Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, wieviel heiße Luft sich in meine Texte eingeschlichen hat.

Hans Kolpak

Bild von Hans Kolpak

Satire: Deutschland im Winter

Redaktionell bearbeitet aus den Kommentaren zu
6. Januar 2017 | Pannen im Fall Anis Amri: Trittin fordert de Maizière zum Rücktritt auf

Ein unbekannter Auswanderer

8:00 Schneemann gebaut
8:10 Die erste Emanze auf dem Weg zur Uni beschwert sich, warum das keine Schneefrau ist.
8:15 Schneefrau dazu gebaut
8:20 Der Schwule eine Straße weiter beschimpft mich, weil es auch zwei Schneemänner geben sollte.
8:30 Ich werde als Rassist beschimpft, weil der Schnee weiß ist.
8:35 Fatma von der Ecke fordert ein Kopftuch für die Schneefrau.
8:40 Die Polizei trifft ein und beobachtet das Szenario.
8:45 Das SEK trifft ein, weil der Besenstiel als Schlagwaffe benutzt werden kann.
8:50 Der IS bekennt sich zu dem Schneemann.
8:55 Mein Handy wird beschlagnahmt und ausgewertet, während ich mit verbundenen Augen im Hubschrauber zum Generalbundesanwalt unterwegs bin.
9:00 Ich werde nach möglichen Mitbauern befragt.

MIR REICHT ES! ICH WANDERE AUS!

Bild von Hans Kolpak

Staatsgläubige unter sich

6. Dezember 2017 | Ulrich Riediger: Brauchen wir eine Regierung?
Kurzvita von Hartmut Bachmann

Buch von Hartmut Bachmann | Die Lüge der Klimakatastrophe: ...und wie der Staat uns damit ausbeutet. Manipulierte Angst als Mittel zur Macht.

Buch von Hartmut Bachmann | Die Reformverhinderer: Parteien- und Beamtendiktatur in Deutschland.

30. April 2017 | Clinton, Rockefeller und die neue grüne Revolution

28. Januar 2017 | Ein „Krimineller“ als Kanzler?

26. Januar 2017 | Über den weiblichen Machtmissbrauch - Siehe hierzu Kommentare von Waldläuferin unten auf dieser Seite.

25. Januar 2017 | Staatlich gefördert: Extremisten trainieren, Schlösser zu knacken

„Rosa Antifa Wien“ und „W23″gehören zum Umfeld des extremistischen Antifa-Milieus der Stadt Wien. Jetzt halten sie ein Seminar zum Aufbrechen von Schlössern ab. Und zwar in Räumlichkeiten eines Verlages, der von der etablierten Politik massiv mit Steuergeldern ausgestattet wird.
Bild von Hans Kolpak

Die Geisterfahrt des Zeitgeistes

1. Januar 2017 | FDP gegen Videoüberwachung von öffentlichen Plätzen

Auch den Plänen der Koalition, mit schärferen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, erteilte Kubicki eine Absage. "Die Verbreitung von Fake News lässt sich nicht mit Gesetzen stoppen". Deutschland brauche kein Wahrheitsministerium, das festlege, was wahr und was falsch sei.

Autofahrer pflegen andere Sichtweisen als Fußgänger. Gewisse Verbrecher empfinden Autos als hassenswerte Relikte des Establishments - was auch immer das für den einzelnen Kulturmarxisten bedeuten mag. Sie werden abgefackelt oder wie fahrbare Mülltonnen einfach mit vereinten Kräften umgekippt.

In Großstädten haben Antifaschisten Flüchtlinge als Auszubildende entdeckt. Die dürfen jetzt lernen, was in Europa alles machbar ist und wie man dabei dem Zugriff der Justiz entgeht. Die Hauptsache ist, der Zeitgeist kommt nicht zur Ruhe. So gleichen denn die künstlich erzeugten Spannungen zwischen den guten Fußgängern und den bösen Autofahrern eher einer ungesteuerten Geisterfahrt als einer sachlichen Auseinandersetzung, die der Weiterentwicklung der Gesellschaft dienen könnte.

