Mit dem BlaBlaMeter können Sie testen, wieviel heiße Luft sich in meine Texte eingeschlichen hat.

Bild von Hans Kolpak

orgaNOs: Warum ich in aller Klarheit von Organspenden abrate

organNOs

orgaNOs ist eine weltweite, ehrenamtliche Schutz-Initiative, bestehend aus einem stetig wachsenden und engagierten Team aus Freiwilligen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, über die verschwiegenen Schattenseiten der Organspende sowie die unterschiedlichen staatlichen Möglichkeiten auch an Organe ohne Zustimmung zu gelangen, vollständig aufzuklären.

99% der Bevölkerung kennen weder die grundlegenden Fakten zur Organentnahme, noch die landeseigenen Regelungen der Organspende, noch dass sie in vielen Ländern Europas bereits ungefragt und somit automatisch „Organspender“ SIND und zu Lebzeiten schriftlich widersprechen müssen, um nicht ungewollt explantiert werden zu können.

Unter Explantation (Organentnahme) versteht man die Entfernung von Organen (Herz, Lunge, Leber, Nieren, ....), aber auch Knochen, Sehnen, Hornhäuten, etc. Ein zweifellos unangenehmes Thema, welches aber noch von zu vielen Menschen aus zwei hauptsächlichen Fehlannahmen zu schnell verworfen wird:

  1. » Erstens, weil sie irrtümlicherweise glauben, dass dazu immer ihre Zustimmung notwendig wäre.
     
  2. Zweitens, weil sie glauben, dann wäre man ohnehin schon tot.

Beide Annahmen sind FALSCH. «

Bild von Hans Kolpak

Bewusstseinskraft im Land der verborgenen Welten

Das Buch "Bewusstseinskraft im Land der verborgenen Welten" liegt in der zweiten Auflage vor.

Sonja Gisela Franz
Taschenbuch, 224 Seiten
2. überarbeitete Auflage vom 27. Oktober 2017
Gewicht: 340 Gramm
Maße: 14,8 x 21,0 x 1,4 cm

Ein Reisebericht über Bosnien an verschiedene spektakuläre Orte und zu Bauwerken, von denen die Menschheit kaum Kenntnis hat: Mit beeindruckenden Erlebnissen in der äußeren und der inneren Welt eines Menschen, die weit über unser Vorstellungsvermögen hinausgehen, vermittelt die Autorin das Eintauchen in spirituelle Bereiche, die vielen Menschen noch verwehrt sind.

Sie haben vier Möglichkeiten zu bestellen

  1. Per paypal, Lieferung weltweit frei Haus für 18,90 Euro:

  2. Über ebay.de weltweit frei Haus für 18,90 Euro. Dort finden Sie in der Angebotsbeschreibung eine Rezension zur 1. Auflage.

  3. Bevorzugen Sie eine Überweisung? Schreiben Sie mir an Hans.Kolpak [@] DZiG.de mit Ihrer Anschrift und Ihrem Zahlungsnachweis. Link zu meiner Bankverbindung

  4. Bei amazon.de bestellen für 18,90 plus 3,00 Euro Versandpauschale
Bild von Hans Kolpak

Meine Utopie zur Menscheit in wenigen Worten

Dieser Text fasst meine Utopie zusammen, die ich im Laufe von Jahren in rund 1000 Artikeln skizziert habe:

Nur wer Geld hat, kann Geld ausgeben. Nur wer Geld ausgibt, zahlt Steuern. Jegliche Einkommen, Vermögen und Erbschaften bleiben steuerfrei. Fast der gesamte Behördenwasserkopf zur Umverteilung entfällt, der mit seinen Personalkosten den Löwenanteil der eingenommenen Steuern verschlingt.

Warum haben wir in Deutschland eine Staatsquote von 50 bis 80 Prozent? Vor 1914 hatten wir eine Größenordnung von weniger als fünf Prozent. Der Sozialdemokrat Matthias Erzberger wurde erschossen, doch sein verbrecherisches Gedankengut hat sich durchgesetzt. Ich bin nicht der einzige, der Einkommensteuer als groben Unfug ansieht. Siehe die beiden Videos im Artikel "Steuervieh" .

Bild von Hans Kolpak

Ist Deutschland bereits ein Dreckslochland?

Internationale Zuständigkeit der deutschen Gerichte für die Anordnung einer Vormundschaft für sog. unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

OLG Koblenz 1. Senat für Familiensachen
14.02.2017
13 UF 32/17

Abschnitt 58:

Zwar hat sich der Betroffene durch seine unerlaubte Einreise in die Bundesrepublik nach §§ 95 Abs. 1 Nr. 3, 14 Abs. 1 Nr. 1, 2 AufenthG strafbar gemacht. Denn er kann sich weder auf § 15 Abs. 4 Satz 2 AufenthG noch auf § 95 Abs. 5 AufenthG i.V.m. Art. 31 Abs. 1 GFK berufen. Die rechtsstaatliche Ordnung in der Bundesrepublik ist in diesem Bereich jedoch seit rund eineinhalb Jahren außer Kraft gesetzt und die illegale Einreise ins Bundesgebiet wird momentan de facto nicht mehr strafrechtlich verfolgt.

Bild von Hans Kolpak

Wie zerbrechlich ist das globale Finanzsystem?

11. Januar 2018 | Börsen-Insider warnt vor Kursturz - Finanz-Profi Florian Homm warnt: "An den Börsen wird es bald knallen"

Das Buch "Mein Vater war ein MiB (Men in Black)", das unter dem Pseudonym Jason Mason erscheint, lenkte meine Aufmerksamkeit auf dieses Thema. Auf seiner Internetseite www.Jason-Mason.com greift er laufend aktuelle Themen auf, die sein Buch inhaltlich ergänzen. Man stellt ihm wirklich nach, um ihn zum Schweigen zu bringen, doch bislang ist alles gut ausgegangen.

