Deutsches und ZivilGesellschaft

13. Dezember 2016 | Dushan Wegner: Erst kamen sie nach Akif

Angelic - Can't Keep Me Silent

Ein Volk im Wohlstand mit einer Staatquote von zehn Prozent ist begünstigt. Ein Volk in Armut mit einer Staatsquote von fünfzig Prozent ist benachteiligt. Ein riesiger Umverteilungsmoloch für die behördlichen Bürokratien in der Bundesrepublik Deutschland verschlingt 40 Prozent des Bruttosozialproduktes.

Der Schuldendienst der öffentlichen Haushalte ist im Vergleich dazu harmlos, wird aber von aufmerksamen Bundesbürgern bereits seit Jahrzehnten als verantwortungslos angesehen. Die gegenwärtigen wirtschaftlichen Herausforderungen bilden daher die Schlüsselfragen für die finanzielle Zukunft aller Einwohner und Bundesbürger. Diese dringenden Fragen ursächlich zu lösen, ist Aufgabe aller Behörden. Die symptomatische Behandlung dieser dringenden Fragen zu stoppen, ist Aufgabe aller politischen Parteien. Doch genau darin versagen die Parteien, weil sie nichts weiter sind als Lobby-Organisationen.

Die gegenwärtigen politischen und gesellschaftlichen Eliten haben sich selbst korrumpiert beim Bedienen von Sonderinteressen für kleine Gruppen von Wählern, für Minderheiten auf Kosten der Allgemeinheit. Die prinzipiell praktische und moderne repräsentative Demokratie hat darin versagt, dem Wohl des gesamten Volkes zu dienen. Seit 1949 wurden in winzigen kleinen Schritten Reformen eingeführt, die diesen Namen niemals verdient haben. Wie ein Frosch, der über einen langen Zeitraum langsam steigenden Wassertemperaturen ausgesetzt ist, und nicht mehr aus dem heißen Wasser springt, so haben immer mehr Wähler in Deutschland sich daran gewöhnt, zu resignieren und den Wahlen fernzubleiben.

In einer Art Staatssozialismus erwartet der deutsche Michel finanzielle Unterstützung für seinen Lebensunterhalt und legt die Verantwortung für seinen Wohlstand in die Hand von Bürokraten, die abseits von volkswirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen zu Parasiten und Schmarotzern unserer Gesellschaft verkümmern. Das Standardargument, alles sei politisch gewollt, überzeugt junge Menschen heute nicht mehr. Autoritätshörige Jugendliche haben sich in den Siebziger Jahren noch den Scheinargumenten gebeugt, während eine wachsende Elite von den Universitäten aus dem sozialistischen Gedankengut immer mehr verfallen ist.

Heute stehen wir alle vor einem Schuldenberg der öffentlichen Hand, der nach menschlichem Ermessen in seiner Größe jedes Vorstellungsvermögen sprengt. Daher braucht Deutschland eine gesellschaftliche Kraft, um die nationalen Interessen der Bundesrepublik Deutschland gegen die wachsenden Ansprüche europäischer Bürokraten zu verteidigen und das Ruder herumzureißen zurück zu finanziellem Wohlstand.

Wer die mathematischen Gesetzmäßigkeiten von Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft anerkennt, benötigt hierzu keine Lobby. Parteien sind kontraproduktiv für die ZivilGesellschaft. Strategische Ziele sind eine Verfassung und eine geringe Staatsquote für einen Staat, der sich seinen hoheitlichen Aufgaben widmet. Durch die wirtschaftliche Ausrichtung auf die Einwohner mit durchschnittlichem und unterdurchschnittlichem Einkommen und Vermögen werden die wirtschaftlichen Interessen von mehr als 50 Prozent vertreten. Dies begründet eine absolute Mehrheit für Kandidaten bei Kommunalwahlen und Landtagswahlen, der Bundestagswahl und der Europawahl, die von keiner etablierten Partei erreicht werden kann, weil nur Sonderinteressen von kleinen Bevölkerungsgruppen vertreten werden. Es ist nutzlos, Symptome zu reformieren und Ursachen unangetastet zu lassen. Das wirtschaftliche Wohl des deutschen Volkes vermehrt auch den Reichtum derer, die zur Zeit durch Subventionen und Steuervorteile finanziell profitieren. Das meiste Geld verschwindet gegenwärtig in staatlichen Umverteilungsbürokratien.

