Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, ob sich heiße Luft in den Artikel eingeschlichen hat.

Die Flutung Europas mit falschen Flüchtlingen

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

Die Flutung Europas mit falschen Flüchtlingen
oder:
Vom Dreisam-Mörder Hussein Khavari,
seinem Umfeld und dessen Schutzengeln

Herausgegeben von Kerstin Steinbach und Beate Skalée
Erschienen im Ahriman-Verlag

Inhalt

  • Widmung
  • Vorwort
  • 1. Die Flutung Europas mit falschen Flüchtlingen -
    von langer Hand geplant
    • Was ist eigentlich ein »Flüchtling«?
    • Das Masseneinwanderungs-Programm der EU-Diktatur:
      das »Gemeinsame Europäische Asylsystem«
    • Dirigent Uncle Sam und seine beiden Arme - UNO und NGOs
    • Die Zukunft Europas aus US-amerikanischer Sicht
  • 2. Wer einmal da ist, bleibt -
    hinter den Kulissen des Staatsapparates
  • 3. Zahlen und Kosten der großen Flut
  • 4. Hinein, Ihr Hussein Khavaris! - ewig »Minderjährige«
  • 5. Kriminalität falscher Flüchtlinge
    • Grundsätzliches - vier (eigentliche) Selbstverständlichkeiten
    • Propaganda und Statistisches - die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) unter der Lupe
    • Die Abschaffung der Gesetze, oder: ein professoraler Anti-Hammurabi in Aktion
    • Ein ausgespuckter Kaugummi - schlimmer als Mord und Vergewaltigung?
  • 6. Rapefugees welcome
    • Eine letzte (eigentliche) Selbstverständlichkeit
    • Die Kölner Exzesse und ihre Bilanz
    • Feminists love Islamists
    • Schweden - der heimliche Vorreiter
    • Der nette Vergewaltiger von nebenan: der Film >Elle<
  • 7. Der Dreisam-Mord
    • Presselügen und staatliche Deckung des Täters
    • Die Farce um das Alter des Täters
    • Die künstliche Prozeßverlängerung
    • »Das schärfste Urteil« - Lügenpresse oder bloße Schlamperei?
    • Impressionen aus dem Gerichtssaal
    • Die drei Flugblätter des Bundes gegen Anpassung
    • Ganz normale Pflegeeltern oder doch ein mittelgroßer
      afghanischer »Fisch«?
    • Der Fall Khavari im Zerrspiegel der Lügenpresse
  • Nachwort
  • Anhang
    • Ein Freiburger »Wurstblatt« beim Wort genommen -
      dröge Statistik oder erhellende Pressekunde?
    • »XY Einzelfall«-Deutschlandkarte zerschlagen durch Zensur
  • Literaturverzeichnis zu Kapitel 1
  • Nachweis der Bildzitate und faksimilierten Dokumente
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Endnoten

Deutschland ist UNSER Land! #ChemnitzIstDerAnfang

31. August 2018 | Chemnitz sagt Nein zu den Lügen der Kartellmedien! Wann sagen wir JA zu unserer Heimat?

Mein Auftritt beim WDR #IhreMeinung - "Sind Flüchtlinge noch willkommen?"

8. Oktober 2017 | Sendung vom 30. November 2016