Aalglatt und schmierig: Falsche Flagge - False Flag

Die Leitmedien überschlugen sich inhaltlich und im Zeitablauf derart, dass aufmerksame Beobachter bereits in der Nacht zum 20. Dezember spürten, dass rund um den Breitscheidplatz in Berlin Unstimmigkeiten vorliegen. Offensichtlich liegen die Leichen im Keller des Bundeskanzleramtes von Berlin. Die Zusammenfassung der Beobachtungen von Quer-denken.tv gefällt mir richtig gut!

9. Januar 2017 | Ungereimtheiten zum Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt – und Merkels Reaktion

Berlin-Anschlag: Der "Dashcam-Schwindel" - Video wurde manipuliert!

20. Januar 2017 | Sieh da, sieh da: Das sogenannte "Dashcam-Video" vom Berliner LKW-Anschlag am 19.12.2016 wurde an einem entscheidenden Punkt manipuliert! Damit zerfällt die Beweiskraft des Videos endgültig zu Staub. ... Fake News lassen grüßen ...

2. Januar 2017 | Wolfgang Eggert - Terrorismus: Letzte Tage vor dem Bürgerkrieg?! Das “Big Picture”

2. Januar 2017 | Andreas van de Kamp: 1 V-Mann & 4 Brandstifter – Was Eggerts Text mir gesagt hat

Verfassungsschutz kannte & half Amri vor der Tat: Innenministerium spielt "Mein Name ist Hase"

4. Januar 2017 | Der Verfassungsschutz kannte den Berliner Terroristen Amri nicht nur, er half ihm sogar fleißig im Vorfeld des Attentats - z.B. beim Umzug von Dortmund nach Berlin: "Die Kanzlerin möchte sich dazu nicht äußern, sondern erstmal die Untersuchungen abwarten." Das Bundesinnenministerium spielte heute dagegen das "Mein Name ist Hase"-Spiel: "Also so etwas ist mir nicht bekannt."

Ausschnitt aus der BPK vom 4. Januar 2017 - Komplett hier

Attentäter von Berlin: Behörden schätzten Amri falsch ein

Videoquelle: ARD Brennpunkt vom 23. Dezember 2016

Auch die Religion des Friedens wünscht eine frohe Weihnacht

22. Dezember 2016 | With love and respect to all trucks at this special time of year. Huge thanks to everyone for supporting me on Patreon. Your generosity has made a greater impact on my life than anything I could possibly imagine :)
Übersetzung von Ingmar Blessing
Herzliche Gratulation an Ingmar Blessing für den facebook-Verdienstorden "3 Tage Sperre" in der Kategorie "taktlos und gemein"!

21. Dezember 2016 | Eva Herman: Wie wir nun die Angst besiegen

20. Dezember 2016 | Eva Herman - Terror in Deutschland: Von nix gewusst?!

HALT ! UNTERBRECHUNG !

Bitte bleiben Sie auf dem Teppich, statt sich durch Terror und Krieg innerlich zu verkrampfen! Nach dem Video mit Daniele Ganser geht es weiter im Thema.

#Fokus42: Dr. Daniele Ganser - Nicht verzweifeln!

18. Dezember 2016 | "Ich finde es gut, dass Sie sich für Krieg, Frieden und Terror interessieren, aber irgendwann lassen Sie das Thema am Besten auch wieder weg."

Dr. Daniele Ganser weiss, wovon er spricht, er ist Friedensforscher und daher durch seine Arbeit mit Terror, Krieg und dem damit institutionaliserten verbundenen Leid tagein, tagaus konfrontiert. Er rät zu einem verantwortungvollen Umgang mit den neuen Medien und zeigt auf, dass das Leben, unser Planet und wir Menschen, trotz allem noch voller Schönheit und Liebe sind.

"Das Allermeiste ist in größter Ordnung." und "Versuchen Sie, wenn Ihr Geist in Unordnung gerät, sich auf Dinge zu fokussieren, die in Ordnung sind und dadurch kommen Sie selber wieder in Ordnung. Das ist der Trick mit dem Bewusstsein. Das was Sie fokussieren, repliziert sich bei Ihnen X-Fach. Dr. Daniele Ganser.

