Geil: Hillary Clinton löst die Probleme von Angela Merkel

Siehe auch Clinton und Trump: Perfide inszenierte Show?

Da Hillary Clinton in der Wahl unterlag, muss Angela Merkel jetzt den Karren aus dem Dreck ziehen, damit die Neue Weltordnung doch noch kommt. Aber die Zionisten haben schon mitbekommen, dass sich der Wind gedreht hat.

28. November 2016 | Bundesregierung zahlte Millionen an Clinton-Stiftung

Gleichwohl wirft das Engagement des Bundesumweltministeriums erneut die Frage auf, wie stark und unter welchen Bedingungen Nichtregierungsorganisationen (NGOs) mit Steuergeldern finanziert werden sollten. Insbesondere bei schwer zu kontrollierenden ausländischen NGOs mit großer Nähe zur aktiven Politik könnte eine besondere Vorsicht angebracht sein.

28. November 2016 | Die desaströse Bilanz der neuen "Anführerin der freien Welt"

27. November 2011 | Karina Kaiser: Angela Merkels Interview zur 4. Kanzler-Kandidatur – Analyse mit ISR

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Frau Merkels Wunsch und Absicht, den Menschen zu helfen, wahrhaftig ist (Sah Löwen), dass jedoch das Gelingen fraglich ist, wenn sie zum einen die wahre Realität verneint (Die Lüge weit) und zum anderen aus einem zusammengebrochenen, zerstörten Gefüge ihres Denkens heraus entscheidet (Sah Leichen). Und wenn Frau Merkels Unbewusstes ihr dann auch noch ein Armutszeugnis ausstellt über ihre vermeintlichen Erfolge im vergangenen Jahr (Armer Vers), erscheint die Entscheidung für eine erneute Kanzlerschaft nicht sehr vielversprechend …

21. November 2016 | Prabels Blog: Die Geschichte von der wilden Jägerin

Michael Winkler in seinem Tageskommentar zum 21. November 2016:

Im Augenblick gibt es Stimmen, die Merkel als Hoffnung des Westens gegen Donald Trump bezeichnen. Wie kann man das von einem Wesen erwarten, das nicht durch Rückgrat oder Skelett zum aufrechten Gang befähigt ist, sondern durch das Zusammenschnallen in einem zu engen Hosenanzug? Merkel stand in Treue fest zu George Warlord Bush, war anschließend Obimbos treueste Vasallin und wird demnächst brav ihre Fußfälle vor Donald Trump absolvieren. Sie würde gehorchen, Männchen machen und Pfötchen heben, auch wenn der US-Präsident Dr. Fu-Manschu, Dr. Mabuse oder Hannibal Lecter hieße.

20. November 2016 | Raute des Grauens

23. November 2016 | Mann bucht Maas und Nahles für 10.000 Euro, damit sie beim Dachdecken helfen

24. November 2016 | Ulrich Gellermann: Sozi´s für alle! Wir sind nicht käuflich, nur billig

Frontal21 vom 22.11.2016 | Aussitzen mit Angela Merkel – Die Alternativlose

Original

20. November 2016 | Stürzen US-Wahlmänner Donald Trump? Über das Chaos zur NWO?

18. November 2011 | Kanzlerfrage: Wen würden Sie gerne als Kanzler sehen? Merkel 11,5% | Schäuble 0,5% | Gabriel 6% | Schulz 2% | Petry 74% | Andere 6%

14. November 2016 | Trump ist der ausgespielte Trumpf zur nationalen Weltrevolution

17. Oktober 2016 | The One Thing Trump Must Say to Win the Next Debate and the Presidency

23. Mai 2016 | Things You May Not Know About Donald Trump

Satire von Michael Winkler in seinem Tageskommentar zum 1. November 2016

Warum sind die deutschen Wahrheitsmedien derart auf der Seite von Killary Klingon? Ganz einfach: Weil Killary ein Konzept hat, das alle Probleme Merkeldeutschlands lösen würde!

  1. Demographisches Ungleichgewicht.
    In Deutschland gibt es zu viele alte und zu wenig junge Menschen. Sehr viele Alte sind jedoch auf funktionierende Versorgung angewiesen, beispielsweise mit Medikamenten. Sie sind zudem weniger robust als jüngere Menschen. Dank des von Killary entfesselten Dritten Weltkriegs bricht die Versorgung zusammen und Alte und Behinderte sterben weg.
  2. Altersarmut.
    Altersarmut entsteht, wenn die Renten zu niedrig sind, um einen angemessenen Lebensstandard zu sichern. Dank Killarys Drittem Weltkrieg sterben sehr viele Rentner, weshalb es für die Überlebenden mehr zu verteilen gibt.
  3. Langzeitarbeitslose.
    Dank des von Killary entfesselten Dritten Weltkriegs werden so große Zerstörungen angerichtet, daß für den Wiederaufbau jede helfende Hand gebraucht wird. Somit findet jeder bislang Arbeitslose eine Anstellung, auch wenn er wie "Joschka" Fischer nichts gelernt hat und für nichts zu gebrauchen ist.
  4. Ausländer.
    Die russische Besatzungsarmee, die dank Killarys Drittem Weltkrieg in Deutschland die Kontrolle übernimmt, hat nichts übrig für die "Bedürfnisse" der "Zuwanderer". Es gibt deshalb keine beheizten Unterkünfte, keine medizinische Versorgung und keine Sonderrationen für "Flüchtlinge". Stattdessen zeigt die Kommandantura sehr großes Verständnis dafür, wenn diese einfach totgeschlagen werden. Die zwei Tage Arrest können mit einer einzigen Flasche Wodka abgegolten werden. "Flüchtlinge", die Deutschland verlassen wollen, erhalten ein großzügiges Angebot als Vertragsarbeiter in Sibirien.
  5. Staatsschulden.
    Da die BRD Killarys Dritten Weltkrieg nicht überstehen wird, sind die Staatsschulden der BRD hinfällig.
  6. Euro.
    Im Rahmen von Killarys Drittem Weltkrieg geht der Euro unter. Nach der Währungsreform bekommen wir entweder die Mark zurück oder wir bezahlen in Transfer-Rubeln.
  7. Parteien, Volksvertreter und Funktionäre.
    Während der russischen Besatzung in Folge von Killarys Drittem Weltkrieg werden Volksvertreter und Parteifunktionäre in Straflager gesteckt, alle Parteien verboten und die Vermögen der Parteien eingezogen.
  8. Die EUdSSR.
    Die Europäische Union wird während des von Killary begonnenen Dritten Weltkriegs untergehen und in dieser Form nie wieder entstehen.
  9. Reichsbürger.
    Nach dem Ende der BRD in Hillarys Dritten Weltkrieg wird das Deutsche Reich wieder aktiviert, dank eines Friedensvertrags mit der Hauptsiegermacht Rußland. Alle echten Deutschen werden damit zu Reichsbürgern. Reine BRD-Paßinhaber erhalten ihre alte Staatsbürgerschaft zurück oder werden staatenlos.

Wir Kolonialamerikaner werden leider nicht gefragt, wir dürfen nicht mitwählen. Wenn wir es dürften, wofür würden Sie sich entscheiden? Für Killarys Dritten Weltkrieg oder für eine unkonventionelle Regierung unter Donald Trump?

Angela Merkel verplappert sich! Hat sie das wirklich gesagt ?!

19. November 2016 | "Ich war nicht froh darüber, dass das DDR-Volk dann wieder was zu sagen hatte."
Das Original ca. ab Minute 39 hier - Quelle

Das Jahr, das uns den Frieden nahm

19. Oktober 2016 | Wir, die goldene Mitte möchten uns einmal kurz vorstellen: Wie viele von Euch sind wir mit der momentanen Situation in Deutschland alles andere als einverstanden? Deutschland ist gespalten. Aber nicht nur in zwei Lager, sondern wir verlieren uns in viele verschiedene Richtungen. Die einen extrem rechts, die anderen extrem links, die nächsten extrem religiös, unsere Politiker extrem unfähig ;-) etc…

Egal in welche Richtung wir gehen, extrem bedeutet immer einseitiges Denken. Extrem bedeutet, bis an die Grenzen gehen. Wenn nun jeder von uns in seine Richtung bis an die Grenzen geht, was bleibt dann in der Mitte? Und genau das sollten wir uns bewusst machen. Im Extremen verlieren wir unsere Werte. Werte wie Meinungsfreiheit, Toleranz und Respekt. Aber nur diese Werte garantieren ein soziales friedliches Miteinander.

Aus diesem Grund haben wir das Lied „Das Jahr das uns den Frieden nahm“ kreiert. Wir möchten mit diesem Lied bewusst machen, dass wir auf dem besten Weg sind, all diese Werte zu verlieren. Wir möchten mit diesem Lied bewusst machen, wie wichtig diese Werte sind und dass es unbedingt erforderlich ist, um den Erhalt dieser Werte zu kämpfen und zwar gemeinsam.

Wir sind uns sicher, dass ein großer Teil unserer Bevölkerung rational denkende Menschen sind. Wir wünschen uns, dass diese Menschen in der goldenen Mitte zusammen finden und zu einer Stimme werden. Eine Stimme, die nicht mehr von der Masse gelenkt wird, sondern eine Stimme, die die Masse bildet und nicht manipulierbar ist. Wir sind viele Millionen und „a million hands can build a wall“.

Erneute Kanzlerkandidatur: Pressekonferenz von Angela Merkel am 20.11.2016

20. November 2016 | Bundeskanzlerin Angela Merkel äußert sich auf der Pressekonferenz zu ihrer erneuten Kanzlerkandidatur und der Kandidatur für den CDU-Parteivorsitz.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung