Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, ob sich heiße Luft in den Artikel eingeschlichen hat.

Kulissenschieberei vom Feinsten im Trump-Theater

Bild von Hans Kolpak

Es lohnt sich, ein paar Links unter neuem Thema zusammenzustellen, weil der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika daran arbeitet, die Protagonisten des tiefen Staates in Bewegung zu halten. Und tatsächlich: Sie tanzen, als ständen sie auf einer heißen Herdplatte ohne die Möglichkeit, diesen Bereich als freie Menschen zu verlassen.

20. März 2018 | Ivan Pentchoukov - Der Staat im Staat: 70 Prozent der Amerikaner glauben an Existenz des „Deep State“

30. April 2018 | Der Brummbär: Warum lügen Sie, Herr Flynn?
Oder die Geschichte eines Gummigeschoßes

4. Mai 2018 | CIA-Whistleblower: Eine „globale kriminelle Gang“ hat die US-Regierung durchdrungen – und will Trump stürzen

Daryl Gomez bei facebook: Aktiv gegen Psychopathen & Pathokratie

4. Mai 2018 | Daryl Gomez

In der Tat: bei diesen Deep-State-Sumpfkreaturen handelt es buchstäblich „..um eine globale kriminelle Gang“ – eine mafiaähnliche, weltweit agierende Macht(Missbrauch)Struktur, die sich in den letzten Jahrzehnten besonders in USA festgesetzt hat – und von dort aus, wie Spinne im Netz, global an den Fäden ihrer Marionetten zieht.

Das größte Problem dabei, ist: diese globale „satanische Gang“ (bestehend aus Kabale-Hardcore-Psychopathen aka „Hochfinanz-Eliten“), hat inzwischen (in USA und international) fast ALLE große Mainstreammedien infiltriert, aufgekauft, unterwandert; zugleich die früher sehr agile Friedensbewegung quasi fast vollständig plattgemacht (aufgelöst); den infamen Versuch unternommen, westliche Demokratien durch Islamisierung (massive Migration „junger Mohammedaner“ in die sozialen Systeme europäischer Staaten) durch den Gebrauch der „Gesetze“ des NICHT-demokratisch etablierten CIA-Konstrukts, genannt EU, massiv zu destabilisieren; Unterwanderung der Gewerkschaften, Kirchen und sozialen Einrichtungen; massive Korrumpierung der aktuellen Politiker in USA und Europa..etc..etc..

„Der (NWO)-Plan“ dieser schwerkriminellen Psychopathen-„Gang“ GEGEN die Menschheit, ist monströs!
...
Inzwischen allerdings hat einer sehr mächtige, offensichtlich humanfreundliche, sog. Q-White Alliance, in USA und global, gegen dieses bösartige, absolut menschenfeindliche Kabale-Gesindel, den erbitterten Kampf aufgenommen!

Die sichtbaren Erfolge des Kampfes der Q-White Hats Alliance gegen das Böse, zeigen sich z.B. an der offensichtlichen Entschärfung der Nord-Südkorea-Krise, wo der bis vor kurzem drohende Atomkrieg buchstäblich „abgesagt“ wurde – und der aggressive Kim Jong-un, nun „plötzlich“ ganz zahm und geradezu friedlich*, wurde. *) Der Grund: Durch die Aktionen der White Hats-Alliance u. D. Trump, wurden Kims-CIA-Unterstützer aus USA als solche enttarnt- und ohne viel Gerede drum herum, stimmgeschaltet/entmachtet - und die Verbindungen derselben „Kanäle“ nach Nordkorea, restlos gekappt. So fühlte sich „der kleine Diktator“ plötzlich alleine, wechselte in Windeseile das Lager, schloss Frieden mit Südkorea, und wird sich schon in wenigen Wochen mit Donald Trump treffen!

Noch vor paar Monaten hätte diese positive Entwicklung niemand für möglich gehalten!

So sind inzwischen sogar die Deep State-unterwanderten Medien (z.B. CNN), gezwungen anzuerkennen: „Südkorea schreibt Trump zu, dass er die Tür zu den Gesprächen mit dem Norden geöffnet hat.“

Im Hintergrund und bisher in der breiten Öffentlichkeit kaum bekannt, laufen Weltkriegs-Gefahren-Vorbeugende-Maßnahmen – und zwar auf den höchsten Militär– und Geheimdienst-Ebenen.
...
So z.B. werden die gefährlichen Fallen (Verdeckte OP) der Deep State-Kreaturen international entschärft – und die Letztgenannten Deep State-Psychos schäumen gerade vor Wut, weil deren feuchter Traum vom 3-Weltkrieg immer unwahrscheinlicher wird.

Satanisten eben, deren letzte Stunde bald angeläutet wird. Die „Satanisten-Gang“ weiß das – und daher die Panik und der Aktionismus in den letzten Wochen! Die Gefahr durch die Deep State-Kreaturen ist zwar noch nicht ganz vorüber, aber die menschenfeindlichen Psychos werden diesen (letzten) Kampf auf jeden Fall verlieren. Dafür sind deren kriminelle Machenschaften gegen die Menschheit, inzwischen viel zu bekannt geworden. Es gibt kein zurück! Klärt bitte die (noch schlafenden) Menschen im eigenen Umfeld auf! JEDER kann was dazu beitragen, dass diese akute Psychopathen-Gefahr ein für alle Mal beseitigt wird.
...
NO Deals – sagte Q! Ganz genau: NO DEALS mit ANTI-menschlichen Satanisten/Hardcore Psychopathen! Diese Deep State-Sumpfkreaturen sind extrem gefährlich – und dazu unheilbar krank!

Auch ALLE Mitläufer dieser psychopathischen, menschenfeindlichen Brut, namentlich die aus der Politik, aus den Mainstreammedien, Religionen, sozialen Verbänden, all`die gekauften Wissenschaftler und „Experten“, die das eigene land und das eigene Volk an die Psychos verraten und verkauft haben – sie ALLE werden sich sehr bald vor Militärgerichten für deren Verbrechen an Menschheit und Menschlichkeit, direkt verantworten müssen!!

„Denn die einen sind im Dunkeln und die andern sind im Licht,
und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht.“
- Bertolt Brecht, (Dreigroschenoper)
...

5. Mai 2018 | Daryl Gomez

Fakt ist nun mal, dass Präsident Donald Trump, zusammen mit Q-White Hats-Alliance und den gemeinsamen Aktionen gegen die globalen Deep State-Strukturen, seine persönliche Freiheit und sicher auch sein eigenes LEBEN an JEDEM verdammten Tag, immer wieder für die gesamte Menschheit riskiert!! Nicht mehr und nicht weniger.
Trump muss aktuell eine Art "mehrdimensionale Schachpartie" spielen – und dabei auch bluffen. Das gehört dazu, wie z.B. die kürzlich gespielte "Freundlichkeit" gegenüber dem Rothschild-Zögling, Macron – und das verschwundene, vorher gepflanzte Bäumchen aus dem Garten des Weißen Hauses.

Sogar D.Trumps- Familie wird seitens der Deep State-Sumpfkreaturen aktuell immer stärker bedroht! Das nimmt dieser mutige, sehr intelligente* Mann in Kauf – um dem Bösen (nicht nur in USA) endlich und sehr gekonnt, Paroli zu bieten.

Kommentare

.