Blogs

Bild von Hans Kolpak

Buch von Heiko Schrang: Im Zeichen der Wahrheit

Das Geheimnis hinter dem Bestseller „Im Zeichen der Wahrheit“

24. Januar 2018 | Heiko Schrang im Gespräch mit der bekannten Moderatorin Katrin Nolte. Erstmals spricht er über Insiderinformationen zu seinem neuen Bestseller “Im Zeichen der Wahrheit.

Bild von Hans Kolpak

Freie Familie Dresden: Erneuter trockener Hungerstreik unseres Familienvaters in der JVA Dresden

Freie Familie Dresden bei YouTube und bei Twitter

Sächsisches Gesetz über die Presse

Quelle

Heute, am Freitag, dem 19. Januar 2018, in der Zeit von 9 bis 9:30 Uhr, erfolgte eine erneute Gefangennahme und Verschleppung des vierfachen Familienvaters, durch Stürmung des SEK`s ( schwer bewaffnet, Maschinenpistolen im Anschlag und mit Schutzschildern).

Wir haben unsere Masken (Personen) schon längst abgelegt und sind als Menschen den Weg in die volle Eigenverantwortung gegangen. Ganz im Gegensatz zu den sich vermummenden schwarzen Gestalten mit der Aufschrift „POLIZEI“, die nach eigenen Aussagen nicht wussten, warum sie vor Ort sind.

Ausweisdokumente sind nicht vorhanden, es konnte ihn niemand identifizieren. Sie haben mal wieder den einzigen männlichen Menschen auf diesem Grundstück mitgenommen. Unser Vater wurde laut SEK, sie wussten es selber nicht wirklich, wahrscheinlich in die JVA Dresden verschleppt.

Keiner konnte uns sagen warum. Das einzige, was sie uns sagten, war: „Es liegt ein Haftbefehl vor!“. Niemand wusste Bescheid und wir haben den Haftbefehl natürlich nicht zu Gesicht bekommen, es wurde uns untersagt, ihn zu sehen.

Keiner weiß von nichts, alle machen aus panischer Angst trotzdem mit und die Verantwortung wird von A nach B nach Mord verschoben!

Unser Vater wollte den Einsatzleiter sprechen, aber der war natürlich nicht vor Ort.

Bild von Hans Kolpak

12thMemoRise war offline !!!

YouTube-Kanal von 12thMemoRise

Bild von Prof. Dr.-Ing. Hans-Günter Appel

Die versteckten Kosten der Energiewende

Die EEG-Umlage wurde in 2018 um Bruchteile eines Cents reduziert. Strom ist jedoch nicht preiswerter geworden. Im Umlagetopf hatte sich zu viel Geld angesammelt, das den Stromkunden abgenommen wurde. Die Stromkosten steigen jedoch durch den Ausbau der Ökostromanlagen weiter. Die verdeckten Kosten werden schneller zunehmen als die offen ausgewiesene EEG-Umlage.

Es wird immer schwieriger, die wachsenden Mengen des vom Wetter abhängigen stark schwankenden Ökostroms zu beherrschen. Physikalische Grenzen sind erreicht oder schon überschritten. Der technische und finanzielle Aufwand wird immer größer, um die gesetzliche Vorgabe zu erfüllen, Ökostrom bevorzugt in das Netz einzuspeisen.


Unsichtbar machen sich die versteckten Kosten,
indem sie sehr große Ausmaße annehmen. [1]

Bild von Hans Kolpak

Gibt es eine außermenschliche Schutzmacht auf der Erde?

Wer regelmäßig Mosaiksteinchen sammelt, kann sie bei Bedarf zu einem Bild zusammensetzen. Das ist das Prinzip von DZiG.de . Ich lese täglich viel auf wechselnden Internetseiten. Wie fügen sich die Gedanken in mein Weltbild? Gibt es Zusammenhänge zu bereits geschriebenen Artikeln?

Ich nutze die Suchfunkion, um alte Artikel zu finden, in die ich einen Link oder ein Video ergänzen möchte. So kommt es, dass ein Text aus 2006 im Jahr 2018 inhaltlich erweitert wird. Auf diese Weise sind viele Artikel im Laufe der Jahre umfangreicher geworden.

Schon mehrfach las ich davon, dass außermenschliche Wesen, die auf oder in der Erde wohnen oder hier zu Gast sind, ohne große Schwierigkeiten eine Interkontinentalrakete mit einem Atomsprengkopf unschädlich machen können.

Daher freue ich mich, dass diese Möglichkeit in diesem Artikel aufgegriffen wurde. Sie erscheint mir plausibler als die Vermutung von einem israelischen U-Boot, dessen Rakete abgefangen und anschließend das U-Boot selbst zerstört worden sei.

Es ist aber noch mehr im Schwange, was erst in den letzten Jahren zögerlich das Licht der Öffentlichkeit erreicht hat.

Zum Start möchte ich heute zwei Texte verknüpfen und an meinen Artikel "Planet Erde" erinnern.

Bild von Hans Kolpak

orgaNOs: Warum ich in aller Klarheit von Organspenden abrate

Organspende - Ja oder Nein: Eine Entscheidungshilfe.
Die verheimlichte Wahrheit Taschenbuch – 9. Juli 2012
von Georg Meinecke

Siehe auch KAO Kritische Aufklärung über Organtransplantation

22. Dezember 2011 | Dreivierteltote Organspender und hirntote Gesetzgeber

organNOs

orgaNOs ist eine weltweite, ehrenamtliche Schutz-Initiative, bestehend aus einem stetig wachsenden und engagierten Team aus Freiwilligen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, über die verschwiegenen Schattenseiten der Organspende sowie die unterschiedlichen staatlichen Möglichkeiten auch an Organe ohne Zustimmung zu gelangen, vollständig aufzuklären.

99% der Bevölkerung kennen weder die grundlegenden Fakten zur Organentnahme, noch die landeseigenen Regelungen der Organspende, noch dass sie in vielen Ländern Europas bereits ungefragt und somit automatisch „Organspender“ SIND und zu Lebzeiten schriftlich widersprechen müssen, um nicht ungewollt explantiert werden zu können.

Unter Explantation (Organentnahme) versteht man die Entfernung von Organen (Herz, Lunge, Leber, Nieren, ....), aber auch Knochen, Sehnen, Hornhäuten, etc. Ein zweifellos unangenehmes Thema, welches aber noch von zu vielen Menschen aus zwei hauptsächlichen Fehlannahmen zu schnell verworfen wird:

  1. » Erstens, weil sie irrtümlicherweise glauben, dass dazu immer ihre Zustimmung notwendig wäre.
     
  2. Zweitens, weil sie glauben, dann wäre man ohnehin schon tot.

Beide Annahmen sind FALSCH. «

Bild von Hans Kolpak

Meine Utopie zur Menschheit in wenigen Worten

Dieser Text fasst meine Utopie zusammen, die ich im Laufe von Jahren in rund 1000 Artikeln skizziert habe. Dies ist übrigens Artikel Nummer 1000:
https://www.dzig.de/node/1000/

Nur wer Geld hat, kann Geld ausgeben. Nur wer Geld ausgibt, zahlt Steuern. Jegliche Einkommen, Vermögen und Erbschaften bleiben steuerfrei. Fast der gesamte Behördenwasserkopf zur Umverteilung entfällt, der mit seinen Personalkosten den Löwenanteil der eingenommenen Steuern verschlingt.

Warum haben wir in Deutschland eine Staatsquote von 50 bis 80 Prozent? Vor 1914 hatten wir eine Größenordnung von weniger als fünf Prozent. Der Zentrumspolitiker Matthias Erzberger wurde erschossen, doch sein verbrecherisches Gedankengut hat sich durchgesetzt. Ich bin nicht der einzige, der Einkommensteuer als groben Unfug ansieht. Siehe die beiden Videos im Artikel "Steuervieh" .

Bild von Hans Kolpak

Ist Deutschland bereits ein Dreckslochland?

4. April 2018 | Haben Sie ein Problem mit Kritik, Herr Spahn?

Mit Jens Spahn hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren bekanntesten parteiinternen Kritiker in ihr Kabinett geholt. Im Interview spricht er über sein Verhältnis zur Kanzlerin, seine Aufgabe als Gesundheitsminister und über die Bewältigung der Migrationsströme.

Als Erstes haben Sie von Vertrauen gesprochen. Wie ging das verloren?

Tja, das ist eine komplexe Frage. Vertrauen ging massiv mit der Flüchtlingsfrage verloren, aber nicht nur. Die Aufgabe des Staates ist es, für Recht und Ordnung zu sorgen. Diese Handlungsfähigkeit war in den letzten Jahren oft nicht mehr ausreichend gegeben. Die deutsche Verwaltung funktioniert sehr effizient, wenn es darum geht, Steuerbescheide zuzustellen. Bei Drogendealern, die von der Polizei zum zwanzigsten Mal erwischt werden, scheinen die Behörden aber oft ohnmächtig.

Teilen Ihre Regierungskollegen diese Analyse?

Zumindest die vernünftigen Sozialdemokraten erkennen, dass auch sie massiv an Vertrauen verloren haben. Schauen Sie sich doch Arbeiterviertel in Essen, Duisburg oder Berlin an. Da entsteht der Eindruck, dass der Staat gar nicht mehr willens oder in der Lage sei, Recht durchzusetzen.

Bild von Hans Kolpak

Wie zerbrechlich ist das globale Finanzsystem?

11. Januar 2018 | Börsen-Insider warnt vor Kursturz - Finanz-Profi Florian Homm warnt: "An den Börsen wird es bald knallen"

Das Buch "Mein Vater war ein MiB (Men in Black)", das unter dem Pseudonym Jason Mason erscheint, lenkte meine Aufmerksamkeit auf dieses Thema. Auf seiner Internetseite www.Jason-Mason.com greift er laufend aktuelle Themen auf, die sein Buch inhaltlich ergänzen. Man stellt ihm wirklich nach, um ihn zum Schweigen zu bringen, doch bislang ist alles gut ausgegangen.

Suchergebnisse der letzten Woche

Guantanamo "Politiker"

Gitmo "Politiker"

Schlagzeilen

Das ist die erste gute deutschsprachige Zusammenfassung dessen, was in den letzten Wochen veröffentlicht worden ist. Es handelt sich um die Folgen dessen, was ich in meinem Artikel "Von Kleinkindsexualisierung bis Kannibalismus" seit dem 13. Dezember 2016 ausbreite:
9. Januar 2018 | Die globale Elite soll in Guantanamo inhaftiert werden!

Inhalt abgleichen
.