Tee statt Bier

Bild von Hans Kolpak

Als hochsensiblem Mensch werden mir mehr Wahrnehmungen bewusst, als ich verkraften kann. Dadurch ist mein Geist in ständiger Alarmstimmung, was mich schnell erschöpft. Erst vor zwei Jahren wurde mir diese "Abweichung" von der Normalität bewusst.

So entstand mein Artikel "So was lebt, und Schiller musste sterben!". Diese Konstitution hat für meine kreative Arbeit als Journalist große Vorteile, doch sie erschwert mir enorm eine gleichmäßige Schaffenskraft und Konzentration über acht Stunden lang in einem Büro. Das viertel Jahrhundert in einer Verwaltung war wirklich für mich eine Quälerei!

Heute arbeite ich zu Hause kurzzeitig am Computer und arbeite zwischendurch im Garten und im Wald rund ums Haus.

Phasenweise habe ich immer wieder Alkohol getrunken, um meine Nerven zu beruhigen. Doch Alkohol ist ein Nervengift und überlastet die Leber. Die Körperchemie wird empfindlich gestört.

Auf der Suche nach Teesorten, die die Nerven und den Magen beruhigen, den Schlaf fördern und die Entspannung zum Tagesausklang fördern, fand ich einen Online-Shop, der auf den Bedarf von Schwangeren spezialisiert ist.

"Rikepa Demo wurde 1989 von Rita Enders-Keval, einer Lehrhebamme, und Elke Pfaff, einer freiberuflich-tätigen Hebamme, gegründet. Das Hauptziel war damals wie heute, Kolleginnen mit der nötigen Ausrüstung auszustatten.
...
Heute wird Rikepa immer noch von Rita und ihrem Sohn, Jacob, geleitet. Nach fast fünf Jahren “Leerlauf”, geprägt von persönlichem Verlust in der Familie, haben sich nun Mutter und Sohn entschlossen, mit neuem Elan und Energie wieder für Sie bereit zu stehen!"

Bemerkenswerterweise stammen alle Kräuter aus kontrolliert biologischem Anbau. Ich habe mir Entspannungstee mit Baldrian, Hopfenblüten, Johanniskraut, Majoran, Melisse, Thymian und Nervenberuhigungstee mit Melisse, Baldrian, Lavendel, Pfefferminz, Fenchel, Kamille, Hagenbutte, Rosmarin, Ringelblumenblüten gekauft. Der reine Johanniskrauttee war vergriffen.

Gerade Vegetarier und Veganer, die noch über Amalgamfüllungen verfügen, tappen aufgrund ihres Obstkonsums in eine gefährliche Falle. Die Fruchtsäuren lösen ein Vielfaches an Quecksilber auf und verursachen eine vorzeitige Korrision der Füllungen bei erhöhter Kariesanfälligkeit. Dem kann zwar mit Xylit bzw. Birkenzucker gegengesteuert werden, wodurch ich kariesfrei bin, doch die erhöhte Quecksilberbelastung bleibt. Quecksilber erregt ebenfalls die Nerven.

Es ist mehr als verständlich, wenn Quecksilberkranke zu Alkohol greifen, um wenigstens zeitweise zur Ruhe zu kommen. Doch man schafft gesundheitlich keine Lösung, wenn man ein Gift mit einem weiteren Gift bekämpft. Gifte sind gut, um beispielsweise Parasiten abzutöten. Bei Bakterien hingegen wird es gefährlich, denn jeder Mensch enthält mehr Bakterienzellen als Körperzellen. Ohne Bakterien wären wir nicht lebensfähig.

Adolf Schickelgruber hatte massive Zahnprobleme, war Vegetarier und Antialkoholiker. Die strikte Ablehnung von Alkohol macht viele Vegetarier und Veganer zu unerträglichen Mitmenschen. Sie reihen sich damit in die wahren Terroristen ein. Ich denke, der deutsche Reichskanzler mit dem Künstlernamen Adolf Hitler war im Deutschlandtheater eine wahrhaftige Fehlbesetzung in vielerlei Hinsicht. Glücklicherweise wurde er nach zwölf Jahren abgelöst.

THE LAMBETH WALK / SHORT PROPAGANDA FILM THAT OUTRAGED ADOLF HITLER 34534b

20. Juli 2016

Medimeisterschaften 2017 - Medicopter Mainz17 - Nur die Liebe zählt

22. Mai 2017