Wer es in die inzwischen geschrumpften Lohnlisten der linken Journaille schafft und dort Betrachtungen über die sich wandelnde Nutzung von Garagen anstellen darf, kann kaum die geistigen Väter seiner Ergüsse verleugnen, die sich aus der Lückenpresse als Halbwahrheiten über die Leserschaft ergießen. Die Deutungshoheit soll schließlich gewahrt bleiben.

Was dereinst über Deutschland und Europa im Jahr 2016 in den Geschichtsbüchern verzeichnet sein wird, bleibt in aller Gemütsruhe abzuwarten, denn die nächste Wende kommt bestimmt! Das wirtschaftliche Desaster marxistischer Ideen ist vorprogrammiert und stets unausweichlich.

Bild von Hans Kolpak

Überwachungsstaat und Verbrechen

Durch eine moderne Garagenausstattung kann auch das Garagentor einer Garage mit dem häuslichen LAN (Local Area Network = lokales Netzwerk) verbunden sein. Nun gibt es inzwischen ein Gerät, das Sprachbefehle in Steuerungsimpulse umsetzt, um beispielsweise ein Garagentor zu öffnen oder zu schließen. Weil aber das Garagentor an der Garage und der heimische Computer in der Wohnung steht, ist der Zusammenhang ziemlich unsinnig.

Das sieht die Polizei aber völlig anders. Sie spekuliert, dass das Gerät Sprachaufnahmen per Datenleitung an das Rechenzentrum des benannten Versandhändlers übertragen hat. Man erhofft sich daraus Hinweise, um einen Mord aufzuklären. Mit staatlicher Macht soll eine Untersuchung und eine Herausgabe von Daten erzwungen werden. [1] [2]

Bild von Hans Kolpak

Judentum, Christentum und Islam: Gewalt gestern und heute

Ist nur der Islam ein System der Gewalt? Judentum und Christentum sind es ebenfalls, auch wenn es heute teilweise Gesellschaften gibt, die auf Gewalt verzichten, auch im Bereich des Islam. Doch solange Israel und USA morden, sind alle drei Weltreligionen Gewaltsysteme. Manipulation und verbale Gewalt, Halbwahrheiten und Heucheleien sind offensichtlich! Man wird immer Protagonisten für jedes beliebige Konstrukt finden und seine Lebenszeit mit solchem Gedankengut vergeuden können.

Da die islamische Welt, die jüdische und die christliche Welt jeweils gespalten sind, gibt es keine Antwort aus diesen Ideologien selbst. Man kann Antworten nur außerhalb dieser Systeme finden, weil sie alle drei Gewalt verursachen oder von Gewalttätern instrumentalisiert sind. Mag ja sein, dass Monarchen und Diktatoren den Fluch der Demokratie abfedern, doch es sind immer noch Staaten, die als Ausbeutungssysteme funktionieren.

Bild von Hans Kolpak

Räuberbanden in Deutschland

11. Januar 2017 | Axel R. Göhring: Merkels buntes Deutschland – Endlager für Prekarier, Islamisten und Kriminelle der Dritten Welt?

Eine Meldung, die in unseren Zeiten des politisch korrekten Irrsinns etwas untergegangen ist, brachte die WELT am letzten Montag, dem 9. Januar. Darin geht es um eine Großdemonstration in Tunis, auf der die Regierung des Landes aufgefordert wurde, tunesische Staatsbürger (!), die nach Europa ausgewandert sind, nicht zurückzunehmen, wenn vor allem Deutschland diese abschiebt.


Gute Garagen bilden landesweit ein Bollwerk gegen Räuberbanden aus Osteuropa. Wie ist das möglich, ohne dass ihnen Autofahrer mit einer Knarre auflauern? Ein ehemaliger Krimineller plaudert aus dem Nähkästchen.

Es hat sich herumgesprochen

Der Kriminaltourismus betrifft alle Autofahrer in grenznahen Gebieten. Maßgebend sind mautfreie, unauffällige und schnelle Straßenverbindungen in das nächste Bundesland oder zu einem benachbarten EU-Mitglied: Niederlande, Belgien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Tschechien und Polen stehen zur Auswahl. Autoschlüssel und Garagenschlüssel befinden sich in Wohnungen und neben Autos sind mancherlei Schätze in Garagen untergebracht. Diebe und Einbrecher finden in Deutschland optimale Arbeitsbedingungen vor, wie ein ehemaliger Einbrecher, der aufklärend arbeitet, bestätigt. [1] [2] [3]

Bild von Hans Kolpak

UFOs: Warum wird die Existenz vertuscht?

National UFO Reporting Center: Report Index by Month

24. April 2017 | Russischer General: „Die Wahlen im Jahr 2016 waren die letzten in Russland. Alles ist bereit für eine Kolonisierung durch Außerirdische.“

12. April 2017 | Die geheime Geschichte der Menschheit: Wie Wesen von fremden Sternen unsere Geschicke bestimmen (Video)

24. Oktober 2016 | Mehrere 1.000 Piloten bezeugen UFO-Sichtungen

15. Mai 2017 | Der irakische Transportminister erklärte öffentlich: „Außerirdische vom Nibiru erbauten vor 7.000 Jahren den ersten Raumflughafen in Sumer“

Iraqi Government admits Nibiru and Anunnaki are REAL!!

September 30, 2016: Iraq’s Transport Minister, Kazem Finjan, states “ancient aliens” built earth’s first airport 7,000 years ago in the Middle East - and used it for interplanetary missions. Sumerians inhabited what was Mesopotamia and, according to Finjan, were aided in developing this space station by visiting aliens (Anunnaki). "The first airport that was established on planet earth was in this place. It was constructed 5,000 years before Christ,” Finjan told a baffled gallery of journalists.

20. Mai 2016 | Gerhard Hübgen: Das geheime Weltraumprogramm Solar Warden
Dieser Artikel beruht hauptsächlich auf dem Buch "Insiders Reveal Secret Space Programs & Extraterrestrial Alliances" von Dr. Michael E. Salla.

2016 erschien das ins Deutsche übersetzte Buch "Die geheime Reise zum Planet Serpo: Die wahre Geschichte einer interplanetaren Reise" von Len Kasten.

Es ist kein Roman, sondern eine Dokumentation offizieller freigegebener Regierungsdokumente und Zeugenaussagen von Regierungsmitarbeitern. Hierzu gibt es Serpo.org - so gut wie alle Filme auf YouTube hierzu sind eine Zumutung, auch wenn es sich teilweise um aufgenommene Interviews mit Len Kasten handelt.

6. Mai 2017 | George Bush Senior: „Die Amerikaner können mit der Wahrheit über UFOs nicht umgehen“ (Videos)

Barack Obama war 2015 ebenfalls bei Kimmel zu Gast und es wurden ähnliche Fragen gestellt. Kimmel sagte, dass er sofort in die „Area 51“ gehen und versuchen würde, alles über UFOs herauszufinden. Kimmel fragte Obama, ob dieser das auch so gemacht hätte. Obama erklärte: „Das ist der Grund, warum Sie nie Präsident sein werden. Die Außerirdischen würden es nicht zulassen, dass Sie all ihre Geheimnisse offenlegen. Sie üben eine strikte Kontrolle über uns aus. Ich darf nichts enthüllen.“

Verteidigungsminister erklärt kurz die UFO Alien Situation auf der Erde

Der ehemalige kanadische Verteidigungsminister Paul Hellyer sprach im Mai 2013 auf dem Citizen Hearing. Er forderte die Regierungen auf, endlich der Menschheit die Wahrheit zu sagen, dass wir alle nicht alleine sind, denn es gibt sie tatsächlich, wir nennen sie die Außerirdischen.

