Mecklenburg-Vorpommern: Eldorado für die Massentierhaltung? Schweinereien für den Export?

2006 bis 2008 wohnte ich am Niederrhein in unmittelbarer Nachbarschaft zu einer Schweinemastanlage mit circa 1000 Tieren. Ich weiß also, wovon ich schreibe.

LaborFleisch für Gutmenschen

Fleisch essen ist gesundheitsschädlich, weil der tote Eiweißmüll die Blutgefäße verstopft. Ausgerechnet das Großhirn ist das am stärksten durchblutete Organ im Menschen. Fleisch essen behindert die Großhirntätigkeit zugunsten des Stammhirns, auch Reptiliengehirn genannt. Das funktioniert auch im Delirium. Was der Mensch braucht, sind noch nicht erhitzte Aminosäuren, die es in Pflanzen reichlich gibt.

Fleisch essen ist "böse". Auch glückliche Rinder haben eine Lederhaut und Lederschuhe trägt ein Gutmensch nicht. Deswegen hat die Tierrechtsorganisation PETA einen mit 1 Million US-Dollar dotierten Preis ausgelobt, damit endlich synthetisches Fleisch erzeugt wird. Dieser Gendreck verstopft aber trotzdem die Blutgefäße, oder etwa nicht?

Impotent machenden Abfall aus der Sojaöl-Produktion haben wir ja schon. Es kommt als Tofu in den Handel. Gibt es eigentlich noch ein reinrassigeres Gen-Nahrungsmittel als künstliches Fleisch? Das ist doch ein gefundenes Fressen für Monsanto und Konsorten, oder? Das Laborfleisch hat einen Vorteil. Es ist nicht genmanipuliert. Es ist bereits ein reines Genprodukt: Muskelzellen vom Schwein und Fettzellen vom Fisch. Mahlzeit!

19. Mai 2019 | Höfesterben und Selbstausbeutung: Kosten der Milcherzeugung sind höher als die Preise

Laborfleisch

18. November 2011

Riesige Mastfabriken mit tatkräftiger Unterstützung der Regierung

Heute in Österreich - Geruchlose Gülle

Der Mensch ist genial in kosmetischen Maßnahmen. Toll, wenn Gülle nicht mehr stinkt! Trotzdem haben wir eine Überdüngung durch zu viele Tiere, das weiß auch das Umweltbundesamt, das sich den Fleisch-Lobbyisten beugt. Als Europäer vor über zweihundert Jahren begannen, wilde Rinder aus Lust am Töten in Nordamerika zu erschießen und sie einfach liegenließen, haben sie die gleichen Verbrechen verübt wie heute. Das natürliche Leben ohne Fleisch oder mit wenig Fleisch wird zerstört und die Menschen werden mit Angst erfüllt.

Gülle, die nicht mehr stinkt.

Subventioniertes Fleisch für den Export

Selbst wenn alle Menschen in Deutschland Produkte aus der Massentierhaltung verschmähen, weil sie erkennen, daß in verfaulendem Fleisch nicht ein einziges "Stück Lebenskraft" ist und Milch perfekte Kälbernahrung ist, dann bleibt immer noch der Export. Der teuflischen Versuchung, stinkende Mastfabriken im dünnbesiedelten Mecklenburg-Vorpommern anzusiedeln, können viele Politiker und Unternehmer aus Deutschland und den Niederlanden nicht widerstehen.

Das dünn besiedelte Bundesland mit hohen Arbeitslosenzahlen und vielen Hartz-IV-Empfängern, vielen Ruheständlern und viel Abwanderungen in andere Bundesländer ist offensichtlich ein Eldorado für Fleischfabriken, die so viel stinkende Gülle produzieren, wie sie im Umkreis von 20 Kilometern nicht auf Wiesen und Feldern verteilt werden kann. Hier wird aus Gülle Gold auf Kosten der Steuerzahler. Diese extreme Art behördlich tolerierter Umweltverschmutzung ist ein ganz besonderer Dreck, angereichert mit Rückständen der pharmazeutischen Industrie, mit denen die Tiere vollgestopft werden.

Der hohe Gehalt an Arzneimittelrückständen in Urin und Kot der gemästeten Tiere ist der reinste Giftmüll, der außerdem noch gegen den Wind anstinkt und über den Regen in das Grundwasser und schließlich in das Trinkwasser gelangt und alle Menschen erreicht. Alle diese Rückstände reichern sich kumulierend im menschlichen Körper an und machen die Menschen krank, was sie wiederum in die Praxen von Ärzten und Heilpraktikern treibt, wenn sie sich nicht selbst zu helfen wissen.

