Das Aufeinanderhetzen von Menschen, das Polarisieren durch nutzlose Streitereien und das Postulieren von Illusionen lenkt von dem ab, was Menschen wollen und brauchen.

Blogs

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Robert Klima: Gibt es bald eine Währungsreform?

Am 5. März 2010 veröffentlichte er seine 65-seitige Abhandlung zur vergangenen deutschen Währungsreform 1948 und zum immer warscheinlicher werdenden Szenario einer Währungsreform 2010. Ich bezweifle sehr, daß es Sinn macht, das tote Pferd BRD weiter auf Kosten des deutschen Volkes zu reiten. Es ist besser, die BRD mit Grundgesetz aufzulösen und sieben deutsche EU-Mitgliedstaaten mit Verfassung zu bilden.

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Nigel Farage sieht des Kaisers neue Kleider nicht: EU-Diktatur

Was machen wir nur?
Rompuy baut 'ne Diktatur!
Farage fragt doch nur!

Solange ich nicht wie meine Eltern auf schreckliche Ereignisse zurückschauen kann, bleibt mein wacher Verstand eine Trockenübung. Und egal, wie eindringlich ich irgendetwas beschreibe, so finde ich immer Leute, die nichts kapieren wollen.

Deshalb bin ich fasziniert, daß Politiker wie Nigel Farage aus ihren Löchern kömmen. Doch warum werden sie nicht sofort abgesägt? Dienen Sie als Ventil? Man braucht einfach viel Phantasie, um Bedrohungen zu erkennen, die von den meisten Mitmenschen ignoriert werden. Lesen Sie selbst im Blog von Nigel Farage, was er alles veröffentlicht.

Oder schaufeln wir uns unser eigenes Grab, indem wir uns öffentlich artikulieren?

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Manfred Julius Müller und die Umsatzsteuer-Demagogen

Ein Abenteuer
ohne die Umsatzsteuer
ist nicht geheuer.

"Manfred Julius Müller analysiert seit 30 Jahren weltwirtschaftliche Zusammenhänge und veröffentlichte unzählige Aufsätze zu den verschiedensten Themen. Er entwickelte neue Wirtschaftstheorien, die weltweit neue Maßstäbe setzten und in manchen Ländern in wichtigen Bereichen bereits die Gesetzgebung beeinflussten. Inzwischen sind auch einige Bücher erschienen, u. a. 'Das Kapital und die Globalisierung'."

Sein Klartext ist erfrischend: Manfred Julius Müller nimmt die Populisten und Demagogen aufs Korn, die sich an der Mehrwertsteuererhöhung hochgezogen haben. Seit Jahrzehnten schreibt er: "Verschwiegen wurde bei der demagogischen Hetze, dass der Staat schließlich irgendwie finanziert werden muss - irgendwoher muss das Geld kommen. Und wenn man alle möglichen Einnahmequellen objektiv betrachtet, dann ist, trotz aller gegenteiligen Beteuerungen, die Mehrwertsteuer immer noch am sozialsten und auch für die Volkswirtschaft am günstigsten."

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Windkraft und Atomkraft: Fakten gegen die Einfalt vieler Energiepolitiker in Deutschland

Der Deutsche Kohlekraftwerkspark wurde von 1997 bis 2017 fast vollständig erneuert und ist neben denen der neuen Industrieländer weltweit der effizienteste.

Zukünftige Stromerzeugung Kohle additiv

Kohlekraftwerke in Vorbereitung, Stand Anfang 2018 - NAEB
Erläuterung: eine grafische Darstellung abgeleitet aus IEA und anderen Statistiken über Kohlekraft in Vorbereitung nach gewissen Stati. Beachten Sie bitte, dass insbesondere in China die Zubauzahlen reduziert wurden. Die 10 Regionen wurden von der IEA übernommen, weil sie eine logische Klassenbildung darstellen.

17. Juli 2018 | Heinrich Duepmann, Stromverbraucherschutz NAEB

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Nicht nur Menschen in Deutschland lassen sich "freiwillig" vergiften

Germanwings-Absturz

Andreas-Lubitz.com - Abstract und Conclusio des Gutachtens

24. März 2018 | Der Absturz von Germanwings-Flug 4U 9525 – Ein Beitrag zur Rehabilitierung von Andreas Lubitz

28. März 2017 | Neues Interview mit geheimem Informanten: Germanwings – war alles ganz anders?

26. März 2015 | Die Wahrheit über den Absturz von Germanwings A-320

26. März 2015 | Russischer Geheimdienst: Nato-Abschuss der Germanwings 4U9525

24. März 2017| Die Erklärung von Günter Lubitz

Pressekonferenz von Günter Lubitz und Luftfahrt-Experte Tim van Beveren zum Germanwings-Absturz

24. März 2017 | Zensurfreier Diskussionsbereich für dieses Video:
http://wahr.tv/706#kommentieren

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Guido Westerwelle und die wunderbare Welt der Menschenrechte

Da es mit den Menschenrechten in der BRD zum Besten steht und wir für zahllose Länder auf diesem Planeten ein leuchtendes Beispiel abgeben, besteht keinerlei Anlaß, Dreck vor der eigenen Tür zu kehren. Was hat sich der Menschenrechtskommissar eigentlich gedacht, als er die BRD in seinem Bericht mit zahlreichen Empfehlungen bedachte?

