber eher als ferne Fiktion, als unwahrscheinliche Möglichkeit, so wie einst ...

 


 

18. December 2018 4:18 Brexit: Chaos um EU-Austritt würgt Englands Wirtschaft ab  BILD

Theresa May und ihre Minister brüten heute über Notfallpläne für den Chaos-Brexit. Doch Studien zeigen: Für den EU-Austritt bezahlen die Briten schon jetzt.

 


 

18. December 2018 1:12 analyse zum Brexit-Chaos - Der Fluch von Volksentscheiden  BILD

Sogar Schlechtes bietet gute Lehren. Das gilt auch für den wahrscheinlichen Austritt Großbritanniens aus der EU (Brexit). Er wird allen Europäern schaden.

 


 

18. December 2018 12:43 Brexit-Chaos: Großbank empfiehlt Superreichen offenbar Rückzug aus Großbritannien  SPIEGEL ONLINE

Für eine renommierte Bank ist das ein ungewöhnlicher Schritt: Die Credit Suisse hat laut einem Bericht der "Financial Times" ihren superreichen Kunden ...

 


 

18. December 2018 9:52 Harter Brexit: Britische Wirtschaft in Notfall-Modus  WELT

Die Vorbereitungen für den Brexit ziehen sich in die Länge. Unternehmen auf der Insel sind verunsichert – und beginnen mit Maßnahmen für einen harten Brexit ...

 


 

18. December 2018 7:37 Brexit: Briten, stimmt noch mal ab | ZEIT ONLINE  ZEIT ONLINE

Harter Brexit, weicher Brexit, gar kein Brexit? Das zwiespältige Verhältnis der Briten zu Europa hat eine lange Tradition. Ein zweites Referendum wäre sinnvoll.

 


 

18. December 2018 7:12 Brexit: Letzte Ausfahrt Referendum  WELT

Theresa Mays Brexit-Deal ist so gut wie tot. Mit Wucht fordern Pro-Europäer mit Ex-Regierungschef Tony Blair an der Spitze nun eine neue EU-Abstimmung.

 


 

17. December 2018 7:22 Britische Armee in Brexit-Alarmbereitschaft  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Angst vor Ausschreitungen und Engpässen: Für den Fall eines chaotischen EU-Austritts im Frühjahr hält die britische Regierung 3500 Soldaten bereit.

 


 

17. December 2018 5:32 Großbritannien - May nennt Termin für Brexit-Abstimmung im Parlament  Süddeutsche Zeitung

In der dritten Januar-Woche will die Premierministerin das Parlament über das Brexit-Abkommen abstimmen lassen.

 


 

17. December 2018 5:18 Brexit: Laut May soll Unterhaus im Jänner, Volk gar nicht abstimmen  derStandard.at

Im Streit um die beste Brexit-Lösung geht nach der Geschlossenheit der konservativen Regierungspartei zunehmend auch die Kabinettsdisziplin verloren.

 


 

17. December 2018 4:43 Brexit: Theresa May könnte ein Trick helfen, um EU-Deal zu retten | Politik  Merkur.de

Der Brexit-Deal zwischen der EU und Großbritannien muss nun durch das britische Parlament. Dort stößt Theresa May auf großen Widerstand. Der News-Ticker.

 


 

17. December 2018 12:53 Brexit: London verdirbt das russische Märchen vom British Empire  Sputnik Deutschland

Was ist nur mit Großbritannien los? Jahrhundertelang bestimmte das Land die Geschicke auf dem Planeten. Jetzt ist es zum Gespött der Welt geworden.

 


 

17. December 2018 12:46 Brexit: Nehmt euch ein Stück Kuchen  SPIEGEL ONLINE

Sind die Briten etwa immer noch drin? Da kann Theresa May noch so viel näseln und in Limousinen stecken bleiben: Das Brexit-Drama wird langsam ...

 


 

17. December 2018 9:09 EU-Zugehörigkeit - May warnt vor neuem Brexit-Votum  Süddeutsche Zeitung

Eine zweite Volksabstimmung über den EU-Austritt Großbritanniens könne "irreparablen" politischen Schaden anrichten, warnt die Premierministerin.