LKW-Anschlag in Berlin: Ein Ausweis als Ablenkungsmanöver?

22. Dezember 2016 | Der Anschlag vom Berliner #Breitscheidplatz lässt die deutsche Volksseele kochen. Auch in der Politik brodelt es auch: Verstärkte Videoüberwachung in Deutschland, automatische Gesichts- und Kennzeichenerkennung, wurde innerhalb weniger Stunden nach der Tragödie beraten und beschlossen. Doch geht es bei dem Terrorangriff wirklich nur um radikale Islamisten im deutschen Inland? Ein eskalierender, brisanter Geheimdienstzwischenfall im Ausland, der zufälligerweise genau gleichzeitig gerade passiert, lässt die Vorgänge rund um den polnischen Laster in einem anderen Licht erscheinen.

Berlin-Anschlag: Wahrheit oder Lüge?

22. Dezember 2016 | Eine genaue Untersuchung des Todes-LKWs vom 19.12.2016 am Berliner Weihnachtsmarkt Breitscheidstrasse ergibt einige Ungereimtheiten. Vor allem fehlt am Tatort jede relevante Spur von irgendwelchen Opfern. Vielleicht gibt es Tote und Verletzte, aber auf diesen Bildern sieht man so gut wie keine Hinterlassenschaften von ihnen. Eine Spurensicherung scheint es auch nicht gegeben zu haben - Bilder gab es jedenfalls keine davon.

Bitte den oben stehenden Text genau lesen: Dieser Film behauptet NICHT, dass es keinen Anschlag gegeben hat oder dass es keine Verletzten und Todesopfer gegeben hat. Er stellt nur Fragen und Beobachtungen an und dient der Anregung der Diskussion. Bitte besuchen Sie mich auf meiner Website: www.gerhard-wisnewski.de

Worum geht es eigentlich?

Zum Warmlaufen stelle ich zwei alte Zitatensammlungen von Videoausschnitten vor, um für die typischen Muster zu sensibilisieren. Sie gehören zur Kriegsführung, solange es Kriege gibt. Auch die aktuellen technischen Möglichkeiten ändern nichts daran.

Wer wachen Geistes sein möchte, muss sich dieser Herausforderung stellen. Völlig daneben sind mehrere Videos mit der Behauptung, die seit dem 19. Dezember 2016 gezeigten Filme und Fotos zu dem Unglück auf dem Berliner Breitscheidplatz seien ein Betrug, ein Hoax. Sie bringen durch solche abstrusen Ideen nur kritische Journalisten in Misskredit und treiben aufmerksame Zuschauer zurück in die Arme der korrupten Leitmedien!

Die Blaupause einer „False Flag Operation“

Anschlag unter Falscher Flagge

24. Dezember 2016 | Wir sind im Krieg – im islamischen Krieg!



28. Dezember 2016 | "Mein Auftrag ist es, zu töten": Amri kündigte V-Leuten ohne Konsequenzen Anschläge an

28. Dezember 2016 | Berlin ist Staatsterrorismus


25. Dezember 2016 | Daniel Neun - Attentat in Berlin: Nichts ist geklärt


23. Dezember 2016 | Wolfgang Eggert: Schlapphut-Spekulationen über den Tod von Anis Amri

23. Dezember 2016 | Die ahnungslose Merkel plante vor dem Anschlag in Berlin Migranten als LKW- und Zugfahrer auszubilden

23. Dezember 2016 | Ist das der Berlinmörder, der sich als Kind ausgab, als er Europa betrat?

23. Dezember 2016 | Spurensuche: Ermittler stellen Amris Handy sicher - Bei einer neuerlichen Untersuchung des Tat-Lkw vom Berliner Breitscheidplatz sind Ermittler nach SPIEGEL-Informationen nun auch auf das Handy des Terrorverdächtigen Amri gestoßen.