Warum der Begriff "Deutsche ZivilGesellschaft"?

Ich gründe weder eine Partei noch kandidiere ich für ein Mandat. Ich bin Autor für gesellschaftliche Themen.

Welchen Unterschied macht es, wenn bei einem Unglück Deutsche, Israeliten oder US-Amerikaner sterben? GAR KEINEN! Es gibt aber Millionen Menschen in Deutschland, die gefühlsmäßig oder verstandesmäßig sehr wohl unterscheiden. Man lese nur die Zeitungsmeldungen und lausche den Nachrichten. Das sind wohl die gehirngewaschenen Zeitgenossen, die zu dumm und zu frech sind, zwischen national, nationalistisch und nationalsozialistisch zu unterscheiden. Von wem haben die das gelernt?

Ist Deutschland anders? Weltweit ist es legitim, nationale Interessen zu vertreten und zu wahren, ohne nationalistisch zu denken und zu handeln. Eine Sonderregelung für Deutschland soll politisch korrekt sein? Das in der Bundesrepublik Deutschland gepflegte Polarisieren durch "Neusprech" international gebräuchlicher Ausdrücke existiert in anderen Ländern nicht.

Hans Kolpak am 5. März 2010

Nationalität respektiert.
Nationalismus entzweit.

Ich sehe meinen Beitrag darin, daß die bereits vorhandenen Fachleute sich entfalten können, um das vorhandene Wissen anzuwenden.

Eine Staatsquote von schätzungsweise 50 Prozent und Narren, die nichts von dem verstehen, was sie tun, lassen das Schiff unserer Gesellschaft früher oder später stranden.

Es ist eine große Herausforderung, nicht nur in den Medien, sondern auch in den Herzen unserer Mitmenschen Wurzel zu fassen, um möglichst viele Bürger für die Ziele zu interessieren, die unsere Gesellschaft wirtschaftlich gesunden lassen."

Das eingesetzte CMS Content Management System kann intern mit einem Modul zur Personenverwaltung versehen werden. Somit liegen alle technischen Voraussetzungen vor, um vom Internet aus eine Gemeinschaft aktiver Bürger zu bilden, die entscheiden, ob und wann sie Einfluß auf gesellschaftliche Entwicklungen nehmen oder nicht. Ich bin Autor und Redner.

Angelic - Can't Keep Me Silent - judge jules remix

 


 

Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

""Parteien"" - Google News

Google News

 


 

9. April 2020 6:29 Coronavirus: Spaniens Opposition lehnt Staatspakt gegen Epidemie ab  Neues Volksblatt

 


 

9. April 2020 4:51 Linke-Fraktionschefin kritisiert will parteiinterne Querelen beenden  t-online.de

 


 

9. April 2020 4:05 Slowakische Kirchenspitzen trafen neuen Regierungschef Matovic  Kathpress

 


 

9. April 2020 3:41 Sachsen-Anhalts AfD will Abgeordneten Pasemann ausschließen  Süddeutsche Zeitung

 


 

9. April 2020 2:26 Spaniens Premier ruft Opposition zu Pakt für Wiederaufbau auf  derStandard.de

 


 

9. April 2020 1:57 Corona: Was Herner Parteien für Schule daheim fordern  Westdeutsche Allgemeine Zeitung

 


 

9. April 2020 12:59 Aktuelle Sonntagsfrage: CDU/CSU und SPD legen zu – FDP verliert  t-online.de

 


 

9. April 2020 12:37 Italien will Lockdown bis Ende April reduzieren  Suedtirol News

 


 

9. April 2020 12:30 15 Prozent in Heinsberg schon immun - Corona-Update 09.04  radioberg.de

 


 

9. April 2020 12:02 Erhöht die Corona-Pandemie die Akzeptanz von ADR-Verfahren?  Handelsblatt

 


 

9. April 2020 12:00 Anträge auf Rekordhoch: Verbände und Parteien diskutieren über höheres Kurzarbeitergeld  fvw Blog - Touristik für Fortgeschrittene

 


 

9. April 2020 11:07 Parteien der großen Koalition legen in "Politbarometer" abermals zu  Yahoo Nachrichten Deutschland

 


 

9. April 2020 9:14 COVID-19: Mit Blockchain belastbare Lieferketten aufbauen  JAXenter

 


 

9. April 2020 6:37 Parteien werben in Hauptstadtregion und Chungcheong-Region um Wählergunst  KBS WORLD Radio News

 


 

9. April 2020 3:33 US-Präsidentschaftswahlen - Biden oder Trump? Nothing will change  Freitag - Das Meinungsmedium

 


 

9. April 2020 2:54 Bürgerliche Parteien gegen Mai-Session des Luzerner Kantonsrats  Nau.ch

 


 

9. April 2020 12:01 Parteien - Esken "sehr froh" über GroKo-Beteiligung von SPD  UNTERNEHMEN-HEUTE.de

 


 

9. April 2020 12:00 Expertenrat zur Corona-Krise: Diese Auswirkungen haben Betriebsschließungen auf Mietzahlungen  Stuttgarter Zeitung

 


 

8. April 2020 9:14 NRW-Parteien einigen sich auf Pandemiegesetz  BILD

 


 

8. April 2020 8:16 Wer zahlt nach der Krise für die Corona-Hilfen?  tagesschau.de

 


 

8. April 2020 7:16 Parteien und Corona: "Die Herausforderung ist epochal"  DER SPIEGEL

 


 

8. April 2020 6:45 Rotkreuz-App: "Stopp Corona"-Entwickler werben bei Parteien und Datenschützern um Zustimmung  Kleine Zeitung

 


 

8. April 2020 6:08 Corona-Kontaktverbot: Nachteil für neue Parteien bei Wahl  Westdeutsche Allgemeine Zeitung

 


 

8. April 2020 5:45 Umfrage: Söder dank Corona-Krise so beliebt wie nie  Süddeutsche Zeitung

 


 

8. April 2020 5:26 Parteien - Bundestagsabgeordnete wollen auf Diätenerhöhung verzichten  UNTERNEHMEN-HEUTE.de

 


 

8. April 2020 3:12 Hedtmann vor Verlängerung: Bürgermeister erwartet Verschiebung der Kommunalwahl | Porta Westfalica  Mindener Tageblatt

 


 

8. April 2020 3:09 CDU-Politiker Nopper positiv auf Corona getestet  Süddeutsche Zeitung

 


 

8. April 2020 2:12 Coronavirus: AfD will Lockerungen von Maßnahmen schon ab Ostern  t-online.de

 


 

8. April 2020 7:18 Berlins Politiker wollen Ostern mal durchatmen  Süddeutsche Zeitung

 


 

8. April 2020 6:33 München: Rechte Parteien nutzen Nachbarschaftshilfe für Propaganda  Frankenpost

 


 

8. April 2020 6:15 Die Opposition ist abgetaucht  Die Achse des Guten

 


 

8. April 2020 3:33 Noch eine Woche bis Parlamentswahl - Parteien verstärken Wahlkampagne in Regionen  KBS WORLD Radio News

 


 

7. April 2020 11:21 Nach Corona gilt es, die Gesellschaft neu zu erfinden  vorwärts.de

 


 

7. April 2020 9:07 Lockerung des Shutdowns - So wollen die Parteien die Schweiz wieder hochfahren  Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

 


 

7. April 2020 5:27 Parteien im Kreis Wesel wollen an Wahltermin festhalten  RP ONLINE

 


 

7. April 2020 3:23 Sind für Ansprüche gegen einen Handelsvertreter die Zivil- oder Arbeitsgerichte zuständig?  anwalt.de

 


 

7. April 2020 2:17 13 EVP-Parteien im EU-Parlament fordern Fidesz-Suspendierung  Suedtirol News

 


 

7. April 2020 8:49 Bundestag: Opposition wirft großer Koalition Verzögerung der Wahlrechtsreform vor  ZEIT ONLINE

 


 

7. April 2020 6:00 Parteien in der Corona-Krise: SPD - Machtlose Chefs als Zuschauer  Westdeutsche Zeitung

 


 

7. April 2020 5:30 Coronakrise: Zeit der Einigkeit zwischen den Parteien ist vorbei  Neue Zürcher Zeitung

 


