Hans Penner: Bundeskanzlerin Merkel

Bild von Hans Penner

4. Dezember 2012 | "Den Sozialismus in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf."


 

Dipl.-Chem. Dr. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten, den 04.12.2012

an Herrn Axel Fischer (MdB, CDU)

Sehr geehrter Herr Fischer,

die Bundeskanzlerin ist für Deutschland eine Katastrophe. Dem Wohl der Bevölkerung dient Frau Dr. Merkel nicht. Sie wird das bestreiten, weil sie selber definiert, was Wohl des Volkes ist. Die Ablösung der Bundeskanzlerin ist aus folgenden Gründen alternativlos:

  1. Frau Merkel ist eine Rechtsbrecherin. Die Professoren Dr. Schachtschneider und Dr. Höhler belegen das in ihren Büchern "Die Rechtswidrigkeit der Euro-Rettungspolitik: Ein Staatsstreich der politischen Klasse" und "Die Patin: Wie Angela Merkel Deutschland umbaut".
  2. Frau Merkel betreibt die grundgesetzwidrige Abschaffung Deutschlands als souveränen Rechtsstaat. Daß Artikel 20 GG zum Widerstand auffordert und nicht geändert werden darf, stört Frau Merkel nicht.
  3. Während der Regierung Merkel stieg die deutsche Staatsverschuldung um 600 Milliarden Euro. Hinzu kommen 190 Milliarden ESM-Schulden sowie weitere Milliarden durch Schuldenunion und Energiewende. Nicht ausgeschlossen ist, daß die Staatsverschuldung in der Regierungszeit von Frau Merkel um 1 Billion Euro steigt.
  4. Frau Merkel spaltet Europa und lähmt die Wirtschaft der südeuropäischen Staaten.
  5. Durch die unnötige Energiewende bewirkt Frau Merkel drastische Erhöhungen der Strompreise, die zu Verarmungen, Desindustrialisierungen und Arbeitslosigkeit führen.
  6. Durch die unnötige Energiewende riskiert Frau Merkel großflächige Stromausfälle, die Todesopfer erfordern, Zugausfälle hervorrufen und irreversible Schäden in der Industie hervorrufen können.
  7. Als Physikerin weiß Frau Merkel, daß Emissionen von Kohlendioxid keinen schädlichen Einfluß auf das Klima haben, weil dessen Klimasensitivität weniger als 1°C beträgt. Dennoch setzt sie die unnötige Energiewende durch, die den Steuerzahlern Hunderte von Milliarden Euro kostet.
  8. Als Physikerin weiß Frau Merkel, daß Solar- und Windstrom nicht für die Einspeisung in Netze geeignet sind, weil Stetigkeit und Energiedichte viel zu gering sind.
  9. Als Physikerin weiß Frau Merkel, daß die deutschen Kernkraftwerke sicher sind und daß eine preisgünstige, sichere und ressourcenschonende Stromversorgung ohne Kernenergie nicht möglich ist. Die Zwangsenteignung der Kernkraftwerke und die Vernichtung der deutschen Kerntechnik sind kriminell.
  10. Frau Merkel zerstört die Familienstruktur unseres Volkes.
  11. Frau Merkel fördert die Islamisierung Deutschlands durch ihre historisch falsche Behauptung, der grundgesetzwidrige Islam würde zu Deutschland gehören. Der Islam bedroht Freiheit und Rechtsstaatlichkeit.
  12. Frau Merkel hat die ethischen Wertvorstellungen der CDU ausgehöhlt und führt den Niedergang der CDU herbei.

 

Um die Mentalität der CDU zu erkunden, wurden Anfragen an die CDU-Politiker der Wahlkreise Karlsruhe und Karlsruhe-Land gerichtet. Siehe Fachinfo über CDU-Politiker. Die Reaktionen zeigen, daß den CDU-Politikern der Sachverstand fehlt, um die Politik von Frau Merkel beurteilen zu können. Außerdem zeigen die CDU-Politiker keine Bereitschaft, die Existenzprobleme unseres Volkes zu diskutieren.

Aus diesen Sachverhalten wird deutlich, daß die CDU nicht gewählt werden darf. Es muß verhindert werden, daß Frau Merkel fortfährt, die Zukunft der jungen Generation zu gefährden. Offensichtlich haben das zahlreiche CDU-Anhänger bei den Wahlen in BW, Stuttgart und Karlsruhe erkannt.

Ich hoffe, daß verantwortungsbewußte Bürger die Verbreitung dieses Schreibens unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Penner