Für die Befreiung von Umwelt, Mensch und Tier - Go Vegan

Dimensionen, die jeden Rahmen sprengen

Der Versuch, eine Schweinmastanlage wie die geplante in Alt Tellin in Berlin anzusiedeln, hatte sofort eine Bürgerinitiative mit Zehntausenden Aktivisten zur Folge. Der Flut an juristischer Sachkompetenz könnten weder Lobbyisten, Politiker noch Unternehmer etwas entgegenhalten. Die Öffentlichkeit wäre binnen Wochen so groß, das jedes Vorhaben dieser Art scheitern würde. Ganz anders in Mecklenburg-Vorpommern: "250 000 Ferkel sollen in Alt Tellin pro Jahr produziert werden. In sechs Ställen sollen ständig mehr als 45 000 Tiere untergebracht sein – 10 500 Sauen, 36 000 Ferkel und ein paar Eber. Investor ist die Straathof Holding Gladau (Sachsen-Anhalt), die in den neuen Bundesländern bereits sieben Anlagen betreibt. Zwei davon befinden sich in MV, in Fahrbinde bei Ludwigslust und Medow bei Anklam." Bürger-Initiative Rettet das Landleben!

Das Geschäft mit dem Schwein Teil I

Das Geschäft mit dem Schwein Teil II

Die Volkswut kocht langsam aber sicher hoch

Wo Aktivisten die Öffentlichkeit aufrütteln, aber mafiöse Strukturen die Behörden glattgebügelt haben, haben von der EU-Diktatur in Brüssel subventionierte Unternehmer leichtes Spiel, besonders dann, wenn sie doppelt subventioniert werden. Wird eine Schweinemastanlage in den Niederlanden aufgegeben, wird dies mit Schmiergeldern aus Brüssel honoriert. Wird eine Schweinemastanlage in Mecklenburg-Vorpommern neu gebaut, dann regnet es nochmals Euronen aus Brüssel.

Gleichzeitig werden Hartz-IV-Empfänger und Rentner von Bundespolitikern diffamiert und mit Cent-Beträgen abgespeist, wobei es im Einzelfall nicht um Millionen Euro, sondern nur um zwei- und dreistellige Beträge geht. So staut sich Volkswut an, die langsam aber sicher hochkocht. Viele Menschen in diesem unserem Lande empfinden ein tiefes Unverständnis für die Ungleichbehandlung von der Bevölkerung im Allgemeinen und Bevölkerungsgruppen mit Sonderinteressen im Besonderen.

Es spielt auch keine Rolle mehr, wenn der Tourismus leidet und die Belange des Naturschutzes und des Tierschutzes mit Füßen getreten werden. Auch wenn es weniger Bürger als in Berlin sind, denen diese Art der Industrieansiedlung zur Förderung des Welthungers und zur Zerstörung von Lebensgrundlangen von Menschen und Tieren zum Himmel stinkt, so müssen die tragischen Folgen der Tierindustrie in weltweitem Zusammenhang betrachtet werden und können nicht auf das Lebensumfeld weniger tausend Menschen bezogen werden, die als Kollateralschaden von Regierungspolitik aus Brüssel herhalten müssen.

Weitere Quellen und Hinweise zur Massentierhaltung

Arme Schweine - Schnitzel aus der Tierfabrik Teil 1/2

Arme Schweine - Schnitzel aus der Tierfabrik Teil 2/2

 


 

Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

""Massentierhaltung"" - Google News

Google News

 


 

22. August 2019 2:05 Landtag - Potsdam - Grüne bereiten sich auf Regierungsbeteiligung vor  Süddeutsche.de

Potsdam (dpa/bb) - Zehn Tage vor der Landtagswahl bereiten sich die Brandenburger Grünen bereits auf eine Regierungsbeteiligung vor. "Alle Umfragen ...

 


 

22. August 2019 1:40 Kita, Schweine und Währungskurse  rbb|24

Landwirtschaft und Natur? Da wählt man doch grün! Uwe Kessler nicht, er ist Landwirt in der Prignitz. Als Bürgermeister interessiert er sich für die Kita der ...

 


 

22. August 2019 11:36 Awo Gettorf: „Deine Zukunft ist grün“: Jugendliche lernen Nachhaltigkeit auf Amrum | shz.de  shz.de

In den Sommerferien konnten einige junge Menschen an einem Camp der Gettorfer Awo teilnehmen. Im Zentrum standen Umweltthemen.

 


 

22. August 2019 11:15 Schrobenhausen: Veganismus - Fluch oder Segen? - JUGENDLICHE SCHREIBEN FÜR JUGENDLICHE: Welche Vor- und Nachteile es hat, sich rein pflanzlich zu ernähren  donaukurier.de

Schrobenhausen (SZ) Kaffee ohne Milch, Brot ohne Butter oder Lasagne ohne Hackfleisch und Käse: Veganer sind es gewohnt, zu verzichten. Im Gegensatz zu ...

 


 

22. August 2019 8:04 Klötze: Gesunde und vegane Ernährung rückt immer mehr in den Fokus | Klötze  az-online.de

Klötze – Kirstin Knufmann bringt die Welt nach Klötze. Und dass nicht nur durch ihren Raw Food-Award, zu dem im September wieder vegane Küchenexperten ...

 


 

22. August 2019 7:04 Moderator Johannes B. Kerner im Interview  Bild der Frau

Johannes B. Kerner kocht gerne mal – und hat trotzdem 10 kg abgenommen. Wie der Moderator es schafft, sein Gewicht zu halten, was er bevorzugt isst und ...