 

7. April 2020 5:10 Heinsberger Wahlleiter Philipp Schneider: Parteien haben genug Zeit  RP ONLINE

 


 

6. April 2020 8:32 München: Grüne und SPD starten Koalitionsverhandlungen  Süddeutsche Zeitung

 


 

6. April 2020 9:37 BOB und CDU streiten über Entmachtung der kleinen Parteien in der Corona-Krise [mit Kommentar]  HASEPOST

 


 

6. April 2020 12:00 Markus Söder und CSU preschen vor  Mannheimer Morgen

 


 

5. April 2020 7:56 Parteien in der Corona-Krise: Linke Themen haben Konjunktur  Westdeutsche Zeitung

 


 

5. April 2020 7:10 Junge kündigt Ende seiner politischen Karriere an  Süddeutsche Zeitung

 


 

5. April 2020 6:51 Populisten in der Coronakrise: Rechte Verlierer, rechte Gewinner  DER SPIEGEL

 


 

5. April 2020 11:16 Parteien zur Corona-Krise – Die FDP will Schulen bald öffnen, die SP ein Investitionsprogramm  Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

 


 

4. April 2020 11:27 Parteien in der Corona-Krise: CSU: „Bavaria First“ – und die K-Frage  Westdeutsche Zeitung

 


 

4. April 2020 9:40 Corona in Hersfeld-Rotenburg: Parteien kritisieren mangelnde Kommunikation | Bad Hersfeld  hersfelder-zeitung.de

 


 

4. April 2020 9:26 AfD-Teilung: Nockemann fordert schnelle Klärung der Debatte  Süddeutsche Zeitung

 


 

4. April 2020 8:20 Welche Parteien profitieren?: Berliner CDU erfährt in der Corona-Krise mehr Zuspruch  Tagesspiegel

 


 

4. April 2020 3:51 Amerika verhandelt nicht mit Russland und Saudi-Arabien  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

 


 

4. April 2020 12:01 Parteien: Promi-Geburtstag vom 4. April 2020: Daniel Cohn-Bendit  FOCUS Online

 


 

3. April 2020 5:17 Höcke ruft zur Einheit der AfD auf  Süddeutsche Zeitung

 


 

3. April 2020 3:54 Grüne planen Online-Parteitag wegen Coronakrise Parteien  wallstreet-online

 


 

3. April 2020 1:32 13 Parteien fordern Rauswurf von Orbáns Fidesz  Süddeutsche Zeitung

 


 

3. April 2020 7:01 Corona-Krise in der Politik - So schlagen sich die Schweizer Parteien  Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

 


 

2. April 2020 7:10 Landtagswahl 2021 - Parteien verschieben wegen Corona-Krise Kandidaten-Aufstellungen  Stuttgarter Nachrichten

 


 

1. April 2020 9:00 Parteien in der Corona-Krise: Hetzen ist gerade nicht in Mode  Westdeutsche Zeitung

 


 

1. April 2020 9:00 SPD und FDP im Saarland uneins bei Vermögensabgabe in Corona-Krise  Saarbrücker Zeitung

 


 

31. March 2020 12:44 Union legt in Insa-Umfrage weiter zu  Süddeutsche Zeitung

 


 

30. March 2020 9:00 AfD-Parteivorstand nimmt JA-Chef Lohr auf  Süddeutsche Zeitung

 


 

30. March 2020 9:00 Das sind die Neugewählten, die Abgewählten und die Reaktionen der Parteien  zentralplus

 


 

29. March 2020 9:00 Lebensgefährte von Ex-Bürgermeister Wowereit ist gestorben  Süddeutsche Zeitung

 


 

27. March 2020 8:00 Verfassungsschutzchef: "Flügel"-Auflösung sei Augenwischerei  Süddeutsche Zeitung

 


 

27. March 2020 8:00 Coronaepidemie: Die Krise zeigt die Parteien, wie sie wirklich sind  DIE WELT

 


 

27. March 2020 8:00 Union springt in Umfrage auf Langzeit-Hoch  Süddeutsche Zeitung

 


 

26. March 2020 5:41 SPIEGEL-Umfrage: Union legt in der Coronakrise zu  DER SPIEGEL

 


