Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, ob sich heiße Luft in den Artikel eingeschlichen hat.

Fast eine Frechheit: Rundfunkbeitrag

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Eben dachte ich, ich träume! Aber die Formulierung "fast eine Frechheit" stammt aus einem Artikel aus DIE WELT, veröffentlicht am 13. Januar 2013: Die größten Konstruktionsfehler der GEZ-Gebühr

Tom Schiller am 4. Januar 2017:

"Hirnwäsche ist noch immer keine anerkannte Heilmethode. Wäre sie es, könnten sich ARD und ZDF problemlos von Krankenkassenbeiträgen finanzieren, die Diskussion um die Gebühren hätte sich schlagartig erledigt."

Österreich und Schweiz

1. März 2018 | addendum: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

6. Februar 2018 | HC Strache für Abschaffung der ORF-Zwangsgebühren

Diverse Medien berichten, die FPÖ würde die GIS-Gebühr nun verteidigen, obwohl sie jahrelang die Abschaffung dieser ORF-Zwangsgebühr gefordert habe.

Der freiheitliche FPÖ-Obmann Vizekanzler HC Strache stellte diesbezüglich mit einem Pressedienst unmissverständlich klar: „Die Meinung der Freiheitlichen hat sich in keiner Weise geändert. Wir sind nach wie vor für eine Abschaffung der ORF-Zwangsgebühren.“

Wie Strache erklärte, sei dies eines seiner großen Ziele in dieser Regierung. „Ich hoffe daher, auch die ÖVP dafür gewinnen zu können.“ Die Gebühren seien ein medienpolitischer Anachronismus, der im 21. Jahrhundert nichts mehr verloren habe. Zudem seien die Zwangsgebühren extrem wettbewerbsverzerrend und unfair gegenüber den anderen Medien.

Eine Klarstellung gab der FPÖ-Obmann bereits gestern am 6. Februar via Facebook ab. Von den Medien wurden Straches Worte ignoriert.
17. Januar 2018 | Nur bei einem JA zur No Billag-Initiative wird sich etwas ändern

Meinungs- und Medienfreiheit

No Billag-Befürworter werden als Egoisten und Landesverräter beschimpft. Wie weit haben wir es gebracht in unserer Demokratie, in der Meinungsfreiheit zentral ist? Dazu gehören auch die Medienfreiheit und die Medienvielfalt. Wer sagt, diese werden nur mit staatlichen Geldern sichergestellt, irrt. Eigentlich müssten Zeitungsredaktoren und Medienunternehmer auf die Barrikaden steigen. Qualität soll nur sein, was mit Steuern finanziert ist?

Bei Zeitungen und im Internet herrscht Wahlfreiheit: Die Leser und User können selber entscheiden, was für sie Qualität ist, und welche Medien sie konsumieren wollen. Dies soll künftig auch für den Radio- und Fernsehkonsum gelten! Mit den freiwilligen Abo- und damit verbundenen Werbeeinnahmen wird die SRG auch nach Annahme der No Billag-Initiative in allen Landesteilen präsent sein können.

Organisation

6. Oktober 2016 | Boris Rosenkranz: ZDF-Fernsehrat - Unter Freunden

Inhaltlicher Müll

11. Januar 2017 | Christian Jung: Verboten! GEZ-Sender geht juristisch gegen kritischen Film über den Bayerischen Rundfunk und dessen Verbindungen zum Linksextremismus vor

24. November 2016 | Thomas Pany - Tagesschau: Unseriöse Berichterstattung und Dünkel

Mit dem in dem Antwortschreiben auf die Kritiker demonstrierten Dünkel - der im Nachhinhein allerdings als bedauerliches Missverständnis ausgewiesen und korrigiert wurde - gegenüber anderen Publikationen, die sich die Arbeit machen, blinde Flecken in der öffentlich-rechtlichen Berichterstattung kenntlich zu machen, tut sich die Tagesschau-Chefredaktion keinen Gefallen. Das Misstrauen gegenüber der Ausblendung bestimmter Realitäten in der 20-Uhr-Wirklichkeit ist ohnehin groß.

7. November 2016 | #annewill und die verlogenste Provokation, die das Zwangsfernsehen bislang zu bieten hatte

Juristischer Müll

LG Tübingen Beschluß vom 16.9.2016, 5 T 232/16

Unzählige Menschen ziehen sich an diesem Urteil hoch, doch Lesen hilft immer noch:

VII. 45 Der Schuldner wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Entscheidung auf vollstreckungsrechtlichen Gründen beruht und die materiellrechtliche Beitragspflicht - entsprechend ständiger verfassungs- und verwaltungsrichterlicher Rechtsprechung - davon nicht berührt wird.

Wettbewerbsrecht

23. Januar 2014 | Auch die Privaten sollen von Rundfunkbeiträgen profitieren

Das Verhalten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ist wettbewerbswidrig. Sie verschaffen sich einen finanziellen Vorteil gegenüber den privaten Rundfunkunternehmen, die keinen monatlichen Betrag von ihren Zuschauern fordern. Dies ist eine unzulässige Schlechterstellung der Privatsender.