 


 

22. August 2019 12:10 Briefe an die Redaktion: 22. August 2019  Hamburger Abendblatt

21. August: Umparken im Kopf. Damit die Verkehrswende gelingt, braucht es keine Verbote, sondern positive Botschaften. Seltsam, anders als die im Leitartikel ...

 


 

21. August 2019 6:45 Ernährung - Maden als Futter  Süddeutsche.de

Die Larven der Soldatenfliege fressen Müll und wandeln ihn in hochwertiges Eiweiß um. Sie könnten in Zukunft Nahrungsgrundlage für viele Menschen sein.

 


 

21. August 2019 6:17 Bad Herrenalb: Hunde zeigen vorbildliches Verhalten - Bad Herrenalb  Schwarzwälder Bote

Experiment: Arbeitskreis Kirche im Garten lädt zur Andacht mit Tieren ein / Leckerli als Belohnung.

 


 

21. August 2019 5:56 Scheinheilige Debatte - Politik: Aktuelle Nachrichten und Berichte  WESER-KURIER

Die neuerliche Debatte über das Schächten ist scheinheilig, denn grundsätzlich ist das Schlachten ohne vorherige Betäubung in Deutschland ...

 


 

21. August 2019 4:32 Markt der Vielfalt« lockt nach Bengel  WochenSpiegel

VG Traben-Trarbach. Der Obst- und Gartenbauverein Bengel und der KulturSalon Mittelmosel laden am Sonntag, 25. August zum 3. Markt der Vielfalt ein.

 


 

21. August 2019 3:30 Coesfeld: Im Schlosspark über Tierschutz informieren - Coesfeld  Allgemeine Zeitung

Coesfeld. Die Vorbereitungen für den dritten Tier- und Umweltschutztag in Coesfeld laufen auf Hochtouren. Am Samstag (7. 9.) werden sich von 10 bis 14 Uhr ...

 


 

21. August 2019 2:41 Alpen: Hotel setzt auf faires Fleisch und geruchlose Putzmittel  fvw.de

Das Berghotel Rehlegg hat sein Konzept grundlegend auf Tier- und Umweltschutz umgestellt. Bei der nachhaltigen Energieversorgung hilft die Lage in den ...

 


 

21. August 2019 2:35 Tierschutzvolksbegehren: Kein holländisches Kalb fürs Wiener Schnitzel  DiePresse.com

Die Initiatoren des Tierschutzvolksbegehrens fordern mehr Transparenz bei der Lebensmittelherkunft - vor allem in der Gastronomie.

 


 

21. August 2019 12:00 Klage gegen Amtsveterinäre: Lange Reise in den Tod  taz.de

Die Tierrechtsorganisation Peta verklagt mehrere Amtsveterinäre wegen des Verdachts der Beihilfe zur Tierquälerei.

 


 

21. August 2019 11:49 Hühnereier aus der Region: MdB Peter Beyer besucht den Hamershof - Velbert  Supertipp Online

Velbert. Der Hamershof in Velbert war eine Station der diesjährigen Sommertour des Bundestagsabgeordneten Peter Beyer. Seine Bilanz am Ende lautete:

 


 

21. August 2019 11:27 Söhne Mannheims „aus gutem Grund“ in Moritzburg  Radeburger Anzeiger

Gemeinsam mit ihren Freunden gehen sie als „Sraßenunterhaltungsdienst“ NEUE WEGE. Ihr Auftritt am Freitag, dem 30. August auf der Festwiese von Adams ...

 


 

21. August 2019 11:27 "Anders essen fürs Klima": "plan b" im ZDF über Fleischverzehr  Presseportal.de

ZDF - Mainz (ots) - 60 Kilogramm Fleisch wird in Deutschland jährlich pro Kopf verzehrt. Viel zu viel, sagen Naturschützer und Gesundheitsexperten, der hohe ...

 


 

21. August 2019 10:56 AK: Herkunftskennzeichnung bei Lebensmitteln muss auch über Produktionsstandards informieren!  Boerse-express.com

Klimaschutzdebatten – Herkunftskennzeichnung alleine zu wenig, Augenmerk auch auf Tierwohl in Landwirtschaft legenWien (OTS) - Die Klimadebatte ist breit ...

 


 

21. August 2019 9:43 Der Pfundskerl hat‘s geschafft! 2,2 Millionen für die Tierheime  Wochenblatt.de

OSTERHOFEN Steter Tropfen höhlt dann doch irgendwann den Stein. Bereits seit 2017 kämpft der Bezirksvorsitzende der Mittelstandsunion (MU) Niederbayern ...

 


 

20. August 2019 7:23 Äußerung nach Bullen-Attacke: Strafanzeige gegen „Animal Peace“  taz.de

Tierrechtler lobten das „Heldentum“ eines Bullen, der zwei Menschen tötete. Nun geht eine Bauern-Vereinigung juristisch gegen die AktivistInnen vor.

 


 

20. August 2019 7:13 Die vielen Kompromisse kommen nicht an | Hatten  kreiszeitung.de

Streekermoor – Die Frage kam gegen Ende der rund zweistündigen Veranstaltung am Montag im Gesellschaftshaus Ripken in Streekermoor – scharf formuliert ...

