Der Geist macht intuitiv ein Problem bewusst

Bild von Hans Kolpak

www.ClemensKuby.de | Clemens Kuby bei Amazon.de

Seelen nutzen Körper. Der menschliche Geist koordiniert die Zusammenarbeit zwischen Seele und Körper. Eine Seele ohne Bewusstsein und ohne Gefühl ist nur ein halber Mensch. Dieser Denkansatz belässt den Verstand an seinem Platz, wo er hingehört: Er ist ein hervorragendes nützliches Werkzeug ohne den Anspruch, plappernd über die Seele zu dominieren.

Der Verstand kann einen Menschen ganz schön verrückt machen, wie das erste Video mit Clemens Kuby zeigt.

Clemens Kuby: "Wir sind geistige Wesen"

8. Juli 2011 | 3 Worte können krank machen oder gesund machen. Information (und ihre Verarbeitung durch uns) beeinflusst unsere körperliche Verfassung. Der Geist ist immer der Marterie vorgeordnet, getreu der Aussage "Am Anfang war das Wort".

Clemens Kuby erklärt: Wie löst man ein Problem?

4. April 2017 | Clemens Kuby beschreibt in diesem Video, wie man die Ursache eines Problems findet und löst.

Clemens Kuby: So arbeitest Du mit deiner Intuition!

7. April 2017 | Clemens Kuby zeigt dir in diesem Video, wie du mit deiner Intuition in Kontakt kommst und wie du ihr folgen kannst.

GESUND OHNE MEDIZIN - Das Geheimnis der Selbstheilung - Clemens Kuby

19. Mai 2017 | Unzählige Heiler behaupten, dass sie allein mit der Kraft ihrer Gedanken wieder gesund machen können. Aber wenn sich jemand damit selbst von Querschnittslähmung geheilt hat, dann hören wir ihm schon genauer zu.

Clemens Kuby ist Filmemacher und Autor und blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Er gehört zu den Gründern der Partei "Die Grünen", ging mit dem EU-Politiker Daniel Cohn-Bendit in die Schule und war befreundet mit dem ehemaligen deutschen Außenminister Joschka Fischer.

Sein Onkel ist der berühmte Physiknobelpreisträger Werner Heisenberg. Im Jahr 1981 stürzte er vom Dach 15 Meter in die Tiefe: Querschnittslähmung. Doch mit der Diagnose wollte er sich nicht abfinden. In der selbstgewählten Isolation des Krankenhauses entwickelte Kuby einen starken Willen, wieder laufen zu können.

Nach einem Jahr verließ er das Krankenhaus auf eigenen Füßen. Nach seiner vollständigen Genesung begab sich Kuby auf eine lange Reise zu verschiedenen Schamanen und Heilern auf der ganzen Welt, um das Geheimnis seiner Spontanheilung zu ergründen.

Es entstanden mehrere Filme (Living Buddha, Unterwegs in die nächste Dimension) und Bücher, in denen er seine Erlebnisse verarbeitete. Heute hilft er Menschen mit der von ihm entwickelten Methode, ihre Krankheiten zu überwinden, indem er ihnen beibringt, sich in einen bestimmten Bewusstseinszustand zu versetzen, in dem es ihnen gelingt, "kränkende" Ereignisse der Vergangenheit umzuschreiben.