 


 

17. December 2018 4:50 Großbritannien: Theresa May gegen zweites Brexit-Referendum  ZEIT ONLINE

Die britische Premierministerin will den Brexit – so wie von der Mehrheit 2016 erwünscht – umsetzen. Ein zweites Referendum, so May, würde das Land weiter ...

 


 

16. December 2018 4:55 Warnt May die Briten vor Europareisen?  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der Brexit steht vor der Tür und ob es einen Deal gibt, ist immer noch unklar. Angeblich plant die britische Regierung darum eine Reisewarnung für Europa.

 


 

16. December 2018 3:56 Brexit: Mit einem zweiten Referendum wäre nichts gewonnen  Handelsblatt

Die Befürworter eines „People's Vote“ in Großbritannien spüren Aufwind. Doch das wäre kein Ausweg, sondern nur eine Flucht aus der Verantwortung.

 


 

16. December 2018 12:46 Trotz fraglicher Mehrheit für Brexit-Vertrag: May lehnt neues Referendum ab  SPIEGEL ONLINE

Theresa May ist im Streit über den Brexit-Vertrag angeschlagen. Doch die Rufe nach einem zweiten Referendum weist die britische Regierungschefin zurück ...

 


 

16. December 2018 12:02 Brexit – am Ende außer Spesen nichts gewesen?  Tichys Einblick

Was tut man, wenn man etwas überhaupt nicht will – aber in der Pflicht steht, genau dieses zu tun? Facebook · Twitter · Linkedin · Xing · Email · Print ...

 


 

16. December 2018 11:58 Brexit-Chaos: Regierung will Briten vor Urlaub nach März 2019 warnen  BILD

Was, wenn der Brexit ohne Vertrag kommt? Die britische Regierung trifft bereits Vorkehrungen für den Ernstfall.

 


 

15. December 2018 6:29 Auf Mays nächsten Zug kommt es an  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Auf den Tisch hauen, wie es einst Maggie Thatcher tat, kann die heutige Premierministerin in der EU nicht mehr. Doch ein zweites...

 


 

15. December 2018 3:37 Brexit und kein Ende: Theresa Mays fundamentaler Irrtum  Tagesspiegel

Wie soll Europa den Briten wohl ihren Austritt erleichtern? Das Dilemma der politischen Klasse in Großbritannien ist ihre totale Uneinigkeit. Ein Kommentar.

 


 

15. December 2018 2:36 Nach Brexit - Europa kostet für Briten bald sieben Euro Eintritt  BILD

Für Briten soll der Eintritt in EU-Länder nach dem Brexit sieben Euro Eintritt kosten. Das sehen die Pläne eines neuen elektronischen Systems vor, mit dem die ...

 


 

15. December 2018 12:45 Aktivistin über Mays Brexit-Taktik: "Das ist fast schon Erpressung"  SPIEGEL ONLINE

Dank ihrer Klage darf das britische Parlament beim Brexit mitentscheiden - trotzdem ist Aktivistin Gina Miller nicht zufrieden. Sie kämpft für ein zweites ...

 


 

15. December 2018 11:27 Brexit: Hochrangige Minister erwägen zweites Referendum  ZEIT ONLINE

Führende britische Politiker nennen Theresa Mays Brexit-Plan unrealistisch. Sie sehen Alternativen. Außenminister Hunt schließt einen Austritt ohne Abkommen ...

 


 

15. December 2018 10:57 McAllister (CDU) zu Brexit - "Ob May das Abkommen durchs Parlament bringt, bleibt höchst fraglich"  Deutschlandfunk

Das Brexit-Abkommen sei fair und ausgewogen, sagte der CDU-Europaabgeordnete David McAllister im Dlf. Er sehe aber kaum eine Chance, dass das ...

 


 

15. December 2018 10:26 Wetten auf das Pfund: So verdienen Sie am Brexit-Chaos - WELT  DIE WELT

Das Durcheinander um Großbritanniens EU-Austritt hält an. Anleger können das nutzen und auf das britische Pfund wetten. Das ist derzeit besonders lukrativ, ...

