Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, ob sich heiße Luft in den Artikel eingeschlichen hat.

Vital Burger: ASR-Reportagen aus Syrien

Bild von pol. Hans Emik-Wurst

YouTube-Kanal von Marco Glowatzki mit vielen aktuellen Reportagen aus Syrien

7. Januar 2018 | Syrischer Blogger: „Wacht endlich auf – es gibt keinen Bürgerkrieg bei uns!“

13. Juni 2017 | Assad besucht Markt und mischt sich unters Volk

Wie sicher er sich unter den Menschen fühlt, zeigt die Tatsache, dass er in Damaskus vor einigen Tagen einen Markt besucht hat - ganz alleine und ohne sichtbaren Schutz. Er hat sich für die heimischen Produkte, die dort verkauft werden, interessiert. Ganz leger in Jeans und offenem Hemd trat er auf und wurde von den Menschen freudig begrüsst, gab ihnen die Hand, umarmte die Mütter und küsste die Kinder und hat sich bereitwillig für Selfies zur Verfügung gestellt.
Im Folgenden erscheinen alle Videos von Vital Burger, der für "Alles Schall und Rauch" in Syrien unterwegs ist. Link zum Videokanal
Die Leitmedien erzählen uns, es sei für ihre Journalisten sehr schwierig, nach Syrien zu reisen, denn die Assad-Regierung lasse kaum einen Reporter ins Land und wenn, dann ständen sie unter ständiger Überwachung und seien Zensur ausgesetzt. Das "böse Regime" verhindere eine freie Berichterstattung.

Ich wollte wissen, ob das wirklich stimmt, und habe zusammen mit meinem guten Freund Vital Burger überlegt, ob er nicht beim syrischen Konsulat ein Journalisten-Visum beantragt und dann ins Land reist.

Siehe da, es war ohne Probleme möglich und jetzt befindet er sich in Damaskus, ohne irgendwelche "Schatten" und hat uns den ersten Video-Bericht gesendet.

Wir sehen, "Lügenpresse" ist die richtige Bezeichnung für die Leitmedien. Niemand hindert sie, nach Syrien zu reisen und ungehindert aus dem Land zu berichten. Der Grund, warum sie uns anlügen, ist, dass wir sonst die Wahrheit über Syrien erfahren würden. Das versuchen wir jetzt mit unserem Reporter, euch zu vermitteln.

[Text redaktionell optimiert.]

Tag 1 - ASR-Reportage aus Syrien

13. Dezember 2016 | Mein guter Freund Vital Burger ist nach Syrien und wird für uns aus dem Land berichten. Er ist auf eigene Kosten unterwegs, hat ein Journalisten-Visum ohne irgendwelche Auflagen und wird das anschauen das ihn und uns interessiert.

Link zum Beschreibungstext der Tage 3 und 3.1

Tag 3 - ASR-Reportage aus Syrien

Tag 3.1 - ASR-Reportage aus Syrien

Link zum Beschreibungstext des Tages 4

Tag 4 - ASR-Reportage aus Syrien

21. Dezember 2016 | Flughafen von Aleppo wird demnächst eröffnet

22. Dezember 2016 | Weihnachten in Aleppo

23. Dezember 2016 | Aleppo feiert Befreiung und Sieg über den Terror

List of cities in Syria | Liste der Städte in Syrien

Christliche Nonne nach Rückkehr aus Aleppo: Westmedien lügen über Realitäten in Syrien

29. Dezember 2016 | María Guadalupe Rodrigo ist eine argentinische Nonne, die seit Januar 2011 in der katholischen Diözese in Aleppo lebte. Sie blieb auch während des Belagerungsrings durch dschihadistische Rebellen in der Stadt. Nach ihrer Rückkehr berichtete sie über ihre Zeit in Aleppo. Eine Abrechnung mit der Rolle westlicher Medien in dem Konflikt und tödlichem "Demokratieexport".


Die folgenden Meldungen von Google News aus dem deutschen Sprachraum werden automatisch fortlaufend aktualisiert und sind kein redaktioneller Bestandteil von DZiG.de .

Google News: "Idlib"

Google News

 


 

15. November 2018 12:25 This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news

 


 

15. November 2018 12:23


Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Syrien: Saudischer al-Nusra-Berater getötet
Deutsche Wirtschafts Nachrichten
In der vergangenen Woche wurde der saudische Staatsbürger und Kommandant der al-Nusra-Front (heute Hayat Tahrir al-Scham – HTS), Abu Yousef Al-Jazrawi, in Idlib gezielt getötet. Die Tötung erfolgte in der Stadt Maaratah. Al-Jazrawi war der ...

 


 

12. November 2018 11:39


Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Al-Nusra startet Offensive gegen syrische Armee
Deutsche Wirtschafts Nachrichten
Am vergangenen Wochenende haben erneut Verbände der al-Nusra-Front (heute Hayat Tahrir al-Scham – HTS) und der Islamischen Partei Turkestan (TIP) versucht, aus dem Süden von Idlib im Norden der Provinz Hama Militärstellungen der syrischen ...

 


 

9. November 2018 2:15


SPIEGEL ONLINE

23 Rebellen bei Angriff syrischer Regierungstruppen getötet
SPIEGEL ONLINE
Bei einem Angriff auf die syrische Rebellenbastion Idlib sind laut Aktivisten 23 Menschen getötet worden. Die Truppen von Machthaber Baschar al-Assad hätten am Freitag eine Stellung der Rebellengruppe Jaish al-Izza in der "entmilitarisierten Zone" ...
Aktivisten: 22 Rebellen bei Angriff syrischer Regierungstruppen getötetn-tv NACHRICHTEN

Alle 12 Artikel »

 


 

9. November 2018 12:59


Deutsche Welle

Ein blutiger Tag im entmilitarisierten Idlib
Deutsche Welle
Mindestens 22 Oppositionelle sind bei dem heftigen Angriff am Rande der Provinz Idlib getötet worden, berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die Attacke der syrischen Armee auf eine Stellung der Aufständischen sei die blutigste, ...

 


 

2. November 2018 5:09


SPIEGEL ONLINE

Syrische Regierungstruppen beschießen Ort in Pufferzone
SPIEGEL ONLINE
Mindestens acht Menschen sollen bei dem Angriff getötet worden sein: Syrische Regierungstruppen haben einen Ort in der Pufferzone rund um die Rebellenhochburg Idlib beschossen. Nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte ...
Syrische Truppen beschießen PufferzoneFAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Alle 15 Artikel »

 


 

1. November 2018 6:51


Deutsche Millionen für „Idlib-Rebellen“? - MdB Evrim Sommer im Sputnik-Interview
Sputnik Deutschland
Mit Millionensummen unterstützt die Bundesregierung „zivile Akteure“ im syrischen Idlib. Das geht aus der Antwort des Auswärtigen Amtes auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer hervor. Die Linkspolitikerin zeigt sich im ...

und weitere »

 


 

30. October 2018 11:52


Syrische Armee attackiert Söldner in Idlib und Hama
Deutsche Wirtschafts Nachrichten
Die syrische Armee (SAA) hat von Montag auf Dienstag im Grenzgebiet zwischen den Provinzen Idlib und Hama Angriffe gegen Stellungen der Söldner-Truppe Jaysh Al-Izza ausgeführt. Das meldet die syrische staatliche Nachrichtenagentur SANA.

und weitere »

 


 

27. October 2018 7:48


tagesschau.de

Syrien-Gipfel will dauerhafte Waffenruhe
tagesschau.de
Die Angst vor einer Offensive in der syrischen Provinz Idlib ist groß. Daher müsse die Waffenruhe dort dauerhaft gelten, so die Teilnehmer des Syrien-Gipfels. Darüber hinaus wurden langfristige Ziele formuliert. Über mehrere Stunden hatten ...
Deutschland unterstützt Schaffung von Deeskalationszone in Idlib – SeibertSputnik Deutschland
Bericht: Sieben Zivilisten in Idlib durch Artilleriebeschuss getötetNeue Zürcher Zeitung
Erdogan: Vierer-Gipfel will Waffenruhe in Idlib bewahrenkurier.at
BILD -derStandard.at
Alle 1.011 Artikel »

 


 

22. October 2018 7:34


Telepolis

Idlib: Weltfremde Dschihadisten suchen einen Ausweg
Telepolis
Die Frist für den Abzug aus Idlib ist für Hay'at Tahrir asch-Scham abgelaufen. Russlands Führung zeigt Geduld. Die Türkei hat im syrischen Idlib die gleiche Aufgabenstellung wie zuvor die USA in Aleppo: Sie soll die Dschihadisten - hauptsächlich der ...

und weitere »

 


 

16. October 2018 2:45


tagesschau.de

Die Angst vor der Offensive auf Idlib
tagesschau.de
Kommt es zur Schlacht um die syrische Provinz Idlib, könnten darunter auch Christen in der Nachbarprovinz leiden. Sie werden seit Jahren aus Idlib beschossen und fürchten nun neue Angriffe. Von Daniel Hechler, ARD-Studio Kairo, zzt. Mhardeh. Sie beten ...