Suchergebnisse der letzten Woche

Guantanamo "Politiker"

Gitmo "Politiker"

Schlagzeilen

Das ist die erste gute deutschsprachige Zusammenfassung dessen, was in den letzten Wochen veröffentlicht worden ist. Es handelt sich um die Folgen dessen, was ich in meinem Artikel "Von Kleinkindsexualisierung bis Kannibalismus" seit dem 13. Dezember 2016 ausbreite:
9. Januar 2018 | Die globale Elite soll in Guantanamo inhaftiert werden!

Bild von Hans Kolpak

Ex-Moslem packt aus: Warum ich den Islam verlassen habe

Imad Karim

Nehmt euch bitte Zeit und schaut euch dieses Video bis zum Ende an!

Viele westliche Islamophilen, vor allem welche, die leider die Geschicke dieses Landes lenken, verteidigen diese menschenverachtende Lehre im Namen einer Pseudotoleranz. Sie gewähren dieser Ideologie, ihre logistischen Zentren in Deutschland auszubauen und ermöglichen ihr, sich miteinander optimal zu vernetzen. Ditib, weitere mit dem sogenannten Zentralrat der Muslime abgestimmten Islamgemeinden und viel zu viele der über 2000 großprotzigen Moscheen, aber auch der muffigen Hinterhofsgebetsräume arbeiten Hand in Hand, um diese starre, für jeden Freigeist beleidigende Lehre in Namen der Vielfalt zu verbreiten, eine Lehre, zu deren Hauptziele gehört, die Vielfalt zu bekämpfen. Diese Leute pochen auf Vielfalt und Toleranz, solange sie in der Minderheit sind. Ändern sich die demographischen Verhältnisse zu ihrem Gunsten, verwandeln sie ihre Gastländer in neue Pakistans, Iraks, Ägyptens und Somalias.

Bild von Hans Kolpak

Feine kulturelle Unterschiede mit zweierlei Maas gemessen

13. November 2016 | Zweierlei Maas

2. Januar 2018 | Ein weiterer PR-Stunt der AfD

"Mal ganz ehrlich: Haben Sie jemals davon gehört, dass sich katholische, evangelische, jüdische, buddhistische oder aus ... stammende Männermobs zusammenfanden, um Frauen gemeinsam sexuell zu belästigen?"

Bild von Prof. Dr.-Ing Hans-Günter Appel

Energiewende am Ende: Was tun?

Langsam dämmert auch Bundespolitikern, dass eine "Energiewende" nicht möglich ist. Wirtschaftliche und physikalische Grenzen sind inzwischen erreicht oder auch schon überschritten. Die Energiewende ist zu einer gesetzlich sanktionierten Umverteilung von unten nach oben pervertiert. Es entsteht eine immer größere Kluft zwischen wohlhabenden Profiteuren und den einkommensschwachen Stromkunden, die aufgrund des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes die Profite mit steigenden Stromkosten bezahlen müssen. Es ist an der Zeit, sich wieder auf eine optimale Energieversorgung zu besinnen.


An einer preiswerten Stromversorgung führt kein Weg vorbei. [1]

Bild von Hans Kolpak

NetzDG ohne Rechtskraft: Bundestag war nicht beschlussfähig!

9. Januar 2018 | Sarrazin sieht NetzDG vor dem Aus: AfD-Pöbler werden sich als Zensur-Opfer darstellen und mit Erfolg klagen

Über das jüngste Verschwinden eines Tweets von Bundesjustizminister Heiko Maas, der ihn 2010 als „Idioten“ beschimpfte, habe er sich allerdings gefreut, erklärte Sarrazin.

„Ich werde ungern als Idiot verunglimpft, auch wenn das heute in der Politik zum Umgang gehört. Rechtlich hätte ich bisher keine Chance gehabt, einen solchen Tweet verschwinden zu lassen.“

8. Januar 2018 | BILD: „ ... WAS FÜR EIN IDIOT SARAZIN IST“ - Justizminister Maas wird Opfer seines eigenen Lösch-Gesetzes!

Bild von Hans Kolpak

Kandel: zum sinnlosen Totschlag einer 15-Jährigen

Propaganda vom Feinsten!

Was soll das? Er soll 18 oder älter sein und sie 15? Inzwischen hat der produzierende Hessische Rundfunk "nachgebessert" doch der Geburtstag ist immer noch "geheim". Vielleicht der 1. Januar? Sein Alter wird im Film EINFACH VERSCHWIEGEN! Sobald ein Mädchen einen jungen Mohammedaner abweist, also die Beziehung beendet, besteht die Möglichkeit, von ihm umgebracht zu werden - wie Mia in Kandel. Und seine ersten Worte im Film lassen an Klarheit nichts vermissen!

"Ich bin in einer arabisch-islamischen Kultur aufgewachsen. Ich glaube an meine Kultur und Religion. Die Religion zeigt Dir Regeln, die musst Du einhalten, das ist ein Prinzip zu leben. Ohne Religion keine Regeln, also kein Leben."
...
Bedenken ihres besten Freundes Pascal und ihrer Mutter, wonach der Syrer zu sehr in ihr Privatleben eingreife, wischt das Mädchen beiseite. Warum die Beziehung klappt? Malvina räumt ein: 'Am Ende gibt einer von uns beiden nach – das bin meistens ich – und dann ist wieder alles ganz gut.' "

Inhalt abgleichen