Der BERICHT DES MENSCHENRECHTSKOMMISSARS THOMAS HAMMARBERG ÜBER SEINEN BESUCH IN DEUTSCHLAND 9. – 11. und 15. – 20. Oktober 2006 kann in deutscher Sprache eingesehen werden.

Wie gut sich das doch liest, was der Auswärtige Ausschuß des Nationalen Widerstandsrates Irans am Freitag, dem 5. März 2009 meldet!

Zitat: NWRI – Der deutsche Außenminister Guido Westerwelle kritisierte am Mittwoch (3. März 2010) das iranische Regime scharf und sagte, dass er gegen seinen Antrag auf einen Sitz im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen sei.

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

BILD LÜGT immer wieder gerne! Da freun' wir uns doch alle!

Videos zu Wetter und Klima, meteorologisch anschaulich erklärt

Neuerdings gibt es ein Nazi-Klima, weil das Wetter macht, was es will, statt sich an der Neuen Weltordnung zu orientieren. Deshalb heißt es auf twitter: #Nazisraus .

Das folgende ist sicherlich ein Aprilscherz von Relotius-Online:
1. April 2000 | Winter ade: Nie wieder Schnee?

In Deutschland gehören klirrend kalte Winter der Vergangenheit an: "Winter mit starkem Frost und viel Schnee wie noch vor zwanzig Jahren wird es in unseren Breiten nicht mehr geben", sagt der Wissenschaftler Mojib Latif vom Hamburger Max-Planck-Institut für Meteorologie.

Warum?

Was hält ein Mensch für "wahr"? Liegt es an dem, was er wahrnimmt? Sucht er Bestätigungen für seine Wahrnehmungen?

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Die slowakische Nationalpartei treibt patriotische Blüten

Die slowakische Welt ist bunt, besonders die slowakische Nationalpartei: "Die „Erziehung zur Heimatliebe“ wird gesetzlich vorgeschriebenes Bildungsprinzip. Staatsbeamte haben künftig in ihrem verpflichtenden Amtseid auch zu schwören, „die Symbole des Staates zu ehren“. Ein im ursprünglichen Gesetzesentwurf vorgesehener patriotischer Schwur aller Jugendlichen bei der Übernahme ihres ersten Personalausweises wurde wieder gestrichen. Dies war eine der Bedingungen dafür gewesen, dass auch die sozialdemokratische Regierungspartei Smer (Richtung) von Premier Fico dem Vorschlag ihres kleineren rechtspopulistischen Koalitionspartners „Slowakische Nationalpartei“ zustimmt."

Die einen haben Schaffenskraft, andere verfügen über Schöpferkraft. Besonders letztere treibt in Bürokratie und Politik allerlei Blüten bis an die Grenze des groben Unfugs auf Kosten der Steuerzahler. Nenne mir einer einen Staat, der nicht an solchen Aktivitäten krankt!

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Die Trunkenheitsfahrt der besoffenen Bischöfin

Die ganze Affäre ist mir immer noch egal. Erst den dieser schön geschriebene Artikel reizte mich zum Lesen, weil er alles, aber auch wirklich alles auf den Punkt bringt, was die faulen Früchte dieser Heuchler ausmacht. Sie sind alle Opfer ihrer Ideologie. Nicht Theologen, sondern Ideologen sind die Führungskräfte von Kirchen und allen möglichen anderen Gemeinschaften.

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Unsere Geschäftsführerin Angela Merkel ist Physikerin

Siegmar Gabriel - Wir haben keine Bundesregierung!

Ist die Öffentliche Hand denn jetzt schuldenfrei? Falls ja, brauchen wir unbedingt eine Koalition aus SPD und Grünen, DIE LINKEN und der Piratenpartei, damit das Geschäft der Kreditgeber wieder anläuft.

Falls die BRD jedoch konkurs ist, weil alle Geschäftsbereiche der Bundesregierung überschuldet sind, dann sollte die Geschäftsführerin Angela Merkel auch Konkurs anmelden. Wir lösen die bankrotte BRD mit ihrem Grundgesetz auf und haben sieben deutsche EU-Mitgliedsstaaten mit sieben Verfassungen. Haben unsere Bundesländer Verfassungen oder haben sie alle ein Grundgesetz? Verstehen Sie, worauf ich hinaus will? So einfach ist das.

Das erscheint alles so absurd, so weit weg, so abgehoben und so wenig durchdacht, daß es gute Chancen hat, von der öffentlichen Meinung wahrgenommen zu werden.

Inhalt abgleichen