Die Sonnenseite der Monarchien

Irgendeine Elite wird es immer geben. Die Monarchie hat sich dabei als eine der verläßlichsten erwiesen. Die sozialistischen Bestrebungen aller Couleur verdienen es allerdings alle nicht, weil sie stets an sich selbst scheitern. Man nehme nur den Staatssozialismus unserer Tage in dieser unserer Bunten Republik. Jede krampfhafte Umverteilung von Wahlgeschenken scheitert, auch wenn sie im Gewand des Sozialstaates, der Klimareligion und des Umweltschutzes daherkommt. Eine Staatsquote von 50 Prozent statt 10 Prozent sagt doch alles!

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.