Wikirating.com statt unglaubwürdige Rating-Agenturen

Die Macht der Ratingagenturen: absurd, aberwitzig, alarmierend

EURO KRISE: Wahre Ziele der RATINGAGENTUREN

Die Voreingenommenheit für Groß-Britannien und die USA durch US-Rating-Agenturen pfeifen die Spatzen von den Dächern. Hier wird einfach nur Wirtschaftskrieg geführt. Das brachte zwei Schweizer auf den Plan. Wikirating.com gibt der weltweiten Gemeinschaft der Internetbenutzer die Gelegenheit, die Kreditwürdigkeit von Staaten, Unternehmen und Produkten zu bewerten.

Der Mathematiker Dorian Credé und der IT-Spezialist Erwan Salembier haben die Bewertungsplattform ins Netz gestellt. So entsteht ein Gegengewicht zum CIA World Factbook und der Willkür von Rating-Agenturen, die als verlängerter Arm des Federal Reserve Systems dienen, um die internationale Geldpolitik der US-Bundesregierung zu stützen.

Haben Rating-Agenturen zuviel Macht?

Die Macht der Ratingagenturen und ihre Monopolstellung

Priol und Pelzig - Scheiß Rating Agenturen - Neues aus der Anstalt

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.