11. September 2016 | Zwischenmeldung: Der Beitragsservice und die starken Männer

22. August 2016 | Rundfunkbeitrag ist grundgesetzwidrig

21. Juni 2016 | GEZ-Zahler, zur Kasse bitte: So teuer ist die EM auf ARD und ZDF

2. Juni 2016 | Phase III: Antrag auf Berichterstattung über die Rundfunkbeitragsklage

20. Mai 2016 | ARD/ZDF: „Buchautor Heiko Schrang muss in den Knast!“

17. April 2016 | Meinung in der Logenpresse: Wer würde die Öffentlich-Rechtlichen vermissen?

7. April 2016 | Rebellion gegen GEZ erfolgreich: Zwangsgebühren vor dem Aus? "Rund 190 Euro nicht gezahlte Gebühren standen einem Haftkostenvorschuss von bis zu 140 Euro pro Tag gegenüber."



Eine Gruppe von Kriminellen und bewaffneten Terroristen wird erfolgreich Abgewiesen!

16. März 2016 | Eine Gruppe der Firma "Polizei", (seit ihrer Gründung im Hochverrat arbeitend), immer wieder Gedeckt und Verschleiert von den Lügenmedien der Faschistischen BRD, in dem sie als "Beamte" der ahnungslosen Restbevölkerung Verkauft werden, versucht hier bei einen Menschen, der die Rechtslage in der BRD kennt, einen Raubzug durchzuführen.

Die eigentliche Straftat wird von einen weiteren Kriminellen Trickdieb, der sich als OGV-Beamter ausgibt, durchgeführt, wobei er sich zur Unterstützung die angeblichen "Polizeibeamten" als billige & Willige Inkassotruppe Bestellt hat.

Leider geht dieser unter Vorsatz begangene Raubzug voll in die Hose, wie man Sehen kann. Wehrt euch Leute und lasst euch nicht von dem kriminellen Gesindel Betrügen und ausrauben!

Wie es ohne Gewalt und Verbal geschehen kann, soll euch dieses Video Dokumentieren!

Dass die Aktion ein voller Erfolg war, ist schon an der Körperhaltung und den Gesichtsausdruck der beiden Kriminellen zu Sehen. Sie Wissen ganz genau, was los ist und dass sie geltendes UND gültiges Recht brechen!

25. Februar 2016 | Offener Brief an die Bundeskanzlerin – Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und der Vertrauensverlust in Politik und Medien

Wenn Sie sich fragen, für was der Rundfunkbeitrag eigentlich steht, dann werden Sie hier fündig:

Online-Boykott

Interessen-Gemeinschaft ! WIR alle gegen GEZ !

GEZ-Gier 2013: Wie wir uns erfolgreich wehren können

GEZ: Pay-TV im Demokratiegewand

Rundfunkbeitrag laut Gutachten verfassungswidrig

Gutachten: Neuer Rundfunkbeitrag ist verfassungswidrig

Meldungen zum Rundfunkbeitrag von DWDL.de

Fazit: Hoheitliche Aufgaben sind bereits durch Steuern abgedeckt.

Klage gegen die Haushaltsabgabe ab 2013

Die GEZ ist Schwachsinn


Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

""Rundfunkbeitrag"" - Google News

Google News

 


 

14. December 2018 5:44 Hessischer Rundfunk erwartet 2019 tiefrote Zahlen  DWDL.de

Der Hessische Rundfunk erwartet 2019 laut Haushaltsplan Einnahmen in Höhe von etwas über 500, aber Ausgaben von über 600 Millionen Euro. Intendant ...

 


 

14. December 2018 3:10 Kommentar zum Rundfunkurteil des EuGH: Wer mitheult, ist blind  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Juristisch ist der Feldzug gegen den „Staatsfunk“ am Ende der Fahnenstange angelangt. Politisch geht der zerstörerische Sturm auf die...

 


 

14. December 2018 1:46 Rundfunkbeitrag - Österreich zeigt, wie Öffentlich-Rechtlich geht  FOCUS Online

Wer in Deutschland direkt an der Grenze zu Österreich wohnt, hat Glück. Er empfängt ORF, den Staatsfunk aus Österreich. Der zeigt, wie man richtiges ...

 


 

14. December 2018 7:16 Die juristische Presseschau vom 14. Dezember 2018: Kontroverse um Neufassung von § 219a StGB / EuGH zu Rundfunkbeitrag / BGH urteilt zu Patientenverfügung  Legal Tribune Online

Der Änderungsvorschlag zu § 219a StGB wird breit diskutiert. Außerdem in der Presseschau: Der EuGH erklärte den deutschen Rundfunkbeitrag für rechtmäßig ...

 


 

14. December 2018 5:35 Pressestimme: 'Rheinpfalz' (Ludwigshafen) zu Rundfunkbeitrag  FinanzNachrichten.de

Die "Rheinpfalz" (Freitag) schreibt zur Diskussion um den Rundfunkbeitrag: "Die Debatte um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk wird maßgeblich von der ...

 


 

13. December 2018 9:49 Der Zweck heiligt die Mittel  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der Europäische Gerichtshof hat den deutschen Rundfunkbeitrag bestätigt. Er verstoße nicht gegen europäisches Recht. Die Grundsatzfragen zu diesem ...

