Neurodermitis bedeutet Sehnsucht nach Hautkontakt

Bild von Hans Kolpak

Die Suchergebnisse führten mich zu einem Buchauszug.

Eines vorab: Weil sich das Verständnis erweitert hat, diagnostizieren Mediziner atopische Dermatitis, wo früher von Neurodermitis die Rede war. Fehlender Hautkontakt macht anfällig für Stress. Was einen juckt, weil es unter die Haut gegangen ist, kann eine Vielzahl an Symptomen hervorufen, die die Lebensqualität beeinträchtigen. Das Buch "Die Haut und die Sprache der Seele: Hautkrankheiten verstehen und heilen" von Uwe Gieler, Klaus-Michael Taube, Kurt Seikowski zeigt Wege auf, die Herausforderung zu meistern.

Links zu medizinischen Hintergründen

7. November 2008 | Wenn sich die Seele in Ihrer Haut nicht wohlfühlt ...

Berührung & Krankheit mit vielen weiterführenden Quellen

9. Mai 2017 | onmeda - Neurodermitis: Entzündliche Hauterkrankung

13. November 2014 | SpringerMedizin.at - Die atopische Dermatitis – eine Psychosomatose?

aerzteblatt.de
Das atopische Ekzem: Neue pathophysiologische Konzepte und exogene Provokationsfaktoren
Dtsch Arztebl 1997; 94(26): A-1797 / B-1520 / C-1418
Wüthrich, Brunello; Ruzicka, Thomas

Buchhinweis

Die Haut und die Sprache der Seele: Hautkrankheiten verstehen und heilen
von Uwe Gieler, Klaus-Michael Taube, Kurt Seikowski

Die Haut als Spiegel der Seele ALLERGIEN, NEURODERMITIS ODER SCHUPPENFLECHTE sind inzwischen zu Volkskrankheiten geworden. Doch die Haut ist nicht nur unser größtes Organ, sie ist auch Austragungsort vieler innerseelischer Konflikte ein Drittel aller Hautkrankheiten gehen mit psychischen Leiden einher. Dieses Buch beschreibt das komplexe Wechselspiel von Haut und Seele. Welchen Einfluss haben Stress oder Traumatisierungen auf die Entstehung oder den Verlauf von Hauterkrankungen? Die Autoren erklären zahlreiche Krankheitsbilder von Akne, Weißfleckenkrankheit, zu Nesselsucht bis hin zu Hautkrebs. Anhand von vielen eindrucksvollen Fallgeschichten werden auch neueste Entwicklungen dargestellt, wie z.B. Schönheits- bzw. Hässlichkeitswahn oder die Angst vor Berührung. Ein umfassender Überblick, der über unterschiedliche Behandlungsformen und Medikamente informiert sowie Betroffenen Wege der Heilung aufzeigt.

Nun aber kommt der Hammer! In dem Buch heißt es auf Seite 55:

  Buchauszug 1
  Buchauszug 2

Siehe auch das Buch "Hauterkrankungen als Botschaft der Seele" von Anne Maguire, wobei ich insbesondere die Lektüre der Rezension von Michael P. Klotz empfehle: 1-A-Ratgeber für Betroffene und Pflichtlektüre für jede(n) Hautarzt/Hautärztin und PsychosomatikerIn!

Wer hier auf DZiG.de liest, dem geht wie mir vieles "unter die Haut". Es "juckt ihn" immer noch, wie sich Gesellschaft und Wirtschaft derzeit entwickeln. In Märchen mussten die Helden oft "Rätsel lösen", um von einem "Fluch" befreit zu werden. Das Verstehen von großen Zusammenhängen erlaubt dem Einzelnen, sein eigenes Leben zu betrachten, Entscheidungen zu treffen und Schritte einzuleiten.

Erst dann zählt, was andere betrifft. Heiko Maas geht genau den falschen Weg. Er gängelt zunächst die Anderen und vergisst, dass er außer als Referendar noch nie in seinem Leben als Jurist gearbeitet hat - weder als Rechtsanwalt, als Staatsanwalt noch als Richter: Neuer Streich des Zensors.

Heiko Schrang liefert ein schönes Beispiel zur Krankheit der Vemummten in Hamburg und beschließt seinen Artikel mit den Worten:

Deswegen ist es wichtiger denn je, sich seiner Selbst bewusst zu sein und seine eigene Mitte zu finden. Wie können wir für Frieden und Freiheit eintreten, wenn wir noch nicht einmal mit uns selbst im Frieden sind? Deswegen sagen die Weisen Asiens:

„Wenn ein Haus nicht bewohnt wird, dann zerfällt es. Wenn der Geist sich nicht im Körper befindet, dann zerfällt auch er.“

Beste Grüße

Erkennen- Erwachen- Verändern

Heiko Schrang

Neurodermitis bedeutet Sehnsucht nach Hautkontakt

6. Juli 2017

Neurodermitis, ist eine gestörte Darmflora der Auslöser ?

28. Januar 2014 | Chronische Hauterkrankungen und allergische Erscheinungen sind von verschiedenen Faktoren determiniert und teilweise schwer therapierbar. Als wesentlicher auslösender Faktor kann neueren Erkenntnissen zufolge eine Störung der mikrobiellen Darmflora angesehen werden. Die Zusammensetzung der enteralen Flora scheint z. B. maßgeblich für das Auftreten akuter Schübe bei Neurodermitis und Psoriasis verantwortlich zu sein.