Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, wieviel heiße Luft sich in meine Texte eingeschlichen hat.

Hans Kolpak

Bild von Hans Kolpak

Ein Gedicht von Adolf Hitler: Denk es

Da wir keine Berührungsängste haben, uns aus historischer Sicht mit den zwei Seiten von Konrad Adenauer zu befassen, bedarf es wohl kaum einer Frage, ob aus historischer Sicht die zwei Seiten von Adolf Hitler auch Gegenstand von Betrachtungen sein dürfen. Sogar Tage haben zwei Seiten, nämlich Helligkeit und Dunkelheit im Wechsel.

Seite 1 von Adolf Hitler: www.TGSNT.de
Seite 1 von Konrad Adenauer: Das Reizwort "Holocaust"

Seite 2 von Konrad Adenauer:

3. August 2016 | Guido Grandt - Chronologie eines verschwiegenen Politik-Skandals: „So bauten Nazis die Bundesrepublik auf!“

Seite 2 von Adolf Hitler:

Bild von Hans Kolpak

Nur Stimmungsmache: Immer mehr Millionäre wandern aus

2. März 2017 | Thomas Knüwer: Millionäre lieben Deutschland – und wandern nicht aus

Und wenn die Zunahme dieser Vermögensgruppe von 2011 auf 2012 sich fortgesetzt hat, dann kommen wir auf 1,1 Millionen – was erstaunlich konsistent wäre mit der Zahl von Cap Gemini.

Wenn nun 4000 dieser 1,1 oder 1,2 Millionen auswandern, sind dies 0,33 bis 0,36 Prozent.

Eine Zahl, die das „Manager Magazin“ „alarmierend“ nennt und die für den Business Insider eine „Massen-Auswanderung“ darstellt.

Die Bilder in den Köpfen derjenigen, die solch eine Meldung lesen ist klar: Die Reichen können es sich leisten zu fliehen, die schnellsten Ratten sind als erste von Bord.
...
Und deshalb ist diese Meldung eben keine Petitesse. Sie befeuert die aktuelle Stimmungslage, bei jenen, die Deutschland am Abgrund wähnen. Gerade wegen dieser Stimmungslage sollte man deshalb von Menschen, die sich als Journalisten bezeichnen, erwarten, dass sie einfach mal eine Zahl suchen und anschließend den Taschenrechner, das Smartphone oder den Abakus der Redaktionsstube zur Handnehmen.

Bild von Hans Kolpak

"Unser Kreuz hat keine Haken"

23. April 2017 | Guido Grandt - VIDEOS: „Die LÜGE vom friedlichen Protest gegen die AfD“ – Ausschreitungen, verletzte Polizisten, brennende Autos, Delegierte unter massivem Polizeischutz!

Niemand ist so blind, wie diejenigen, die ihre Augen verschließen. Wie Jesus über solche religiösen Heuchler sprach, ist in Matthäus 15 und in Matthäus 23 nachzulesen.

19. April 2017 | "Unser Kreuz hat keine Haken" - Motto der Kirchen in Köln gegen Rechtspopulismus vorgestellt

Grundsatzerklärung: Unser Kreuz hat keine Haken

Wovor verschließen Christen, die diese Aktion unterstützen, ihre Augen?

Bild von Hans Kolpak

Nur eine Übung? Operation Gotham Shield

25. April 2017 | Eine von den Eliten choreografierte globale Katastrophe: "Es gibt da sehr vieles, was dem Präsidenten nicht bekannt ist"

20. April 2017 | HUDSON COUNTY NEW JERSEY TO BE "NUKED" IN FED "SIMULATION" - April 24-25

19. April 2017 | Feds to Conduct "Operation Gotham Shield" Simulating 10kt Nuke Detonation over NYC/NJ Next Mon. & Tues.!

A Joint Operation, code named Gotham Shield is scheduled for Apr. 24 & 25. The premise of this simulated crisis will be the detonation of a 10,000-ton nuclear device in the air over New Jersey.

The electromagnetic pulse (EMP) caused by the detonation of this device will cause the disabling of most telephone, internet, and other electronic devices in a 20 kilometer radius around the detonation site.