23. Dezember 2016 | Die Tötung

10:45 | n-tv: Berliner Attentäter in Mailand erschossen

Das Lee-Harvey-Oswald-Syndrom ©b.com hat wieder zugeschlagen! Attentäter die zu Gladio-Anschlägen ge(mis)braucht wurden haben gefälligst getötet zu werden, eh sie noch zur Wahrheitsfindung mittels Aussage beitragen könnten! Ein b.com-Leser hat noch vorgestern geschrieben, Amri möge sich doch gut verstecken, da er sicher sofort erschossen werden würde! TB

11:02 | Da suchen die Behörden monatelang nach dem Typen und finden ihn nicht. Und jetzt, wo er für ein Attentat auserkoren wurde, da finden sie ihn nach 48 Stunden bei einer Routinekontrolle? Scherz, oder?TB

23. Dezember 2016 | Tatort Führerhaus: Anis Amri, wie hast du das gemacht?

23. Dezember 2016 | Wolfgang Arnold: Der dritte Mann


22. Dezember 2016 | Don Alphonso: Die Freiheit des Anis Amri und die Unfreiheit der Bürger

22. Dezember 2016 | Paul Schreyer: Einige Fragen zum Anschlag in Berlin

22. Dezember 2016 | Frank Wahlig: "Der Typ ist ein Drecksack"

22. Dezember 2016 | Staatsversagen mit Duldungsgenehmigung: Der rote Ralf liebt Zwergflusspferde

22. Dezember 2016 | Behörden-Versagen - Berlin: Anschlagspläne schon im Sommer bekannt

Hätte das Blutbad auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Montag mit 12 Toten und mehr als 50 Verletzten im Vorfeld verhindert werden können? Das Versagen der Behörden wird jedenfalls immer deutlicher: Wie "Focus Online" am Donnerstag berichtete, soll das Landeskriminalamt (LKA) im Bundesland Nordrhein- Westfalen bereits im Sommer über mögliche Anschlagspläne des mutmaßlichen Attentäters, dem 24- jährigen Tunesier Anis Amri, informiert gewesen sein. Ein Terrorismusforscher wirft den Behörden im "Fall Amri" bereits "systematisches Versagen" vor.

22. Dezember 2016 | Berlin-Journal: Anis Amri dealte im Görlitzer Park mit Drogen

22. Dezember 2016 8:26 | Thomas Bachheimer:

Wohl kaum ein anderes Ereignis der letzten Jahrzehnte zeigt die Verfehlung und die Idiotie der deutschen Politk besser auf als dieser "Anschlag". Dieses Drehbuch mitsamt den Umständen wurde von äußerst klugen Geschöpfen ersonnen. Kann natürlich auch sein, dass der Anschlag "natürlich" geschehen ist und jetzt einiges zur Diskreditierung dazugeschrieben wird! TB

08:39 | Die Selbstaufgabe des Landes kann man daran erkennen, dass es einen Mehrfach-Verbrecher, der ohne Papiere ins Land eingereist ist, nicht abschieben kann, weil man keine Papiere hat! Aber wehe dem Mindestrentner, der falsch parkt, da geht die Post ab! TB

21. Dezember 2016 | Marken-Terror geht niemals ohne Ausweisdokumente

21. Dezember 2016 Walter K. Eichelburg | Es sind Merkels Tote: Über den Truck-Terror von Berlin

21. Dezember 2016 Heiko Schrang | Attentat Berlin – es stinkt: Stecken Staatsorgane dahinter?

Für wie dämlich halten die ihre Leser? "Mainz, wie es singt und lacht!"
21. Dezember 2016 | Nach Berlin-Anschlag: Polizei fahndet bundesweit nach einem Tunesier - Duldungspapiere gefunden

Im Fußraum des Führerhauses des 40-Tonners, der am Montagabend in einen Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz raste, wurde eine Duldung mit den Personalien A.‘s gefunden. ... „Ich bin relativ zuversichtlich, dass wir vielleicht schon morgen oder in naher Zukunft einen neuen Tatverdächtigen präsentieren können!“

