Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, ob sich heiße Luft in den Artikel eingeschlichen hat.

Kinderpornographie

Bild von Hans Kolpak

Volker Pispers Internetzensur

TrittBrettFahrer von ZensUrsula: whiteIT.de


Um sich der Peinlichkeit zu entziehen, Trittbrettfahrer zu haben, wechselte Ursula von der Leyen am 27.11.2009 ihren Namen: Aus ZensUrsula wurde KonjunktUrsula. Und wer die Plumpheiten zur Internetsperre von Frau Dr. Kristina Köhler liest, kann sich des Eindruckes nicht erwehren, daß ihr Nachfolgen der Ursula von der Leyen am 27.11.2009 im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bereits eingefädelt war. Statt vom Deaktivieren eines Webspace-Accounts schwurbelt sie vom Abschalten ganzer Webserver. NULL AHNUNG VON NICHTS!

Köhler: "Was ich aber nicht mehr nachvollziehen kann, ist, wie der aktive Teil der Internetgemeinde regelmäßig mit dem Hintern das wieder umstößt, was man sich vorne mit den Händen aufgebaut hat." Die Aufbauarbeit für die neue deutsche Diktatur bleibt spannend.

"High Noon" in deutschen Landen: Am 27.11.2009 um 12:03 Uhr würdigt der heise-Verlag niedersächsische Nebelkerzenwerfer unter dem Titel: "White IT": Staat und Wirtschaft vereint gegen Kinderpornographie. Der Startschuß ist massive Werbung für Microsoft zum Download einer Software. So wie ZensUrsula.eu die Scheinheiligkeit der Ursula von Leyen beleuchtet, so widmet sich whitEYEt.de dem Gezappel der Marionetten von whiteIT.de. 'Anbieter von whiteIT.de ist: Niedersächsisches Ministerium für Inneres, Sport und Integration Geschäftsstelle "White IT", Lavesallee 6, 30169 Hannover'.

Von Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann erfahren wir prompt, wie er sich die neue deutsche Diktatur unserer alimentierten Elite vorstellt: "Noch immer gibt es keine effektive Bekämpfung von Kinderpornographie im Internet!". Quatsch! E-Mail oder Anruf an den Provider genügt! 'Als prekär bezeichnete er die Zusammenarbeit mit Nationen, die wenig Anzeichen eines Rechtsstaats aufweisen. Bei diesen werde es schwierig sein, "von der internationalen Staatengemeinschaft Unterstützung zu erhalten". Es müsse aber "Rechtsklarheit" hergestellt werden.' Quatsch! Unsere Grundrechte sind bereits ausgehöhlt wie ein Schweizer Käse! Liest der Mann keine Zeitung? Hat der auch keine Ahnung, was im Lissabon-Vertrag festgenagelt ist? "Todesstrafe bei Kriegsgefahr und das Töten von Menschen bei Aufruhr und Aufstand" sind wohl deutliche Vokabeln - oder?

Es ist mal wieder so weit, die Untertanen in deutschen Landen aufzuklären, wie man mit sexuellen Triebtätern fertig wird, die sich an Kindern vergreifen und daraus noch ein Geschäft machen. Nur so merkt kaum jemand, wie die Grundrechte der Bundesrepublik Deutschland ausgehöhlt und das Grundgesetz zur Makulatur unter der EU-Diktatur umgestaltet wird. Die Sandsäcke, die das Bundesverfassungsgericht in die Paragrafenflut aus Brüssel wirft, richten nichts aus. Sie beruhigen nicht einmal das Gewissen der Parteimitglieder der Piratenpartei, die sich neuerdings endlich einer Steuerreform widmet. Entsprechende Positionen für das Parteiprogramm werden derzeit erarbeitet.

'Jugendmedienschutzbeauftragter des Deutschen Kinderschutzbundes, Ekkehard Mutschler: Entscheidender Faktor bei dem Bündnis sei, "dass zum ersten Mal auch die Wissenschaft dabei ist". Damit könne die Emotionalität aus der Debatte herausgenommen und das weitere Vorgehen auf eine "knallharte Faktenbasis" gestellt werden.' Hä? War das bisher nicht der Fall? Emotional ist vor allem Ursula von der Leyen gewesen, was ihr den Spitznamen ZensUrsula einbrachte und der Piratenpartei viele gute Stimmen bei der Europawahl und bei der Bundestagswahl in 2009.

Pressetext 2009-48-whitEYEt ZensUrsula hat endlich Trittbrettfahrer: whiteIT.de (pdf-Datei)

Hübsche Schlüsselbegriffe sind: WhiteIT, Bündnis, Kinder, Pornografie, Kinderpornografie, Pornographie, Kinderpornographie, Sexuell, Belästigung, Gewalt, Schutz, Bekämpfung, Internetseite, Herunterladen, Obhut, Erziehung, Aufmerksamkeit, Strafrecht, Gesetz, Zensur

21. Januar 2012 | Größter Internet-Protest der Geschichte stoppt US-Zensur-Gesetz

 


 

Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

Google News: "Kinderpornographie"

Google News

 


 

16. October 2018 5:00 This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news

 


 

9. October 2018 11:13


wize.life

Kinderpornographie auf WL
wize.life
Kinderpornographie auf WL. Und wieder war ein Foto mit nackten Kindern im Badezimmer auf der Fotowand. Wer Screenshots gemacht hat bitte an das Team weiter leiten oder direkt Anzeige erstatten. Es stand unter Erotik. Nachdem so manche Sonderlinge ...

 


 

8. October 2018 1:42


PC Games

Kinderpornographie in Skyrim: Spieler muss ins Gefängnis - PC-WELT
PC-Welt
Ein Spieler aus England erstellte pornographisches Material mit Kindern aus Skyrim und muss nun ins Gefängnis.
Skyrim für Kinderpornos: Mann wird verhaftet - Futurezone.defuturezone.de

Alle 7 Artikel »

 


 

6. October 2018 5:12


BundesJustizPortal

Zur Konferenz der Innen- und Justizminister der Union
BundesJustizPortal
Oktober) in München für die künftige Nutzung von computergenerierten Bildern zur Bekämpfung von Kinderpornographie ausgesprochen. Damit bekräftigten sie Forderungen aus Baden-Württemberg von Innenminister Thomas Strobl bei der vergangenen ...

 


 

27. September 2018 1:48


taz.de

Drogen im Fokus der Lauschangriffe
taz.de
Dabei betonte sie immer wieder die große Gefahr, die von Kinderpornographie für die Gesellschaft ausgehe. In den Massenmedien wurde dieses Thema sehr prominent kolportiert. Dabei wurde auch das Thema Terrorbekämpfung immer wieder als weiteren ...

 


 

26. September 2018 4:38


L'essentiel Deutsch

30 Fälle von Kinderpornographie
L'essentiel Deutsch
Die Zahl der Fälle von Kinderpornographie ist in Luxemburg in den letzten Jahren relativ stabil geblieben. Im vergangenen Jahr haben die Gerichte 30 Fälle behandelt, in denen es um die Ausstrahlung oder das Betrachten von kinderpornographischem ...

 


 

26. September 2018 1:27


Neue Presse

46-Jähriger aus Pattensen mit Kinderpornographie erwischt ...
Neue Presse
Bei einem 46-Jährigen aus Pattensen hat die Polizei mehr als 1400 gespeicherte pornographische Fotos und Videos von Kindern und Jugendlichen entdeckt.

und weitere »

 


 

24. September 2018 9:01


Freie Presse

"Fass deine Schwester an"
Freie Presse
Anfang Oktober wird der Prozess gegen die Betreiber der Kinderpornographie-Seite Elysium vor dem Landgericht Limburg fortgesetzt. In Dresden wurde ein Nutzer bereits verurteilt. Diese Reportage erzählt, wie Pädophile über das Internet Jungs und ...

 


 

24. September 2018 11:52


Kreisbote

Sexueller Missbrauch von Kindern in mindestens 15 Fällen - 43-Jähriger ...
Kreisbote
Im Landkreis Cloppenburg wurde ein 43-jähriger Mann, dem der Missbrauch von Kindern in mindestens 15 Fällen und die Verbreitung von Kinderpornographie vorgeworfen wird, festgenommen. Cloppenburg - Ein 43-jähriger Mann aus dem ...
Sexueller Missbrauch von Kindern in mindestens 15 Fällen - 43 ...HNA.de

Alle 15 Artikel »

 


 

20. September 2018 8:44


Westdeutsche Zeitung

Mordfall Nicky Verstappen: Tatverdächtiger bleibt in U-Haft
Westdeutsche Zeitung
Maastricht Die Staatsanwaltschaft Maastricht hat die Untersuchungshaft des Hauptverdächtigen Jos B. im Mordfall Nicky Verstappen um 90 Tage verlängert.

und weitere »

 


 

19. September 2018 12:30


POL-FR: Landkreis Waldshut: Durchsuchung nach Kinderpornographie ...
Presseportal.de (Pressemitteilung)
Freiburg (ots) - Das beim Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen durchgeführte Ermittlungsverfahren gegen einen 38 Jahre alten, im Landkreis Waldshut wohnhaften Deutschen wegen Verbreitens von kinderpornographischen Schriften führte auf die Spur ...

und weitere »