Nur Bares ist Wahres

Bild von Hans Kolpak

Gesetz über die Deutsche Bundesbank
§ 14 Notenausgabe

(1) Die Deutsche Bundesbank hat unbeschadet des Artikels 128 Absatz 1 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union das ausschließliche Recht, Banknoten im Geltungsbereich dieses Gesetzes auszugeben. Auf Euro lautende Banknoten sind das einzige unbeschränkte gesetzliche Zahlungsmittel. Die Deutsche Bundesbank hat die Stückelung und die Unterscheidungsmerkmale der von ihr ausgegebenen Noten öffentlich bekanntzumachen.
Quelle [ Fettdruck von mir ]

Und dann das:
29. Juni 2017 | Neues Gesetz: 10.000 Euro – Bargeld-Obergrenze in Deutschland beschlossen

Bargeld - wie wir den schleichenden Tod verhindern. Kein Bargeldverbot - für Verbraucherschutz.

Das Finanzestablishment, die Vertretern von Zentralbanken und Großbanken, sind geschickt genug, das Bargeld nicht mit einem Paukenschlag, mit einem Big Bang abzuschaffen. Sie setzen auf die schleichende Entfernung des Bargeldes aus dem Wirtschaftsleben. Dagegen müssen wir uns zur Wehr setzen.

8. April 2016 | Nur zu, schafft das Bargeld ab!

Das politische Establishment verschätzt sich, wenn es glaubt, durch Abschaffung des Bargeldes sein Finanzsystem zu retten. Es kommt genau umgekehrt: Statt der gewünschten totalen Kontrolle kommt der totale Kontrollverlust.
...
Die Aufspaltung des Geldsystems zwingt uns dazu, bereits vorab zu klären, in welchem Geldsystem ein Geschäft abgewickelt werden soll. Arbeiten wir offiziell für elektronische Euros oder lieber inoffiziell im Warengeldsystem? Als Folge davon beginnt sich die Psyche der Bevölkerung schleichend zu verändern: Die Menschen haben nicht länger das Gefühl, ohne staatliche Währung ginge es nicht. Sie erkennen vielmehr, dass sie Geld ganz einfach selbst erschaffen können und der Staat sich des Geldsystems nur deshalb bemächtigt, um die Menschen mit Steuern und Inflation abzuzocken.
....
Schon jetzt würden sie uns gerne lückenlos durchleuchten, nur funktioniert das eben nicht, weil der Staat den Besitz von Sachwerten nicht nachvollziehen kann. Auf diese Weise werden Schmuck, Edelmetalle, Kunst, Oldtimer, Uhren, Maschinen etc. zu gut verwendbaren Transfermedien für Kaufkraft von einem System in das andere.

4. Mai 2012 | Giesecke & Devrient druckt Banknoten: Wo das Geld wächst

Wer nicht hören will, muß fühlen! Euros auf dem Girokonto und Edelmetalle im Schließfach sind im Ernstfall außer Reichweite und der Willkür eines Konkursverwalters ausgesetzt. Das Gedankenspiel geht weiter bis zum Enteignungsartikel im deutschen Grundgesetz. Es beginnt schon, das kriminelle Enteignungsspiel: Gold and Silver Fraud Scheme Revealed.

MF Global wurde an die Wand gefahren und die Kunden mit Edelmetallen erhielten US-Dollars. Ihnen nicht die Münzen und Barren auszuliefern, ist ein Vertrauensbruch erster Güte und wird Wunden reißen, deren Heilung nicht absehbar ist.

Wenn Bankschalter zu sind und Geldautomaten abgeschaltet, sind bereits vorhandene Scheine und Münzen ein Segen. Aber das Bargeld ist verrucht. Es wird so getan, als hätten nur Kriminelle Bargeld. Wer will schon kriminell sein? In Italien soll der Gebrauch von Bargeld drastisch eingeschränkt werden: Monti will Italien in eine bargeldlose Gesellschaft verwandeln.

Es gibt ein schönes Argument gegen Kreditkarten, auch gegen Prepaid Geldkarten: "Ich vertraue meiner Regierung, aber ich vertraue nicht den Zinshaien des Kreditmarktes!".

Die gleiche Logik ist an Edelmetalle geknüpft. Seit Jahrtausenden haben sie ihren Wert bewahrt. Sie sind unabhängig vom Eigentümer und unabhängig vom jeweiligen Staat, der gerade über ein Volk herrscht oder sich im Chaos auflöst, um von einer neuen Regierung abgelöst zu werden.

DHS: Using Cash Not Credit Cards Is Highly Suspicious & Weird

Cash is not weird, it's just the tyrants want to track and trace the people. As cash is good way to keep tyrants not know where you are to kill you. Terrorists are normally the government.

Credit cards are a waste of space and high end interest on them, cut the credit cards up actually. As people rack up high debts with them as you don't really know how much you got to spend, until you check your account and work out the finances.

Keep control of your money, not the state or banks.

Thank you for coming.

Die meisten Menschen haben nur die Regierungspropaganda in der Birne, aber keine Fakten auf dem Radar.

Something from an angry old man about the Mother******* Global:

Gerald Celente hammers MF Global's "MF'ers" on Capital Account

MF Global: Gold-Besitzer bekommen Vermögen zurück ... mit 28 Prozent Abschlag!!!!!!!!!!!!!

MF GLOBAL IS THE NEXT LEHMAN!!!

MF Global Bankruptcy, Jesus consoles an investor