 

24. March 2020 8:00 Kalbitz: AfD-"Flügel" wird Beschluss zu Auflösung umsetzen  Süddeutsche Zeitung

 


 

23. March 2020 8:00 Vorläufige Endergebnisse: Kommunalwahl 2020 - das sind die Stimmenanteile der Parteien  idowa

 


 

22. March 2020 8:00 Umfragen sehen Union im Aufwind  Süddeutsche Zeitung

 


 

22. March 2020 8:00 Grüne befürworten Verzicht auf Ausgangssperre  Süddeutsche Zeitung

 


 

21. March 2020 8:00 "Flügel" in AfD berät erst in einigen Tagen über Zukunft  Süddeutsche Zeitung

 


 

20. March 2020 8:00 Landtag: Parteien einig wegen Milliarden-Hilfe  Nordwest-Zeitung

 


 

18. March 2020 8:00 Seltsame Stille: Wie die AfD in der Corona-Krise schweigt und an Fakten scheitert  rbb|24

 


 

17. March 2020 8:00 17.03.2020 Kritik der anderen Parteien an AfD-Verhalten in Corona-Krise  Freie Presse

 


 

17. March 2020 8:00 NRW-Parteien diskutieren über Verschiebung der Kommunalwahl  Westdeutsche Allgemeine Zeitung

 


 

17. March 2020 8:00 Stadtrat Bayreuth: Zwei Parteien und eine Gruppe kommen neu dazu  BR24

 


 

17. March 2020 8:00 Insa-"Meinungstrend"-Umfrage: CDU/CSU legen laut Umfrage zu – SPD verliert  t-online.de

 


 

17. March 2020 8:00 Merz positiv auf Coronavirus getestet  Süddeutsche Zeitung

 


 

16. March 2020 8:00 Hof: Zusammenrücken im Hofer Stadtrat  Frankenpost

 


 

16. March 2020 8:00 Kommunalwahl in München: Kleine Parteien verlieren  Süddeutsche Zeitung

 


 

16. March 2020 8:00 Bürgfrieden in Neuss: Parteien lassen den Wahlkampf vorerst ruhen  RP ONLINE

 


 

16. March 2020 8:00 Analyse: So haben die Parteien bei der Wahl abgeschnitten  Augsburger Allgemeine

 


 

16. March 2020 8:00 Vertreter von neun Parteien und Gruppierungen müssen zusammenfinden  inFranken.de

 


 

16. March 2020 8:00 Kommunalwahlen: Jeder sieht sich als Gewinner  BR24

 


 

15. March 2020 8:00 Aufgeblähter Bundestag: Vertagen, vergessen, verschleppen  tagesschau.de

 


 

15. March 2020 8:00 Migration: Fluch und Segen rechter Parteien  DIE WELT

 


 

14. March 2020 8:00 Start der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Grünen verschoben  Süddeutsche Zeitung

 


 

13. March 2020 8:00 AfD will in einer Woche über "Flügel"-Beobachtung beraten  Süddeutsche Zeitung

 


 

12. March 2020 8:00 Suche nach Parteichef bei CDU: Vorstellungsrunden enden  Süddeutsche Zeitung

 


 

23. February 2020 9:00 Zukunft der Demokratie - Beerdigt die Parteien! Befreit die Politik!  Cicero Online

 


 

11. February 2020 9:00 Fast jeder Zweite rechnet mit AfD-Regierungsbeteiligung  Süddeutsche Zeitung

 


 

2. February 2020 9:00 Umfrage: Etwas mehr Zuspruch für Union und SPD  Süddeutsche Zeitung

 


 

24. January 2020 9:00 Mehr Macht den Parlamenten  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

 


 

16. January 2020 9:00 Parteien: SPD und CDU verlieren Mitglieder  ZEIT ONLINE

 


 

7. January 2020 10:38 Krise der Parteien: Auf der Suche  Tagesspiegel

 


 

30. December 2019 9:04 Deutsche Parteien verlieren Großspender  Süddeutsche Zeitung

 


 

5. September 2019 9:00 Politik: Die zehn größten Parteien Deutschlands – und wie viele Mitglieder sie im Südwesten haben  SÜDKURIER Online

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung