Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, ob sich heiße Luft in den Artikel eingeschlichen hat.

AfD-Abgeordnete reisen im März 2018 durch Syrien

Bild von Hans Kolpak

21. März 2018 | Niki Vogt: Akute Weltkriegsgefahr? – Direkte russisch-amerikanische Konfrontation gerade knapp verhindert

21. März 2018 | Syrischer Arzt im Gespräch mit AfD-Politikern: Krieg gegen Syrien ist „sehr ungerecht“ – soll Land zersetzen

19. März 2018 | AfD-Abgeordnete zurück von Syrien-Reise: „Freunde, es geht. Warum ist kein Botschafter dort?“ + Video

23. November 2017 | Prof. Dr. Jörg Meuthen

"Liebe Leser, heute Morgen habe ich gute Nachrichten: Der Krieg in Syrien ist vorbei, viele Flüchtlinge können bald heimkehren.

Das können Sie nicht glauben? Worte eines AfD-Politikers, der sich die Realität zurechtbiegt, um die irrwitzige Flüchtlingspolitik von Frau Merkel unglaubwürdig zu machen?

Mitnichten. Es waren auch gar nicht MEINE Worte, sondern es handelte sich um ein wörtliches Zitat (man verzeihe mir die absichtlich weggelassenen Anführungszeichen!) aus dem Berliner Tagesspiegel von vorgestern – also einer Zeitung, der man sicher keine besondere Nähe zu unserer Bürgerpartei nachsagen kann."

22. November 2017 | Syrien-Krieg vor dem Ende? Assad hat schon gewonnen

9. März 2018 | BILD: Entsetzen über AfD-Trip zu Assads Schergen

"► AfD-Co-Bundeschef Jörg Meuthen widersprach und kritisierte die Reaktionen als „völlig überzogen“. CDU und SPD zeigten so, dass sie „jede außenpolitische Kompetenz verloren haben“, sagte Meuthen BILD. Diese seien offenbar „gar nicht erst willens, sich vor Ort ein Bild von der Lage in Syrien zu machen.“ Auf das Treffen mit dem Großmufti wollte er auf Nachfrage nicht eingehen."

Baschar al-Assad: Ein Diktator? Ein Schlächter? Ein Massenmörder? Nein, ein Volksheld!

9. Juni 2017 | So sehen sie aus, die unliebsamen Staatschefs, die uns der Westen als satanische Diktatoren verkauft, die täglich im Blut ihrer Opfer schwimmen.

Während sich westliche Politiker hinter Bodyguards und Panzerglas verstecken müssen, spaziert der legitime syrische Präsident Baschar al-Assad ohne Leibwächter und sonstigen Schutz über das "Made in Syria" Shopping-Festival.

Assad hatte nicht nur das Geld, sondern auch mehrmals die Möglichkeit, sich unter dem Schutz Russlands ins Ausland zu begeben. Assad verneinte und blieb auch in dunkelsten Stunden bei seinem Volk. Die Bevölkerung Syriens dankt es ihm.

Assad, ein Diktator? Ein Schlächter? Ein Massenmörder? Nein, ein Volksheld!

Anonymous Internetseite: http://www.anonymousnews.ru

Tweets von AfD MdL NRW Dr. Christian Blex

.