 


 

14. December 2018 9:52 Brexit: Alle streiten über den EU-Austritt – doch May hat noch andere Probleme  HuffPost Deutschland

Dan Kitwood via Getty Images Für Theresa May und Großbritannien scheint sich seit zwei Jahren alles um den EU-Austritt zu drehen – doch das Land hat auch ...

 


 

14. December 2018 6:59 Britische Minister erwägen zweites Brexit-Referendum  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Viele britische Kabinettsmitglieder halten Mays Brexit-Plan für „nicht machbar“. Einige favorisieren das Norwegen-Modell, andere neigen zu einer neuen ...

 


 

14. December 2018 5:03 Brexit: Theresa May verlangt mehr Zugeständnisse von der EU  ZEIT ONLINE

Die Ergebnisse des EU-Gipfels sind für die britische Premierministerin May unbefriedigend. Sie fordert weitere Zusicherungen für den Austrittsprozess ihres ...

 


 

14. December 2018 4:57 Brexit-Chaos: Brüssel war schlimm genug für Theresa May. London wird noch schlimmer  WELT

Die Europäische Union kommt Theresa May nicht, wie sie erwartet hatte, entgegen. Die Gipfel-Teilnehmer sind sauer. Der Brexit-Deal steht damit nun endgültig ...

 


 

14. December 2018 4:22 Brexit: Premier League fürchtet um Attraktivität  ZDFsport

Wenn es 2019 zu einem harten Brexit kommen sollte, wäre auch die Premier League mit einem Schlag von der Freizügigkeit innerhalb der EU abgeschnitten.

 


 

14. December 2018 4:04 Brexit: Warum der Backstop so wichtig ist  WirtschaftsWoche

Geht es um den Austritt der Briten aus der EU, ist immer wieder vom „Backstop“ die Rede. Aber worum geht es eigentlich bei der Klausel? Und warum reiben ...

 


 

14. December 2018 2:00 Brexit: Britische Firmen zieht es nach Deutschland  tagesschau.de

Immer mehr britische Unternehmen zieht es wegen des nahenden Brexits nach Deutschland. Die Nachfrage erreicht Rekordniveau. Deutschland gilt als ...

 


 

14. December 2018 9:26 EU-Gipfel zum Brexit - Ein kleiner Schritt, der niemandem hilft  Süddeutsche Zeitung

Die EU-27 haben für Theresa May nur ein kurzes Papier mit netten Worten. Denn noch ist unklar, wie Großbritannien sich den Brexit vorstellt.

 


 

14. December 2018 8:59 Brexit-Verhandlungen - „Europa wird nicht als Zwangsjacke funktionieren“ | Cicero Online  Cicero Online

Ob Theresa May trotz Nachverhandlungen eine Mehrheit für ihren Brexit-Deal im Parlament gewinnt, gilt als unwahrscheinlich. Der Ökonom Gabriel Felbermayr ...

 


 

14. December 2018 2:20 Brexit: Abgeblitzt  ZEIT ONLINE

Eine DIN-A4-Seite muss reichen: Die EU schreibt Theresa May auf deren Wunsch noch einmal auf, dass niemand den Backstop will. Mehr erreicht die ...

 


 

14. December 2018 1:17 Gipfel in Brüssel: EU steht May beim Brexit bei - und wappnet sich für ein Scheitern  SPIEGEL ONLINE

Beim EU-Gipfel in Brüssel haben sich die Teilnehmer darauf geeinigt, der britischen Premierministerin leicht entgegenzukommen. Zugleich bereiten sie sich ...

 


 

13. December 2018 5:33 Brexit: Aussichtsloser Kampf für May  Handelsblatt

London, BrüsselDas Brexit-Chaos treibt David Meinertz an den Rand der Verzweiflung. „Die Unsicherheit hört einfach nicht auf“, sagt der deutsche Unternehmer ...

 


 

13. December 2018 3:45 EU-Gipfel zum Brexit: May kriegt warme Worte - und sonst nichts  SPIEGEL ONLINE

Theresa May braucht dringend Zugeständnisse der EU, damit der Brexit-Deal eine Chance im britischen Parlament hat. Doch beim Gipfel in Brüssel kann sie ...