 


 

13. December 2018 9:46 Radio Bremen rechnet mit Verlust für 2019 - Wirtschaft in Bremen: Aktuelle Nachrichten  WESER-KURIER

Die kleinste ARD-Sendeanstalt rechnet für das kommende Jahr mit einem Verlust in Höhe von knapp 1,9 Millionen Euro. Dies sieht der ...

 


 

13. December 2018 7:41 Kommentar zum Urteil über den Rundfunkbeitrag ARD und ZDF gesichert  Lausitzer Rundschau

Nun besteht Rechtssicherheit auf allen Ebenen. Nach dem Bundesverfassungsgericht hat jetzt auch der Europäische Gerichtshof den deutschen ...

 


 

13. December 2018 7:40 Allg. Zeitung Mainz: Seriös / Kommentar von Reinhard Breidenbach zum Rundfunkbeitrag  Presseportal.de

Allgemeine Zeitung Mainz - Mainz (ots) - Mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk verhält es sich ungefähr so wie mit der Demokratie: Sie ist keineswegs ideal.

 


 

13. December 2018 6:16 EuGH zum Rundfunkbeitrag: ARD und ZDF haben das Recht, das Auto versteigern zu lassen  DIE WELT

Der EuGH hat den Rundfunkbeitrag durchgewunken. Die Freude bei ARD und ZDF ist groß – und der Weg frei für das nächste Projekt: Eine vom ...

 


 

13. December 2018 5:08 #Rundfunkbeitrag ist nach EU-Recht OK - 10 Tweets  Euronews Deutsch

Nachdem der Europäische Gerichtshof den deutschen Rundfunkbeitrag für rechtens erkl¨ärt hat, gibt es viele Reaktionen in den sozialen Netzwerken.

 


 

13. December 2018 3:28 Ist die generelle Kritik am Rundfunkbeitrag berechtigt? | Hintergründe  Lippische Landes-Zeitung

Jeder Haushalt in Deutschland ist verpflichtet, seinen Beitrag für die öffentlich-rechtlichen Radio- und Fernsehsender zu zahlen. Das stößt auch auf Kritik...

 


 

13. December 2018 3:14 EuGH: Deutscher Rundfunkbeitrag ist rechtmäßig  Legal Tribune Online

Beihilfe ja, aber das macht nichts: Öffentlich-rechtliche Sender haben Vorrechte, so die Luxemburger Richter.

 


 

13. December 2018 2:35 Es bleibt dabei: Rundfunkbeitrag ist rechtens | finanzen.net  finanzen.net

Der Beitrag, den man für öffentlich-rechtliche Programmangebote zahlen muss, trotzt wieder einmal seinen Gegnern. Der Europäische Gerichtshof hält ihn für ...

 


 

13. December 2018 1:42 Vermischtes Rundfunkbeitrag verstößt nicht gegen EU-Beihilferecht  Quotenmeter

Die Entscheidung des EuGH gegen das Beschwerdeverfahren des Landgericht Tübingen am heutigen Donnerstag, dass der Rundfunkbeitrag nicht gegen das ...

 


 

13. December 2018 1:40 Nwz-Kommentar Zum Rundfunkbeitrag: Radikal reformieren  Nordwest-Zeitung

Erfolg für die Verteidiger des öffentlich-rechtlichen Rundfunksystems in Deutschland. ARD und ZDF lassen die Sektkorken knallen. Doch sind nach dem Urteil ...

 


 

13. December 2018 12:52

  1. Deutscher Rundfunkbeitrag verstößt nicht gegen EU-Recht  MDR
  2. EuGH-Urteil: Deutscher Rundfunkbeitrag verstößt nicht gegen EU-Recht  WELT
  3. Europäischer Gerichtshof: Rundfunkbeitrag von EU-Recht gedeckt  tagesschau.de
  4. Rundfunkbeitrag ist rechtmäßig - das bedeutet das EuGH-Urteil für Verbraucher  Berliner Morgenpost
  5. Rundfunkbeitrag: GEZ-Gebühr ist laut EuGH rechtmäßig  Handelsblatt
  6. Mehr zum Thema in Google News

 


 

13. December 2018 11:28 EuGH-Urteil: Rundfunkbeitrag ist mit dem Unionsrecht vereinbar  Rechtsindex - Recht & Urteile

Mit seinem Urteil stellt der EuGH u.a. fest, dass es die Rechtsvorschriften der Union über staatliche Beihilfen nicht verbieten, dass öffentlich-rechtlichen Sendern ...

 


 

13. December 2018 10:57 ZDF begrüßt EuGH Urteil zum Rundfunkbeitrag / Intendant Bellut: "Rechtssicherheit auf allen Ebenen"  Presseportal.de

ZDF - Mainz (ots) - Das ZDF begrüßt die Entscheidung des europäischen Gerichtshofs, nach der die Erhebung des Rundfunkbeitrags in Deutschland nicht ...

 


 

13. December 2018 10:47 Rundfunkbeitrag: EuGH-Richter erklären Beitrag für rechtens  RP Online

Auch nach EU-Recht ist der deutsche Rundfunkbeitrag zulässig. Das stellte der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg fest.