21. Dezember 2016 | Sicherheitsexperte im AZ-Interview: "In Deutschland ist Schluss mit Schlaraffenland"

21. Dezember 2016 | Konsequenzen aus der Berliner Terrortat: "Ab jetzt gehört der Terror zum Alltag"

21. Dezember 2016 | Michael Mross: Deutschland im Kriegszustand

"Unsere Restaurants sind heute leer. Das würden auch die Kollegen an anderen Standorten bestätigen. Liegt wohl an dem Anschlag am Ku'damm."

19. November 2015 | Tommy Hansen: Fünf Anti-Terror-Übungen, die wahr wurden


Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

""Breitscheidplatz"" - Google News

Google News

 


 

12. August 2020 10:41 Oktoberfest, Wasen & Co.: Corona-Krise bedroht Schaustellerbranche  t-online.de

 


 

11. August 2020 3:27 In Kinos darf jeder zweite Platz besetzt werden  Berlin.de

 


 

11. August 2020 5:40 Händler der City West: "Am liebsten jeden Sonntag öffnen"  Berliner Morgenpost

 


 

11. August 2020 5:17 Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz trotz Corona – Berlin.de  Berlin.de

 


 

9. August 2020 11:23 Insolvenzen wegen Corona in Berlin - diese Läden sind betroffen  Berliner Morgenpost

 


 

8. August 2020 4:03 Justizsenator Behrendt zu Neuköllner Anschlagserie: „Es darf keinen Zweifel geben, dass die Behörden rechtsextreme Taten verfolgen“  Tagesspiegel

 


 

6. August 2020 1:31 Rechtsextremistische Anschläge in Neukölln: Drückte der Staatsanwalt wegen AfD-Sympathien ein Auge zu?  Tagesspiegel

 


 

3. August 2020 9:00 Karstadt in Berlin: Diese Berliner Filialen bleiben erhalten  Berliner Morgenpost

 


 

26. July 2020 9:00 Polizei geht von Unfall aus:Auto fährt in Berlin in Menschengruppe  n-tv NACHRICHTEN

 


 

15. July 2020 9:00 Breitscheidplatz-Untersuchungsauschuss benennt Leiter von neuem Gutachten zur Spurenlage  rbb-online.de

 


 

3. July 2020 9:00 Breitscheidplatz: Denkmalschützer bremsen Anti-Terror-Konzept  Berliner Morgenpost

 


 

1. July 2020 9:00 Terroranschlag am Breitscheidplatz: Zweifel am Alleingang Amris  tagesschau.de

 


 

27. June 2020 9:00 Geplanter „Berlin“-Schriftzug stößt auf Entsetzen: Streit um neue Sicherheitsmaßnahmen am Breitscheidplatz - Berlin  Tagesspiegel

 


 

21. June 2020 9:00 Ermittlerarbeit des Bundeskriminalamtes in der Kritik  neues deutschland - Sozialistische Tageszeitung

 


 

21. June 2020 9:00 Inkompetenz oder Verantwortungslosigkeit  neues deutschland - Sozialistische Tageszeitung

 


 

19. June 2020 9:00 Künstler fordern Hilfe in der Corona-Krise: Demo auf dem Berliner Breitscheidplatz  rbb-online.de

 


 

19. June 2020 9:00 Nach Absagen wegen der Coronakrise: Berliner Straßenfeste leben wieder auf - Berlin  Tagesspiegel

 


 

17. June 2020 9:00 MV-Landtag untersucht Attentat auf Breitscheidplatz  Nordkurier

 


 

12. June 2020 9:00 Neues Planungsbüro für Sicherheit am Breitscheidplatz  Berliner Morgenpost

 


 

11. June 2020 9:00 Anschlag vom Breitscheidplatz: Polizist soll Interna an AfD verraten haben  Frankfurter Rundschau

 


 

