Stadtbild.eu mit Fotos von Ortschaften

Bild von Hans Kolpak

In 2006 lizensierte ich von fotoplantage über 8.000 Fotos aus deutschen Städten. Sie bilden den Anfang für eine Sammlung von Bildergalerien, die gerne honorarfrei ergänzt werden können und die ortsweise kommentiert werden können. So stellen wir Bezüge zur Deutschen ZivilGesellschaft in Gemeinden her.

Beim Gliedern des Ganzen ordne ich nach den Bundesländern, falls vorhanden nach den Regierungsbezirken und nach den Landkreisen. Alle Orte weltweit, in denen deutsch gesprochen wird, sind eingeladen, ihre Fotos beizusteuern. Die maximale Pixelhöhe oder Pixelbreite kann auf 900 begrenzt sein. Ob ich die per E-Mail an Hans.Kolpak at DZiG.de erhalte oder sie mir von irgendwoher runterlade, stimmen wir im Einzelfall ab.

Dabei denke ich an Belgien, Frankreich, Italien, Schweiz und Österreich. Klar, an vielen Orten auf diesem Planeten wird Deutsch gesprochen, nicht nur in den Staaten des früheren Jugoslawien. Viele davon sind nur wenigen bekannt, weil so etwas gerne als nebensächlich und unwesentlich gilt, während die BRD zu einem Gebilde verkommt, dessen Identität durch Millionen von Gutmenschen von innen heraus ausgehöhlt und zerstört wird. Im Tierreich gibt es eine Analogie: Termiten.

Deutschlandkarte von Patricia.fidi

  Deutschlandkarte von Patricia.fidi

Fortschritt der Arbeiten

Nachdem ich die Stadtstaaten und beispielhaft den Regierungsbezirk Bayreuth eingepflegt habe, sind jetzt die Großstädte dran, von denen auch die meisten Fotos vorhanden sind. So werden schnellstmöglich die meisten Menschen angesprochen. Zum Schluß befasse ich mich mit den übrigen Städten.