Blogs

Bild von Hans Kolpak

Ein Gerücht in Münster: Zwei Männer erschießen Fahrer!

Da am Tatort kein Schuss gehört worden war, war Jens Rüther zur Tatzeit offensichtlich bereits tot. Der Fahrer und sein Begleiter sind demnach nach Vollzug geflüchtet.

10. April 2018 | „Von Depression keine Spur“: COMPACT sprach mit Nachbar des „Amokfahrers“ Jens R.

Bild von Hans Kolpak

Anne Morelli: Die zehn Prinzipien der Kriegspropaganda

  • 1. Wir wollen den Krieg nicht
  • 2. Das gegnerische Lager trägt die Verantwortung
  • 3. Der Führer des Gegners ist ein Teufel
  • 4. Wir kämpfen für eine gute Sache
  • 5. Der Gegner kämpft mit unerlaubten Waffen
  • 6. Der Gegner begeht mit Absicht Grausamkeiten, wir nur versehentlich
  • 7. Unsere Verluste sind gering, die des Gegners enorm
  • 8. Künstler und Intellektuelle unterstützen unsere Sache
  • 9. Unsere Mission ist heilig
  • 10. Wer unsere Berichterstattung in Zweifel zieht, ist ein Verräter.
Bild von Prof. Dr.-Ing. Hans-Günter Appel

Grüner Strom: So wird der deutsche Michel verdummt

„Grüner“ Strom kann zwar von vielen Lieferanten geordert werden. Doch der Kunde bekommt ihn nicht. Er erhält den gleichen Strom wie seine Nachbarn, die „Normalstrom“ beziehen.

Anpreisungen von grünem Strom

Der große Energieversorger Weser Ems (EWE) warb mit dem Spruch: „Mein Papa sagt, bei uns kommt grüner Strom aus der Steckdose.“ Die Deutsche Bahn behauptet, mit einer BahnCard würden die Fahrgäste mit grünem Strom befördert. Greenpeace bietet mit einer eigenen Gesellschaft grünen Strom an. Die Stadtwerke Leipzig, wollen zukünftig nur noch mit Strom aus den Wasserkraftwerken in Norwegen ihre Straßenbahnen betreiben. Viele Stadträte plädieren für die ausschließliche Verwendung von grünem Strom in öffentlichen Gebäuden. Auch viele Privathaushalte haben Lieferverträge für grünen Strom. Sie sind sogar bereit, etwas mehr dafür zu zahlen, um die Welt zu retten. Dieses Argument wird pausenlos von der Regierung, den politischen Parteien und den Medien wiederholt. Doch ist die Lieferung von ausschließlich grünem Strom überhaupt möglich?


"Grüner Strom" zu erhöhten Preisen ist lediglich eine zusätzliche Schröpfung! [1]

Bild von Hans Kolpak

Vom Ich-Phantom zur eigenen Normalität zurückkehren

2018 | David Icke - Das Ich-Phantom: … und wie man das wahre Selbst findet

Buchbeschreibung

Was ist los mit der Welt?

Worum geht es im Leben eigentlich?

Eine immer größere Anzahl von Menschen hat ein unbestimmtes Gefühl, dass mit unserer Gesellschaft irgendetwas nicht stimmt – doch was genau ist es?

David hat mehr als ein Vierteljahrhundert damit zugebracht, die Frage nach dem „Was“, „Wer“, „Wie“ und „Warum“ zu ergründen. Er tat dies bereits lange, bevor es die alternativen Medien in ihrer heutigen Form gab, und er hat diese Suche ständig vorangetrieben.

Fast täglich kann man inzwischen die Umsetzung seiner Voraussagen im täglichen Leben beobachten. Wer oder was diktiert die Natur unserer täglichen Erfahrung? Wer oder was führt die Menschheit entlang eines dunklen Wegs aus ständiger Kontrolle, Überwachung und Tyrannei? Und warum?

Bild von Hans Kolpak

Michael Winkler zum 1. April 2018

In seinem Tageskommentar zum 1. April lässt er folgendes vom Stapel:

Israel bedauert die "Zwischenfälle" im Gazastreifen und kündigt an, künftig eine Politik der offenen Grenzen zu verfolgen. "Wir haben in Europa gesehen, wie segensreich sich die Aufnahme zahlreicher Muslime für den inneren Frieden auswirkt. Der jüdische Humanismus und die von Juden formulierten Menschenrechte drängen uns dazu, Flüchtlinge aufzunehmen, insbesondere, wenn diese Heimkehrer sind, in Gebieten, die heute zu Israel gehören. Gerade wir Juden verstehen, wie wichtig die Heimkehr für Flüchtlinge ist, sind wir doch selbst immer wieder heimgekehrt, aus Ägypten, aus Babylon und aus der Diaspora."

Bild von Hans Kolpak

Britische Reisewarnung für Deutschland zu Ostern 2018

Arthur Schopenhauer

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

»Was die Leute gemeiniglich als Schicksal nennen, sind meistens nur ihre eigenen dummen Streiche.«

Reisewarnung

Still current at: 31 March 2018
Updated: 29 March 2018
Foreign travel advice: Germany

Summary - addition to existing information about the threat from terrorism; terrorists may target religious sites, including churches; you should be particularly vigilant over the Easter period
...
Terrorists are very likely to try to carry out attacks in Germany. The German government has announced that increased security has been put in place as a precaution at public buildings, major events, transport hubs and large public gatherings. You should be vigilant and follow the advice of local authorities.

Bild von Hans Kolpak

Auch in Deutschland: Teile und herrsche!

So wird bekannt
im ganzen Land
wer hat verbrannt
zu seiner Schand.

Die willkürliche Polarisierung der Gesellschaft und der veröffentlichten Meinung ist ohne kulturelle und historische Wurzeln vorgenommen worden. Sie wird künstlich befeuert und basiert auf zwei großen Lebenslügen:

  1. Karl Marx & Friedrich Engels
  2. Adolf Hitler & Joseph Goebbels

Roderick C. Meredith (1930-2017) - Satans gefälschtes Christentum

Die Amtskirchen und ihre Vorläufer waren stets ein Instrument der Ausbeutung, um die Pfaffen zu alimentieren. Die Freikirchen und sonstigen christlichen Gruppen sind nutzlos, weil sie dem einzelnen Menschen nicht zu einer Spiritualität verhelfen können. Mit einem Hammer lässt sich kein Holz schnitzen!

Körperliche Arbeit im Garten oder im Wald entbindet mich von meinem Gedankenkäfig im Büro. Diese Lebensweise pflege ich seit 1999. So kam der Frieden in mein Herz, jederzeit sterben zu können.

Das Spannende ist, dass ich "Treppen" bestieg, von denen ich im Hamsterrad bis 1995 nicht zu träumen wagte.

Werde zum Beobachter Deiner Gedanken! Für Pessimisten ungeeignet.

2. April 2018 | Schrang TV spirit
In seiner neusten Sendung widmet sich Heiko Schrang dem Thema Achtsamkeit. Die Bedeutung der Achtsamkeit kann man daran erkennen, dass diese im Buddhismus Hauptbestandteil der Lehre ist.

Ein Zen-Mönch hatte es vor Jahren so einfach formuliert, dass auch wir in der westlichen Welt die Bedeutung verstehen können. Er sagte: "Wenn ich stehe, dann stehe ich, wenn ich gehe, dann gehe ich, und wenn ich sitze, dann sitze ich.

Daraufhin erwiderte sein Schüler: "Das ist doch nichts Besonderes, das tun wir doch alle."

Daraufhin erwiderte der Mönch: "Nein das macht ihr nicht- wenn ihr sitzt, dann steht ihr schon, wenn ihr steht, dann lauft ihr schon, und wenn ihr lauft, dann seid ihr schon am Ziel."

Bild von Hans Kolpak

Offener Brief von Hans-Jürgen Wünschel an Malu Dreyer

11. April 2018 | Störte der Tiefe Merkel-Staat die freie Berichterstattung aus Kandel am 3.3. und am 24.3.2018?

Satire: 26. März 2018 | Frau Steinmetz war in Kandel und hat mal eine Frage an Frau Dreyer!

Siehe auch Erklaerung2018.de und "Linksextreme Gewalt im Freistaat Thüringen" mit dem Video "Vera Lengsfeld: Die große Enteignung der Deutschen durch den Koalitionsvertrag" von SchrangTV.

Quelle: Epoch Times

Kontakt: Hans-Jürgen Wünschel

Die Überschriften habe ich eingefügt.

Ehemaliger Akademischer Direktor schreibt Offenen Brief an SPD-Ministerpräsidentin Malu Dreyer

26. März 2018 | Es geht um Kandel. Nun schrieb der pfälzische Historiker und Hochschullehrer Dr. Hans-Jürgen Wünschel einen Offenen Brief an die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), den wir hier aus aktuellem Anlass veröffentlichen.

Bild von Hans Kolpak

Neulich beim BIZ: „Nur 40.000 statt 1,5 Millionen freie Stellen“

Quelle: Wakenews - Aufgewacht

Es war einmal ein kleiner frecher Junge, der wollte nie gehorchen und nur widerwillig lernen. Da es für ein Abschlusszeugnis nie gereicht hatte und auch die Bundeswehr ihn nicht haben wollte, wurde er vom Berufsinformationszentrum (BIZ) eingeladen und befragt, was er denn mal gerne machen würde. „Auf keinen Fall arbeiten“, war seine Antwort.

Seit dem sitzt er, wie rund 120.000 Arbeitsverweigerer auch, völlig sanktionsfrei bei der Agentur für Arbeit in Nürnberg als Arbeitsvermittler mit BAT Ia brutto 3.833,99 Euro/Monat zuzüglich Sanktionsprämien vor einem Computer, der völlig automatisch arbeitslose Menschen schriftlich vorlädt, um vermeintliche Arbeitsverweigerer ausfindig zu machen und ihnen die finanzielle Lebensgrundlage zu entziehen in einer Welt in der die Maschinenarbeit den Mensch als Arbeitskraft fast vollständig ersetzt hat.

Bild von Hans Kolpak

Linksextreme Gewalt im Freistaat Thüringen

Siehe auch Wer ist die Antifa wirklich?

25. März 2018 | Planten Linke einen Massenmord? Landesregierung in Thüringen vertuscht Hintergründe zu Sprengstoff-Fund

Der Krug geht zum Brunnen, bis er bricht. Die Fakten sprechen gegen ein willkürliches Ausschlachten der Vorkommnisse durch die AfD. Vielmehr bestätigen sich hier seit Jahren bekannte Gepflogenheiten, linksextreme Gewalttäter finanziell zu fördern und ihren Aktivismus wohlwollend hinzunehmen. Wenn die Rotzlöffel mal über die Stränge schlagen, wird Betroffenheit zur Schau gestellt und Empörung geheuchelt. Doch das Geld ist geflossen und es fließt immer noch - nicht nur in Thüringen, sondern bundesweit.

Allerdings handelt es sich um ein überschaubares Konglomerat von Tagedieben, die per Bus zu Gegendemonstrationen gekarrt werden. Neuerdings gelingt es "besorgten Bürgern", zeitgleich so viele Demonstrationen durchzuführen, dass der Personalmangel der Berufschaoten schmerzlich zum Tragen kommt. Diese lebensuntauglichen jungen Leute würden weder in ein politisches Amt gewählt werden, noch würden sie mit ihrer lebensfeindlichen Einstellung ein Arbeitsverhältnis finden. Diese Versager hängen am Haushalt oder am Vermögen ihrer Eltern.

Es lohnt sich, aufmerksam den Worten des AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke zu folgen, um die Abgründe zu ermessen, die sich derzeit auftun.

Inhalt abgleichen

Kommentare

.