 


 

13. December 2018 10:19 Entscheidung: Europäischer Gerichtshof erklärt deutschen Rundfunkbeitrag mit EU-Recht vereinbar  SÜDKURIER Online

Der deutsche Rundfunkbeitrag ist auch mit dem EU-Recht vereinbar. Das entschied der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg.

 


 

13. December 2018 10:16 Eil +++ EuGH-Gutachter hält Rundfunkbeitrag für rechtens Luxemburg  wallstreet-online

Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Luxemburg: EuGH-Gutachter hält Rundfunkbeitrag für rechtens.

 


 

13. December 2018 10:12 EuGH entscheidet: Deutscher Rundfunkbeitrag ist rechtens  Göttinger Tageblatt

Am Europäischen Gerichtshof wurde am Donnerstag ein wegweisendes Urteil gefällt. Die Richter haben entschieden, dass der deutsche Rundfunkbeitrag ...

 


 

13. December 2018 8:41 Rundfunkbeitrag: Europäischer Gerichtshof entscheidet über Erhebung  NRZ News

Luxemburg In Deutschland schlägt dem Rundfunkbeitrag seit Jahren Kritik entgegen. Ob er rechtens ist, entscheidet heute das höchste EU-Gericht.

 


 

13. December 2018 8:28 Ist der Rundfunkbeitrag eine verbotene staatliche Beihilfe?  WirtschaftsWoche

Für die öffentlich-rechtlichen Sender ist er die wichtigste Einnahmequelle. Aber ist der Rundfunkbeitrag auch rechtens? Ein EU-Gericht entscheidet.

 


 

13. December 2018 7:24 EuGH urteilt über Rundfunkbeitrag | SWR Aktuell  SWR

Der Europäische Gerichtshof will am Vormittag sein Urteil zum deutschen Rundfunkbeitrag verkünden.

 


 

12. December 2018 11:15 SerienBiz: Rundfunkbeitrag durch Europäischen Gerichtshof abgesegnet  serienjunkies.de

Der Europäische Gerichtshof hat den Rundfunkbeitrag von ARD, ZDF und Deutschlandradio durchgewunken, MTV+ startet in Deutschland und in Österreich bei ...

 


 

9. December 2018 5:26 Mit der Inflation steigt der Rundfunkbeitrag : Scheichlösung  Tagesspiegel

Neues Erhebungsmodell: Höhe des Rundfunkbeitrags orientiert sich an der Inflationsrate. Was absurd ist. Ein Kommentar.

 


 

8. December 2018 12:09 Rundfunkbeitrag: Länderchefs vertagen Entscheidung über Reform  radioWoche

Auf ihrer Sitzung am 5. Dezember haben die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder über den Reformprozess bei ARD, ZDF und ...

 


 

5. December 2018 5:52 Indexierung im Gespräch: Wie weiter mit dem Rundfunkbeitrag?  STERN.de

Berlin - Eigentlich würden die Länderchefs das Thema gerne abgearbeitet haben. Doch am Mittwoch haben sie erneut keine Entscheidung über die künftige.

 


 

5. December 2018 9:00 Der Rundfunkbeitrag bleibt stabil – aber wie lange?  WELT

Die Ministerpräsidenten haben über den Auftrag und die Finanzierung von ARD, ZDF und Deutschlandradio beraten. Einig sind sie sich aber noch lange nicht.

 


 

28. November 2018 9:00 Kolumne Flimmern und Rauschen: Wir müssen über Geld reden  taz.de

Bis Ende 2020 bleibt der Rundfunkbeitrag bei 17,50 Euro pro Monat. Und danach? Meine Glaskugel sagt 17,98 Euro. Weil das schon mal so war.

 


 

24. November 2018 9:00 Niemand hat die Absicht, den Rundfunkbeitrag zu erhöhen!  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Bundesländer arbeiten an einer Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Vom ursprünglichen Ziel scheinen sie sich weit zu entfernen.

 


 

16. November 2018 9:00 SWR-Intendant: Rundfunkbeitrag an Inflation koppeln sinnvoll  Meedia

Der Intendant des Südwestrundfunks (SWR), Peter Boudgoust, hat sich offen für den Vorschlag gezeigt, den Rundfunkbeitrag künftig an die Inflationsrate zu ...

 


 

15. November 2018 9:00 Irreführende Briefe an Zweitwohnsitz-Nutzer  Frankfurter Rundschau

Die GEZ-Nachfolgeorganisation verschickt hunderttausende Schreiben zum Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen, die einen irreführenden Hinweis enthält.

 


 

26. October 2018 9:00 Explosion: Rundfunkbeitrag für Halberstädter Trümmerhaus  Volksstimme

Obwohl sein Haus bei einer Gasexplosion in Schutt gelegt worden ist, muss der Halberstädter Rüdiger Hampe weiter Rundfunkgebühren bezahlen.

 


 

24. October 2018 9:00 GEZ-Gier? Rundfunkbeitrag in Deutschland könnte bald jedes Jahr steigen  Giga

17,50 Euro, soviel zahlt jeder Haushalt monatlich für die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland. Für den Rundfunkbeitrag gibt es nun..

 


 

18. October 2018 9:00 Wer zahlt den Rundfunkbeitrag in Wohngemeinschaften? | Wohnen  Merkur.de

Der Rundfunkbeitrag muss pro Haushalt entrichtet werden. In Wohngemeinschaften übernimmt in der Regel eine Person die Anmeldung und Zahlung.

 


 

16. October 2018 9:00 SERVICE: Rundfunkbeitrag für Zweitwohnung - Mitte  Berliner Woche

Wer mehrere Wohnungen privat nutzt, muss nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG 1 BvR 1675/16) vom 18. Juli 2018 bis auf ...

 


 

5. October 2018 9:00 "GEZ": Diese Strafen drohen, wenn Sie den Rundfunkbeitrag nicht zahlen | Geld  Merkur.de

Der Rundfunkbeitrag ist vielen Deutschen ein Dorn im Auge. Viele wollen die "GEZ"-Gebühr, wie sie früher hieß, nicht zahlen. Doch welche Strafen drohen den ...

 


 

26. September 2018 9:00 Rundfunkbeitrag - Beitrag oder Beihilfe?  Süddeutsche.de

Die Frage, ob die Abgabe für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland mit dem Europarecht vereinbar ist, hat Gerichte schon häufiger beschäftigt.

 


 

26. September 2018 9:00 Einschätzung durch EuGH-Gutachter: Rundfunkbeitrag ist rechtens  tagesschau.de

Die Neuregelung des deutschen Rundfunkbeitrags beschäftigt auch den Europäischen Gerichtshof. Noch gibt es keine Entscheidung - aber ein einflussreicher ...

 


 

20. September 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: "Milliarden-Überschüsse", dennoch soll nun die Erhöhung kommen | Geld  Merkur.de

Immer wieder werden Stimmen laut, dass der Rundfunkbeitrag ab 2021 steigen soll. Angeblich fehlt Geld für qualitativ bessere Programme. Doch ist das ...

 


 

17. September 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: Von wegen nur Fernsehen - hier fließen die 17,50 Euro auch noch hin | Geld  Merkur.de

Pro Monat müssen deutsche Haushalte 17,50 Euro Rundfunkbeitrag an den Beitragsservice entrichten. Doch neben TV-Angeboten zahlen Sie für noch viel ...

 


 

14. September 2018 12:20 Rundfunkbeitrag: Milliarden-Überschüsse, dennoch droht Erhöhung - warum das ungerecht ist | Geld  Merkur.de

Immer wieder werden Stimmen laut, dass der Rundfunkbeitrag ab 2021 steigen soll. Angeblich fehlt Geld für qualitativ bessere Programme. Doch ist das ...

 


 

3. September 2018 9:00 Gerichtsurteil: Befreiung von Rundfunkbeitrag für Nebenwohnung | svz.de  svz.de

Der Rundfunkbeitrag muss nur für den Hauptwohnsitz bezahlt werden. Der Zweitwohnsitz ist nicht gebührenpflichtig. Auf der Website des Beitragsservices gibt ...

 


 

31. August 2018 9:00 Einnahmen zu hoch:Rundfunkbeitrag steigt inflationär  n-tv NACHRICHTEN

Dass die Entrichtung des GEZ-Nachfolgers nicht uneingeschränkt für Freude sorgt, ist bekannt. Auch wenn der Rundfunkbeitrag gerade erst für ...

 


 

30. August 2018 9:00 GEZ-Rundfunkbeitrag zu hoch: 1,6 Milliarden zu viel  freiewelt.net

Die Zwangsabgabe der GEZ-Sender leert unsere Portemonnaies. Jetzt hat ein Warenportal herausgearbeitet: Der Rundfunkbeitrag ist 1,96 mal schneller ...

 


 

28. August 2018 9:00 Zweitwohnung: Diese legale Befreiung vom Rundfunkbeitrag kannten Sie sicher noch nicht | Geld  Merkur.de

Die Karlsruher Richter haben vor kurzem entschieden, dass der Rundfunkbeitrag verfassungsgemäß ist - nicht jedoch für alle Wohnungen. Was Sie jetzt wissen ...

 


 

19. August 2018 9:00 GEZ - Keine Ruhe vor dem Rundfunkbeitrag  Süddeutsche.de

Zweitwohnungsbesitzer müssen nicht mehr doppelt zahlen. Das hat vor Kurzem das Bundesverfassungsgericht entschieden. Das gilt aber nur, wenn sie einen ...

 


 

17. August 2018 9:00 Rundfunkbeitrag - Wer nicht doppelt zahlen will, muss zahlen  Süddeutsche Zeitung

Laut Bundesverfassungsgericht ist für Zweitwohnungen kein Rundfunkbeitrag fällig. Wer das einfordert, muss aber erst mal zahlen.

 


 

17. August 2018 9:00 "GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen | Geld  Merkur.de

Welche Folgen hat das "GEZ"-Urteil? Warum hat das Verfassungsgericht den Beitrag im Wesentlichen bestätigt? Was Sie jetzt zum Rundfunkbeitrag wissen ...

 


 

16. August 2018 9:00 Zweitwohnungsinhaber können Antrag auf Befreiung vom Rundfunkbeitrag stellen  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jetzt können Zweitwohnungsinhaber die Befreiung von der doppelten Zahlung des Rundfunkbeitrags beantragen. Eine Rückerstattung ist nicht vorgesehen.

 


 

16. August 2018 9:00 Umzug, Befreiung und Kosten: Rundfunkbeitrag - die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick | shz.de  shz.de

Wer ist vom Beitrag befreit, wer muss zahlen und was mache ich mit dem unliebsamen Brief im Postkasten? Ein Überblick.

 


 

16. August 2018 9:00 Rundfunkbeitrag - Doppelte Zahlung bei Nebenwohnungen vermeiden  Deutschlandfunk

Im Juli hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass der Rundfunkbeitrag grundsätzlich rechtens ist. Allerdings: Für Zweitwohnungen muss kein ...

 


 

14. August 2018 9:00 Das ist der größte Irrtum über die Befreiung vom Rundfunkbeitrag | Geld & Karriere  HNA.de

Die deutschen Haushalte sind seit Januar 2013 verpflichtet, den Rundfunkbeitrag zu entrichten. Doch es herrscht noch immer Verwirrung darum.

 


 

3. August 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: Schon 800.000 Briefe zur Prüfung verschickt  WR News

Köln Der Beitragsservice hat seine Daten mit den Einwohnemeldeämtern abgeglichen. Sich um den Rundfunkbeitrag zu drücken, ist schwieriger.

 


 

1. August 2018 9:00 Wussten Sie's? So sollen Sie den Rundfunkbeitrag monatlich zahlen können | Geld  Merkur.de

Der Rundfunkbeitrag ist für alle deutschen Haushalte verpflichtend und beläuft sich monatlich auf 17,50 Euro. Doch zahlen kann man ihn pro Monat nicht. Oder?

 


 

20. July 2018 9:00 Rundfunkbeitrag 2018: Höhe, Umzug und Befreiung | Geld  Merkur.de

Umzug, Beitragshöhe oder Befreiung: Alles Wissenswerte zum Rundfunkbeitrag, der vor Januar 2013 als GEZ-Gebühr bekannt war, erfahren Sie hier.

 


 

20. July 2018 9:00 Anwalt nach "GEZ"-Urteil: "Man kann dem Rundfunkbeitrag nicht mehr entgehen" | Geld  Merkur.de

Das Urteil zum Rundfunkbeitrag, der ehemaligen "GEZ", ist gesprochen. In unserem Interview klärt Rechtsanwalt Markus Mingers nun die wichtigsten Fragen.

 


 

19. July 2018 9:00 Länder fordern Einzelfallprüfung von Rundfunkbeitrag in Zweitwohnung  heise online

Der Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen wird nicht per se abgeschafft. Die Länder möchten dies über Befreiungsanträge regeln, die einen Nachweis ...

 


 

18. July 2018 9:00 Rundfunkbeitrag laut Urteil grundsätzlich verfassungsgemäß  WirtschaftsWoche

Das Bundesverfassungsgericht erklärt den Rundfunkbeitrag in seinem Urteil als größtenteils verfassungsgemäß. Allerdings beanstanden die Richter die ...

 


 

18. July 2018 9:00 Urteil des Bundesverfassungsgerichts: Rundfunkbeitrag nicht verfassungswidrig  tagesschau.de

Der Rundfunkbeitrag ist grundsätzlich rechtens. Wer mehrere Wohnungen hat, müsse den Beitrag aber künftig nur noch einmal entrichten. Das entschied das ...

 


 

18. July 2018 9:00 Rundfunkbeitrag ist legitim: Was denken Sie über das Urteil?  t-online.de

Der Rundfunkbeitrag ist im Wesentlichen verfassungsgemäß – das hat das Bundesverfassungsgericht jetzt entschieden. Eine Ausnahme: Wer für zwei ...

 


 

18. July 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: 4 wichtige Fragen und Antworten zum Urteil  WR News

Das Bundesverfassungsgericht hat den Rundfunkbeitrag für verfassungskonform erklärt. Doch worum ging es eigentlich genau in dem Streit?

 


 

18. July 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: ARD und ZDF mit Urteil zufrieden, Kläger Sixt nicht  WELT

Das Verfassungsgericht hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag rechtens ist. ARD und ZDF sind zufrieden, Kläger Sixt nicht. Die monatlich 17,50 Euro ...

 


 

18. July 2018 9:00 Urteil zu Rundfunkbeitrag: Nicht an zwei Orten zugleich  SPIEGEL ONLINE

Das Bundesverfassungsgericht hat die an die Wohnung geknüpfte Abgabenfinanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bestätigt. Nur ein bestimmter ...

 


 

18. July 2018 9:00 Urteil: Bundesverfassungsgericht schränkt Rundfunkbeitrag leicht ein - Golem.de  Golem.de

Der Rundfunkbeitrag bleibt, darf aber nicht für Zweitwohnungen erhoben werden. Der potentielle Nutzen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks reicht aus, dass ...

 


 

18. July 2018 9:00 Rundfunkbeitrag - Weniger ist mehr | Cicero Online  Cicero Online

Das Bundesverfassungsgericht hält einen Rundfunkbeitrag von 17,50 Euro im Monat für gerechtfertigt. Aber das Urteil darf für die Radio- und Fernsehsender ...