 


 

20. August 2019 7:10 Gesucht werden Leute, die mitgestalten wollen | Mühldorf  Oberbayerisches Volksblatt

Obertaufkirchen – Mitgestalten für die Kommunalwahlen im März 2020 ist gefragt.

 


 

20. August 2019 12:04 Veganismus: Von „Helden“ und Mängeln - Steyr & Steyr Land  meinbezirk.at

Reicht ein Häupel Salat zum Glück? „Global denken und regional handeln“, sagt die Ernährungsexpertin. STEYR & STEYR-LAND. Veganer verzichten nicht nur ...

 


 

20. August 2019 11:22 Der Mercosur-Vertrag bedroht Menschenrechte und Klima | Gastwirtschaft  Frankfurter Rundschau

Mit dem Mercosur-Handelsabkommen setzt die EU erneut die Exportinteressen der Auto-, Maschinen- und Chemie-Lobby vor eine nachhaltige Landwirtschaft, ...

 


 

20. August 2019 9:00 Klima-Serie "Der eigene Beitrag" - Veganes Leben als CO2-Spartipp  Deutschlandfunk

15 Prozent des CO2-Verbrauchs eines durchschnittlichen Bundesbürgers entfallen auf die Ernährung. Die Kölnerin Maxi Ganser spart sich rund die Hälfte ...

 


 

20. August 2019 6:35 Ernährung: Neues Essen, neue Probleme  heise online

Von Erbsenprotein bis Fisch aus der Petrischale: Das neue Designer-Essen kann für Umwelt und Gesundheit schädlich sein.

 


 

19. August 2019 9:15 Wie gesund ist Fleisch? 5 Antworten, die Veganer nicht gerne hören | St.Galler Tagblatt  St.Galler Tagblatt

Fünf Fragen und Antworten zu Fleisch. Auch die Nahrungsproduktion für Veganer erzeugt CO2.

 


 

19. August 2019 7:16 Tierschutz im Stall: Wir brauchen ein EU-weites staatliches Tierwohllabel  Portal Liberal

Verbraucher wollen wissen, unter welchen Bedingungen Fleisch produziert wird. Freiwillige Label hält FDP-Landesminister Volker Wissing dabei für ...

 


 

19. August 2019 6:31 Klimadebatte setzt Fleischbranche unter Druck – St.Galler Nationalrat Mike Egger ärgert sich: «Manche sprechen über Fleisch, als wären es Zigaretten» | St.Galler Tagblatt  St.Galler Tagblatt

Durch die Klimabewegung ist Fleisch zum Politikum geworden. Die Fleischwirtschaft sieht sich zu Unrecht verteufelt. Der St.Galler SVP-Nationalrat und Metzger ...

 


 

19. August 2019 6:00 Zirkustour für den Klimaschutz  Ludwigsburger Kreiszeitung

Sie genießen zwar nicht die weltweite Aufmerksamkeit einer Greta Thunberg, Ikone der „friday for future“-Bewegung, doch ihr Ziel ist dasselbe: Die Teilnehmer ...

 


 

19. August 2019 5:19 Fleischessen ist das neue Rauchen: Jetzt wehrt sich die Branche  watson

Durch die Klimabewegung ist Fleisch zum Politikum geworden. Die Fleischwirtschaft sieht sich zu Unrecht verteufelt.

 


 

17. August 2019 5:00 Ist am 20. September Schluss mit "Pillepalle"?  Telepolis

Zwei Ereignisse werden den Tag prägen: Die "Fridays-for-Future"-Bewegung hat zu einem Welt-Streik fürs Klima aufgerufen und in Deutschland will das ...

 


 

17. August 2019 10:17 Diskussion um Tierwohl und Klimawandel - Können wir noch guten Gewissens Fleisch essen?  Deutschlandfunk Kultur

Kaum ein Lebensmittel ist so umstritten wie Fleisch: Kann man angesichts von Massentierhaltung und Klimawandel noch unbesorgt in ein Steak beißen?

 


 

17. August 2019 8:00 „Heute mehr Widerstand“ : BI Wietze kämpft seit 2009 gegen Schlachthöfe  Cellesche Zeitung

Die BI Wietze wurde vor zehn Jahren gegründet. Ihre Mitglieder kämpfen unbeirrt gegen Schlachthöfe und Massentierhaltung.

 


 

16. August 2019 11:22 Zehlendorf Eierfabrik Bürgerinitiative ist optimistisch  Märkische Onlinezeitung

Zehlendorf (MOZ) Die Bürgerinitiative Contra Eierfabrik Oranienburg bewertet ein erstes Gespräch mit dem neuen Geschäftsführer der früheren ...

 


 

15. August 2019 3:24 Julia Klöckner: „Betäubungslose Ferkelkastration gehört bald der Geschichte an”  FOCUS Online

Die betäubungslose Ferkelkastration soll bald ein Ende haben. Und auch das Kükenschreddern soll es in Deutschland demnächst nicht mehr geben.

 


 

15. August 2019 8:00 Von Eisbären und ungrünen Grünen | Telepolis  Telepolis

Ein kleiner Nachtrag zur Energie- und Klimawochenschau. Irgendwie ist dieses Jahr die Sommerpause ausgefallen. Von Sommerloch konnte für Energie- und ...

 


 

14. August 2019 7:12 Klein-Mutz Massentierhaltung Protest gegen Ställe in der Nachbarschaft  Märkische Onlinezeitung

Klein-Mutz (MOZ) Empörung in Klein-Mutz: Der ortsansässige Grüpa-Hof will auf einem Feld in 500 Meter Abstand zu bewohnten Grundstücken ein Gülle-Depot ...

 


 

14. August 2019 4:58 Fleischkonsum: Ist das bloß zu billig?  ZEIT ONLINE

Viele Menschen essen gern Steak und tragen damit zum Klimawandel bei. Nun wollen Politiker den Fleischkonsum stärker besteuern. Fünf Fragen und ...

 


 

14. August 2019 1:16 Fleischverzicht ist kein Hexenwerk  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

In Umfragen sagen die Deutschen gerne, sie wollen in Zukunft weniger Fleisch essen. Die Massentierhaltung finden sie sowieso schlimm....

 


 

14. August 2019 12:59 Bekenntnisse eines Fleischessers  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ein schlechtes Gewissen beim Fleischessen? Kommt nicht infrage. Der Mensch wäre kein Mensch ohne Fleisch. Nicht das Fleisch an sich,...

 


 

13. August 2019 9:00 Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann über Bio-Hühner und das Klima  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der Chef des größten deutschen Lieferanten von Hähnchenfleisch spricht im Interview über die CO2-Bilanz der Massentierhaltung, Buletten...

 


 

11. August 2019 9:00 Neuer Kuhstall in Kißlegg: Familienbetrieb oder bereits Massentierhaltung?  Schwäbische

Ein 76 Meter langer Stall erhitzt bei einer Diskussion die Gemüter im Kißlegger Rat. Trotzdem können die Gemeinderäte fast nichts mitentscheiden.

 


 

10. August 2019 4:03 Höhere Steuern auf Fleisch? Nein, Massentierhaltung verbieten!  Trends der Zukunft

Ein Kommentar. Das Tierleid in unserem Land ist unermesslich groß, doch es findet zumeist hinter verschlossenen Türen statt. Aus der Fleischwirtschaft ist eine.

 


 

10. August 2019 9:00 Hamburg-Interview mit Society-Frau : Geschäftsfrau Alexandra von Rehlingen: „Wann ich mich gehen lasse? Dafür habe ich gar keine Zeit“ | shz.de  shz.de

PR-Unternehmerin Alexandra von Rehlingen spricht über gutes Benehmen, verbotene Wörter und die Berechtigung von Trump.

 


 

9. August 2019 8:17 IPCC-Bericht - Schulze kritisiert Massentierhaltung  Deutschlandfunk

Bundesumweltministerin Schulze hat sich dem Bericht des Weltklimarats angeschlossen und ein Umsteuern in der deutschen Landwirtschaft gefordert. Schulze ...

 


 

8. August 2019 9:19 Künast kritisiert Subventionierung der Massentierhaltung Gesundheit  wallstreet-online

Ex-Bundesagrarministerin Renate Künast (Grüne) hat die Subventionierung der Massentierhaltung kritisiert und vor falschen Preisvergleichen zwischen ...

 


 

8. August 2019 9:00 Diskussion um teureres Fleisch: „Gegebenenfalls gehen die Leute von der Bio- zur normalen Fleischtheke“  Tagesspiegel

EU-Kommissar Günther Oettinger bezweifelt, dass höhere Steuern auf Fleisch den Konsum senken würden. Der Vorschlag hat aber auch Unterstützer.

 


 

8. August 2019 9:00 Fleischsteuer: Schweinefleischspieß, 79 Cent  ZEIT ONLINE

Wenn das Tierwohl einem wirklich am Herzen liegt, gibt es keinen anderen Weg, als die Massentierhaltung zu verbieten. Nur das ist nachhaltig und nichts ...

 


 

8. August 2019 9:00 Die Debatte über die Kosten von Fleisch ist wichtig - Kommentar  RP Online

Die Debatte über die Kosten von Fleisch ist wichtig, kommentiert unsere Autorin. Eine Mehrwertsteuererhöhung könnte aber auch die Falschen treffen: Jene ...

 


 

7. August 2019 9:00 Kommentar - Bei höherer Mehrwertsteuer: Kampf um billiges Fleisch wird sich noch verschärfen  Märkische Allgemeine Zeitung

Politiker der Grünen, SPD und CDU haben sich für eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte ausgesprochen. Der Konsum soll reduziert und das ...

 


 

6. August 2019 9:00 Futtermittel für umweltfreundliche Massentierhaltung von Insekten - News - Panorama  top agrar online

Heuschrecken und Grillen könnten einen Beitrag dazu leisten, die wachsende Weltbevölkerung mit Proteinen zu versorgen. Ein Forschungsteam hat nun ...

 


 

6. August 2019 9:00 Klimaschutz: Umweltverbände fordern weniger Massentierhaltung  Mitteldeutsche Zeitung

Es werden in der Landwirtschaft laut NABU und BUND zu viele Treibhausgase ausgestoßen. Ministerin Julia Klöckners Pläne seien unzureichend, heißt es.