Bild von Hans Kolpak

H. Michael Sweeny: Die 25 Regeln der Desinformation

Quelle der Übersetzung und Link zum englischen Urtext:

18. April 2017 | Wahrheit und die 25 Regeln der Desinformation

Lesen Sie die kompletten Beschreibungstexte auf n8waechter.info !

  1. Höre nichts Böses, sehe nichts Böses, rede von nichts Bösem
  2. Werden Sie ungläubig und aufgebracht
  3. Kreieren Sie Verbreiter von Gerüchten
  4. Benutzen Sie einen Strohmann
  5. Lenken Sie Ihre Gegner mit Beschimpfungen und Zurechtweisungen ab
  6. Zuschlagen und flitzen
  7. Stellen Sie Motive in Frage
  8. Berufen Sie sich auf Kompetenz
  9. Stellen Sie sich dumm
  10. Bringen Sie Vorwürfe gegen den Gegner mit alten Meldungen in Verbindung
  11. Etablieren und verlassen Sie sich auf Rückzugspositionen
  12. Für Mysterien gibt es keine Lösung
  13. “Alice im Wunderland“-Logik
  14. Fordern Sie vollständige Lösungen
  15. Passen Sie die Fakten alternativen Schlussfolgerungen an
Bild von Hans Kolpak

Hasskommentare und Falschmeldungen im Netz

26. April 2017 | Im Kampf gegen "Falschnachrichten" und "Hassrede" verändert Google seinen Suchalgorhythmus

In der deutschen Geschichte geschieht seit 1918 nichts ohne Grund. Um das zu erfassen, bedarf es eines umfassenden Bewusstseins. Ich versuche, die Komplexität dieses manipulierten Theaters auf doppeltem deutschem Boden durch einen Rückblick auf 1989 und 1990 anzudeuten.

16. April 2017 | Gegen Facebook-Zensur: Italienische Wutrede vor EU-Parlament geht viral (+Video)

Bild von Hans Kolpak

Thilo Sarrazin: Weltbild & Fakten

4. September 2017 | Thilo Sarrazin: Das Duell mit den Fakten

Was bleibt?

Das historische Vermächtnis von Angela Merkel besteht in der AfD, im Brexit, in einer nach den eigenen Maßstäben gänzlich missglückten Energiewende und in einer großen kulturfremden Einwanderung aus islamischen Ländern. Die letztere verzehrt in Deutschland in den kommenden Jahrzehnten jene moralischen und finanziellen Ressourcen, die wir eigentlich für die Bewältigung unserer demographischen Probleme brauchen. In gehörigem zeitlichen Abstand wird das Urteil der Geschichte bei keinem Bundeskanzler so negativ ausfallen wie bei Angela Merkel.

"Was macht gutes Regieren aus und warum geht es trotzdem immer schief?"

Thilo Sarrazin: "Man muss aufpassen, wen man reinlässt!" Doch was will man erwarten angesichts derer, die bereits drinnen sind?

Bild von Hans Kolpak

Die Befreiung des Planeten Erde

Jan Erik Sigdell: Die Herrschaft der Anunnaki - Manipulatoren der Menschheit für die Neue Weltordnung

Wenn ein Erdenmensch stirbt und seine Seele den Körper verlässt, werden auch Lebensenergien freigesetzt. Diese Energien können Wesen mit einem mehrdimensionalen Bewusstsein – körperlose [38] sowie verkörperte Außerirdische – wahrnehmen. Manchen von ihnen dienen sie als Nahrung. Sich auf diese Weise zu ernähren, gelingt ihnen besser bei Menschen, die eines gewaltsamen Todes sterben, weil der Körper dann im Moment des Todes noch energetisch »voll geladen« ist. Wer alt und schwach oder auch krank ist und dahinsiecht, hat im Sterbeprozess kaum noch Lebensenergien. Seine »Batterien sind leer«. Das ist für vampirische Wesen uninteressant.

Und es gibt noch eine besonders perfide Variante: Wir Menschen setzen außerdem bei sehr starken Gefühlen entsprechende Energien frei, besonders bei intensiven negativen Emotionen wie Wut, Angst oder Panik. Auch von diesen Energien können sie sich ernähren. So wie eine Pflanze durch Düngung gedeiht, gedeihen solche Wesen durch unseren »emotionalen Kot«.

Inhalt abgleichen