 


 

18. July 2018 9:00 BVerfG: Rundfunkbeitrag größtenteils verfassungsgemäß  Legal Tribune Online

Kein Paukenschlag aus Karlsruhe: Die Erhebung des Rundfunkbeitrags für die Erstwohnung und im nicht privaten Bereich ist verfassungsgemäß, so das ...

 


 

18. July 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: Warum das Karlsruher Urteil die Debatte um den Rundfunkbeitrag eher noch befeuert  SÜDKURIER Online

Seit Jahren wehren sich Kritiker gegen den neuen Rundfunkbeitrag. Jetzt gibt das Bundesverfassungsgericht dem Modell seinen Segen, ohne die überfällige ...

 


 

17. July 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: Wie es andere Länder mit der Rundfunk-Finanzierung halten  t-online.de

In vielen europäischen Ländern gibt es ein öffentlich-rechtliches Rundfunksystem. Häufig ist die Finanzierung mit Deutschland vergleichbar. Sechs Beispiele.

 


 

17. July 2018 9:00 Rundfunkbeitrag unrechtmäßig? Es hagelt Kritik - nun entscheidet das Gericht | Geld  Merkur.de

Das Bundesverfassungsgericht prüft nun, ob der Rundfunkbeitrag rechtmäßig ist. Zudem hagelt es immer mehr Kritik. Warum viele die Abschaffung wollen, ...

 


 

17. July 2018 9:00 Schwerbehinderter klagt "GEZ" an: "Ich lasse mir nicht alles gefallen" | Geld  Merkur.de

Viele finden den Rundfunkbeitrag ungerecht. So auch Herr Huber. Er ist schwerbehindert und hat nun Klage eingereicht. Im Interview spricht er über den harten ...

 


 

16. July 2018 9:00 BVerfG zum Rundfunkbeitrag: Karlsruher Korrektur?  Legal Tribune Online

Am Mittwoch verkündet das BVerfG seine Entscheidung in Sachen Rundfunkbeitrag. Barış Çalışkan erläutert, worum es bei dem Streit geht und warum die ...

 


 

5. July 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: GEZ-Nachfolger sammelt acht Milliarden Euro ein  Handelsblatt

Die Einnahmen sind weiter unverändert – genauso wie die Kritik. In zwei Wochen urteilt das Bundesverfassungsgericht über den Rundfunkbeitrag.

 


 

29. June 2018 9:00 Karlsruher Urteil zum Rundfunkbeitrag kommt am 18. Juli  Handelsblatt

KarlsruheDas Bundesverfassungsgericht verkündet am 18. Juli sein Urteil zum Rundfunkbeitrag. Das teilte das Gericht am Freitag in Karlsruhe mit. Er wird seit ...

 


 

26. June 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: So viel zahlen Sie für die WM auf ARD und ZDF | Geld  Merkur.de

Die Fußball-WM 2018 in Russland wird exklusiv von ARD und ZDF übertragen. Gedeckt werden die Kosten über den Rundfunkbeitrag. Doch wie viel bezahlen ...

 


 

13. June 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: Länder fordern Erhöhung - doch die Sache hat einen Haken | Geld  Merkur.de

Immer mehr Stimmen werden laut, dass der Rundfunkbeitrag reformiert werden soll. Doch dieser neue Plan wird nur wenigen schmecken. Ob er sich ...

 


 

10. June 2018 9:00 ARD/ZDF-Inflationsausgleich: Neuer Plan für den Rundfunkbeitrag  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Aus Schleswig-Holstein kommt ein neuer Plan für den Rundfunkbeitrag: Er soll künftig alle zwei Jahren steigen und an die Inflationsrate gekoppelt werden.

 


 

10. June 2018 9:00 Vorschlag der Rundfunkpolitik: Steigt die Inflation, steigt der Rundfunkbeitrag  Tagesspiegel

Einige Länderchefs wollen die Höhe des Rundfunkbeitrags an die Inflationsrate koppeln. Mehr Flucht aus der Verantwortung geht nicht. Ein Kommentar.

 


 

8. June 2018 9:00 ProSieben-Chef will jetzt auch Rundfunkbeitrag - müssen wir bald draufzahlen? | Geld  Merkur.de

Der Vorstand des privaten Medienunternehmens fordert öffentliche Gelder für die Finanzierung "gesellschaftlich wertvoller" Programme. Und nimmt ARD, ZDF in ...

 


 

23. May 2018 9:00 GEZ" bald nach Einkommen gestaffelt? So können Sie jetzt schon profitieren | Geld  Merkur.de

Es wird immer mehr Kritik am Rundfunkbeitrag laut. Während manche ihn abschaffen wollen, schlagen andere Reformen vor. So wie die Linke-Politikerin Sahra ...

 


 

17. May 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: Ein System unter Stress | ZEIT ONLINE  ZEIT ONLINE

Das Bundesverfassungsgericht stellt bei der Bewertung des Rundfunkbeitrags überraschend grundsätzliche Fragen. Die Intendanten wirkten überfordert.

 


 

16. May 2018 9:00 Rundfunkbeitrag in Karlsruhe: Darüber verhandelt das Bundesverfassungsgericht  SPIEGEL ONLINE

Seit 2013 wird der Rundfunkbeitrag in Deutschland pauschal erhoben - jetzt verhandelt das Bundesverfassungsgericht über seine Rechtmäßigkeit. Worum geht ...

 


 

16. May 2018 9:00 Rundfunkbeitrag vor dem BVerfG: Wer soll dafür zahlen?  Legal Tribune Online

Am Rundfunkbeitrag scheiden sich in Deutschland die Geister – für die einen notwendige Gebühr, für die anderen unrechtmäßige Zwangsabgabe.

 


 

16. May 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: Was, wann, wie viel?  tagesschau.de

Seit Gründung der Bundesrepublik gibt es den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Seitdem ist die Rundfunkgebühr von damals zwei D-Mark auf heute 17,50 Euro ...

 


 

16. May 2018 9:00 Beitragsgegner - Wer gegen den Rundfunkbeitrag vor Gericht zieht  Süddeutsche.de

Die einen nutzen die öffentlich-rechtlichen Medien nicht, die anderen lehnen sie aus politischen Gründen ab: Ein Blick in die Szene der Aktivisten, die sich ...

 


 

16. May 2018 9:00 Rundfunkbeitrag vor Gericht - Es geht um Gerechtigkeit  Süddeutsche.de

In Karlsruhe haben ARD, ZDF und Deutschlandradio ihre Bedeutung für die Demokratie betont - verhandelt wird beim Streit über den Rundfunkbeitrag aber ...

 


 

16. May 2018 9:00 Rundfunkbeitrag vor Gericht - Beitrag oder Steuer?  Deutschlandfunk

Das Verfassungsgericht beschäftigt sich mit dem Rundfunkbeitrag. Dabei geht es darum, ob das Finanzierungsmodell rechtmäßig ist, das die Länder 2013 ...

 


 

16. May 2018 9:00 Umstrittene Gebühren: Rundfunkbeitrag: Darum geht es in Karlsruhe  ZDFheute

Ist der Rundfunkbeitrag Abzocke oder eine rechtmäßige Abgabe? Darüber verhandelt das Bundesverfassungsgericht. Darum geht es:

 


 

7. May 2018 9:19 Einstige "GEZ"-Gebühr: Wie hoch ist der Rundfunkbeitrag 2018? | Geld & Karriere  HNA.de

Seit Januar 2013 gibt es einen einheitlichen Rundfunkbeitrag, der für alle verpflichtend ist. Doch viele murren darüber – könnte er deshalb bald weniger werden ...

 


 

7. May 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: Wer die GEZ nicht bezahlt, fliegt jetzt auf  Berliner Morgenpost

Wer keinen Rundfunkbeitrag zahlt, muss im Sommer mit Post vom Beitragsservice rechnen. Die GEZ gleicht mal wieder die Meldedaten ab.

 


 

4. May 2018 9:00 Rundfunkbeitrag GEZ: Daten der Einwohnermeldeämter sollen Nichtzahler überführen  STERN.de

Der Rundfunkbeitrag von ARD und ZDF erhält Millionen Daten der Einwohnermeldeämter. Mit ihrer Hilfe will er prüfen, wer den ehemaligen GEZ-Beitrag zahlen ...

 


 

30. April 2018 9:00 GEZ-Gebühren: Warum der Rundfunkbeitrag endlich abgeschafft werden sollte  CHIP Online

17,50 Euro im Monat für angebliches Qualitätsfernsehen, so gut wie niemand kommt drum herum. Den Rundfunkbeitrag müssen in Deutschland zu Teilen sogar ...

 


 

27. April 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: Meldedatenabgleich soll Nichtzahler ab Mai aufspüren  heise online

Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio bekommt ab dem 7. Mai eine Menge Daten von den Einwohnermeldeämtern, mit deren Hilfe sich ...

 


 

19. April 2018 9:00 Rundfunkbeitrag: Ab 6. Mai fliegen Nichtzahler auf  NRZ

Berlin Mit ein wenig Aufwand konnten sich viele Bürger um den Rundfunkbeitrag drücken. Doch ab dem 6. Mai werden Drückeberger auffliegen.

 


 

6. April 2018 9:00 Steht der Rundfunkbeitrag vor dem Aus? Gericht verhandelt über ehemaligen GEZ-Beitrag  STERN.de

Das Bundesverfassungsgericht prüft die Rechtmäßigkeit des Rundfunkbeitrags. Die Gebühr sei verfassungswidrig, weil sie auch ohne Radio oder TV-Gerät ...

 


 

27. March 2018 9:00 WG oder Studentenwohnheim :Rundfunkbeitrag - das gilt für Studenten  n-tv NACHRICHTEN

Die ehemalige GEZ-Gebühr macht vor kaum einem halt, auch nicht vor Menschen, die sich noch in der Ausbildung befinden. Zumindest dann nicht, wenn sie ...

 


 

7. March 2018 9:00 "GEZ": Wäre eine Abstimmung über den Rundfunkbeitrags bei uns möglich? | Geld  Merkur.de

Die Schweizer Bürger haben in einem Votum klar für den Erhalt des Rundfunkbeitrags gestimmt. Doch wäre in Deutschland eine Abstimmung über die "GEZ" ...