 


 

6. August 2019 9:00 Drohende EU-Sanktionen: Julia Klöckner muss Massentierhaltung wegen drohender EU-Strafen deutlich reduzieren  RP Online

Deutschland muss bis zum 25. September einen Plan für saubereres Grundwasser vorlegen. Sonst verhängt die EU Strafen. Die frühere Agrarministerin Künast ...

 


 

6. August 2019 9:00 Ausstoß von Kohlendioxid: Abstocken fürs Klima  fleischwirtschaft.de

fleischwirtschaft.de — FRANKFURT Umweltverbände fordern die Abkehr von der Massentierhaltung, damit Deutschland seine Ziele bei der Reduktion von ...

 


 

6. August 2019 4:44 Klima - Umweltverbände fordern weniger Massentierhaltung  Deutschlandfunk

Deutsche Umweltverbände fordern, die Massentierhaltung einzuschränken. Vertreter von BUND, NABU und Greenpeace erklärten, wenn die Zahl der Kühe, ...

 


 

4. August 2019 9:00 Greenpeace-Protest gegen Soja-Import für Massentierhaltung  DIE WELT

Brake (dpa/lni) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat im Hafen von Brake an der Weser gegen den Import von Soja-Futter für die Massentierhaltung ...

 


 

1. August 2019 9:00 Legenhennenstall in Mühlhausen wird nicht gebaut  HIT RADIO FFH

Ein geplanter Legehennenstall für über 40.000 Tiere im nordhessischen Twistetal-Mühlhausen wird zumindest vorerst nicht gebaut. Der Landwirt habe sein...

 


 

1. August 2019 9:00 Massentierhaltung ist Wahnsinn: Kühe müssen auf die Weide!  NRZ

Der blaue Planet ist ein fragiles Naturwunder, der Klimawandel auch am Niederrhein spürbar. Wir müssen umdenken! Und Kühe gehören auf die Weide.

 


 

29. July 2019 9:00 Raus aus der Filterblase | Massentierhaltung verbieten? – Fleisch zu Schleuderpreisen  detektor.fm

Die Leute wollen Fleisch essen, viel davon und bitte auch möglichst günstig. Ist die Zeit für ein Verbot der Massentierhaltung gekommen?

 


 

28. July 2019 9:00 Hannover: Stille gegen Massentierhaltung  Neue Presse

Tierrechtler der Albert Schweitzer Stiftung haben am Kröpcke gegen Massentierhaltung protestiert. Und sie boten gesunde Alternativen.

 


 

24. July 2019 9:00 "jetzt red i": Massentierhaltung gleich Tierquälerei?  BR24

Der Mensch ist der entscheidende Faktor, wenn es um das Wohl der Tiere geht. Der Vorfall in einem Allgäuer Betrieb, in dem Tiere schwer misshandelt wurden, ...

 


 

20. July 2019 9:00 Fast tausend Kühe auf einem Hof in Riede  WESER-KURIER

Auf einem Hof in Riede geht die Zahl der Kühe auf die tausend zu. Vor fünf Jahren begann der Megastall mit 400 Tieren, heute sind es bereits 800 – und es ...

 


 

19. July 2019 9:00 Zuffenhausen - Drei Mädchen mit einer Mission für mehr Tierschutz  Stuttgarter Zeitung

Fleisch essen: ja, aber nicht um jeden Preis. So lautet das Motto von drei Schülerinnen am Ferdinand Porsche Gymnasium Zuffenhausen. Mit einer ...

 


 

10. July 2019 9:00 Aachener Schüler gegen Plastik und Massentierhaltung  WDR Nachrichten

Sternmarsch zum Aachener Rathaus • Einsatz für globale UN-Ziele • Stadt soll bessere Lebensbedingungen schaffen.

 


 

9. July 2019 9:00 Tierquälerei in einem der größten deutschen Milchviehbetriebe  MDR

Kühe werden getreten oder erhalten nicht ausreichend Futter: Einer der größten Milchbauern verstößt eklatant gegen den Tierschutz. Zudem ist Fleisch von ...

 


 

4. July 2019 9:00 PETA-Aufnahmen - So leiden Milchkühe in Massentierhaltung auf US-Farm  Stuttgarter Zeitung

Die Tierrechtsorganisation PETA hat verdeckte Videoaufnahmen der Haltung von Milchkühen auf einer US-amerikanischen Farm veröffentlicht. Die Aufnahmen ...

 


 

20. June 2019 9:00 Gefahren der Massentierhaltung - Antibiotika-Einsatz im Stall sinkt  General-Anzeiger

Der Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung hat sich zwar deutlich verringert. Die Weltgesundheitsorganisation warnt allerdings vor Gefahren durch resistente ...

 


 

15. June 2019 8:24 Umwelt - Forscher: Haustiere ökologisch ähnlich problematisch wie Massentierhaltung  Deutschlandfunk

Nach Ansicht des Forschers Thomas Macho ist die Haltung von Hunden, Katzen und anderen Heimtieren ähnlich problematisch wie die Massentierhaltung.

 


 

4. June 2019 9:00 Bulette aus der Retorte: Ende der Massentierhaltung?  NDR.de

Es ist das große Thema in der Lebensmittelbranche und es verunsichert Landwirte: Fleisch aus dem Labor. Aber schmeckt Fleisch aus der Petrischale - und ist ...

 


 

31. May 2019 9:00 Beyond Meat: Start-up erobert den billionenschweren Fleischmarkt | Wirtschaft  fr.de

Beyond Meat begeistert mit Burgern auf Pflanzenbasis die Börse. Das Potenzial ist in der Tat gewaltig. Die Party läuft – und sie wird immer besser, wilder, ...

 


 

19. May 2019 9:00 Wegen Dünger und Massentierhaltung: Grundwasser im Schwalm-Eder-Kreis in Gefahr | Schwalm-Eder-Kreis  hna.de

Zu viel Dünger, Mist und Gülle sorgen für Nitratbelastung im Grundwasser. Einige Kommunen im Schwalm-Eder-Kreis sind nahe an den Grenzwerten.

 


 

6. May 2019 9:00 Protest gegen Massentierhaltung: Tierschützer besetzen Schlachthof in Düren  RP Online

In der Nacht zu Montag hat eine Gruppe von rund 30 Personen einen Schlachthof in Düren besetzt. Sie blockierten die Zufahrt und kletterten aufs Dach.

 


 

1. May 2019 9:00 Grünen-Fraktionschef Toni Hofreiter in Herzhausen über Massentierhaltung | Vöhl  hna.de

Massentierhaltung war das Thema, das Anton Hofreiter, Vorsitzender der Bundestagsfraktion, beim Frühjahrsempfang der Waldeck-Frankenberger Grünen in ...

 


 

10. April 2019 9:00 Vor Sitzung des Klimakabinetts - Nur noch zwei Kühe pro Hektar: Grüne fordern Ende der Massentierhaltung und Klimaschutz-Offensive  Hannoversche Allgemeine

An diesem Mittwoch tagt erstmals das „Klimakabinett“: Vor der Ministerrunde unter der Leitung von Kanzlerin Angela Merkel fordern die Grünen schärfere ...

 


 

7. April 2019 9:00 Schonstett: Bäuerliche Landwirtschaft oder Massentierhaltung? - Diskussion der Grünen | Schonstett  rosenheim24.de

Die Grünen laden zur Diskussion zur Zukunft der Landwirtschaft mit MdL Gisela Sengl, Ludwig Maier (ÖDP) und Gertraud Angerpointner (Vorsitzende AbL).

 


 

3. April 2019 9:00 Kulturbahnhof Kreuztal: Ausstellung gegen Massentierhaltung  Westfalenpost

Die Ausstellung „Brokkoli ist eine warme Farbe – Malerei“ von Ulrich Bender wird vom 4. April 2019 bis zum 28. Juni 2019 in Kreuztal ausgestellt.

 


 

25. March 2019 8:00 Tierhaltung - Umdenken in der Geflügelzucht: Hat das Zweinutzungshuhn eine Chance?  Neue Presse

Kann in der Geflügelzucht bald auf das Töten von männlichen Küken verzichtet werden? Das in Hannover gezüchtete „Zweinutzungshuhn“ soll das Wohl der ...

 


 

19. March 2019 8:00 Schlachter aus Süderbrarup: Gegen die Massentierhaltung | shz.de  shz.de

Tiergerechte Aufzucht und kurze Wege zum Schlachter sorgen für qualitativ hochwertiges Schweinefleisch.

 


 

25. February 2019 9:00 Massentierhaltung | Bayern und Region  Merkur.de

Ein Logo für mehr Platz im Stall; Bayern 7. Februar.

 


 

20. February 2019 9:00 Volksinitiative "Keine Massentierhaltung in der Schweiz" hat 50.000 Unterschriften  top agrar online

Die Volksinitiative „Keine Massentierhaltung in der Schweiz“ fordert die Abschaffung der "industriellen Tierhaltung zur möglichst effizienten Gewinnung ...

 


 

6. February 2019 9:00 Staatliches Tierwohlsiegel: Schwein gehabt? Nicht mit Julia Klöckner  WELT

Julia Klöckner hat ein landwirtschaftliches Gütesiegel vorgestellt. Es soll ab 2020 gelten. Für das arme Schwein im Massenstall wird es kaum etwas ändern.

 


 

5. February 2019 9:00 Massentierhaltung und Fleischindustrie tierschutzwidrig und für Menschen gesundheitsschädigend: Tierschutzpartei: Konsequenzen aus Fleischskandalen ziehen - Terrorschlachthöfe schließen  Lokalkompass.de

Die Tierschutzpartei NRW fordert die regierende Politik auf, endlich deutliche und sofortige Konsequenzen aus den ständigen Skandalen in der Fleischindustrie ...

 


 

3. February 2019 9:00 Agrarministerium: Mit neuem Label gegen Massentierhaltung  Tagesspiegel

Kunden greifen meist zu billigem Fleisch aus einfacher Stalllhaltung – das soll sich ändern. Ein neues Gütesiegel soll für mehr Tierwohl sorgen.