 


 

13. December 2018 3:05 Labour: Jein zur EU  ZEIT ONLINE

Labour hofft auf Neuwahlen in Großbritannien – Parteichef Jeremy Corbyn will einen besseren Brexit-Deal. An der Basis aber hängen viele an der EU.

 


 

13. December 2018 11:59 Brexit: Nach dem Misstrauensvotum verspricht Theresa May das Unmögliche  WELT

Mit 83 Stimmen gewinnt die britische Premierministerin das Misstrauensvotum. Doch diese Zahl gibt Theresa May keinen Grund zum Feiern. Auf dem Gipfel in ...

 


 

13. December 2018 10:49 Brexit-Minister schließt neues Referendum aus  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Nach ihrem überstandenen Misstrauensvotum will Theresa May das Brexit-Abkommen in Brüssel nachverhandeln. Vor dem Auftakt trifft sie sich...

 


 

13. December 2018 10:19 Brexit: Das Beste ist nicht gut genug, Frau May  ZEIT ONLINE

Die Premierministerin fährt trotz ihres Sieges geschwächt zum EU-Gipfel. Schon jetzt wird in London spekuliert, wann sie abtritt. Wie soll es da eine ...

 


 

13. December 2018 8:48 Pressestimmen zum May-Misstrauensvotum: "Arroganz und Heuchelei"  SPIEGEL ONLINE

Die Konservativen zwangen Premierministerin May beim Thema Brexit zur Vertrauensabstimmung - bei den Kommentatoren kommt das Manöver in dieser ...

 


 

13. December 2018 7:14 Großbritannien: May offenbar zum Rücktritt nach Brexit bereit  WELT

Der Streit über den Brexit steuert auf einen Höhepunkt zu. Weil Theresa May die Abstimmung über den Deal auf Eis gelegt hat, wollen ihre parteiinternen ...

 


 

13. December 2018 6:15 Interview am Morgen: Brexit - "Die Leute wollen endlich wieder in Ruhe leben"  Süddeutsche Zeitung

Das Chaos in der britischen Regierung trifft auch die Briten in der EU. Interview mit British in Bavaria.

 


 

12. December 2018 11:21 Brexit - May ist geschwächt, aber nicht schwach  Süddeutsche Zeitung

May übersteht das Misstrauensvotum der eigenen Abgeordneten - und setzt auf Angriff, nicht auf Verteidigung.

 


 

12. December 2018 10:44 Leserdiskussion - Brexit: Braucht Großbritannien ein zweites Referendum?  Süddeutsche.de

Auch nach dem Misstrauensvotum gegen Premierministerin Theresa May bleibt der britische EU-Austritt ungeklärt.

 


 

12. December 2018 10:10 Kommentar von Merkur-Chefredakteur Georg Anastasiadis: Der Brexit und die EU-Schlafwandler | Politik  Merkur.de

Angesichts der Brexit-Verwirrung in London muss Angela Merkel jetzt aktiv werden und um unsere britischen Freunde kämpfen. Ein Kommentar von Georg ...

 


 

12. December 2018 12:46 Brexit-Streit: Was passiert, wenn May das Misstrauensvotum verliert?  WELT

Die Tory-Partei stimmt am Abend über die Absetzung ihrer Parteichefin Theresa May ab. Verliert sie den Posten an der Parteispitze, wird ihr Nachfolger auch ...

 


 

12. December 2018 12:43 Misstrauensvotum in London: "Ohne May kein Brexit im März"  tagesschau.de

Selbst wenn May das Misstrauensvotum übersteht, hat sie noch lange nicht gewonnen. Das Parlament ist blockiert, meint Großbritannien-Experte von Ondarza ...

 


 

12. December 2018 9:20 Brexit-Chaos: Misstrauensvotum - das passiert, wenn Theresa May verliert | Politik  Merkur.de

Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien: Theresa May muss sich heute einem Misstrauensvotum stellen. Der News-Ticker.

 


 

12. December 2018 7:56 Was bedeutet der „Backstop“?  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sollte es wieder eine Grenze auf der Irischen Insel geben, wäre das eine Bedrohung für den Frieden in Nordirland. Genau das soll aber der „Backstop“ ...

 


 

12. December 2018 3:50 Brexit-Nachverhandlungen: Freundliche Abfuhr für May  tagesschau.de

Drei Städte - überall die gleiche Antwort: Theresa May hat erfolglos für Brexit-Nachverhandlungen geworben. Zuhause in London verdichten sich die Anzeichen ...

 


 

11. December 2018 9:32 Brexit-Abkommen - Mays schwierige Suche nach Verbündeten  Süddeutsche Zeitung

Auf ihrer spontanen Europareise will niemand mit Premierministerin May den Brexit neu verhandeln.

 


 

11. December 2018 9:19 Großbritannien - Ohne Brexit-Einigung droht das Chaos  Süddeutsche Zeitung

Im britischen Parlament gibt es keine Mehrheit für den Austrittsvertrag mit der EU. Aber für Firmen und Behörden ist ein Brexit ohne Abkommen eine ...

 


 

11. December 2018 8:42 Mögliche Brexit-Absage: Warum die Briten erst einmal austreten sollten  SPIEGEL ONLINE

Der Brexit stürzt die britische Politik ins Chaos - bleibt das Königreich doch noch in der EU? Die Chancen dafür steigen, doch ein Rücktritt vom Austritt wäre ...

 


 

11. December 2018 4:04 Brexit: Sieben Szenarien, was jetzt mit Großbritannien geschieht  WirtschaftsWoche

Theresa May hat das Misstrauens-Votum gegen sich überstanden. Doch die Probleme rund um den Brexit sind damit mitnichten gelöst. Sieben Szenarien, wie ...

 


 

11. December 2018 3:22 Zähes Ringen: Beim Brexit sind viele Szenarien möglich  ZDFheute

Das Brexit-Abkommen stößt im britischen Parlament auf Ablehnung. Premierministerin May hat deshalb eine Abstimmung verschoben. Wie könnte es nun ...

 


 

11. December 2018 2:41 Was nun, Frau Premierministerin?  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Theresa May verschiebt die Abstimmung über den Brexit – und löst damit ein Chaos aus: Das Pfund stürzt ab, das Parlament rebelliert, die...

 


 

11. December 2018 2:07 Brexit-Taktiererei: EU warnt May vor Rechtsbruch  SPIEGEL ONLINE

Den Haag, Berlin und dann Brüssel - mit ihrer Europatour will Theresa May doch noch Änderungen am Brexit-Deal aushandeln. Doch die Geduld der EU ist am ...

 


 

11. December 2018 1:40 Noch einmal Demo – und dann ist Weihnachten  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gegner und Befürworter des Brexit gingen am Dienstagabend in London noch einmal auf die Straße – zwei Lager, die kaum noch miteinander...

 


 

11. December 2018 12:13 Brexit-Abstimmung im britischen Parlament verschoben: Ein harter Brexit stürzt nicht nur Großbritannien in die Krise  manager-magazin.de

Egal ob Brexit oder nicht. Die EU steht vor dem Niedergang, wenn sie sich nicht rasch und deutlich wandelt.

 


 

11. December 2018 11:08 Brexit-Vertrag: Merkel lehnt Nachverhandlungen ab  MDR

Die britische Regierungschefin May tourt durch Europa, um die EU zu Nachbesserungen beim Brexit-Vertrag zu bewegen. Bislang mit wenig Erfolg. Kanzlerin ...

 


 

11. December 2018 10:19 May mit Rutte zusammengetroffen  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Beim Frühstück wollen die britische Premierministerin und ihr niederländischer Gegenüber über das Brexit-Abkommen beraten. Doch weder Rutte noch ...

 


 

11. December 2018 9:40 Brexit-Abstimmung verschoben: May sucht Unterstützung in Berlin  tagesschau.de

Die britische Premierministerin May will heute in Berlin nach der abgesagten Brexit-Abstimmung mit Kanzlerin Merkel sprechen. Ihr Ziel: Nachverhandlungen ...

 


 

11. December 2018 8:19 Schulz (SPD) zu Brexit - "Theresa May ist in einer verzweifelten Lage"  Deutschlandfunk

Vor dem heutigen Besuch von Theresa May in Berlin sagte Martin Schulz (SPD) im Dlf, die britische Premierministerin könne keine weiteren Zugeständnisse ...

 


 

11. December 2018 7:49 Nach verschobenem Votum: May will Brexit-Deal in Berlin und Den Haag retten  SPIEGEL ONLINE

Die EU lehnt Brexit-Nachverhandlungen ab - und trotzdem reist Theresa May nun nach Deutschland und Holland. Dort will die britische Premierministerin ...

 


 

11. December 2018 7:45 Brexit - London will nachverhandeln, Brüssel nicht  Süddeutsche Zeitung

Die britische Premierministerin will den Brexit-Deal nachverhandeln und wirbt unter anderem bei der Kanzlerin. Die EU reagiert ablehnend.

 


 

11. December 2018 7:23 Brexit: Theresa May wirbt bei EU-Kollegen um Zugeständnisse  ZEIT ONLINE

Nach der Absage der Abstimmung zum Brexit-Deal tourt die britische Premierministerin durch Europa und versucht nachzuverhandeln. Die EU aber zeigt sich ...

 


 

11. December 2018 5:57 11. Dezember 2018: Der Exit vom Brexit?  ZEIT ONLINE

Theresa May hat die Abstimmung über den Brexit-Deal verschoben. Was bedeutet das für den EU-Austritt? Außerdem: die verbindliche Unverbindlichkeit des ...

 


 

10. December 2018 7:30 Nächster Akt im Brexit-Drama:May verlängert das Elend  n-tv NACHRICHTEN

In den vergangenen Monaten zeigt sich die britische Premierministerin May als zähe Kämpferin. Doch kurz vor der von allen erwarteten Niederlage rudert auch ...

 


 

10. December 2018 5:44 Brexit: Es ist eine Farce  ZEIT ONLINE

Großbritannien hat sich 2016 kopflos in den Brexit gestürzt. Der heutige Tag zeigt: Es gibt noch immer keine mehrheitsfähige Strategie. Der Schaden ist immens.

 


 

10. December 2018 9:00 Drohende Brexit-Pleite: Wo May in Brüssel nachverhandeln könnte  SPIEGEL ONLINE

Wenn die Abstimmung über den Brexit-Vertrag schiefgeht, droht in London Chaos. Die EU sucht nach Wegen, Theresa May zu helfen - doch viel kann Brüssel ...

 


 

10. December 2018 9:00 Brexit - Was das EuGH-Urteil für den Brexit bedeutet  Süddeutsche Zeitung

Die Briten können den Brexit einseitig zurücknehmen, urteilt der Europäische Gerichtshof. Das ist kein Grund zum Jubeln für die Remainer.

 


 

10. December 2018 9:00 EuGH-Urteil: Großbritannien dürfte einseitig vom Brexit zurücktreten  SPIEGEL ONLINE

Das Vereinigte Königreich kann eigenmächtig über einen Rücktritt vom Brexit entscheiden. Das entschieden die Richter am Europäischen Gerichtshof.

 


 

10. December 2018 9:00 EuGH-Urteil: Großbritannien könnte Brexit stoppen  tagesschau.de

Großbritannnien könnte den für 2019 angekündigten Brexit noch einseitig ohne Zustimmung der übrigen EU-Länder stoppen. Das entschied der Europäische ...

 


 

10. December 2018 9:00 Brexit - May kündigt Nachverhandlungen mit EU an - Tusk lehnt ab  Süddeutsche Zeitung

Die Premierministerin von Großbritannien will die Abstimmung im Unterhaus aussetzen. Brexit-Gegner hoffen auf ein zweites Referendum.

 


 

10. December 2018 9:00 May und das Brexit-Chaos: Jetzt ist alles denkbar  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Nach der Verschiebung der Brexit-Abstimmung im Unterhaus erscheint alles denkbar: Theresa Mays Rücktritt, ihr Sturz, Neuwahlen – oder ein neu ...

 


 

10. December 2018 9:00 Brexit: Der EU-Verbleib ist nah – das No-Deal-Chaos auch  ZEIT ONLINE

Die verschobene Brexit-Abstimmung ist symptomatisch für die Krise um Theresa Mays Deal. Doch Eigeninteressen der Abgeordneten könnten zu ...

 


 

10. December 2018 9:00 Kommentar zum Brexit: Großbritannien als abschreckendes Beispiel  ZDFheute

Vor dem Brexit haben die Befürworter den Briten das Blaue vom Himmel versprochen. Nun droht der EU-Austritt zum Desaster zu werden. Ein abschreckendes ...

 


 

10. December 2018 9:00 Brexit - was wäre wenn? - Szenarien in Großbritannien  tagesschau.de

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben - um eine Abstimmung über Mays Brexit-Deal kommt die Regierung nicht herum. Doch was passiert bei einem Nein? Würde ...

 


 

9. December 2018 9:00 Junge Briten und der Brexit: "Dafür haben die Menschen nicht gestimmt"  tagesschau.de

Vor allem ältere Menschen haben vor zwei Jahren für den Brexit gestimmt. Doch die junge Generation wird die Konsequenzen spüren. Wie geht es ...

 


 

4. December 2018 9:00 EuGH-Gutachter: Exit vom Brexit ist möglich  tagesschau.de

Seit März 2017 tickt die Brexit-Uhr in Großbritannien. Das Parlament entscheidet in diesen Tagen über das Austrittsabkommen. Der Prozess sei noch zu ...

 


 

3. December 2018 9:00 Brexit: "Das Volk wurde betrogen"  ZEIT ONLINE

In einer Woche stimmt das britische Unterhaus über den Brexit-Kompromiss ab. Wie denken die Menschen in Großbritannien über den Deal mit der EU?

 


 

3. December 2018 9:00 Großbritannien - Die Schlammschlacht um den Brexit beginnt  Süddeutsche Zeitung

Die Abgeordneten in London beraten ab Dienstag über den Brexit-Vertrag und damit auch die Zukunft von Premierministerin May. Der fehlt wenige Tage vor der ...

 


 

28. November 2018 9:00 Warnungen vor Wirtschaftscrash: Die Brexit-Schrecken  SPIEGEL ONLINE

Die britische Regierung und die Bank of England haben untersucht, welche dramatischen Folgen ein harter Brexit hätte. Was dem Königreich droht und wie ...

 


 

28. November 2018 9:00 Brexit-Plan B: Springt Norwegen den Briten bei?  SPIEGEL ONLINE

Großbritannien streitet über den von der EU gebilligten Brexit-Vertrag. Norwegens Premierministerin Solberg bringt nun offenbar eine Notlösung ins Spiel.

 


 

25. November 2018 9:00 Brexit-Deal beschlossen: EU sagt Briten leise Servus  SPIEGEL ONLINE

Die EU hat das Austrittsabkommen mit Großbritannien abgesegnet - und damit erstmals ein Mitglied verabschiedet. Brüssel hat sich nahezu auf ganzer Linie ...

 


 

25. November 2018 9:00 Wirtschaftsreaktionen zum Brexit: Lieber traurige Gewissheit als gar keine  SPIEGEL ONLINE

"Der Deal ist gut für die Wirtschaft", sagt Theresa May über den Brexit-Vertrag. Daran gibt es bei den Betroffenen erhebliche Zweifel. Nach jahrelanger ...

 


 

23. November 2018 9:00 Brexit: Die Gegner sitzen überall  ZEIT ONLINE

Das britische Parlament ist extrem fragmentiert, wenn es um den Brexit geht. Wer will was und wen kann Theresa May noch überzeugen, um eine Mehrheit zu ...

 


 

21. November 2018 9:00 Brexit - Zu wenige für den Aufstand  Deutschlandfunk

Die Vertrauensabstimmung gegen Theresa May und ihre Brexit-Politik im britischen Unterhaus ist vorerst gescheitert. Offenbar hatte die konservative Fraktion ...

 


 

19. November 2018 9:00 Brexit: Arm, aber frei  ZEIT ONLINE

Die Brexit-Ideologen geben vor, die Kontrolle zurückgewinnen zu wollen – für Großbritannien. In Wahrheit wollen sie jedoch einen minimalen Staat und ...