11. June 2020 9:00 Warum die Gitterkörbe am Breitscheidplatz jetzt bunt sind  Berliner Morgenpost

 


 

10. June 2020 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Berliner Polizist verriet Interna  tagesschau.de

 


 

4. June 2020 9:00 Breitscheidplatz-Anschlag: Polizist verrät Interna in AfD-Gruppe  BR24

 


 

29. May 2020 9:00 Anschlag auf dem Breitscheidplatz: "Wir hätten Amri observieren können" - Berlin  Tagesspiegel

 


 

28. May 2020 9:00 Anschlag auf Berliner Breitscheidplatz 2017: Zettel am Tacho des Attentats-Lkws übersehen  rbb-online.de

 


 

19. May 2020 9:00 Was ging in MV im Fall Amri schief?  Nordkurier

 


 

15. May 2020 9:00 Anis Amri soll kurz vor Weihnachtsmarkt-Anschlag nicht allein gewesen sein  B.Z. Berlin

 


 

24. April 2020 9:00 Warum die Papiere von Anis Amri erst so spät gefunden wurden  Tagesspiegel

 


 

16. April 2020 9:00 Bundesbehörden unter Druck  neues deutschland

 


 

16. April 2020 9:00 Nervenaufreibender Stillstand  neues deutschland

 


 

15. March 2020 8:00 »Ordnungsgemäß abgeflattert«  neues deutschland

 


 

14. March 2020 8:00 Im Fahrerhaus fehlten die Fingerabdrücke von Anis Amri  Berliner Zeitung

 


 

4. March 2020 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Polizei-Einsatz abseits des Protokolls  WELT

 


 

29. February 2020 9:00 Amri-Untersuchnugsausschuss schließt Öffentlichkeit  rbb|24

 


 

27. February 2020 9:00 Anschlag in Hanau: Vergleiche mit Breitscheidplatz sind irreführend  CORRECTIV

 


 

23. February 2020 9:00 Breitscheidplatz: Anti-Terror-Umbau verzögert sich weiter  Berliner Morgenpost

 


 

19. February 2020 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Anis Amri war kein Einzeltäter  DIE WELT

 


 

18. February 2020 9:00 Amri: Der "offenbare Attentäter" vom Breitscheidplatz  Telepolis

 


 

15. February 2020 9:00 Breitscheidplatz und RAF: Terroropfer denken über Kooperation nach  RND

 


 

14. February 2020 9:00 Leidiges Versteckspiel  neues deutschland

 


 

31. January 2020 9:00 Prenzlauer Berg: Eltern wollen Lkw-Sperren wie am Breitscheidplatz für Schule  Berliner Morgenpost

 


 

31. January 2020 9:00 Alles, nur kein Polizeifall  neues deutschland

 


 

30. January 2020 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Berlins Staatsschutzchefin verließ sich im Fall Amri auf Mitarbeiter  ZEIT ONLINE

 


 

14. January 2020 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Regierungsvertreter im U-Ausschuss war dienstlich mit Amri befasst  ZEIT ONLINE

 


 

9. January 2020 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Ermittlungen gegen Beamte wegen möglicher Falschaussage  ZEIT ONLINE

 


 

3. January 2020 9:00 Breitscheidplatz: Mann hantiert auf Weihnachtsmarkt mit Waffe  Berliner Morgenpost

 


 

3. January 2020 9:00 Berliner Breitscheidplatz: Mann mit Schusswaffe auf Weihnachtsmarkt  BILD

 


 

3. January 2020 9:00 Vorläufige Festnahme am Breitscheidplatz: Mann hantiert auf Berliner Weihnachtsmarkt mit Schusswaffe  rbb|24

 


 

25. December 2019 9:00 Weihnachtsmarkt geräumt – Verwechslung sorgte für falschen Alarm  B.Z. Berlin

 


 

22. December 2019 9:00 Weihnachtsmarkt Breitscheidplatz (Berlin): Besser ein Alarm zu viel  Berliner Morgenpost

 


 

22. December 2019 9:00 Polizeieinsatz am Breitscheidplatz: Keine verdächtigen Gegenstände, keine islamistischen Gefährder  rbb|24

 


 

21. December 2019 9:00 Weihnachtsmarkt Berlin: Verdächtige vom Breitscheidplatz stammen aus Salafisten-Szene  WELT

 


 

19. December 2019 9:00 "Die Wohnung zu verlassen, ist schon eine Herausforderung": Anschlagsopfer vom Breitscheidplatz berichten  rbb|24

 


 

19. December 2019 9:00 Berlin erinnert an Opfer des Terroranschlags am Breitscheidplatz  rbb|24

 


 

19. December 2019 9:00 Gedenken an Opfer des Anschlags am Berliner Breitscheidplatz  DIE WELT

 


 

19. December 2019 9:00 Dritter Jahrestag des Berliner Terroranschlags: Das Leiden vom Breitscheidplatz verjährt nicht - Politik  Tagesspiegel

 


 

19. December 2019 9:00 Anschlag auf Breitscheidplatz (Berlin): So lebt Petr Cizmar mit seinem Sohn nach dem Terror weiter  Berliner Morgenpost

 


 

19. December 2019 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Der Therapeut vom Breitscheidplatz | ZEITmagazin  ZEIT ONLINE

 


 

19. December 2019 9:00 Breitscheidplatz: Kein Weihnachtsmarkt wie jeder andere  DW (Deutsch)

 


 

18. December 2019 9:00 Nach Terroranschlag am Breitscheidplatz 2016: Ein Forschungsprojekt analysiert die Arbeit von Notfallseelsorgern - Berlin  Tagesspiegel

 


 

18. December 2019 9:00 Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz: Eher leise, eher nachdenklich - Berlin  Tagesspiegel

 


 

18. December 2019 9:00 Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz 2016: Viele Verletzte sind weiterhin Pflegefälle - Berlin  Tagesspiegel

 


 

17. December 2019 9:00 Was hat die Politik aus dem Anschlag am Breitscheidplatz gelernt? - Deutschland  Badische Zeitung

 


 

16. December 2019 9:00 „Der Laster ist genau durch unser Geschäft gefahren“  Berliner Zeitung

 


 

15. December 2019 9:00 Opfer des Breitscheidplatz-Attentats und ihre Angehörige: „Wir hatten unser Leben anders geplant“ - Politik  Tagesspiegel

 


 

15. December 2019 9:00 „Der Anschlag brachte eine Wende im Umgang mit Terror-Opfern“  B.Z. Berlin

 


 

13. December 2019 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Hinterbliebenenanwalt stellt Strafanzeige wegen Falschaussage  ZEIT ONLINE

 


 

13. December 2019 9:00 Vorwurf Behördenversagen: Hinterbliebene der Opfer vom Berliner Breitscheidplatz wollen klagen  rbb|24

 


 

6. December 2019 9:00 Aufklärung des Breitscheidplatz-Anschlags: Oberstaatsanwalt widerspricht Amri-Sonderermittler - Berlin  Tagesspiegel

 


 

5. December 2019 9:00 BND hat sich wohl intensiver mit Amri befasst als bekannt  Tagesspiegel

 


 

28. November 2019 8:10 Mahnmal am Breitscheidplatz in Berlin - Riss im Boden und Betonstufen  bba - bau beratung architektur

 


 

22. November 2019 9:00 Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche: Massive Absperrungen am Breitscheidplatz - Berlin  Tagesspiegel

 


 

15. November 2019 9:00 Breitscheidplatz-Attentäter: Wer hat die Ermittlungen zu Anis Amri abgewürgt?  Stuttgarter Zeitung

 


 

15. November 2019 9:00 Ministerium weist Vorwürfe zurück  F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

 


 

13. November 2019 9:00 Straßensperren um den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz  Tagesspiegel

 


 

13. November 2019 9:00 Weihnachtsbaum vor der Gedächtniskirche aufgestellt: Vorbereitungen für Adventsmarkt am Breitscheidplatz - Berlin  Tagesspiegel

 


 

12. November 2019 9:00 Wegen Weihnachtsmarkt – Sperrungen am Breitscheidplatz  B.Z. Berlin

 


 

11. November 2019 9:00 Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin-Charlottenburg: Sperrungen wegen Aufbauarbeiten  Berliner Morgenpost

 


 

25. October 2019 9:00 Bundesanwalt: Attentäter Amri hatte keine direkten Helfer  rbb|24

 


 

23. October 2019 9:00 Behörden verhinderten sieben Anschläge seit Attentat vom Breitscheidplatz  DW (Deutsch)

 


 

18. October 2019 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Wie die Regierung Gewaltopfer besser entschädigen will  ZEIT ONLINE

 


 

18. October 2019 9:00 Neuer Brandbrief zum Breitscheidplatz: „Tiefpunkt der Verwahrlosung erreicht“ - Berlin  Tagesspiegel

 


 

17. October 2019 9:00 Anschlag vom Breitscheidplatz: Generalbundesanwalt will Drohvideo sehen  tagesschau.de

 


 

16. October 2019 9:00 Der Breitscheidplatz in Berlin soll abgerüstet werden, aber dennoch Schutz vor Terror bieten  Berliner Zeitung

 


 

2. October 2019 9:00 Breitscheidplatz-Anschlag: BND besitzt bislang unbekanntes Amri-Video  tagesschau.de

 


 

11. September 2019 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Ausschuss darf Amri-Freund nicht befragen  tagesschau.de

 


 

5. September 2019 9:00 Anschlag auf Breitscheidplatz: Video zeigt Gerangel - hatte Amri einen Helfer?  FOCUS Online

 


 

26. August 2019 9:00 Anschlag Breitscheidplatz: Der Polizeieinsatz in der Amri-Moschee, den es offiziell nie gab  WELT

 


 

23. August 2019 9:00 Tatortvideo kurz nach Anschlag am Berliner Breitscheidplatz wirft neue Fragen auf  rbb|24

 


 

31. July 2019 9:00 Nicht schön, aber unabdingbar: Breitscheidplatz: Senator Andreas Geisel stellt neues Sicherheitskonzept vor  Berliner Woche

 


 

30. July 2019 9:00 Breitscheidplatz-Bericht: Berliner Polizei übt Selbstkritik  rbb|24

 


 

30. July 2019 9:00 Aufarbeitung des Anschlags auf dem Breitscheidplatz - Berliner Polizei übt Selbstkritik  Deutschlandfunk

 


 

30. July 2019 9:00 Breitscheidplatz: Polizei-Führungsgruppe für Sofortlagen – Berlin.de  Berlin.de

 


 

24. July 2019 9:00 Terrorabwehr: Wie der Breitscheidplatz umgebaut wird  Berliner Morgenpost

 


 

19. December 2018 9:00 Zwei Jahre nach dem Anschlag: Breitscheidplatz: Stilles Gedenken und zwölf Glockenschläge - Berlin  Tagesspiegel

 


 

19. December 2018 9:00 Breitscheidplatz: "Größtmögliche Aufklärung ist im Sinne der Opfer"  ZEIT ONLINE

 


 

18. December 2018 9:00 Zwei Jahre nach Anschlag am Breitscheidplatz - Immer noch viel Arbeit für die Untersuchungsausschüsse  Deutschlandfunk

 


 

16. December 2018 9:00 Terror am Breitscheidplatz in Berlin: Der Fall Anis Amri – eine Bestandsaufnahme - Politik  Tagesspiegel

 


 

14. December 2018 9:00 Anschlag am Breitscheidplatz: Spitzel, Verschwörer und zwölf Tote | ZEIT ONLINE  ZEIT ONLINE

 


 

14. December 2018 9:00 Breitscheidplatz: 3,8 Millionen Euro für Anschlagsopfer  tagesschau.de

HEART - STAIRWAY TO HEAVEN in HD - The Kennedy Center Honors LED ZEPPELIN, 2012

[HD] The Kennedy Center Honors (2012) - Full Show

On Dec. 26 the 2012 Kennedy Center Honors was aired on national television for the first time on CBS. During the event, which took place at the Kennedy Center Opera House, Ann Wilson and Nancy Wilson of Heart performed Led Zeppelin's "Stairway to Heaven" with Jason Bonham on drums.