 


 

1. February 2019 9:00 Qualität für Verbraucher - AfD in Sachsen für Ende der Massentierhaltung  Leipziger Volkszeitung

AfD-Fraktion im sächsischen Landtag hat sich für ein Ende der Massentierhaltung ausgesprochen. Fraktionsvorsitzender Jörg Urban verwies neben dem ...

 


 

26. January 2019 9:00 Agrarland Niedersachsen: Bauern fordern Begrenzung der Massentierhaltung  Hannoversche Allgemeine

Zwei niedersächsische Landwirtschaftsverbände verbünden sich mit Umweltschützern – und stellen sich mit ihren Forderungen gegen Kollegen.

 


 

19. January 2019 9:00 Massentierhaltung: Jeden Tag verenden 37.000 Schweine  Neue Westfälische

Berlin. Jedes Jahr verenden in Deutschland 13,7 Millionen Schweine oder müssen notgeschlachtet werden, weil sie in Mastbetrieben oder beim Transport zu ...

 


 

18. January 2019 9:00 Feinstaub: Vegane Gesellschaft fordert Musterklagen für Fleischverbote  WELT

Eine Studie des Max-Planck-Instituts zeigt: Der schlimmste Feinstaubsünder ist die Landwirtschaft. Deshalb fordert die Vegane Gesellschaft ein Verbot der ...

 


 

17. January 2019 9:00 Massentierhaltung Hauptverursacher für Feinstaub  Deutsches Ärzteblatt

Köln – Einer Untersuchung zufolge verursacht Feinstaub offenbar mehr Todesfälle als bisher angenommen. Wie das ARD-Magazin Monitor heute vorab ...

 


 

17. January 2019 9:00 #StoryBen: Masken und Massentierhaltung!? | SACHSEN FERNSEHEN  SACHSEN FERNSEHEN

Dresden - Jugendreporter Benedict Bartsch ist wöchentlich mit der Hochformat-Sendung "#StoryBen" für den DRESDEN FERNSEHEN- Instagram-Account und ...

 


 

16. January 2019 9:00 McDonald's & Co.: Fast-Food-Riesen verarbeiten Fleisch gequälter Hühnchen | NEON  STERN.de

Wer von euch isst gerne bei McDonald's, Burger King, Subway, KFC, Domino's, Starbucks oder Pizza Hut? Der sollte jetzt eventuell nicht weiterlesen.

 


 

7. December 2018 9:00 Ochs und Esel an der Krippe: Gedanken zu Massentierhaltung und Fleischkonsum | Wolfratshausen  Merkur.de

Ochse und Esel sind als festes Inventar der weihnachtlichen Krippenlandschaft nicht mehr wegzudenken. In der heutigen Zeit der Massentierhaltung hätten die ...

 


 

1. December 2018 9:00 Massentierquälerei: Fleisch ist billig, Fleisch ist Müll. Eine Schweinerei  WELT

Es ist kein Eingriff, es ist nur ein Handgriff. Aber der geht so: Das Säckchen mit den Eierchen vom Ferkelchen geschnappt. Messer schlitzt, Hand fasst hinein, ...

 


 

7. November 2018 9:00 AfD gegen Massentierhaltung - News - Management-und-politik  top agrar online

Der Streit in Waldeck um einen geplanten und jetzt abgesagten Bau eines Hähnchenmaststalls bewegt die Gemüter. Nach den Begründungen der Fraktionen ...

 


 

2. October 2018 9:00 Massentierhaltung: Bundesregierung will betäubungslose Ferkelkastration länger zulassen  ZEIT ONLINE

Das Verbot der Ferkelkastration ohne Betäubung soll später in Kraft treten als bisher geplant. Die Koalition plant, die Übergangfrist um zwei Jahre zu ...

 


 

23. September 2018 9:00 Luckenwalde - Tierhaltung: Diskussion über Alternativen zur Massenhaltung  Märkische Allgemeine Zeitung

Bei einer Diskussionsrunde im Luckenwalder Friedrich-Gymnasium diskutieren sechs Experten über das Tierwohl und die Macht der Verbraucher. Klar wurde ...

 


 

3. September 2018 9:00 Die Vernunft kapituliert | Meinung  Frankfurter Rundschau

Massentierhaltung ist weder für Tiere und Umwelt noch für die Landwirte auf Dauer zu ertragen. Aber die Bundesregierung tut so gut wie nichts.

 


 

3. August 2018 9:00 Faktencheck zum Begriff "Massentierhaltung"  agrarheute.com

Agrarwissenschaftler haben sich mit der Definition von „Massentierhaltung“ auseinandergesetzt. Das sind die Fakten hinter dem gerne verwendeten Begriff.

 


 

27. January 2018 9:00 Massentierhaltung: Ist ein Ende der Qualen absehbar?  Telepolis

Unsere Fleischproduktion ist zu einem großen Teil für den weltweiten Verlust an Biodiversität verantwortlich; ein tiefgreifender Wandel in der Agrarwirtschaft ist ...

Gülle song De Gülletied