Ex-Verteidigungs-Minister fordert Ende der UFO-Vertuschung

Krasse Aussage von Paul Hellyer - "Citizen Hearing" 5/2013 (Deutsch)

Also, wenn das stimmen sollte - ich bin SKEPTISCH - dann sind wir ALLE nur Handpuppen; und das seit weit über 60 Jahren..! Mein Tipp, falls Ihr es euch anhören solltet: in Ruhe und im Sitzen.

Paul Hellyer über UFOs Deutsche Untertitel

Originalvideo

Full Disclosure by Hon. Paul T Hellyer - Former Defence Minister of Canada


Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

Google News: "UFOs"

Google News

 


 

19. January 2018 2:49 This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news

 


 

18. January 2018 4:15


Express.co.uk

'WATCH BEFORE IT'S REMOVED' Oblong 'UFOs' caught in high def on NASA ...
Express.co.uk
... Follow us on Twitter · Check us on Google+ · Subscribe to our rss feed. Login; Register. Your Account; Sign Out. Daily Horoscope Our Apps Top 10 Our Paper Paper Archive · Weather 4°. London · HOME · News · Showbiz & TV · Sport · Comment · Finance ...

 


 

12. January 2018 4:13


Express.co.uk

UFOs are REAL and use 'new energy' that could change our future - expert
Express.co.uk
“One, UFOs are real; two, UFOs represent extremely advanced technology and, three, tremendous breakthroughs will happen if we make it safe for our scientists and engineers to study this phenomenon unimpeded. “These breakthroughs involve the fields of ...

 


 

11. January 2018 6:01


OZY

Why This Haunted Taiwanese Village Is Full of Deserted UFOs
OZY
About 40 years ago, dozens of garish yellow “UFOs” quietly appeared on Taiwan's sandy eastern shores, within striking distance of the island's high-flying capital city. While you won't see Martians here, you will be able to catch a glimpse of a surreal ...

 


 

9. January 2018 1:22


Daily Mail

UFO Legacy: What Impact Will Revelation of Secret Government Program Have?
Space.com
Believers in aliens visiting Earth's friendly skies via Unidentified Flying Objects (UFOs) couldn't ask for more: A secretive government group backed by federal "black money," a talkative former U.S. military intelligence official, fighter-jet video of ...
New Yorkers report seeing EIGHTY FIVE UFOs over the city in two years ...Daily Mail
Pentagon Officially Confirms Government's Interest in UFOsAmerican Free Press

Alle 16 Artikel »

 


 

28. December 2017 8:35


saarbruecker-zeitung.de

Von Ufos und anderen Überfliegern
saarbruecker-zeitung.de
Was wir abgesehen von der Existenz von Ufos 2017 sonst noch so lernen? Zum Beispiel das: Nicht immer, wenn es auf einem Fußballplatz hoch hergeht, ist tatsächlich auch ein Fußball der Grund. Das zeigen uns jedenfalls die Footballer der neu gegründeten ...

 


 

27. December 2017 11:53


derStandard.de

Ex-Pentagon-Mitarbeiter: "Existenz von Ufos ist hinreichend bewiesen"
derStandard.de
Elizondo gibt allerdings auch Entwarnung. Seiner Einschätzung nach seien die Außerirdischen den Menschen gegenüber nicht feindlich gesinnt, keines der Ufos habe sich bisher bedrohlich verhalten. Er merkt an, dass es zwar eine Häufung an Beobachtungen ...
US-Experten sind sicher: Ufos in der Nähe von Nuklearanlagen gesichtetFOCUS Online
Programmleiter hält Existenz von Ufos für bewiesenGolem.de
Ex-Pentagon-Arbeiter: "Es gibt Beweise für UFOs!"Heute.at
oe24 GmbH
Alle 11 Artikel »

 


 

23. December 2017 4:22


heise online

Doch keine UFOs über Los Angeles
heise online
Erst Aufregung, dann Enttäuschung: Es war doch kein UFO, sondern "nur" der Start einer "Falcon 9"-Rakete, die über Los Angeles gesichtet wurde. SpaceX-Gründer Elon Musk reagierte auf die Spekulationen mit Humor. Aufregung an der US-Westküste: Am ...
Was ist das denn? UFO-Aufregung in Los AngelesHNA.de

Alle 89 Artikel »

 


 

21. December 2017 5:42


BLICK.CH

Hilfe, Ufos über Chur gesichtet!
BLICK.CH
... ein Leserreporter zu BLICK. Doch nach wenigen Minuten lösten sich die Ufo-Gebilde wieder auf – verschwanden im Nichts. Spähen die Aliens Chur aus? Bekommen wir zu Weihnachten Besuch von Ausserirdischen? Tabea Wobmann von Meteonews klärt auf: «Auf ...

 


 

20. December 2017 5:47


Süddeutsche.de

Pentagon gab 22 Millionen Dollar für Ufo-Jagd aus
Süddeutsche.de
Wer genau hinschaut, kann UFOs sehen. Oder? Bild des Fotografen Erich Kaiser, aufgenommen am 3. August 1954. (Foto: Erich Kaiser/AP). Feedback. Das Pentagon ließ unter dem harmlos-bürokratisch klingenden Namen "Fortgeschrittenes Luftfahrt-Bedrohungs ...

 


 

20. December 2017 1:40


Kurier

Sarah Sanders will prüfen, ob Trump an UFOs glaubt
Kurier
Am Donnerstag erklärte Trumps Sprecherin Sarah Sanders, dass sie mit dem US-Präsidenten Donald Trump noch nicht darüber gesprochen habe, ob er an unbekannte Flugobjekte (UFOs) glaubt oder nicht. Auch die Frage, ob er ein Programm des Pentagons, das ...
UFO-Programm des Pentagon: Ex-Leiter glaubt, "wir sind nicht allein"heise online

Alle 16 Artikel »

Bild von Hans Kolpak

Björn Höcke: Exklusiv-Interview im holländischen Fernsehen

13. Juli 2017| Jürgen Fritz: Die BRD darf die AfD nicht mehr als „rechtsextrem“ bezeichnen

AfDtelevision.de | AfD.de/Presse | prmaximus.de/tag/afd.html

Björn Höcke - Hinter der Politik - Interview bei der AfD im Thüringer Landtag

14. Juli 2017 | Hagen Grell: Das große Sommer-Interview mit Björn Höcke. Seine Philosphie, sein Antrieb, seine Ziele.

Bild von Hans Kolpak

Allah in der Birn

Hast du Allah in der Birn`
ist kein Platz mehr fürs Gehirn.
Egon Samu

Lächeln heilt

"Und steht ein fröhlicher Vergewaltiger vor Dir, dann lerne zu lächeln und ihm Deine Kniescheibe in seine Hoden zu rammen. Ein Eiertritt entspannt die Situation sichtbar und Du gehst lächelnd weiter." Hans Kolpak

Das Problem dabei ist, wenn ein Moslem am Boden liegt, eilen sofort zwanzig herbei, die noch auf den Füßen stehen. Und dann?

10. September 2016 | 90.000 tote Haddsch- Pilger seit 2002

Bild von Hans Kolpak

Verlogener Grundgesetzschutz

Gilt die deutsche Sprache noch?

Links wird als rechts definiert:

Arnulf Baring: "Zwölf Leute sind zwölf Leute und keine Massenbewegung. (...) Das ganze Gerede davon, es gebe sozusagen eine ernsthafte rechtsradikale Bedrohung... Ich frage Sie: waren die Nazis rechts? Das halte ich für einen Grundirrtum, übrigens auch von Ihnen. Die Nazis waren nicht rechts, die Nazis waren eine Linkspartei. National-sozialistisch!" Debatte um Rechtsextremismus: Die Verleumdung des Bürgertums

Schlussfolgerung: Die NPD kann keine geistige Nachfolgepartei der NSDAP sein!

Inhalt abgleichen