The honor is given to those in the performing arts for their lifetime of contributions to American culture and in 2012 the surviving members of Led Zeppelin (John Paul Jones, Jimmy Page and Robert Plant) were among those honored. During their segment, the Foo Fighters performed "Rock and Roll," Lenny Kravitz performed "Whole Lotta Love," and Kid Rock performed both "Babe I'm Gonna Leave You" and "Ramble On".

The performance of "Stairway to Heaven" began with Ann and Nancy Wilson of Heart performing the song with a backing band, which included Jason Bonham on drums. He is the son of Led Zeppelin drummer John Bonham, who passed away in 1980. As the song progressed, back-up singers, a string section, and the Joyce Garrett Youth Choir came on stage to help perform "Stairway to Heaven".

The choir members and Jason Bonham were wearing bowler hats, which was a tribute to the band's late drummer John Bonham. Throughout the performance lead vocalist Robert Plant was noticeably moved, and towards the end of the song he had tears in his eyes.

Jason Bonham loved the fact that Led Zeppelin didn't know he'd be drumming on Stairway To Heaven at their Kennedy Center tribute night, hosted by US President Barack Obama. Bonham performed with Heart and an all-star band -- and the first Plant, Page and Jones knew of it was when they saw him walk on stage. He said: "It was so incredible to see their faces, sat there next to the president. The guys knew who was playing -- but they didn't know I would be on drums. Their faces lit up, and the smiles and tears... It was fantastic. What a way to close the show!"

Bap - 03 - Ahl Männer aalglatt - Rockpalast Grugahalle

Kommentare

Anis Amri - der Vorzeige-Terrorist

Terrorismus

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Tunesien Tataouine, die Dschihadisten-Stadt des Anis Amri

Also einen "besseren" Täter konnte man uns nun wirklich nicht präsentieren! Einen richtigen IS-Krieger direkt von der Terrorzentrale über den Flüchtlingsstrom nach Deutschland als Angriffs-Fachkraft mit Allah-Lizenz zum Töten geholt. Die gutmenschlichen Annahmen über Flüchtlinge zerbröseln gerade! Wir haben jetzt wirklich unser 9/11 erlebt.
Es war genau genommen mit diesem Täter ein Direktangriff auf die Willkommenskultur! Dese steht nämlich ab nun unter Generalverdacht, Unheil zu stiften! Und genau davor haben Politiker wie Stegner mächtig große Angst.

Kommentar der Redaktion

Der Geheimdienst, der diesen Terroristen ausgesucht hat, hat das wirklich sorgfältig gemacht.WE.

[8:50] Leserzuschrift-DE zu Deutsche Polizei ließ Terror-Amri drei Mal laufen

Gibt es für die Unfähigkeit eines Staates eine obere Grenze? Die BRD hat sie längst erreicht und überschritten! Dieser Fall soll wohl alles aufzeigen, was seit Merkel schiefläuft. Sie wird in die Geschichte eingehen! Ehrenplatz am oberen Ende der Verratsskala. Merkels Behörden konnten nicht einmal die schwersten Verbrecher und Terroristen aus dem Flüchtlingsstrom herausfiltern. Sie haben ja gar nicht und gar nichts und schon gar niemanden geprüft, diese Gutmenschen! Toleranz bis zum Selbstmord. Der Grund: In ihrem Weltbild sind alle gut, bis auf die bösen Nazis.

Kommentar der Redaktion

Nein es gibt keine obere Grenze. Die Merkel muss den Hintergrund innerhalb von Stunden gewusst haben, hat es aber bis gestern vertuschen lassen.WE.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung