Das Aufeinanderhetzen von Menschen, das Polarisieren durch nutzlose Streitereien und das Postulieren von Illusionen lenkt von dem ab, was Menschen wollen und brauchen.

Blogs

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Öffentlicher Frieden im Licht von Artikel 5 GG und Paragraf 130 StGB

Vorbemerkung: Es ist über die Maßen unverschämt, mich wegen meiner Artikel über den Holocaust immer wieder als Holocaust-Leugner anzugreifen und zu denunzieren! Lesen hilft!

Bundesverfassungsgericht Karlsruhe

Pressemitteilung Nr. 66/2018 vom 3. August 2018 | Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen Verurteilung wegen Verharmlosung des nationalsozialistischen Völkermords
Beschluss vom 22. Juni 2018
1 BvR 2083/15

§ 6 Abs. 1 des Völkerstrafgesetzbuch

(1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,
1. ein Mitglied der Gruppe tötet,
...
wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

§ 130 Abs. 3 StGB

(3) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangene Handlung der in § 6 Abs. 1 des Völkerstrafgesetzbuches bezeichneten Art in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost.

Art. 5 Abs. 1 GG

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

1930 - Richard-Walther Darré: Neuadel aus Blut und Boden

In den Gedanken zu künftigen europäischen Monarchien aus Kaisern, Königen und Fürsten berührt Walter K. Eichelburg immer wieder die Möglichkeiten der Adelung von Landwirten, weil er der Agrarwirtschaft in den europäischen Staaten eine hohe Bedeutung beimisst: Hartgeld.com/Monarchie

22. Oktober 2016 | Die Gesinnungsdatenbank

Im vorigen Artikel „Die Abrechnungen im Staatsapparat“ beschreibe ich, dass Datenbanken erstellt und gepflegt werden. Diese Gesinnungsdatenbanken wurden mir gegenüber in mehreren Briefings erwähnt. Vermutlich gibt es das in ganz Europa, erstellt von Vertretern der neuen Regimes.

Wozu dienen diese Datenbanken?

  • a) zur Bestrafung der Hochverräter der alten Regimes und zur Festlegung der Art der Strafe
  • b) zur Feststellung: Wer wird in den neuen Staatsdienst übernommen, wer darf Führungsfunktionen gegen Adelung übernehmen?
  • c) Wer wird geadelt – hat die richtige Gesinnung dafür?

Wissenschaftlicher Quellentext

Der 1930 erstmals als Schrift erschienene Text liegt ab 3. August 2018 als Faksimile der Ausgabe von 1943 vor:

Faksimile der 1943 im J. F. Lehmanns Verlag, München, in leicht lesbarer Antiquaschrift erschienenen Auflage (67. bis 72. Tausend).

Der Autor des vorliegenden Buches, Richard Walther Darré, eigentlich Ricardo Walther Oscar Darré (geb. am 14. Juli 1895 in Belgrano, Buenos Aires, Argentinien; gest. am 5. September 1953 in München), war im Ersten Weltkrieg Offizier des Deutschen Heeres, diente als solcher bei den Freikorps und war Mitglied der SS (zuletzt SS-Obergruppenführer).

Der Diplom-Kolonialwirt (1920) und Diplom-Landwirt (1925) Darré war u. a. Mitglied des Reichstages (November 1933) und Reichsleiter des Amtes für Agrarpolitik. Zudem war er Reichsbauernführer und 1933 bis 1942 Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft.

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Warum die EU ein CIA-Projekt ist

"Unsichtbar macht sich die Dummheit, in dem sie sehr große Ausmaße annimmt.", gab der Kommunist Bertolt Brecht zu bedenken, folgte aber selbst ebenfalls in dummer Weise einer lügenhaften Weltanschauung. Seit dem Putsch 1918 wird in Deutschland gelogen und gelogen und gelogen ...

Wie verlässlich ist die Lügenbaronin im Bundeskanzleramt? Warum wird ihr immer noch geglaubt? Die Lügen-BRD arbeitet seit dem 24. Mai 1949 sogar mit einem Übergangsgesetz der Besatzer, dem Grundgesetz! Seit diesem Tag wird sogar "offiziell" gelogen! Noch immer gibt es Wahlberechtigte, die wählen und legitimieren die LÜGNER !!! Auch in Bayern wird am 14. Oktober 2018 gelogen und gewählt werden, in Hessen am 28. Oktober 2018!


Alles nur geplant [1]

Paul Löbe, MdB für die SPD

Rede von Alterspräsident Löbe am 7. September 1949 in der 1. Sitzung des Deutschen Bundestages:

"Deutschland will — ich sagte es schon — ein aufrichtiges, friedliebendes, gleichberechtigtes Glied der Vereinigten Staaten von Europa werden. Wir haben im Staatsgrundgesetz von Bonn den Verzicht auf nationale Souveränitätsrechte schon im voraus ausgesprochen, um dieses geschichtlich notwendige höhere Staatengebilde zu schaffen, und werden uns auch durch Anfangsschwierigkeiten von diesem Ziel nicht abschrecken lassen."

WER WEISS DAS SCHON UND HANDELT ENTSPRECHEND?

27. April 2016 | Ambrose Evans-Pritchard: The European Union always was a CIA project, as Brexiteers discover

The key CIA front was the American Committee for a United Europe (ACUE), chaired by Donovan. Another document shows that it provided 53.5 per cent of the European movement's funds in 1958. The board included Walter Bedell Smith and Allen Dulles, CIA directors in the Fifties, and a caste of ex-OSS officials who moved in and out of the CIA.

Internetzeitung "Freie Welt" mit einer zusammenfassenden Übersetzung:

„Washington hatte nach dem Zweiten Weltkrieg massiv die Hände im Spiel, als es um den europäischen Einigungsprozess ging. Ziel war es, ein einheitliches Bollwerk gegen die Sowjetunion zu schaffen. Auch heute ist die EU Teil einer größeren Strategie gegen Russland. Daher komme der massive Druck gegen den Brexit.“

22. November 2013 | Herbert Ludwig: Hintergründe der „europäischen Integrationsbewegung“

9. Juli 2004 | Thierry Meyssan: Die geheime Geschichte der Europäischen Union

Richard von Coudenhove-Kalergi, bei Ende des Zweiten Weltkrieges im US-amerikanischen Exil, macht umfangreiche Lobbyarbeit, um Washington zu bewegen, in Europa eine föderale Organisation durchzusetzen, wenn der Frieden zurückgekehrt ist. Seine Anstrengungen sind von Erfolg gekrönt, denn seine Idee wird im Laufe des Jahres 1946 vom Council of Foreign Relations (CFR) (Rat für Auswärtige Beziehungen) angenommen, der daraus eine seiner Empfehlungen an das Außenministerium formuliert. - Hier weiterlesen

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Frank Schwede: Teilen Flug MH370 und MH17 ein grausames Geheimnis?

6. September 2018 | Verschwinden von Flug MH370 wird immer mysteriöser

18. Juli 2014 | Malaysia Airlines Flug MH17: Was geschah wirklich? Investor-Verlag, Zitat:

Nach dem 11. September kam ein amerikanischer "Think Tank" besonders in die Medien und hämmerte immer wieder die "Krieg gegen den Terror"-Linie der Welt ein. Die Rede ist von der sogenannten Brooking Institution. Und just dieser Think Tank schreit zur Zeit schon wieder am lautesten, dass das alles nur Russland gewesen sein könnte. Parallelen im Drehbuch zu 9/11 oder auch wieder nur "Zufall"?

19. Juli 2014 | Hartgeld.com Infos Welt
[14:15] Leserzuschrift-AT: sehr interessante Gedanken zum Absturz:

Anscheinend ist das Flugzeug NICHT GANZ ECHT, und die ganze Tragödie — ein Spektakel, wie auch der Abriss von Türmen in New York am 11. September.

22. Juli 2014 | Propagandakrieg: Boeing 777 - MH 17 - 9M-MRD


Das Geheimnis der schwarzen Dreiecke:
Warum die Wahrheit so schwer ist

Ein Buch von Frank Schwede

Welches Geheimnis soll die Welt nicht erfahren? Dieser Frage versucht der Buchautor und Journalist Frank Schwede, in seinem Werk nachzugehen. Machen Sie sich auf unbequeme Fakten und schockierende Enthüllungen gefasst! Erfahren Sie aus diesem Buch, was Ihnen Leitmedien verschweigen.


Quelle: Frank Schwede für Pravda-TV.com

Es gibt bewusst keinen Abschlussbericht, sondern nur einen Sicherheitsermittlungsbericht, in dem es zum Schicksal von Flug MH370 heißt: "Dieses Rätsel wird vermutlich nicht gelöst werden." Doch wie uns die Geschichte in der Vergangenheit immer wieder gelehrt hat, gibt es in Wahrheit keine ungelösten Rätsel, vielmehr werden sie für ungelöst erklärt.

Weil die Wahrheit für die Ohren der Öffentlichkeit zu grausam ist, wie auch in dem vorliegenden Fall von Flug MH370, der vor fünf Jahren angeblich auf geradezu geheimnisvolle Weise plötzlich vom Radarschirm verschwand. Was ist vorgefallen, das die Öffentlichkeit bis heute nicht erfahren darf?

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Zweierlei Maß für Einwanderer und Einheimische

Während Einwanderer mit dem Zauberwort "Asyl" nach Deutschland gelangen, bleibt Einheimischen der Zugang zu einem gebuchten Flug verwehrt, sobald sie in irgendeiner Weise aus der Reihe tanzen.

