Psiram hat mich geadelt!

Bild von Hans Kolpak

"Schlechte Presse ist besser als keine Presse!"

Soeben entdeckte ich einen Psiram-Eintrag vom 16. September 2017, der sich meiner Arbeit widmet. Etwas Besseres konnte mir kaum passieren!

Hans Kolpak

In dem Psiram-Artikel über mich wird auch Hartgeld.com erwähnt:

"Als Quelle nutzte er Informationen des dubiosen Internetauftritts hartgeld.com von Walter K. Eichelburg: Ich lese seit 2008 täglich Nachrichten auf hartgeld.com. Das hat mich geprägt."

Siehe auch Walter K. Eichelburg

Nach dem 21. November wurde der Psiramtext erheblich ausgeweitet. Das mit Werner Altnickel ist natürlich Quatsch! Er hat die Domain Chemtrail.de und ich habe Chemtrails.de . Wer liest, ist immer im Vorteil.

Es ist auch von Vorteil zu lesen, wie ich den Mythos Lichtnahrung kritisiere. Er ist genauso kritikwürdig wie die Ideen aller anderen Ernährungsgurus, welche die Menschheit mit ihrem Stuss beglücken. Auf der gleichen Domain habe ich auch die Desinformation rund um die Morgellonen zerlegt, was den Autoren von Psiram überhaupt nicht auffällt. Wo ist deren Motivation geblieben? Etwa auf der Strecke?

Das Komische an Psiram ist, dass noch kein Artikel über Bodo Deletz alias Ella Kensington existiert. Kommt Zeit, kommt Rat! Der zerlegt nämlich 50 Halbwahrheiten und damit automatisch auch Psiram.

Bei Gelegenheit ergänze ich diesen Hinweis.