Es ist ein schwacher Trost, wenn der Münchner Merkur diesem Phänomen Aufmerksamkeit schenkt, obwohl dies doch über die Maßen "rassistisch" ist, oder?

28. Juli 2018 | Nach dem Chaostag: Flughafen-Chef spricht Machtwort und lässt Krisenmanagement überprüfen

... über 31.000 betroffene Passagiere, 20.000 herrenlose Koffer, ein Verlust für den Flughafen „im unteren einstelligen Millionenbetrag“ – und der finanzielle Schaden für die Passagiere sowie die Fluggesellschaften ist da noch gar nicht eingerechnet.
...

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

München: Die AfD wird aushelfen müssen!

Die Stimmung wandelt sich zugunsten der AfD.

www.AfD-Forum.eu fängt ein wenig von der Stimmung "in diesem unserem Lande" ein. [ Eine "Kohl-Floskel", ein "Beispiel erhabener Lächerlichkeit" ]

Ein Artikel in der Epoch Times Deutschland reflektiert das Umdenken in Deutschland:
AfD laut Umfrage stärkste politische Kraft in Brandenburg – Kalbitz: Bürger haben jegliches Vertrauen in SPD und Linke verloren

Eine migrierte SPD-Mitgliedin reflektiert mit einer migrierten taz-Redakteurin über Heimat, um das Sommerloch zu füllen:
17. August 2018 | Sozialdemokratin über den Heimatbegriff:
„Kein unschuldiges Wort“

Bild von Dr. Lutz Niemann

Lutz Niemann: Widersprüchlichkeiten beim Strahlenschutz

Vorbemerkung: Die Leitmedien werden für Propaganda missbraucht, die Strahlenangst schürt. So werden Leser und Zuschauer empfänglich für unsinnige Geschäftsmodelle, staatliche Ausbeutung und eingeschränkte Freiheiten.

Die Lügen sind allerdings nur durchschaubar, wenn das eigenständige Denken bewahrt wird. Es gibt kaum freie Medien, die Strahlenangst als billige Manipulation entlarven. Nur ein kleiner Teil aller Leser und Zuschauer fühlt sich frei, selbst zu denken und nach eigenem Ermessen zu handeln.

Freie Medien für mehr Denkfreiheit sind

Bild von Prof. Dr.-Ing. Hans-Günter Appel

Ohne Braunkohle ist Deutschland erpressbar

Deutschland hat jahrzehntelang die Förderung von Steinkohle subventioniert, um die eigene Stromversorgung sicherzustellen. Zusammen mit der Braunkohle lag die Kraftwerksleistung im Bereich des Strombedarfs.

Mit der Schließung der Steinkohlenzechen und der geplanten Aufgabe der Braunkohleförderung entsteht die Abhängigkeit von Importen, um den Strombedarf zu decken. Damit ist Deutschland erpressbar.


Braunkohletagebau vor der Renaturierung [1]

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Vier Stufen der Islamischen Eroberung

Quelle: "4 Stages of Islamic Conquest"

Vom Dar al-Harb zum Dar al-Islam

(Vom Haus des Krieges zum Haus der Unterwerfung)

Stufe 1: Infiltration

Muslime wandern in ständig anwachsenden Mengen in nichtmuslimische Länder ein und die beginnenden kulturellen Konflikte, oft noch subtil, werden sichtbar.

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Stefan Schubert: Die CIA, Anis Amri und die Bundesregierung

Beim KOPP-Verlag bestellen - Stefan Schubert: Die Destabilisierung Deutschlands

Die Bundesregierung verhinderte im Interesse der CIA aktiv die Festnahme des IS-Terroristen Anis Amri!

Der Abstieg ins Chaos

Wie öffentliche Sicherheit, Recht und Ordnung in Deutschland vorsätzlich zerstört werden – und wer ein Interesse daran hat:

Berlin, Breitscheidplatz - dieser Ort steht synonym für den folgenschwersten islamistischen Terroranschlag auf deutschem Boden. Am 19. Dezember 2016 raste gegen 20 Uhr ein Sattelzug in eine Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Zwölf Menschen starben, siebzig wurden verletzt, teilweise schwer.

Die Nation stand unter Schock. Und noch mehr schockierte, was in den Tagen und Wochen danach ans Tageslicht kam: Der Täter Anis Amri hatte sich bereits zahlreicher Straftaten schuldig gemacht und hielt engen Kontakt zur Terrororganisation IS.

Doch ein bereits im Juni 2016 umfangreich begründeter Haftbefehl gegen Amri wurde nicht vollstreckt. Der Terroranschlag hätte verhindert werden können. Im Nachhinein wurde dies mit einer angeblichen »Pannenserie« begründet; die Schuld schob man den Polizei- und Sicherheitsbehörden zu.

Eine CIA-Operation

Inhalt abgleichen